NextPit

Android-Handy mit einer einzigen Geste stummschalten – so geht's!

Flip Phone To Mute
© Daisy Daisy / Shutterstock.com

Um unpassende Anrufe stumm zu schalten, muss man ein bisschen mit dem Smartphone herumfummeln. In bestimmten Situationen dauert das vielleicht einen Moment zu lange. Zum Glück gibt es bei Android-Smartphones eine simple Geste, mit der Ihr den klingelnden Anruf stummschalten könnt. Hier erfahrt Ihr, wie Ihr diese Stummschaltfunktion unter Android nutzt.

Ihr nehmt an einer Besprechung oder einem Konzert teil. Der gesamte Raum ist auf das Geschehen konzentriert, der Hauptredner oder Darsteller nähert sich dem Höhepunkt der Veranstaltung. Alle sind voller Vorfreude. Dann klingelt ein Handy laut und die mühsam aufgebaute Spannung ist im Eimer. 

Wollt Ihr also nicht wie diese Person sein, die ein Haydn-Konzert mit ihrem Klingelton ruinierte, solltet Ihr folgende versteckte Android-Funktion aktivieren. Diese Geste ist allgemein als "Flip to Mute" bekannt. Sie ermöglicht es Euch, einen eingehenden Anruf schnell stummzuschalten, indem Ihr Euer Gerät umgedreht auf eine Oberfläche legt. Wir erklären Euch jetzt, wie Ihr Euer Smartphone durch Umdrehen stummschalten könnt.

So nutzt Ihr die "Flip to Mute"-Geste bei Android-Smartphones

Je nach Overlay Eures Android-Handys können die genauen Details dieser Funktion unterschiedlich sein. Bei einigen Smartphones können alle Benachrichtigungen stummgeschaltet werden. Bei anderen hingegen nur das Klingeln bei eingehenden Anrufen, die Vibration oder das Blinken der Taschenlampe. Wenn Ihr also unangenehme Situationen vermeiden möchtet, solltet Ihr folgende Details befolgen.

Nextpit how to flip mute android
Bei einigen Geräten ist die Funktion leicht zu finden / © NextPit

Bei den meisten Android-12-Devices findet Ihr die Funktion auf diesem Weg:

  1. Öffnet die Einstellungen und scrollt nach unten, um die Systemeinstellungen zu finden.
  2. Tippt auf Gesten & Bewegungen.
  3. Schaltet die Option Umdrehen, um eingehende Anrufe stummzuschalten ein.

Da sich dieser Pfad jedoch erheblich unterscheiden kann (in MIUI 12.5 fand ich die Funktion versteckt in Einstellungen > Apps > System-App-Einstellungen > Anrufeinstellungen > Einstellungen für eingehende Anrufe), würde ich empfehlen, einfach in der Suchleiste der Einstellungen nach dem Wort "Umdrehen" zu suchen.

Nextpit how to flip mute android xiaomi fine
Achtet darauf, das Kleingedruckte zu lesen (im Bild MIUI 12.5). / © NextPit

Zu guter Letzt sollten Ihr die Details der Funktion lesen, da sie, wie bereits erwähnt, von Gerät zu Gerät variieren kann. Das war's! Jetzt könnt Ihr aufdringliche Anrufe einfach ignorieren, indem Ihr das Gerät umdreht. Keine Tasten, kein Ärger, kein Stress! Viel Spaß!

Was haltet Ihr von diesem Life-Hack? Wusstet Ihr, dass es diese Funktion gibt? Was ist der schlimmste Ort, an dem Euer Handy mal geklingelt hat? Erzählt uns Eure Geschichten in den Kommentaren!

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

5 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Tim vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Die Hersteller könnten auch endlich mal anfangen Mute-Slider, wie Apple oder OnePlus, zu verbauen.
    Dann bräuchte es sowas hier nicht. Und am Ende verkratzt man so auch noch das Display... Super.


    • McTweet vor 7 Monaten Link zum Kommentar

      Bei Samsung kann man übrigens auch einfach die Hand aufs Display legen. Hat den gleichen Effekt. Und wer keine Displayfolie drauf hat, ist selbst schuld.


      • Tim vor 7 Monaten Link zum Kommentar

        Ich weiß zugegebenermaßen nicht, wie gut das heute funktioniert, aber als ich es das letzte mal probiert habe - damals beim Note 8 - hat das absolut null funktioniert. Stattdessen immer irgendwas ausgelöst, weil man seine Hand nun mal nicht perfekt glatt auflegt, sondern immer eine Stelle zuerst aufkommt etc.

        Und auch eine Schutzfolien kann verkratzen. Ist zwar nicht so schlimm, wie beim Display direkt, aber so nervig, wie das anbringen dieser Folien teilweise ist, will ich auch da jeden unnötigen Kratzer vermeiden.


  • Strekks vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Da mache ich mein Handy doch lieber gleich auf lautlos wenn ich weiß ich muss in eine Besprechung und es könnte dort stören wenns klingelt.


    • McTweet vor 7 Monaten Link zum Kommentar

      Aber guter Tipp falls man vergessen hat, sein Handy auf lautlos zu stellen :)

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!