Bilder auf eigenen Ordner speichern

  • Antworten:24
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 9

15.09.2015, 18:19:47 via Website

hallo ihr lieben!

ich habe mich lange gegen ein smartphone entgegengestellt, aber leider mußte ich mir eins kaufen ( berufl. bedingt ).da ich mit google etc auf kriegsfuß stehe, fiel mir das wirklich nicht einfach.ich habe mich für das s4mini mit android4.4 ( Modellnr. GT i 9195i )entschieden und bin im ganzen zufrieden damit.
leider finde ich hier meine 2 fragen nicht beantwortet, es gibt einfach zu viel fragen und antworten und kann das passende aber nicht finden.
ja nun kurz und schmerzlos, hier die 2 fragen
1. wie ist das android system aufgebaut und gibt es da ( wie beim pc ) eine strukur, wie und wo was zu finden ist? wo was abgespeichert wird? wie ich was zuweisen kann? etc ich meinte sowas wie der wind. explorer? es ist mir alles noch etwas unlogisch, wie das system aufgebaut ist. es ist für mich auch desorientierend, da ich nicht weiß, was so eine art verknüpfung sind oder systemzugehörig, man kann das einfach nicht rausfinden.daraus reslult. die 2 frage
2. die kamera speichert die bilder, laut einstellung auf die sd karte.wenn ich den ordner meine datein öffne, ist da die sd karte extra aufgelistet und keine bilder drin. diese muß ich aus dem ordner eigene datein und dort aus meine fotos, in meinen extra erstellten ordner fotos ( auf der sd karte ) verschieben.
gibt es da nicht irgendwie eine mgl.kt. die bilder in meinen selber erstellten ordner gleich hinein zu speichern und nicht in den vorgegebenen ordner unter meine datein.und ist der ordner meine datein ein sd karten ordner oder system ordner. man findet einfach darüber nichts, oder ist er nur eine verknüpfung???????????????????????

-----------------------------------------------hilfe hilfe hilfe, ich möchte gern das abgespeckte linux system verstehen, aber wie, wenn es keine richtigen oder nur schwammigen infos gibt--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

mfg
r. bellmann-berthold

— geändert am 21.09.2015, 10:06:49

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.238

15.09.2015, 19:07:49 via App

Also zur zweiten Frage kann ich dir sagen, das du den Speicherort möglicherweise in der Kamera-app einstellen kannst. Wenn nicht, suche den Ordner DCIM, dort sollten die Bilder liegen. Zu deiner ersten Frage, et kütt. bißchen rumprobieren und suchen, dann kommst du zurecht. Ist keine Raketentechnik, meiner Meinung nach weniger kompliziert als Windows.

»Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.«

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

15.09.2015, 20:02:06 via App

Zu der eine Frage von dir, möchte ich auch beitragen.
Der sogenannte Dateimanager ist die App Eigene Dateien.
Mit der kannst du die Daten auf deinem Gerät verwalten.
In der App, in den Einstellungen kannst du die verschiedene Speicherorte einstellen, wie Musik, Dokumente usw.
In der App Internet, in den Einstellungen den Speicherort für die Download Dateien.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

15.09.2015, 21:09:54 via Website

hallo frk,
danke für deine antwort, leider ist der speicherort bei der kamera nur auf die sd karte beschränkt.man kann nicht genauer zuweisen.ich möchte auch nicht die bilder in den dcim ordner legen und warum sind die bilder noch dort , wenn ich diese verschiebe? beim kopieren könnte ich das vestehen ,aber so???????????????? ich möchte auch nicht ,dass google bei internen pfadabfragen auf meine persönlichen daten etc stossen kann. deswegen einen extra ordner.ich habe mir die bedienungsanleitung ausgedruck, da steht nichts zum system, aufbau oder wie und wo das system verankert ist.da was zu finden, ist nicht einfach, viele data ordner sind leer und was die einstellung betrifft findet man keinen ordner für systemdatein.

hallo, rocky, danke auch für deine antwort. der ordner eigene datei ist also eine app? ist die auf der sd karte verankert? leider bleibt dort kein richtiger spielraum für eigen einstellungen und speicherorte. die sind eher wie vorgegeben und natürlich für google ( was ich nicht will ) nachvollziehbar.

auch dir stefan, mein dank für deine antwort.ich schaue später mal rein.

ich hoffe das ich mal das system zumind. im grundkonzept durchschaue und selber gestalten kann. ich will auch nicht rumprobieren, ich möchte es verstehen.deswegen ist der erste schritt, den grundaufbau kennen.

mfg
r. bellmann-berthold

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.286

15.09.2015, 21:48:12 via Website

Vielleicht kennst du Total Comander (Dateimanager) vom Pc, den gibts auch als kostenlose App fürs Smartphone im Playstore. Den benutze ich auch und er ist optimal zum verwalten von Dateien und Ordnern.
Könnte sich evt. auch für dich als nützlich erweisen.

Und schau mal hier rein:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Android_(Betriebssystem)

— geändert am 15.09.2015, 21:58:40

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

15.09.2015, 22:39:15 via App

Ich glaube dein S4 mini wird nie dein Freund werden.
Man kann es auch ohne Google Konto benutzen.
Hier das Bild wo du die Speicherorte ändern kannst.
Die App Eigene Dateien kann den internen und externen Speicher verwalten. Kopieren, einfügen, verschieben, löschen usw.
Uploaded with Directupload Image Sharer

— geändert am 16.09.2015, 05:48:38

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

16.09.2015, 06:44:34 via Website

Die meisten fragen über android werden dir hier sehr gut beantwortet alle weiteren antworten findest du bei xda ...aber wenn es um das lernen von Linux geht da kann ich mich dir nur anschließen das es kaum brauchbares im Internet findet zu mindestens auf deutsch da die Übersetzungen eine Zumutung sind ...lasse mich auch gern des besseren belehren

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

16.09.2015, 06:46:59 via Website

Am besten zum sortieren ist Android Explorer um direkt einen Ordner auf SD Karte zu weisen zu können brauchst du root ..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 413

16.09.2015, 13:20:37 via Website

@ tomek tyminski: Das mit dem Root stimmt nicht. In der Eigene Dateien App / Einstellungen kann ich allen bereits bestehenden Ordnern (Musik, Videos, Eigene Bilder, Musik, Dokumente) den Speicherort Gerät oder SD Karte vorgeben. Auch kann ich dort Ordner selbst erstellen und zuweisen was darin gespeichert werden soll. In bereits bestehenden Ordnern kann ich auch Unterordner anlegen und Zuweisungen erstellen. In den Apps Musik, Videos, Eigene Bilder, Musik, Dokumente kann ich festlegen wo die dortigen Daten gespeichert werden sollen. Sprich in den bestehenden oder selbst erstellten Ordnern auf der SD Karte. In der Eigene Dateien App kann man auch wunderbar Daten in andere Ordner kopieren oder verschieben. Man muss sich halt nur ein wenig damit beschäftigen, dann lernt man schnell wie das Ganze funktioniert. Arbeitet man lieber am PC kann man die AirDroid App dafür nutzen, die verbindet Handy + PC per WLAN.

Gruß, Werner

NOKIA 6.1 androidone

Nokia 6310

Huawei MediaPad M5 Lite LTE

Threema: https://shop.threema.ch/

tomek tyminski

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

17.09.2015, 12:46:28 via Website

hallo,

ja das verzeichnis auswählen unter einstellungen, eigene datein gibte es nicht.zumind. bei mir nicht oder ist versteckt.wo kann man es einblenden.das würde einiges schon einfacher machen.( gibt es vielleicht unter 4.4 nicht mehr )
den tc kenne ich, mal sehen ob die struktur dort besser ersichtlich ist.
das mit den root ist so eine sache, kann ganz böse nach hinten losgehen ohne irgendwas zu ändern. bis totalverlust.alles schon gehabt.
ja, antworten gibt es einfach zu viele.hatte mich mal 1 stunde hingesetzt und gesucht. bin aber nicht viel schlauer geworden.deswegen meine persönl anfrage hier.scheinbar ist die strukturfrage zu spezifisch.
die zuweisung auf sd karte geht ja , aber nicht die zuweisung sd karte und dort die eigens erstellten ordner.mal sehen wie es mit den tc geht.
kann mir mal bitte einer sagen , wie man verknüpfungen erkennen kann ohne den pfad zu öffnen. gibt es da ein merkmal?

und gibt es spezielle tastenkombinationen für das s4 mini, da stand garnicht in der bedanltg.
und ist das system vom werk her , auf dem smphone gesichert, wie auf einer wiederherstellungspartition. oder muß man hier alles selber sichern und wohin sichert man am besten? auf die sd oder in die cloud oder.........keine ahnung?
ihr seht schon, dass dies so elementare fragen sind, die mich beschäfftigen und ich noch an der lösungssuche bin. mit eurer lieben hilfe , denke ich, bekomme ich das alles schon hin.beim pc habe ich es auch hinbekommen.
glg
r. bellmann-berthold

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.204

17.09.2015, 12:54:27 via Website

Drücke mal lange oder doppelt auf die Task-Taste des S4 Mini. Wahrscheinlich kannst Du darüber das Menü aufrufen, wenn die App die neue Form der Menüs (3 Punkte Button in der App selbst) nicht unterstützt.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

17.09.2015, 13:05:49 via App

Ich versuche dir noch mal zu helfen, obwohl du schreibst es sind zu viele die dir helfen wollen.
Ich habe unter anderem auch ein S4 mini.
Mit Android 4.4.2 und mit 4.3war es alles genauso.
Du hast eine App Eigene Dateien. Öffnen, dann unten link neben dem Homebutton kommst du ins Menü. Dann Einstellungen.
Jetzt sieht es so aus wie auf mein Bild.
Bild Speicherort anklicken. Sd-Card wählen dann den Ordner suchen, wo gespeichert werden sollen.
Das System ist in der Auslieferungszutand auf dem Gerät gespeichert.

Überdenke meinen Vorschlag es ohne Google Konto zu benutzen.

— geändert am 17.09.2015, 13:10:32

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

17.09.2015, 21:20:28 via Website

hallo rocky,
danke für deine mühe aber es ist eben nicht wie du es beschreibst. die einstellung finde ich anders wie bei dir und die option kategorien anzeigen gibt es nicht bei mir. in einstellung wird nur ausgeblendete dat. und dat.erweiterung angezeigen.das 2te habe ich angeklickt, es ändert sich nichts.scheinbar ist das and. 4.4.4 anders wie bei euch. wenn ich die app eigene datein aufmache, kommt die schnellansicht, der dwld verlauf,gerätespeicher , sd karte und die dropbox. die zuweisungen gehen nur global auf die sd karte.danach muß ich die daten verschiebn, wohin ich sie brauche.
nicht falsch verstehen,ich bin über jede hilfe dankbar. ich meinte damit, dass es in der suchleiste einfach zu viele ergebnisse erscheinen, die man durcharbeiten kann, aber am ende nicht ans ziel kommt.da braucht man tage. vereinzelte interessante dinge stehen da schon, aber nichts zusammenhängendes.

äh, kann man das system ohne zusatz app oder software reaktivieren, wie zbsp. mit acronis beim ps oder holt es sich dies automatisch vom gerät? unter sicherheit kann man dies zwar speichern ,aber es gibt keine ortbeschreibung wo dies hingeht.

hallo carsten-das menü ist nicht so mein problem ,das zu finden ist nicht problematisch. danke aber trotzdem
mfg
r. bellmann-berthold

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

18.09.2015, 05:39:54 via App

Uploaded with Directupload Image Sharer
Vergleiche mal deine mit meiner Daten.
Du kommst dorthin: die App Einstellungen (das Zahnrad) öffnen, oben rechts Optionen, dann ganz unten Geräteinformationen.
Wo steht bei dir was anderes?
Hast du es neu gekauft?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

18.09.2015, 13:29:13 via Website

hallo rocky,

ja das smph habe ich neu bei mediamarkt gekauft und es ist auch keine eu ware. hängt mit der garantie zusmmen.der aufbau der geräteinfo ist bei mir etwas anders
1. software upd
2. status akku und netzwerke
3. rechtl infos
4 gerätename
5. modellname
6. version
7. basisbanvers.
8. kernel vers
9. buildnummer
10. se status
11 knox version

dadurch das es ein 4.4.4 ist und die knox version beinhaltet könnte es an dieser liegen. da es nach meines wissens um eine buinesssicherheitslösung handelt. mit dem rooten könnte man systemtechn viel erkennen und problematiken beheben. aber für das 4.4.4 gibt es keine resetlösung und somit könnte es zum totalverlust führen.bei deiner version, muß es eine option geben , wo man einige unterordner oder pfade sich anzeigen lassen kann und dementsprechend ändern könnte. aber nur für einige pfade ud ordner. dieses häkchen kann ich nicht setzen , da gibt es diese option nicht.
ein freund von mir kennt sich gut bis sehr gut mit linux aus , ich werde erstmal sehen, ob er mir diesbezüglich ein paar unterrichtsstunden geben kann. dann sieht es vielleicht auch schon anders aus.
was mich eben nachdenklich macht ist , das viel geschrieben wird, aber so richtig eine lösung für elementare sachen bei android ist halt schwer zu finden.immer nur wenige nützliche infos.oder die infos sind zu hoch für mich.ich möchte ja auch kein programmierer oder softwareentwickler werden.
naja, werde mich mal wieder mehr um kind und kegel kümmern und ab und zu mal versuchen paar infos zu erhaschen.hat mich eh schon sehr viel zeit gekostet.

danke und mfg
r.bellmann-berthold

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

18.09.2015, 15:00:49 via App

Es wäre schön, wenn du deine Modellnummer posten würdest, dann wissen wir mehr über dein Smartphone.
Ich fand das schon merkwürdig,daß du beim Mediamarkt keine EU Ware zu bekommen hast.
Weiterhin viel Spaß damit und wenn du Fragen hast, einfach schreiben.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

20.09.2015, 20:44:16 via Website

Rocky

Es wäre schön, wenn du deine Modellnummer posten würdest, dann wissen wir mehr über dein Smartphone.
Ich fand das schon merkwürdig,daß du beim Mediamarkt keine EU Ware zu bekommen hast.
Weiterhin viel Spaß damit und wenn du Fragen hast, einfach schreiben.

hallo rocky!
sorry das ich jetzt erst antworte , mußte über woend arbeiten.
ja die modellnr. ist GT-I9195I.
ich hatte expl. wegen der eu ware gefragt, da ich weiß, das bei diesen modellen zum teil andere garantie bedinungen bestehen ( auch der preis ist günstiger ). das wurde mir auch so bestätigt und würde mediamarkt wegen dieser sache, auch nicht verkaufen( vielleicht ist das von mediamarkt zu med.ma. unterschiedl. ,...... die angebote sind ja auch unterschiedl.). klar kann man mir was vom pferd erzählen. kann man das nachprüfen?

mfg
r. bellmann-berthold
-mir ist auch aufgefallen, dass man ein in whatsapp geöffnetes bild ( zumind. mit meinem smpho. ) nicht direkt an einen wunschort abspeichern kann.mmmmmmmmmm ich muß da erst in eigene datein gehen und von dort verschieben. blöd ist, das ja die bilder doppelt in diesen ordner sind . einmal in meinem eigens erstellten ordner und 2tens in eigene datein/ eigene bilder. wenn ich diese dort rauslösche sind sie in meinem eigens erstellten ordner weg. als ob es nur wie eine verknüpfung ist. muß ich damit leben oder gibt es eine systemlösung dafür.das , wenn die bilder verschoben wurden , nicht wieder im eigene bilder auftauchen?

mfg
r. bellmann-berthold

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

20.09.2015, 20:59:45 via App

WhatsApp erstellt im Gerätespeicher einen Ordner WhatsApp. Die Bilder werden hier gepeichert. Das ist normal.
Es gibt einen Unterschied, wenn du in der App Eigene Dateien etwas verschiebst oder kopierst und woanders einfügst.
Bei Kitkat dürfen nur Systemapps auf die Ext. Sd-Card schreiben!

Ein Vorschlag noch von mir.
Da du nicht das normale S4 mini hast, ändere und füge die Modellnummer in deine Eingangspost ein!

Achtung!

Es handelt sich hier um ein i9195i.(danger)

— geändert am 20.09.2015, 21:10:22

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

21.09.2015, 10:19:58 via Website

gruß,

habe die modellnr. in der eingangspost geändert.
ja den ordner finde ich , für w.app.-kann aber da keine andere zuweisung gemacht werden, nur inhalt löschen. gibt es da eine mgl.keit das zu ändern?

mir ist schon klar, dass zwischen verschieben und kopieren ein unterschied ist . nur war es auf dem pc immer so, wenn ich was verschoben habe, war die datei auch im initialen ordner weg und nicht noch da. was eher dem kopieren entspricht.ich habe eben auch keine lust, jedesmal den pfad zu öffnen und zu schauen, ob es sich um eine art verknüpfung handelt od. dort abgespeichert ist.
das war ja auch eine frage von mir, woran man eine verknüpfung, beim android system, erkennen kann?

was macht überhaupt den unterschied zw. deinen und meinem modell aus? an dem i hinten kann es ja nicht liegen oder?

mfg
r. bellmann-berthold

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.224

21.09.2015, 17:44:49 via App

Ich fange mit der letzten Frage an.
Unterschied zwischen i9195 und i9195i

Im Dateisystem gibt es keine Verknüpfungen wie du es meinst.
Datei verschoben ist verschoben.
Den WhatsApp Ordner kannst du nicht verschieben.
Ich habe dir schon geschrieben, Drittanbieterapps können bei Kitkat nicht auf die Sd-Card schreiben. Nur Systemapps.
Warum möchtest du alle deine Bilder immer in einem Ordner haben?

Ein Tipp wie du die Bilder schneller verschieben kannst.
Galerie App öffnen. Da stehen links die Ordner z.B. Kamera, Download, WhatsApp usw. Öffne einen Ordner. Rechts stehen alle Bilder, die in diesem Ordner gespeichert sind.
Das Bild antippen und gedrückt halten. Dann loslassen. Jetzt hast du ein Häkchen im Bild. Alle die du verschieben möchtest antippen. Jetzt eins von denen antippen und gedrückt halten und auf den Ordner links ziehen, wo sie gespeichert werden soll oder sollen, dann loslassen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

21.09.2015, 20:27:40 via Website

hallo rocky,

danke erst einmal für deine mühe.
wenn es keine verknüpfung gibt, warum sind dann die bilddatein in meinen selbererstellten ordner weg , wenn ich diese im eigene datein / eigen bilder lösche! ich habe eben diese zusammenhänge noch nicht verstanden und etwas angst , wenn ich mal wichtige datein aus der app meine datein lösche, obwohl diese in meine eigens erstellten ordner ( sd karte )verschoben habe, einfach weg sind. ich habe dies mal einen kollegen gezeigt ( der schon lange ein sm.phon. hat )er konnte sich das auch nicht erklären.

ich möchte nicht nur die bilder sonder auch andere datein ,in meine selben erstellten ordner ( sd karte ), hineinverschieben. das hat mehrere vorteile für mich. der größte, ich habe alles auf einen übersichtl. haufen auf der sd karte. der 2te , ich kann dies alles besser von den system extra abschirmen und 3tens denke ich, da ich mit google auf kriegsfuß stehe, das ich mich besser vor fremdeinblicken schützen kann.
ich bin auch kein fan von vorgegeben dingen, die man nicht durchschauen kann. das war schon beim pc so und bin damit super gefahren. hatte nie probleme. so eine gesicherte eigen partition hat schon was.

ja das mit dem lange antippen, habe ich schon rausgefunden, trotzdem danke.

ich hätte da auch schon mal eher drauf kommen können. habe das s4mini am pc angeschlossen um bilder auf meinen pc zu sammeln.da hat es einen system baum aufgemacht, wo man strukturell etwas heraus nehmen könnte. habe noch nicht reingeschaut, na mal sehen.

danke und mfg
r. bellmann-berthold

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.078

21.09.2015, 21:20:06 via App

Hallo Ralf, Punkt 1 halte ich für absolut richtig und zugleich für einen der Schwachpunkte von Android, erst recht ab 4.3 mit den deutlich eingeschränkten Zugriffsrechten. Die beiden anderen Punkte sind, mit Verlaub, eher paranoid. Das System selbst kann doch ohnehin zu jeder Zeit alles lesen, was glaubst du da verstecken zu können? Siehe doch nur die Galerie App, die findet mehr oder minder alle Bilder die irgendwo abgespeichert sind. Die würde auch deine persönlichen Orden scannen. Im übrigen hat du dieses Problem, in unterschiedlicher Ausprägung, mit allen modernen Betriebsystemen. Ich gut meinen Teil habe da inzwischen aufgegeben. Der einzige Schutz ist der keine hochgradig sensiblen Infos auf Smartphone und PC zu speichern.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 9

21.09.2015, 22:04:58 via Website

hallo bernhard!
ja es kann schon sein ,das mein verhalten diesbezügl.etwas krankhaft ist, aber die sd karte ist wenigstens nicht bestandteil des grundsystems.sie wird zwar erkannt, man kann sie aber für jegl art von zugriff sperren. was man bei den systemzuordnungen nicht machen kann. ich muß halt auch aufpassen, das sensibl. daten nicht enfach gelesen werden können. du hast schon recht, diese daten nicht so zu nutzen, aber es bleibt halt nicht aus. wie gesagt , ich muß da aufpassen, dass mir dies nicht auf dem fuß fällt.
ich habe mich auch aus diesen grund mit, so lange wie mgl. gegen ein neues telefon gegengelehnt.naja irgendwann bleibt einen nichts anderes übrig, auch mir nicht.
beim pc habe ich bis jetzt wenigstens noch die mglkeit alte systeme zu nutzen. ms stellt das mit dem wind10 ja auch sehr schlau an, ich sag nur abhängigkeit, abhängigkeit, abhängigkeit und später kosten, wie ein selbstbedienungsladen.und mit google etc. wird das noch mehr zum gläsernen system. der mensch wundert sich nur , wo aufeinmal die ganzen daten herkommen-naja ,wenn man den ganz böldsinn mitmacht, muß man damit rechnen. das motto ist ja heutzutage, hauptsache es kostet nichts-wie bei win 10, aber was danach kommt wird nicht gesehen.könnte man stundenlang philn. ist auch nicht thema hier. ( so hoch besonderes hat ja das win8 und 10 nicht zu bieten, zumind . nicht für den otto normal verbraucher- die basis ist eh nicht gravierend anders, wird nur als solches einen so verkauft )
bei mir ist es zwar noch stück weg, zum aufgeben, ich hoffe das man lösungen für die problematiken, noch so im netz oder freunden bekommen kann. wenn das auch noch den bach runter geht , na dann prost mahlzeit. da können wir uns ja gleich nackig machen.

mfg
r. bellmann-berthold

Antworten