Huawei P8 Lite — Unbekannter Fehler, der das Smartphone unbrauchbar macht

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

31.10.2019, 02:43:15 via Website

Hallo!
Ich war im Besitz eines Huawei P8 Lite. Da ich dieses irgendwann gegen ein teureres Gerät ausgetauscht habe, landete das P8 ausgeschaltet im Schrank.
Kürzlich holte ich es nach ca. 6 Monaten erneut hervor, um es als Zweithandy zu nutzen, doch wurde erstaunt, da es nicht mehr funktioniert.
Fähre ich das Smartphone hoch, erscheint die Meldung "Tut uns Leid, es ist ein Fehler aufgetreten. Ihre Homescreen-symbole werden auf ihre Standardpositionen neu arrangiert werden." Dieser Fehler, den ich im gesamten Internet nicht erneut gefunden habe, lässt sich mit "ok" bestätigen. Tue ich dies, erscheint die Bitte, Huawei Start aktivieren zu dürfen. "HUAWEI Start ermöglichen, Telefonanrufe zu tätigen und zu verwalten?". Danach vier weitere Meldungen, ob ich auch SMS, SD-Karte, Kalender und Kontakte genehmige. Was ich hier auswähle, also ob Bestätigung oder Ablehnung, ist irrelevant, denn es erscheint in allen Fällen wieder die Anfangsnachricht. Dies geht im Loop weiter und weiter, bis das Smartphone abstürzt.
Der Huawei-Support hat von diesem Problem noch nie gehört, die dutzenden Hard Reset meinerseits haben absolut nichts gebracht. Da keine wichtigen Daten mehr auf dem Smartphone sind und es sowieso für den Müll bestimmt gewesen war, nehme ich auch rabiate Tipps an! Wo könnte das Problem liegen? Was kann ich tun?
Edit: Ich komme über die Benachrichtigungsleiste immernoch in die Einstellungen. Ich nutze Android 6.0 auf dem Gerät. Bei dem Versuch, Google aufzurufen, stürzt es sofort ab. Selbiges gilt für den PlayStore.

— geändert am 31.10.2019, 02:58:56

Beantworte die Frage als Erster