Samsung Galaxy Tab 10.1 — Einige Apps stürzen bei Interneterbindung ab

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

11.01.2020, 13:20:51 via Website

Hallo allerseits,

ein ähnliches Thema habe ich noch nicht gefunden, daher das neue.
Seit heute Morgen habe ich folgendes Problem: Apps, die während des Starts Daten aus dem Internet beziehen, stürzen immer da ab. Schalte ich das W-Lan am Tablet aus, startet die App.

Beispiel:
Ich starte ein Spiel; sobald es sich mit dem Server verbindet, wird es "angehalten". Schalte ich die W-Lan-Verbindung am Tablet ab, startet es, halt nur ohne den Online-Content.

Ausnahmen:
Streaming-Apps (Netflix, Spotify, Radio etc.) laufen
google-Apps (PlayStore mit Möglichkeiten zur Aktualisierung, drive etc.) laufen
Samsung-Internetbrowser funktioniert, Chrome nicht (wobei Chrome nicht abstürzt, sondern ein "Oh nein!" anzeigt)
Whatsapp/Telegram funktionieren

Gestern Abend konnte ich alle Apps noch einwandfrei nutzen, Veränderungen habe ich keine vorgenommen. Ich habe bereits Folgendes versucht:
- Neustart
- Cache gelehrt
- auf Aktualisierungen geprüft

Da ich zumindest eine der betroffenen Apps für die Arbeit benötige, würde mir eine Lösung entsprechend sehr helfen. Eigentlich würde ich auf ein Reset auch sehr gern verzichten. Ist euch ein solches Problem vlt. bekannt, sodass jemand eine Lösung kennt?

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2

11.01.2020, 15:20:02 via Website

Ludy

herzlich willkommen hier im Forum (*)

Vielen Dank.

Ludy

hast du einen Proxy oder vpn eingerichtet?

Nein, habe ich nicht. Auch keinen Adbocker oder ähnliches, was Änderungen bei den Netzwerkeinstellungen nötig macht.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Empfohlene Artikel bei NextPit