NextPit

Gerücht zur Apple Watch 8: Neue Sensoren lassen auf sich warten

NextPit Apple Watch 7 watch
© NextPit

Die Apple Watch Series 8 dürfte noch etwas auf sich warten lassen und trotzdem gibt es jetzt schon erste Gerüchte zur neuen Smartwatch aus Cupertino. Mark Gurman berichtet nun in seinem neuesten Newsletter davon, dass die neuen Sensoren zur Messung des Blutzuckerwertes, des Blutdrucks und der Körpertemperatur noch einige Jahre lang in der Entwicklung stecken dürften.

  • Mark Gurman behauptet, dass die neuen Sensoren noch einige Jahre entwickelt werden müssen.
  • Er rechnet erst in der zweiten Hälfte des Jahrzehnts mit neuen Technologien in der Apple Watch.
  • Analysten gehen von drei möglichen Modellen für 2022 aus.
NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Erst im Oktober 2021 erschien die Apple Watch Series 7 und schon kommen die ersten Gerüchte zur Apple Watch Series 8 auf. Der bekannte Leaker Mark Gurman behauptet laut 9to5Mac, dass sich beim anstehenden Update der Smartwatch wieder nicht wirklich viel ändern dürfte. Eher schlechte Nachrichten für Apple-Fans also, denn schließlich brachte die Apple Watch 7 im Vergleich zum Vorgänger nur wenig Neuerungen.

Bislang war die Apple Watch 8 Hoffnungsträger für zwei neue Sensoren – einer zur Messung des Blutzuckers und einer für die Blutdruckmessung. Ein Feature, das Samsung in seiner Galaxy Watch 4 bereits bietet. Den aktuellen Gerüchten nach kommen diese für Apple-Nutzer aber erst in der zweiten Hälfte des Jahrzehnts. Wie sooft gibt Gurman allerdings keine nachvollziehbare Quelle für seine Informationen an. Seine Aussagen beruhen auf der Roadmap, mit der Apple intern arbeitet. Genau schreibt der Leaker:

Don’t expect any of these soon, though. Body temperature was on this year’s roadmap, but chatter about it has slowed down recently. Blood pressure is at least two to three years away, while I wouldn’t be surprised if glucose monitoring doesn’t land until later in the second half of the decade - Mark Gurman, Bloomberg

Während sich am Funktionsumfang der Apple-Smartwatches also voraussichtlich nicht viel ändern wird, gibt es gute Neuerungen für das Lineup selbst. Denn eventuell bekommen wir ein ganz neues Apple-Watch-Modell zu Gesicht.

Drei neue Modelle für 2022?

Wenn wir schon von Apple-Leakern sprechen, darf Ming-Chi Kuo natürlich nicht fehlen. Im November 2021 behauptete er, dass Apple aller Anschein nach drei verschiedene Modelle auf den Markt bringen wird. Darunter eine robustere Outdoor-Variante, eine SE-Variante und das Basis-Modell der Apple Watch.

Die Gerüchteküche rund um die Apple Watch Series 8 köchelt noch recht gemütlich vor sich hin, allerdings dürfte es in den nächsten Monaten weitere Informationen zu möglichen Upgrades der Smartwatch geben. Alle Gerüchte und Informationen fassen wir Euch in den kommenden Monaten auf unserer Gerüchte-Übersicht zur Series 8 zusammen. Wenn Ihr Euch also für die neueste Smartwatch von Apple interessiert, schaut am besten regelmäßig hier vorbei!

Was haltet Ihr von der Aussage von Gurman? Denkt Ihr, dass die Apple Watch Series 8 wirkliche Upgrades bringen wird oder müssen wir uns noch gedulden? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Via: Giga Quelle: 9to5mac

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!