Huawei P50: Starttermin endlich bestätigt

Huawei P50: Starttermin endlich bestätigt

Das Huawei P50 kommt in diesem Jahr mit ordentlicher Verspätung. Nun bestätigte Huawei-CEO Richard Yu per Weibo allerdings endlich das Release-Date des kommenden Foto-Flaggschiffs. Demnach wird Huawei das P50 am 29. Juli vorstellen. Aber werden wir das Handy auch in Deutschland in die Finger bekommen?

  • Huawei hat die Einführung eines neuen Flaggschiffs am 29. Juli auf Weibo angekündigt
  • Richard Yu, CEO von Huawei, bestätigte, dass es die Huawei-P50-Reihe sein wird
  • Diese Flaggschiff-Reihe wird ohne Google Services (GMS) kommen

Gerüchte sagten für das Huawei P50 bereits einen Start am 29. Juli voraus. Jetzt ist es endlich offiziell und in der Tat wird das Flaggschiff des chinesischen Herstellers an besagtem 29. Juli endlich auf den Markt kommen. In seinem Weibo-Post gibt Huawei an, dass die Launch-Keynote um 19:30 Uhr Ortszeit stattfinden wird.

Die Markteinführung erfolgt in China, Huaweis letzter verbliebenen Hochburg. Dort landet der Hersteller mit 15 % Marktanteil im ersten Quartal 2021 hinter Oppo (23 %) und Vivo (24 %) noch auf dem Treppchen. Es ist aber kein Vergleich zum Vorjahr, als Huawei im gleichen Zeitraum (Q1 2020) noch einen Anteil von 29 % hatte und seinen Heimatmarkt dominierte.

Vor Apple! Xiaomi ist zweitgrößter Handy-Hersteller der Welt

Eine neue Bildverarbeitungstechnologie

In seinem Weibo-Beitrag spricht Richard Yu von "bahnbrechender neuer mobiler Bildverarbeitungstechnologie in der Industrie." Damit würde die Huawei P-Reihe ihrem guten Ruf auf dem Markt der Kamera-Smartphones treu bleiben. Wir erinnern uns an die P30-Reihe und die dort verbauten Fotosensoren mit RYYB-Technologie.

Huawei P50 2
Die Teaserbilder verraten schon einige Details zur neuen Kamera! / © Huawei

Eines der angeteaserten Werbebilder (das Ihr oben als Artikelbild seht) könnte auf einen großen Fotosensor in mindestens einem der Module hindeuten. Ein Trend, den bereits andere Hersteller wie Sharp mit seinem Aquos R6 mit seinem 20-MP-Sensor mit einer physischen Größe von 1 Zoll verfolgen.

Wir müssen auf die Keynote und offizielle Informationen warten, bis wir sowohl bei der Kamera als auch den restlichen Spezifikationen Gewissheit haben. Sicher ist nur, dass das Huawei P50 ohne Google-GMS-Dienste auskommen muss und unter HarmonyOS laufen wird.

Neueste Artikel

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Jack Black vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Das wird eh ein Rohrkrepierer.


  • Sabrina vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Ein Huawei kauft man doch nicht wegen Google-Diensten.
    Das kauft man zum Fotografieren. Mir ist es dazu allerdings noch nicht gut genug.

    Mr. N


    • Jack Black vor 1 Woche Link zum Kommentar

      Der größte Quatsch, den ich heute gelesen habe.


  • Supertramp vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Freue mich auf das Gerät, könnte mein nächstes Diensthandy werden, vorausgesetzt man kann es in DE zu kaufen.


  • rolli.k vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Mir wäre es ziemlich egal wie die Rückseite aussieht, solange die Foto/Video Qualität großartig ist.


    • Jack Black vor 1 Woche Link zum Kommentar

      Bei Videos war Huawei aber nicht gut. Da ist Samsung Jahre voraus. Und in RAW fotografiert, oder normale Fotos mal vergößert bleibt oft auch nur Matsch, wie bei allen anderen Smartphones auch. Am Display oder für 10x15-Abzüge reicht es immer.
      Der Rest ist meist nur Werbung.


  • C. F.
    • Blogger
    vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Sieht aus wie zwei Herdplatten auf der Rückseite...


    • Conjo Man vor 1 Woche Link zum Kommentar

      oder wie ein DJ Mischpult mit zwei Plattentellern ;-)


  • Maximilian HE vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Auch als Huawei-User und, zugegebenermaßen, Fan, bin ich nicht der allergrößte Fan der Rückseite, stand jetzt!
    Ich fand aber auch am Anfang die iPhone 11/12 Rückseite hässlich und mittlerweile gefällt sie mir (das Gleiche gilt für die Notch).

    Ich bin gespannt was Huawei noch so raushaut und ob die Geräte auf dem westlichen Markt verfügbar sein werden. Amerika sei dank steht das ja leider noch in den Sternen!
    Freue mich auf das Event.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!