WhatsApp: Das bedeuten die blauen Haken und so schaltet Ihr sie aus

WhatsApp: Das bedeuten die blauen Haken und so schaltet Ihr sie aus

Seit 2014 gibt es bei Whatsapp die blauen Haken. Was bedeuten diese Häkchen, die neben Euren WhatsApp-Nachrichten erscheinen und wie deaktiviert Ihr sie? NextPit erklärt Euch das alles in diesem Beitrag. 

In seinen offiziellen FAQ spricht WhatsApp nicht von Empfangs-, sondern Lesebestätigungen. Offiziell gibt es aktuell drei Arten von Lesebestätigungen auf WhatsApp:

  • einzelner grauer Haken: Die Nachricht wurde gesendet
  • doppelter grauer Haken: Die Nachricht wurde erfolgreich auf dem Telefon des Empfangenden zugestellt.
  • doppelter blauer Haken: Die Nachricht wurde vom Empfangenden gelesen.

Bitte beachtet, dass in einer WhatsApp-Gruppenunterhaltung das zweite graue oder blaue Häkchen erst dann erscheint, wenn alle Mitglieder des WhatsApp-Chats die von Euch gesendete Nachricht erhalten und/oder gelesen haben.

Was bedeuten die blauen Haken in WhatsApp?

Wie oben erläutert, informiert Euch das doppelte blaue Häkchen in WhatsApp lediglich darüber, ob die von Euch gesendete Nachricht bereits auf dem Smartphone des Empfängers/der Empfängerin angekommen ist und gelesen wurde oder nicht. Das ist im Jahr 2021 wirklich kein Geheimnis mehr, eine Dissertation zum Thema ist somit nicht notwendig. 

Wenn Ihr jedoch Zweifel oder Probleme mit dem WhatsApp-Bestätigung-System habt, könnt  Ihr den Status Eurer WhatsApp-Nachrichten auch über die Funktion "Nachrichteninfo" überprüfen. So geht Ihr dabei vor:

  • Öffnet den WhatsApp-Chat
  • Tippt etwas länger auf die gewünschte gesendete Nachricht
  • Tippt rechts auf die drei Punkte und wählt "Info" aus, um den Reiter "Nachrichteninfo" zu öffnen
whatsapp nachrichteninfo
So gelangt Ihr zu den Nachrichteninfos bei WhatsApp  / © NextPit

Der Status Eurer WhatsApp-Nachricht kann sein:

  • Zugestellt: Eure Nachricht wurde an das Telefon des oder der Empfangenden gesendet, aber noch nicht gesehen.
  • Gelesen oder gesehen: Der oder die Empfangende hat Eure Nachricht gelesen oder Eure Bild-, Audio- oder Videodatei gesehen. Bei einer Sprachnachricht bedeutet dies, dass sie zwar gesehen, aber noch nicht abgehört wurde.
  • Abgespielt: Der oder die Empfangende hat Eure Sprachnachricht abgehört.

Wenn in einem WhatsApp-Gruppenchat eine Person die Gruppe verlässt, zeigt der "Nachrichteninfo"-Screen immer die ursprünglichen Informationen mit allen Mitglieder:innen an, einschließlich der Person, die die Gruppe verlassen hat.

whatsapp blue tick meaning2
Links wurde die obere Nachricht zugestellt und empfangen und die untere gerade zugestellt, rechts wurden die Nachrichten zugestellt und gelesen / © NextPit

Ich sehe keine blauen Haken bei WhatsApp, was bedeutet das?

Wenn Ihr eine WhatsApp-Nachricht verschickt habt, aber kein blaues Häkchen seht, bedeutet das, dass Euer Gegenüber die Nachricht nicht gelesen oder das Bild/Video nicht gesehen hat.

Wenn Ihr Euch sicher sind, dass Ihr die Nachricht korrekt abgeschickt habt, gibt es mehrere Erklärungen für fehlende blaue Haken:

  • Ihr oder der/die Empfangende hat Lesebestätigungen in den Datenschutzeinstellungen deaktiviert
  • Ihr wurdet möglicherweise blockiert
  • Das Telefon Eures Kontakts ist möglicherweise ausgeschaltet
  • Der/die Empfangende hat Euren Chat möglicherweise noch nicht geöffnet
  • Einer von Euch hat Verbindungsprobleme

Wie kann ich die blauen Haken in WhatsApp deaktivieren?

Das Ausschalten der Lesebestätigungen ist einfach:

  • Ruft das Drei-Punkte-Menü auf der WhatsApp-Startseite auf
  • Geht zu Einstellungen>Konto>Datenschutz
  • Lesebestätigungen deaktivieren.

Dies kann eine gute Option sein, wenn Ihr Euch nicht dem Druck aussetzen wollt, auf eine Nachricht antworten zu müssen, wenn jemand weiß, dass Ihr eine Nachricht gesehen und gelesen habt. Lesebestätigungen für Gruppenchats könnt Ihr hingegen nicht deaktivieren. Zudem funktioniert die Option stets in beide Richtungen: Niemand sieht in dem Fall, ob Ihr eine Nachricht gelesen habt oder nicht – aber Ihr werden umgekehrt auch nicht sehen, ob Eure Nachrichten gelesen wurden.

whatsapp blue checks deactivate
So deaktiviert Ihr die blauen Haken bei WhatsApp / © NextPit

Das war's mit unserem Leitfaden zur Bedeutung der blauen Häkchen und wie Ihr sie verwendet/deaktiviert. Hoffentlich konnten wir Euch mit unseren Infos weiterhelfen. Kanntet Ihr die Bedeutung der unterschiedlichen WhatsApp-Haken oder habt Ihr was lernen können? Und wie haltet Ihr es persönlich: Habt Ihr die blauen Haken deaktiviert? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

11 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Alexander R. vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Heute ist immer alles uncool, Handy wird stumm gemacht, Hacken aus WA heraus nehmen, damit keiner sieht ob ich es gelesen habe. Alles muss anonym bleiben. Kommt das vielleicht auch daher , dass ich Hinz und Kunz meine Nr gebe? Man hat auch schon einmal Rufnummern , Dienstlich usw. die ich nicht unbedingt in mein Privatleben mit einbiehen möchte , die blocke ich einfach. Ich finde es nervender jemanden auzurufen , Nachrichten zu schreiben , wo keiner ran geht bzw. oder nicht sehe hat er sie bekommen . Daher rufe ich meist wie in klassichen stil an , finde ist ein Schritt zurück.


  • BuddyHoli vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Mal abgesehen davon, dass die Bedeutung wohl jeder kennt, verstehe ich die Anleitung zum Ausschalten nicht. Welchen Vorteil hat das? Ich habe doch ein Interesse daran, zu sehen, wann mein "Gesprächs"-Partner die Nachricht gelesen hat und andersherum macht das auch einfach nur Sinn.
    Ich verstehe nicht, wieso man die ausschalten sollte. "Oh, ich suggeriere, dass ich die Nachricht nicht gelesen habe, damit ich nicht sofort antworten muss?" Das scheitert doch daran, dass die Haken dann nicht mehr blau werden und zwar bei jeder Nachricht.

    Das ist in WhatsApp tatsächlich die einzige Option, die ich niemals nutzen würde. Und wenn sie jemand benutzt, mit dem ich Schreibe, leite ich meine Art der Disziplinarmaßnahme ein und antworte generell mit mehreren Stunden Versatz,


  • Moritz vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Also in letzter Zeit werden hier Artikel veröffentlicht...da kann man nur mit den Kopf schütteln... .Und das auf einer Tech-Seite.
    Nach 4 Jahren sollen Leute einen Mehrwert daraus ziehen, dass NextPit ihnen endlich erklärt, was die blauen Haken bei Whatsapp bedeuten.
    Kann man sich nicht ausdenken.


    • Alexander R. vor 1 Woche Link zum Kommentar

      Es gibt noch genügend User , die es noch nicht kennen , daher finde ich den Artikel schon OK. Meist sind die User die sich nicht damit auskennen , auch nicht hier auf den Tech Seiten.


  • AppleDev vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Als ob es auch nur einen einzigen Menschen gibt, der nicht weiß, was die blauen Häkchen bedeuten... 🤔


  • Sebastian vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Für diejenigen, die die FAQs in Whatsapp nicht verstehen, hier noch einmal anders formuliert...


  • Karsten vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Tolle Aufklärung 👍. WhatsApp ist immer noch nicht für viele ein Standard oder wie unsere
    Muddi mal sagte: " Internet ist für uns alle noch Neuland."

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!