NextPit

Einstellung kann Leben retten: Sturzerkennung der Apple Watch aktivieren

AndroidPIT apple watch wearable smartwatch 0392
© NextPit by Irina Efremova

Vor ein paar Monaten habe ich auf einer Fahrradtour festgestellt, dass die Sturzerkennung meiner Apple Watch nicht aktiviert war. Bei meinen Recherchen fand ich heraus, dass die Funktion bei den meisten Menschen ab Werk nicht dauerhaft aktiv ist, sondern nur für Nutzer über 55 Jahren. Daher zeige ich Euch in dieser Anleitung, wie Ihr die Sturzerkennung dauerhaft aktivieren könnt.

NextPit Logo white on transparent Background
NEXTPITTV

Die Sturzerkennungsfunktion gibt es bereits seit 2018, wurde mit der Apple Watch Series 4 angekündigt und war zunächst standardmäßig für Personen über 65 Jahre aktiviert. Kürzlich hat Apple dieses Kriterium geändert, nun ist die Funktion standardmäßig für Nutzer ab 55 Jahren aktiv.

Aber warum solltet Ihr die Sturzerkennung deaktiviert lassen? Es kann schließlich auch Menschen unter 55 Jahren passieren, dass man bei Stürzen oder Unfällen keine Hilfe holen kann. Mit der Sturzerkennung registriert Eure Apple Watch mithilfe eingebauter Sensoren plötzliche Bewegungen, wie zum Beispiel oder Unfälle.

Wenn ein Sturz registriert wird, wird eine Warnung an Eure Uhr geschickt. Wenn es sich um einen Fehlalarm handelt oder es Euch gut geht, tippt Ihr einfach auf die Schaltfläche "Ich bin OK" und die Aktion wird beendet. Wenn Ihr jedoch nicht auf den Alarm reagiert, setzt die Apple Watch einen Notruf ab – das kann bis zu einer Minute dauern. Danach wird automatisch eine Nachricht an Eure Notfallkontakte gesendet.

Apple Watch Sturzerkennung aktivieren – Screenshots
Stellt sicher, dass Ihr die Sturzerkennung auf Eurer Apple Watch aktiviert, bevor sie braucht. / © NextPit

So schaltet Ihr die Sturzerkennung der Apple Watch ein

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Sturzerkennung auf Eurer Apple Watch zu aktivieren: über Euer iPhone oder Eure Uhr. In beiden Fällen ist der Vorgang sehr einfach.

Aktiviert die Sturzerkennung über das iPhone

  1. Öffnet die Apple Watch App auf Euren iPhone.
  2. Tippt auf Meine Uhr.
  3. Tippt auf Notruf SOS.
  4. Aktiviert die Option "Sturzerkennung".

Aktiviert die Sturzerkennung direkt auf Eurer Apple Watch:

  1. Öffnet auf Eurer Apple Watch die Einstellungen.
  2. Tippt auf SOS.
  3. Aktiviert die Sturzerkennung.

Sobald die Sturzerkennung aktiviert ist, ist die Funktion standardmäßig auf "Immer ein" eingestellt. Ihr könnt aber auch festlegen, dass die Funktion nur bei körperlichen Aktivitäten aktiv sein soll. Der Unterschied besteht darin, dass die Sturzerkennung bei der letzteren Option laut Apple "die Anzahl der falsch erkannten Stürze reduziert".

Das war's! Wenn Ihr nun einen schweren Sturz erleidet, kann die Sturzerkennungsfunktion bei der ersten Hilfe helfen.

Habt Ihr die Sturzerkennung aktiviert? Musstet Ihr sie schon einmal verwenden? Welche anderen Funktionen Eurer Apple Watch nutzt Ihr am häufigsten?

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • rolli.k vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Eine Apple Watch habe ich zwar nicht, aber das ist trotzdem eine tolle Funktion bei der dass Alter keine Rolle spielt.