nach first time CM 10.1 installation und reboot bleibt tab bei Tabletnamen hängen

  • Antworten:53
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 77

26.07.2013, 15:05:50 via Website

Hi,

Habe auf meinem SGS2 schon mal CM geflasht, damals ist alles ohne Probleme gegangen. Habe jetzt mein Galaxy Tab 10.1 (wifi only) auch auf CM flashen wollen, damit ich endlich wieder Updates bekomme. Mein letzter Stand war das letzte ausgerollte Update von Samsung (ich glaube Android 4.0.4). Meine Daten sind sicher und ich hab auch ein Backup mit Titaniumbackup gemacht nur ich kanns Tablet grad nicht hochfahren lassen ^^.
Ich verwende CWM 5.5.0.4

Folgende Vorgänge habe ich im CWM (in dieser Reihenfolge) ausgeführt:
> backup
> wipe data / factory reset
> cm-10.1-20130722-NIGHTLY-p4wifi.zip installiert
> gapps-jb-20130301-signed.zip installiert
> reboot system now

Aber jetzt hängt das Tablet schon 20 Minuten beim Startup, wo "Samsung GALAXY TAB 10.1" angezeigt wird.
Hat dazu irgendwer ne Idee? Ist es gut, wenn ich lange auf "ON/OFF" drücke, damit es rebootet ?
Bin über schnelle Hilfe dankbar (hatte zu Beginn des ganzen noch 70% Akku)
Martin

— geändert am 26.07.2013, 15:07:27

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.485

26.07.2013, 15:12:35 via Website

Ja, versuch mal lange den Powerknopf zu drücken, damit es neu startet. Wenn es wieder hängen bleibt, dann in den Recovery-Modus booten und einen wipe cache / factory reset ausführen, dann sollte es funktionieren.

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

26.07.2013, 15:20:29 via Website

Hab grad beides probiert. (allerdings "wipe data/factory reset"). Bleibt aber immer noch hängen
Ich hab gerade gesehen es gibt im CWM auch noch ein "wipe cache ..." soll ich das mal probieren?

Danke für die schnelle erste Hilfe ^^

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.713

26.07.2013, 15:35:11 via App

Das wird nicht viel bringen.
Mache factory reset, wipe data, wipe cache.
Dann Cm und gapps neu flashen.

Poste deine Wallpaper im: Wallpaper Thread

Und deine Homescreens im: ** Zeigt mir euern Homescreen Thread**

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

26.07.2013, 15:42:45 via Website

Nach folgenden Vorgang:

> wipe data / factory reset
> wipe cache partition
> install cm from sdcard
> install gapps from sdcard
> reboot system now

hängts wieder, Dalvik-Cache muss ich ja nicht extra wipen oder ? Der sollte ja jetzt leer sein^^

— geändert am 26.07.2013, 15:43:32

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

26.07.2013, 15:49:24 via Website

Wie mach ich das? Mir ist bekannt:
*) lang auf "ON/OFF" drücken --> RESTART
*) lang auf "ON/OFF" und "VOL-DOWN" und "ON/OFF" bei Samsung-Logo lösen --> Recovery-Modus/Download

Reines Ausschalten wüsst ich jetzt nicht :wacko:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

26.07.2013, 15:51:55 via Website

@Peter: Da hab ich dazu in nem Forum gelesen. Da war allerdings das Problem, dass man nicht ins Recovery-Menü kommt. Stichwort "rolling recovery". Es stand dabei ein anderer Bootloader behebt das, aber der soll dann für Instabilitäten im System sorgen (mehrfach dort bestätigt) und damit keine Optimale Lösung sein. Von meinem Problem hier, hätte ich noch nix gelesen^^.

TWPR habe ich gesehen und wusste mir ad hoc nix damit anzufangen. Da hab ich auch eines am Laptop. Allerdings war CWM beim rooten auch kein Problem

— geändert am 26.07.2013, 15:52:30

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.485

26.07.2013, 15:56:02 via Website

Nun ja ich kann nur für mich sprechen, hab ein P-7501 mit CM-10.1-nightly, modifiziertem Bootloader und TWRP-Recovery und es funktioniert tadellos. Außerdem dann noch den A-1-Kernel installiert.

EDit: gerade nochmal bei XDA nachgelesen. Du brauchst ein aktuelleres CWM (mindestens CWM 6.0.3.0)

— geändert am 26.07.2013, 16:04:06

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

26.07.2013, 16:02:38 via Website

@quiri ... nice try ^^ aber ja, der ist fest verbaut
@Peter: ok...dann muss ich das ganze Gerüst ändern, aber da hab ich paar Fragen dazu:

1) sollte ich mal versuchen mein bisheriges System zu restoren ? (oder geht das nachher auch noch)
2) der CM-Link (kannte ich noch nicht, danke^^) verweist auch auf CWM. Wenn du mir TWDR empfielst, kann ich auch den nehmen. Den hab ich in nem Massendownload dabei gehabt und nix damit anfangen können. Sieht in TWDR die Menüführung vom Recovery gleich aus. bzw. sind dann die Schritte, die ich machen muss dieselben (von der Logik her, würd ich sagen ja)?
3) P7501 ? ich hab bisher nur von P7500 (3G) und P7510 (wifi) gehört.
4) was bringt der A-1 Kernel? oder kann ich auf den verzichten?

— geändert am 26.07.2013, 16:03:08

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

26.07.2013, 16:09:00 via Website

soll ich trotzdem mein backup wieder herstellen oder wird das mit dem neueren CWM auch wieder herstellbar sein?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.485

26.07.2013, 16:15:20 via Website

zu 1.) brauchst du nicht
zu 2.) TWRP hat eine grafische Oberfläche, gefällt mir persönlich ganz gut, kann aber auch nicht mehr als CWM
zu 3.) P7501 ist das 10.1 N (3G) war die abgewandelte Form nachdem Patentstreit, früher hieß es nur 10.1
zu 4.) hm, schwer zu beantworten, ist halt ein angepasster Kernel, du kannst aber auch erstmal den in CM10.1 enthaltenen Kernel benutzen

TWRP und A1-Kernel bei XDA
Link zum CWM bei XDA (aufpassen, dass du die richtige Variante für 3G nimmst)

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.485

26.07.2013, 16:17:00 via Website

Martin
soll ich trotzdem mein backup wieder herstellen oder wird das mit dem neueren CWM auch wieder herstellbar sein?

Das kann ich dir leider mit Sicherheit nicht beantworten, ob dein Backup mit dem neuen CWM wieder herstellbar sein wird. :(
kann sein, muss aber nicht

— geändert am 26.07.2013, 16:17:20

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

26.07.2013, 16:18:55 via Website

Du meinst für - nicht 3G, sondern wifi-only oder?
Hab jetzt mal versucht zu restoren...

Glaubst reicht der neuere CWM oder werd ich Modem und Bootloader auch brauchen? Im Netz schien es mir so, als hätte bei den meisten CWM ausgereicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

26.07.2013, 16:23:02 via Website

Martin
soll ich trotzdem mein backup wieder herstellen oder wird das mit dem neueren CWM auch wieder herstellbar sein?

Das kann ich dir leider mit Sicherheit nicht beantworten, ob dein Backup mit dem neuen CWM wieder herstellbar sein wird. :(
kann sein, muss aber nicht

Ich frage nämlich, weil mir im Netz auch unterkam, dass der neue CWM irgendein Problem mit dem restoren hat (find da aber grad die Quelle nicht)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

26.07.2013, 16:40:51 via Website

Jop, bin mir klar darüber, bin zur Zeit noch ziemlich gelassen^^

Backup restoren hat geklappt, booten geht jetzt wieder. Ich hab jetzt erstmal was anderes zu tun und werd heute Abend nochmal drangehen und es jetzt erst mal ausschalten und aufladen^^.
Ich meld mich dann wieder, falls es Probleme gibt, bzw. falls ich es geschafft habe natürlich auch und klicke dann auch hier auf Frage abgeschlossen ^^

Danke auf jedenfall euch beiden bis hierher. Die schnelle Hilfe in diesem Forum beruhigt ungemein^^

EDIT: hier steht auch dalvik cache wipen. Ich versuch das mal, bevor ich die ROM installiere.

— geändert am 29.07.2013, 20:58:20

Peter W.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

27.07.2013, 10:10:19 via Website

Ok, ich komm jetzt erst dazu weiterzumachen.... war ne lange Nacht gestern :D

Ich hab jetzt schon mal den neueren CWM geflasht und hab gleich ne Frage... noch kein Problem, einfach ne Frage^^. Wenn ich jetzt mein Tablet normal starte, dann hab ich rechts oben irgendwelchen Text in weiß angezeigt und jede Touch-Geste die ich mache wird mir mit einem transparenten weißen Kreis angezeigt. Wie bekommt man das denn überhaupt wieder weg. Nicht, dass ichs nicht cool find, aber irgendwie nervts doch bissl...

Ich mach mal weiter mit CM flashen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

27.07.2013, 10:26:41 via Website

Hab dort nachgeschaut, aber ich hab keine Checkbox gesehen. Kann es sein, dass man das in der Stock Rom von Samsung nicht sieht, weil es von ihnen nicht vorgesehen ist? Ich dachte mir schon, bei CM sollts dann gehen. Oder halt man muss es im CWM selber deaktivieren

EDIT: Habs gefunden ^^ danke...

— geändert am 27.07.2013, 15:15:47

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

27.07.2013, 10:58:36 via Website

Neuester Report:

CWM 6 hilft nix, hänge immer noch im Bootvorgang --> meine Vermutung ist, dass es nicht am CWM liegt, weil der ja beim Booten gar nicht gebraucht wird (?), ich denke, ich muss den bootloader auch tauschen. Werde also als nächstes schauen, dass ich die Cyanogenmod Anleitung komplett befolge, also Bootloader und Modem auch installiere (werde um ca. 13h weitermachen). Sollte ich dann CWM noch mal drüber installieren oder ist die Reihenfolge wurscht?

Paar infos zu CWM 6:
- mehr Optionen
- Backups, die man mit CWM 6 macht, lassen sich auch wieder herstellen (hab da ein neues angelegt)
- 2 ältere Backups hab ich gelöscht, hab jetzt noch das von CWM 5 und CWM 6
- Beim rebooten nach dem dem Restore des backups wurde mir gesagt, dass meine "root might possibly lost" ich hätte dann ein YES für "Fix Root" auswählen können, hab aber ***go back*** ausgewählt, weil ich nicht sicher war, ob ich mich nicht vorher verklickt hatte --> tablet hat rebootet, ich hab geschwitzt, aber Laut Titanium Backup sind rootrechte noch da (ihm wurden rootrechte gewährt)

— geändert am 27.07.2013, 10:59:22

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

27.07.2013, 15:19:56 via Website

Laut der CM-Anleitung soll ich den Bootloader Flashen, indem ich ihn in Odin unter PDA eintrage... stimmt das wirklich? muss ich ihn nicht unter Bootloader eintragen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

27.07.2013, 17:19:18 via Website

Hab jetzt versucht genau die Anleitung von Cyanogenmod befolgt (außer, dass ich den Bootloader in Odin mit BOOTLOADER und nicht mit PDA geflasht habe). Da diese Anleitung vorsieht immer bei "Odin starten" zu beginnen und am Tablet nie ein "Sie können das Tablet gefahrenlos neustarten" zu sehen war, musste ich bei vollgefüllten blauen Ladebalken "ON/OFF" und "VOL DOWN" gedrück halten um so neuzustarten und das jeweils nächste zu flashen.
CWM hat jetzt Version 6.0.2.7

Beim anschließenden Flashen von CM (entsprechend der Anleitung) trat dann ein Fehler bei der Installation auf (bei nochmaligem Installationsversuch auch), deshalb habe ich meinen Daten restored und rebootet (Diesmal mit FIX ROOT)

Aufgetretener Fehler: :what:
1-- Installing: /sdcard/cm-10.1-20130722-NIGHTLY-p4wifi.zip
2Finding update package...
3Opening update package...
4Installing update...
5assert failed: getprop("ro.product.device") == "p4wifi" || getprop("ro.build.product") == "p4wifi"
6E:Error in /sdcard/cm-10.1-20130722-NIGHTLY-p4wifi.zip
7(Status 7)
8Installation aborted.

??? :O:wacko:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

27.07.2013, 22:17:49 via Website

--> habe jetzt nur CWM 6.0.3.4 nachgeflasht. Dabei bin ich auf folgendes zusätzlich draufgekommen, dass das zu flashende Recovery unbedingt als "recovery.tar.md5" benannt werden muss. Ich wollte es nämlich umbenennen, das wollte aber Odin nicht :grin:

Gute Nachricht: Ich konnte jetzt CM und gapps erfolgreich flashen :)
Schlechte Nachricht: Wir sind jetzt wieder beim ursprünglichen Problem, dass das System nicht weiterbootet :(
jetzt fällt mir echt nix mehr ein...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

28.07.2013, 11:56:14 via Website

ja cache und data hab ich nochmal gewiped, aber ich hab fix permissions nicht gemacht...
wofür wär das?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

28.07.2013, 12:06:44 via Website

unter advanced hab ich nur:
> reboot recovery
> reboot to download mode
> power off (aaaaa perfekt, dass es das da gibt^^(
> wipe dalvik cache ( <--- evt. mal das probieren ? (EDIT) --> hat nix genutzt, hängt wieder)
> report error
> key test
> show log

EDIT 2.: Verwende ich vllt irgendwelche falschen Dateien?

— geändert am 28.07.2013, 12:13:03

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

28.07.2013, 17:03:00 via Website

Dalvik wipe hat nix geändert...
Das einzige was ich noch machen kann, ist dein Recovery ausprobieren... aber es kann doch nicht daran liegen, wenn es alle anderen auch hinbekommen haben...

Ich begreifs nicht

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

28.07.2013, 20:50:20 via Website

Kann das denn stimmen, dass man den bootloader über pda flashen muss? Ich probiers nachher mal aus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

28.07.2013, 21:33:35 via Website

Ok, habs jetzt gemacht, wie es auf der CM-Homepage sieht, trotzdem gleiches Problem...

Das einzige, wo ich mir nicht sicher bin, ob ichs mach wie auf der Homepage ist Punkt 9:
Repeat Steps 2-7 using the modem and recovery files the exact same way as the bootloader.

Zur Zeit löse ich das so, dass ich mit "ON/OFF" und "VOL DOWN" nach jeder Installation neu in den Download-Mode gehe... Ist das vllt anders gemeint?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.485

28.07.2013, 21:54:36 via App

Also im Moment stehe ich etwas auf dem Schlauch. Ich kann deine Fehlermeldung nicht einordnen.
Bevor du angefangen hast, hast du sämtliche Wipes wie in der Anleitung beschrieben durchgeführt?
das geforderte CWM geflasht?
Dann Bootloader per Odin geflasht?
Tab im im Recovery gestartet und das CM-zip und Gapps zip per CWM geflasht?
Danach solltest du wieder im CWM landen und dort über den Menüpunkt das Tab neu starten.

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

28.07.2013, 22:40:41 via Website

Die genaue Reihenfolge ist:


> Tab in Download-Mode versetzen
> Bootloader via PDA flashen
> Tab neustarten und in Download-Mode versetzen
> Modem flashen
> Tab neustarten und in Download-Mode versetzen
> CWM 6.0.3.4 flashen
> Tab neustarten und in Recovery-Mode versetzen
> Data wipe
> wipe cache partition
> install cm-10.1
> install gapps
> Data wipe (EDIT)
> wipe cache partition (EDIT)
> reboot System now
> Tab rebootet ohne, dass ich VOL DOWN halte
> Samsung Animation kommt nach mehreren Minuten immer noch nicht
(oder soll das etwa so lange dauern? Meiner Erfahrung nach dreht sich einfach der CM Ring einfach länger...)

Ich sehe also nach "reboot system now" schwarz, dann kommt "Samsung Galaxy Tab10.1" in weiß und das seh ich dann scheinbar bis in alle Ewigkeit

— geändert am 29.07.2013, 10:30:19

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

28.07.2013, 22:41:32 via Website

Sry verklickt... Am Smartphone sieht mein letzter Beitrag irgendwie unvollständig aus... Unter Bearbeiten steht aber alles drin. Hoffe man kanns lesen, falls nicht, poste ichs nochmal

— geändert am 28.07.2013, 22:50:19

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.485

29.07.2013, 09:31:19 via App

Hm, die Reihenfolge scheint zu stimmen und der erste Start nach dem Installieren von CM dauert schon etwas länger, aber nach spätestens 10 Minuten sollte die Bootanimation von CM dann doch erscheinen. Also erst kommt die Schrift mit Samsung Galaxy Tab und dann die drehenden Kreise con CM. Ich bin im Moment etwas ratlos, wo der Fehler liegen könnte.
Das einzige was mir jetzt noch einfällt ist, dass du nochmal im Recovery Modus einen 'wipe data / factory reset" ausführst und dann das Tab über "reboot system now" startest.

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

29.07.2013, 10:23:30 via Website

Ah... das hab ich vorher vergessen, das mach ich sicherheitshalber eh.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.485

29.07.2013, 10:39:19 via App

Sorry, bin heute tagsüber kaum hier unterwegs, hab etliche Termine, vielleicht ackerst du den Installations- Thread bei XDA nochmal durch, vielleicht steht da ja noch ein nützlicher Hinweis drin. Im Moment fällt mir sonst auch nichts mehr ein, eigentlich müsste es funktionieren.

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

29.07.2013, 22:01:22 via Website

Hab jetzt hier XDA#2 gelesen, dass auch der Dalvik-Cache gewipt werden sollte. Aber auch das hat nicht geholfen

> wipe data/factory reset
> wipe cache partition
> wipe dalvik cache
> install cm-10.1
> install gapps
> reboot system now

Habe 10 Minuten gewartet, aber es kam keine weitere Animation (Status unverändert)
Habe danach rebootet und data, cache und dalvik cache gewipet... wieder rebooten ... gleiches Problem
Reboot ohne wipe ... gleiches Problem

EDIT... ein Unterschied fällt mir noch ein:
In Odin flashe ich und lösche den Haken bei:
> Auto Reboot
> F. Reset Time
In der Anleitung von CM steht aber nur Auto Reboot löschen. Das andere lösche ich, weil ichs in nem Youtube tutorial so gesehen habe... sollt ich das vllt lassen?

— geändert am 29.07.2013, 22:05:15

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.485

29.07.2013, 22:31:00 via App

Hm, also bei mir sind die Haken bis jetzt immer beide drin gewesen. Allerdings nutze ich auch immer noch ODIN 1.85. Mit der 3 er Variante hatte ich mal Probleme beim S2. Ich muss aber auch dazusagen, dass ich ODIN schon länger nicht mehr genutzt habe, da die CustomROM ja dann immer per CWM oder TWRP aktualisiert wird.

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

29.07.2013, 23:44:11 via Website

Maaa... Das ist version 3 von Odin? Das muss ich checken, ich glaub ich verwende auch noch eine alte v1.85... Die ich vor einem jahr fürs s2 genommen habe... Das könnts sein^^ probier ich morgen gleich mal aus

EDIT: Hab nachgesehen, ich verwende offenbar eh Version 3...
EDIT: Hab ausprobiert jetzt F. Reset Time gecheckt zu lassen, aber das ändert scheinbar auch nix. Halte mich jetzt exakt an die CM-Anleitung und es geht immer noch nicht :'(

EDIT 2: Ich fühl mich unwohl mit der Methode, wie ich nach dem Bootloader das Modem und das Recovery installiere... Ich bin mir nicht sicher, ob ich da was falsch mache:
> Bootloader ist fertig installiert (Odin schreibt successfully bla..., auf dem Tablet ist ein blauer Balken gefüllt (immer noch !!))
> Ich drücke und halte "ON/OFF" und "VOL DOWN" für neustart in den Download-Mode

Das kommt mir irgendwie recht "brutal" vor... mach ich da evt. was falsch? sollte ich drauf warten, dass der blaue Balken am Tablet verschwindet (wird er das denn überhaupt jemals)? Habe versucht in Odin Reset zu drücken, aber das führt dazu, dass die nächste Installtion nicht funktioniert (er schreibt dann (0/0) were successfull)? Also starte ich immer Odin neu und reboote neu in den Downloadmode (das Kabel zieh ich ab, wenn ich am Tablet Download oder Recovery auswählen kann und stecks wieder rein, wenn Odin geöffnet ist und ich im Downloadmode bin.

Mach ich da was falsch? ist es vllt anders gedacht?

— geändert am 30.07.2013, 10:43:15

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.800

04.08.2013, 13:26:06 via App

Hm

also wenn ich mir die Reihenfolge ansehe, wie du versuchst, die neue ROM zu flashen, fällt mir auf, dass da ein Punkt, den ich immer bei meinem Galaxy W mache fehlt:

Format /system

gibt es den bei dir?
bei mir ist der unter ,,storage'' zu finden.
Damit löscht man die alte ROM.

Keep cool :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 77

04.08.2013, 13:38:34 via Website

Danke für den ganz neuen Input. Ja, den hab ich bei mir unter "Mounts and Storage"

Wann müsste ich das denn in meinem Ablauf machen? Direkt vor Installieren der cm-ROM?

Aber, wenn ich das mache, kann ich im Notfall mein Backup der alten ROM wieder herstellen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.800

04.08.2013, 14:27:16 via App

1.1> wipe data/factory reset
1.2>Format /system
1.3> wipe cache partition
1.4> wipe dalvik cache
2> install cm-10.1
3> reboot system now
4> install gapps
5> reboot system now


die ersten 4 Punkte sind eigl ein Schritt

Edit:
hab mal Nummern angefügt und ich persönlich flashe ROM und Gapps getrennt. Sprich nach der Rom reboot, dann nix ändern, dann normal Neustart und dann erst Gapps. Sprich ich lass die ROM erst zweimal ohne Änderungen pur booten

— geändert am 04.08.2013, 14:31:17

Keep cool :D

Antworten