FM Radio über Bluetoothlautsprecher hören

  • Antworten:52
  • Forum-Beiträge: 2.900

06.02.2014, 21:08:24 via App

Hallo,

ist es möglich, FM Radio über einen Bluetoothlautsprecher zu hören.
Ich habe mein Headset angeschlossen, um Empfang zu haben, aber wollte es über einen Bluetoothlautsprecher hören. Leider macht mein HTC One es nur über einen Headset, oder über die Smartphone Lautsprecher.

Habe leider für Internetradio zu wenig Datenvolumen ( 200 MB ).

Vielleicht kennt jemand ein Trick ist eine App.

Mfg Volkan

— geändert am 06.02.2014, 21:16:37

Apple iPhone 6s
iPad Air 2

Wenn mal etwas nicht auf Anhieb funktioniert, bedenkt immer: Ein Computer ist von Natur aus eine dumme Maschine.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 10

06.02.2014, 23:00:29 via Website

das Handy braucht das Kabel des Headsets als Antenne, hast du an deinem Bluetooth Lautsprecher die Möglichkeit ein 3,5mm Klinke Kabel anzuschließen? dann kannst du dein Handy per Kabel 3,5mmKlinke auf 3,5mm Klinke anschließen, das Kabel fungiert dann als Antenne.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.735

06.02.2014, 23:02:52 via App

Dann braucht man wohl kein Bluetooth mehr. :D

Es geht nicht, weil die Klinkenbuchse die Soundausgabe trennt und ans Kabel leitet.

Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Oldviking

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 10

06.02.2014, 23:57:06 via Website

bei den meisten handys funktioniert das Radio nur in Verbindung mit einsgestecktem Klinke Stecker weil die Radio App sonst keine Antenne hat, und wenn Volkan nun mal nur 200MB für Internet hat ist die Kabelgebundene Lösung die einfachste, entweder mit Headset und mit kabelgebunden Lautsprecher (auch wenn der Bluetooth kann)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.900

07.02.2014, 21:15:51 via App

Andreas W.
das Handy braucht das Kabel des Headsets als Antenne, hast du an deinem Bluetooth Lautsprecher die Möglichkeit ein 3,5mm Klinke Kabel anzuschließen? dann kannst du dein Handy per Kabel 3,5mmKlinke auf 3,5mm Klinke anschließen, das Kabel fungiert dann als Antenne.

Nein leider nicht. Nur diesen Micro USB und dabei steht auch Aux....

— geändert am 07.02.2014, 21:16:08

Apple iPhone 6s
iPad Air 2

Wenn mal etwas nicht auf Anhieb funktioniert, bedenkt immer: Ein Computer ist von Natur aus eine dumme Maschine.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

06.02.2015, 15:53:48 via Website

Ich suche nach der gleichen Lösung, da ich unterwegs beim Spazierengehen mit dem Hund gern FM-Radio höre, aber nicht die Stöpsel im Ohr haben möchte. Dass das Kabel am 3,5mm-Stecker auch die Antenne ist, weis ich. Aber der Kopfhöreranschluss schaltet gleichzeitig die Bluetooth-Funktion weg. Da muss es doch eine App geben, die trotzdem den Radiosound über Bluetooth leitet, oder eine FM-Radio-App, die das kann !?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.125

06.02.2015, 19:13:45 via App

Das Thema hatten wir hier schon öfter. Soweit ich weiss, gibt es so eine App. Sie ist aber nur mit dem Motorola Moto E und G kompatibel.

Gruß
Jochen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.900

09.02.2015, 16:16:33 via App

Jochen

Das Thema hatten wir hier schon öfter. Soweit ich weiss, gibt es so eine App. Sie ist aber nur mit dem Motorola Moto E und G kompatibel.

Kannst du mir deren Namen sagen. Vielleicht ist mein Z3 kompatibel.

Apple iPhone 6s
iPad Air 2

Wenn mal etwas nicht auf Anhieb funktioniert, bedenkt immer: Ein Computer ist von Natur aus eine dumme Maschine.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22.375

09.02.2015, 16:19:40 via Website

Hallo Volkan,

Ich habe deinen Thread mal in die passendere Kategorie verschoben ;)

Viele Grüße,
Andy


OnePlus 3 (Resurrection Remix 5.8.2)
LG G Watch

Regeln | unsere Mods & Admins

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

21.07.2015, 13:19:17 via Website

lad dir einfach die app fm radio runter funktioniert einwandfrei auch ohne kopfhörer und gibr es sehr viele sender die du auswählen kannst

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.125

21.07.2015, 20:16:54 via App

Und da spielt das Datenvolumen keine Rolle?😮

Gruß
Jochen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 317

31.07.2015, 10:37:23 via Website

Wenn dein Handy kein FM Empfang hat, wird es bestimmt das Datenvolumen belasten.

Samsung Galaxy S7 Edge /// Samsung Galaxy Tab

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.900

31.07.2015, 11:54:50 via App

Nicht nur bestimmt, sondern es wird definitiv, denn hier wurde dann nicht die bestimmte Hardware verbaut

Apple iPhone 6s
iPad Air 2

Wenn mal etwas nicht auf Anhieb funktioniert, bedenkt immer: Ein Computer ist von Natur aus eine dumme Maschine.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

14.10.2015, 17:40:01 via Website

Ich habe die funktion bei meinem Galaxy S2 auch immer vermisst.
Mit meinem neuen Handy habe ich heute viel rumgespielt und hinbekommen fm-radio über den angesclossenen Bluetooth-Lautsprecher zu hören.

Ich schreibe mal auf, wie ich es hinbekommen habe. Vielleicht geht es so ja auch bei anderen.

Bluetooth aktivieren und mit Lautsprecher koppeln - verbinden
Bluetooth deaktivieren
App starten ohne Bluetoothverbindung - Ton kommt aus Headset
Im Menue auf Lautsprecher klicken - Ton kommt jetzt aus Handy-Lautsprecher
Jetzt bluetooth wieder aktivieren - Ton kommt aus Bluetooth-Lautsprecher

App: FM-Übertragung
Handy: Zopo - Speed 7

Ich drück euch die Daumen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.900

14.10.2015, 17:57:00 via App

Reden wir vom FM Radio, oder einer App, die das Radio streamt. Finde die App selber nicht.

Apple iPhone 6s
iPad Air 2

Wenn mal etwas nicht auf Anhieb funktioniert, bedenkt immer: Ein Computer ist von Natur aus eine dumme Maschine.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

14.10.2015, 18:06:57 via Website

Von einer App.
Wenn ich WLAN und Datenverbindung deaktiviere läuft das Radio weiter.
Wenn ich den Kopfhörer ziehe, dann bekomme ich die Meldung, dass ohne Kopfhörer kein Empfang möglich ist, da Antenne fehlt.
Sollte sich also um eine App handeln, die auf UKW-Frequenz aufsetzt und nicht auf die I-Daten

Das Icon ist bei mir gelb. Steht nur FM drin. War bereits auf dem Handy vorinstalliert. Kann leider mit meinem Handy noch keine Screenshots machen....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.900

14.10.2015, 18:10:25 via App

Magst du mir den link schicken. Finde die App nicht

Apple iPhone 6s
iPad Air 2

Wenn mal etwas nicht auf Anhieb funktioniert, bedenkt immer: Ein Computer ist von Natur aus eine dumme Maschine.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

14.10.2015, 18:28:47 via Website

Hm.. ich leider auch nicht :(.
WIe schon geschrieben. War vorinstalliert...

Aber vielleicht funktioniert dieser 'Trick' ja auch mit anderen Apps. Weiß auch nicht ob das software- oder hardwaretechnisch beschränkt ist...

Wenn mir jemand verraten kann, wie man eine installierte App weitergeben kann, dann kann ich das gerne machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

14.12.2015, 18:18:37 via Website

Hallo Anja,

ich habe das gleiche Problem, wie hier in dem Thread geschildert und die von dir genannte App auch nicht gefunden. Könntest du bitte mal die App auf deinem Gerät ausführen und dann im Anwendungsmanager (Einstellungen -> Allgemein) unter "Ausführung" nachschauen, wie die App dort genannt wird. Vielleicht hilft das...

Gruß
Bernd

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

14.12.2015, 20:36:12 via Website

Hier ein Hardcopy von der App im Anwendungsmanager. Ich hoffe es ist nicht Hardwareabhängig.

Ich habe mal etwas gegoogelt. Es scheint viele apk's mit dem Namen zu geben. Und ob man sich die einfach so ohne playstore installieren möchte....
Viel Erfolg
image

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

15.12.2015, 09:20:18 via Website

Vielen Dank. Ich werde mal ein wenig forschen und probieren. Wenn ich eine Lösung gefunden habe, werde ich sie hier posten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

24.12.2015, 11:37:34 via Website

Ich geb's auf. Da man ja an das Smartphone ohnehin irgendeinen Draht als Antenne anschließen muss, damit das FM-Radio überhaupt funktioniert, habe ich mir nun ein Klinke-Klinke-Kabel gekauft, was die Verbindung zum Lautsprecher herstellt. Das wirkt dann gleichzeitig als Antenne und Bluetooth kann dann bei beiden Geräten ausgeschaltet werden. Gut für den Akkuverbrauch.
Allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr wünscht
Bernd

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

24.12.2015, 17:35:34 via Website

ich habe eine lösung gefunden.
dafür braucht man eine weitere app zusätzlich zum fm-radio: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.bedoig.BTmono&hl=de

bluettooth starten auf telefon und lautsprecher, paaren.
dann radio starten. dann bt-mono starten und verbinden..... fertig!

von den bt-mono apps gibts mehrere varianten. einfach mal ausprobieren.

And65Kevin Weibel

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

17.11.2016, 02:10:39 via Website

Es würde da eine Möglichkeit geben das du den Fm Radio abspielen könnest auf einen Bluetoothlautsprecher aber dazu müsstest dir was bestellen.
Und zwar ein Bluetooth Sender dann müsste es gehen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

12.12.2016, 14:55:24 via Website

Alter thread, gleiches Poblem. Und nein, ich will keinen 3,5mm Klinke --> BT Sender kaufen.
Das Radio ist analog und könnte daher analog zum Verstärker für Kabel-Kopfhörer bzw. Lautsprecher durchgeschliffen werden.
Kann jemand bestätigen, dass bei Android das Radio Singnal irgendwo digitalisiert abgreifbar ist?
Wenn das Radio nirgends digitalisiert wird, kann es auch nicht zu Bluetooth umgeleitet werden und eine Suche nach apps ist Zeitvershwendung.

Chilli

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.703

12.12.2016, 16:52:54 via Website

FM Radio braucht eine Antenne. Dazu wird bei mobilen Geräten das Lautsprecher-/Kopfhörerkabel benutzt. Da Bluetooth kein Kabel hat, fehlt eine Antenne und wegen diesem Umstand wird gleich gar nichts an Bluetooth ausgegeben.

Digital Radio nennt sich DAB und benötigt ebenfalls eine Antenne. Ich kenne aber kein Android-Gerät, das DAB unterstützt.

Letztlich streamen alle Sender ihr Programm auch ins Internet und auch das ist dann eine Digitalquelle. Auf den Seiten der Sender findet man auch die jeweiligen Links. Das ist aber dann Streaming und verbraucht Datenvolumen. Manche Apps haben bereits Links vieler Sender integriert.

Nun musst Du entscheiden, was Du möchtest. Internet über FM gibt es nicht.

— geändert am 29.07.2018, 22:27:58

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

12.12.2016, 17:05:09 via Website

Aries, hast Du Dir durchgelesen worum es in dem thread geht?
Es geht darum, dass man nicht über BT UKW Radio hören kann, selbst wenn ein Kabelkopfhörer als Antenne angeschlossen ist. Die UKW Radio apps lassen nur die Wahl zwischen Kabelkopfhörer und Handy Lautsprecher. Internetradio ist in Ermangelung einer mobilen Flatrate keine Option und über DAB hat so wie so keiner geredet.
Gruß
Chilli

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.703

12.12.2016, 17:12:50 via Website

Doch, doch! Ich habe schon gelesen, worum es geht. Deshalb habe ich die verschiedenen Technisken angesprochen. FM Radio über BT-Lautsprecher geht nicht. Ist auch sinnlos, weil eine Antenne fehlt.

Mit ganz, ganz viel Glück könntest Du unter optimalen Umständen einen Sender ohne externe Antenne empfangen.

Du hast geschrieben:

Kann jemand bestätigen, dass bei Android das Radio Singnal irgendwo digitalisiert abgreifbar ist?

Ich habe Dir geantwortet: DAB oder Internetstream. Letzteres willst Du nicht wegen Datenverbrauch, ersteres braucht eine Antenne, die Du bei Bluetooth nicht hast und DAB gibt es meines Wissens nicht bei Handys.

Einen Tod musst Du sterben! Entscheide Dich: Streaming zu höheren Datenkosten oder Kabelverbindung zum Lautsprecher.

— geändert am 12.12.2016, 17:13:58

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.125

12.12.2016, 17:57:46 via Website

Wie ich bereits hier geschrieben habe, ist es technisch möglich, FM-Radio über Kabel-Kopfhörer zu empfangen und gleichzeitig über Bluetooth zu hören. Anscheinend bietet das aber nur Motorola an. Mit dieser APP klappt es bei mir:

image

image

— geändert am 12.12.2016, 18:15:18

Gruß
Jochen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.703

12.12.2016, 18:46:28 via Website

OK, eine Lösung für Motorola Geräte.

Ich Frage mich aber, wie sinnvoll die ist. Lautsprecher stellt man einmal auf. Eher trägt man das Handy herum. Ein Vorteil von BT. Aber eine Wurfantenne, was das Kopfhörerkabel ist, ist sehr störempfindlich. Schon kleinste Bewegungen können den Empfang enorm beeinflussen. Damit wird des Herumtragen des Handys hinfällig und man kann es gleich per Kabel mit den Lautsprechern verbinden. Man spart so auch Strom, was ein positiver Nebeneffekt ist.

Abgesehen davon ist die Motorola-Lösung nicht für alle möglich.

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

12.12.2016, 19:27:39 via Website

OK. Dann war das ein Missverständnis. Ich stecke ja die Kabelkopfhörer extra als Antenne an. Also zu sagen ich habe keine Antenne ist irreführend.
Mit digital abgreifen habe ich das Signal vom internen UKW Empfänger geredet. Nicht von streams oder DAB. Bis jetzt habe ich in den Spezifikationen der Chipset nichts zum UKW Teil gefunden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

29.07.2018, 12:09:24 via Website

Das stimmt so nicht ganz: Zumindest bei meinem A3 2017 kann ich in die Klinke das Kabel ohne Headset als Antenne stecken, aber trotzdem festlegen, dass die Audioausgabe über den internen Lautsprecher gehen soll;- die Verbindung trennt also nicht zwangsläufig und gibt ans Kabel. Wenn es also eine Schnittstelle gibt, könnte auch theoretisch eine Bluetooth Schnittstelle zwischengeschaltet sein. Fragt sich, ob es auch praktisch so ist und wenn ja, wie diese zwischen zu schalten ist. Ich habe nämlich das gleiche "Problem"(-chen) !

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

29.07.2018, 12:28:07 via Website

Bei der die Du im LINK angibst geht es bei mir jedenfalls nicht - SAMSUNG A3 2017. Ich kann doch schlecht alle durchprobieren und wo ausser dem diese zu finden .... ? ! ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 585

29.07.2018, 14:21:17 via Website

Hallo,

der letzte Beitrag ist aber schon lange her!

12.12.2016 19:27:39

Ich habe es anders gelöst, mit einem extra Bluetooth-Sender (stand in einem der vorherigen Beiträge auch schon). Dieser ist mittels Kabel (Klinke) am Handy angeschlossen.
Als Empfänger nutze ich Bluetooth-Lautsprecher und habe aber so das Handy nicht am festen Ort bzw. kann es herumtragen und benutzen, geht ja ca. 10m weit (in meinem Garten reicht das aus)!
Grüße aus Leipzig

— geändert am 29.07.2018, 14:39:47

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

29.07.2018, 14:57:14 via Website

Wie gross/klein ist dieser Sender;- das scheint mir für Heimanwendungen (Garten) praktikabel sein. Ich brauche es für die Baustelle, wo ich gegen Staub und Wasser das Handy bei mir in einer (Hosen-) Tasche tragen muss. Deswegen ist mir der Beitrag sympatisch nach dem eine APP die eine Schnittstellenfunktion für Bluetooth zwischenschalten sympathisch;- diese APP versagt nur leider bei meinem Modell und ich suche lieber als kompliziert einen Stecktransmitter zu suchen und zu kaufen eine passendere APP die das bestimmt auch kann, wenn es bei anderen Modellen auch funktioniert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 585

29.07.2018, 15:10:54 via Website

Ich nutze das LogiLink BT0024:
https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4075999_-bt0024-logilink.html

Das geht mit Batterie fast so lange wie das Handy und ich habe es auch schon zusammen am Körper getragen.
Das Verbindungskabel, dass ja auch als Antenne wirkt, muss ja doch auch eine gewisse Länge haben (nicht zusammengerollt) und da habe ich Hosentasche fürs Handy und Brusttasche für den kleinen Bluetooth-Sender.
Es gibt aber noch von anderen Herstellern Geräte, die evtl. auch eine bessere Schutzklasse haben

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

29.07.2018, 22:21:21 via Website

Und bei dem Gerät wird bei Eingehendem Anruf das Radio unterbrochen durch einen Klingelton und ich kann am Headset den Anruf entgegennehmen ? Wo ist das Kabel mit Klinkerstecker;- auf der Abbildung sehe ich keines. Ist es beim Gerät dabei ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 585

29.07.2018, 22:31:42 via Website

Die Unterbrechung beim Anruf kann man einstellen (ich habe jedoch ein Samsung S5 Neo).
Ob das Kabel dabei war, weiß ich nicht mehr, ich hab mehrere solcher Kabel. Wenn es nicht dabei steht, dann kauf doch eines dazu.

— geändert am 29.07.2018, 22:32:12

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

09.09.2018, 21:02:25 via Website

Hallo

überall wird erzählt, dass Du sowieso über Klinke eine Antenne schalten musst .... musst Du nicht.
Ich habe die APP "Radio FM" im PlayStore von GOOGLE heruntergeladen. Diese benötigt für Datenvolumenfreies Streamen über Bluetooth KEIN Kabel als Antenne .... läuft über mein Headset super und sollte deswegen für jeden Bluetooth Empfänger OHNE externe extra Geräte gehen. Mein SAMSUNG A3 (2017) sendet jedenfalls das Signal direkt über Bluetooth an das Headset OHNE Kabel(salat) und OHNE Zusatzgerät .... Viel Spass !!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.703

09.09.2018, 21:20:42 via Website

Die App stream aber die Sender über das Internet und genau das war vor über vier Jahren, als dieser Thread gestartet wurde, vom Threadersteller ausgeschlossen worden:

Volkan aus HH

ist es möglich, FM Radio über einen Bluetoothlautsprecher zu hören.
Ich habe mein Headset angeschlossen, um Empfang zu haben, aber wollte es über einen Bluetoothlautsprecher hören. Leider macht mein HTC One es nur über einen Headset, oder über die Smartphone Lautsprecher.

Habe leider für Internetradio zu wenig Datenvolumen ( 200 MB ).

— geändert am 09.09.2018, 21:21:09

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

13.01.2019, 23:32:33 via Website

Welche App genau läßt sich auf Lautsprecher umstellen. Fm- Übertragung ist im Store etwas zu allgemein... Danke schon mal :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

26.01.2020, 11:58:04 via Website

Hallo,
vielen Dank für Deine Anleitung, hat super geklappt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

02.02.2020, 06:41:52 via Website

Ich hab das selbe Problem am Xcover 4, habe eine Antenne dran um über den Lautsprecher FM-Radio zu hören.
Im Wald hab ich im Forsthelm nen Bluetooth einsatz im Forsthelm.

der ist super für die Team koordinierung bei Spezialfällungen oder beim rücken mit der Seilwinde ohne Sichtkontakt, wenn ich aber mit der Maschine allein arbeite würde ich gerne Radio hören, Kabel geht definitiv nicht.
In der Samsung FM-Radio App geht aber nur Kopfhörer über Kabel oder interner Lautsprecher :(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

22.12.2020, 11:00:10 via Website

Das funktioniert mit Radio fm einwandfrei, allerdings ist es bei mir nicht datenvolunenfrei.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20.703

22.12.2020, 11:58:57 via Website

Wenn Datenvolumen verbraucht wird, ist es kein FM Radio sondern ein Stream. Natürlich senden heutzutage FM Sender auch per Stream ins Internet.

Viele Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik (cool)
Ob sie wollen oder nicht (devil)

Antworten