Das Samsung Galaxy S21 ist offiziell – let's talk about it!

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Benjamin Lucks
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 46

18.01.2021, 11:00:36 via Website

Hallo zusammen!

Es lies sich kaum vermeiden, am 14. Januar nichts über das Samsung Galaxy S21 zu lesen.
Samsung hat die drei neuen Geräte der S21-Serie vorgestellt und ich habe Euch alles, was Ihr über das S21, das S21+ und das S21 Ultra wissen müsst, im verlinkten Artikel zusammengefasst.

In diesem neuen Unterforum könnt Ihr Euch über den neusten Samsung-Release austauschen und auch über Probleme & Erfahrungen mit dem Handy diskutieren, wenn Ihr es Euch gekauft habt.

Sobald wir neue Artikel zu den Geräten testen oder die Smartphones zum ersten Mal in die Hand bekommen, werden wir Euch hier ebenfalls informieren.

Also: Let's talk about it!

Liebe Grüße
Ben

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 225

09.03.2021, 18:01:40 via Website

Ich bin gerade echt geteilter Meinung und versuche mal dabei die größe außen vor zu lassen, mein s20 konnte man natürlich viel besser bedienen.

Mir gefällt der Touch überhaupt nicht, den Rahmen fühlt man deutlich, das finde ich beim Note 20 ultra weitaus besser geregelt.

Ich finde das s21 Ultra ist kippelig und zumindest deutlich schlechter ausbalanciert als mein s20.

Die Matte Rückseite ist sehr sehr glatt und fühlt sich an wie Kunststoff, besonder blöd hört es sich an wenn man auf die Mitte hinten tippt.

Da kommt kein Barrenfeeling auf.

Werde es morgen testen, aber denke vom Touch ist das Note 20 Ultra viel viel schöner, was sagst du?

Könnte ich ein Us Note 20 ultra bekommen würde ich mich wahrscheinlich dafür entscheiden wennauch man keine 120hz bei 2k+ hat und die Cam da nicht ganz heran kommt aber auch gut ist, dazu noch den S pen on-board...

Leistung und Akku:

Da habe ich echt nichts zu Meckern, das Display ist die neue Referentz, der Akku ist Standhaft.

Die Kamera empfinde ich derzeit echt als Traumhaft, große unterschiede bemerke ich bei sich bewegenden Objekten bei schlechtem Licht, ob Haustiere oder die Freundin am Abend in der Wohnung, wo es beim s20 alles unschwarf wird habe ich beim 21 Ultra sofort ein Scharfes Haustier.

Bei Makros besteht ein Weltenunterschied, die automatische motivumschaltung und nutzung der ultra weitwinkellinse für Makros ist einfach nur Genial. Die Details und Schärfe ist deutlich höher, genau wie der Dynamikumfang mit viel schönerem Himmel und mehr Farbabstufungen.

Fotos gegen die Sonne beeindrucken.

Der Telezoom ist einfach nur traumhaft, besonders beeindruckt es mich das man 10 fach frei hand ohne zu verwackeln, scharfe fotos erzeugt.

In meinen Augen derzeit die Stärkste Mobile Cam.

Gegen das sehr gute Iphone 12pro max gewinnt das s21 Ultra in vielen Disziplinen, auch bekommt man nun bei Samsung natürliche Aufnahmen, will man das knallige, hat man dies über die szenen optimierung.

Ich staunte nicht schlecht als ich von einer Skyline ein Hochhaus habe verschwinden lassen und die Ki einen künstlichen Horizont und sogar künstliche kleinere Gebäude hinter den Wolkenkratzer erschuf. #wow

Das s21 Ultra macht alles sehr gut wie ich finde, nur halt das Gerätedesign, touch und feel gefallen mir weniger als bei anderen Samsung modellen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
Benjamin Lucks
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 46

10.03.2021, 09:48:17 via Website

Hey Olaf!

Das freut mich, dass Du technisch vom Ultra-Modell so beeindruckt bist. Leider ist es genau das Gerät, das ich vom neuen S21-Lineup bisher am wenigsten ausprobieren konnte.

Haptisch gefiel es mir aber auch nicht besonders, da muss ich Dir recht geben. Obwohl ich das Design bei allen Handys sehr gelungen finde, ist das Eselsohr für die Kameras beim Ultra-Modell doch ziemlich groß. Mit einer Hülle ließe sich das natürlich ausgleichen, aber dann wird das Ultra zu einem echten Hinkelstein.

Die Testbilder in Antoines Test haben mich auch beeindruckt. Samsung macht bei den Telekameras dort alles richtig, was sie bei den günstigeren Modellen falsch machen. Nämlich auf optische Brennweite zu setzen und nicht mehr Megapixel zu verbauen. Die neuen Kamera-Features fand ich beim Test der Plus-Variante auch sehr sinnvoll, auch wenn das Wegzaubern von Objekten zumindest letzten Monaten noch recht schlecht funktionierte. Selbst ein Bild vor einer einfarbigen Wand wurde mit deutlich zu vielen Bildfehlern wegretuschiert. Das probiere ich mit dem S21 gleich noch einmal aus, das ich noch daheim habe.

Hast Du das S21 Ultra denn als neues Handy gekauft oder nur für ein paar Tage zum Ausprobieren da?

Liebe Grüße
Ben

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 225

10.03.2021, 13:30:58 via Website

@Benjamin

Habe es bei o2 gekauft, bin dort aber Kunde seid dem es o2 gibt, da ist es keinerlei Problem ein Gerät zwei Wochen zu testen und zurück zu schicken, bei diesem Preis habe ich mir deshalb das Note 20 Ultra bestellt was heute kam und vergleiche die beiden mal. Ist ganz cool, weil ich so lange dabei bin, bin ich Premium Kunde mit eigener Hotline und 48h Handy austausch service bei Garantiefällen oder Sturzschäden, muss dafür nichts extra bezahlen 😍

Das ist echt total blöd, vom Chipset soll ja eher das s21 Ultra besser sein, aber vom Design, festhalten U.s.w finde ich doch das Note 20 Ultra besser, z.b fühlt man weniger vom Rahmen.

Ich stütze die Dinger immer im Hochformat mit dem kleinen Finger und genau die usb c buchse sowie der Sim Kartenslot sind beim s21 Ultra scharf, das einem der kleine Finger weh tut, das Note ist schön Glatt an der Unterseite.

Ist halt blöd das das Note bei dem Preis in Europa eine relativ alte Cpu hat und die internationale Version eine sehr aktuelle qualcom bekommen hat, da sind die Laufzeiten fast genauso gut wie vom s21 Ultra aber beim Exynos note soll das etwas anders aussehen, aber das werde ich mal testen ob dies wirklich so tragisch ist.

Habe nun ein echtes Entscheidungsproblem 😅

Ja da hast du schon Recht der Kamerabuckel beim s21 Ultra ist schon übel...

image

image

Es ist echt Schwierig, aber obwohl das Note mehr Display hat liegt es sicherer in einer Hand und wie ich es mir dachte, genau wie das s20 ist es besser ausbalanciert. Das s21 Ultra hat tatsächlich übergewicht an der Oberseite, das steigert das Fallrisiko erheblich.

Naja bin mal gespannt auf den Akku, Display, wärme und Kamera Vergleich. Frontal betrachtet sieht man an den Note Rändern eine verfärbung, das haben das s20 und s21 ultra nicht.

Zum Note sehe ich Farbliche unterschiede zum deutlich älteren s20 und s21 Ultra nicht, das verwundert mich gerade noch ein wenig oder ich habe beim Note ein Display bekommen was nicht so ist, wie es sein soll, die settings sind natürlich gleich.

Hätte das Note wenigstens eine Gleich gute Kamera und Cpu wie das s21 Ultra, dann würde
ich wohl das Note nehmen. #schwierig...

Edit:

Das Note 20 Ultra ist schon im Rückversand.
Es liegt schon besser in der Hand und das Display ist auch schön ohne die Rundungen.
ABER: Die Kamera kackt im Direktvergleich mal voll ab und hat tatsächlich fokussierungsprobleme, nur den Ultraweitwinkel empfand ich als total gleich. Alles was ich hier mit dem s21 Ultra Knipste war deutlich besser und manchmal versagte das Note sogar, es gat Probleme die ich auch vom kleinen s20 nicht kenne. Immer einen besseren Dynamikumfang, details und Schärfe hatte ich mit dem s21 Ultra.
Bei schlechter werdenden Licht mit dem Note, rauschen und Unschärfen auf einem Schwarzen Teppich, wo man mit dem S21 ultra diese Probleme noch nicht hatte. Der zoom war in allen Disziplinen besser, auch wenn beide optisch 5 fach zoomten, war das S21 vorne.
Und im ganzen habe ich da einfach mehr Details mit dem S21 Ultra.

Wärmeentwicklung: Beim Note 21 Ultra recht flott deutlich warm wo das s21 Ultra cool blieb, allerdings sollen die Qualcom s20 notes fast genauso gut sein wie das s21 Ultra Chipset.

Naja beim Fingerscanner merkt man das der vom S21 Ultra größer, besser und schneller ist wennauch der im Note nicht schlecht ist, aber man merkt es.

Displays sehr ähnlich, aber mein s21 ultra und s20 hatten ein besseres weiss und die edges sind frontal betrachtet nicht durch Farbänderungen zu sehen, beim Note ultra aber wohl.

Die Cam in Note finde ich echt nicht so dolle, da überzeugte mich der kleinere 64mp sensor im kleinen s20 irgendwie sogar mehr.

Naja bei dem Preis wäre mehr Kamera, 120hz bei 2k+ ( Samsung versprach ein update ) und natürlich die qualcom Cpu total angebracht gewesen. So verwundert mich es nicht, das das Note floppte. Der Abgerufene Preis ist einfach nicht angebracht, mehr als 700-800€ sehe ich da nicht im Wert.

Im s20 störte mich die exynos nicht, da es mit kleinem Display und 4000mah Akku, auch mit Exynos gute Display on Zeiten generierte.
Wirklich zu langsam ist die 2020.ger Exynos auch nicht, aber man merkt schon das die neuste Exynos im s21 Ultra, schon eine feine Sache ist.

Das Note hat ein riesen Display und nur 500mah mehr an Akku als das s20, dies und die Fühlbare Wärmeentwicklung, reichen mir um nicht weiter die Laufzeiten vergleichen zu müssen.
Das s21 Ultra hat wenig Wärme und tolle Laufzeiten.

Beim Fotovergleich waren s21 Ultra und Note Ultra vorher beide abgekühlt.

Beide machten das selbe, das Note erwärmte sich schnell das S21 Ultra nicht so.

Deshalb für mich einen ganz klaren Sieger, das s21 Ultra, bie auf die Größe macht es alles richtig oder eher ganz toll 😍

Cover: Zufallig kam gerade mein Original echt leder cover, die Originalen sitzen ganz toll, halten viel aus, machen die Geräte nicht viel größer und sind einfach nur sehr griffig.

Nun liegt das s21 Ultra auch sicher in meiner Hand, bei Bedarf holt man es halt mal raus.
Auch wenn mir das s20 von Handling / balancing / touch extrem gut gefällt, wird es nun das s21 Ultra. Die Technik überzeugt mich einfach, es wirkt mit dem dicken Rahmen sehr robust und die Kamera ist ein Träumchen. Das Sensor Setup ist sehr gut durchdacht und gibt einem viele flexible Möglichkeiten, echte Schwächen konnte ich keine finden.
Und da kann man sich bei Samsung freuen, denn da tut sich bei den Cams via updates in den ersten 6 Monaten meist sehr viel und wenn die jetzt schon so gut ist, macht das doch Vorfreude.

Nochmals zum Note 20 Ultra:

Die Notes wurden bei Samsung schon immer stiefmütterlicher behandelt als die S Serie und ich finde das Merkt man z.b an der Kamera total.

z.b Das s20 profitierte schon von den neuen Kamera Algorithmen der s21 Serie, beim Note merkt man da nicht viel von, wo das s20 schon neue Funktionen vom s20 bekommen hat, merkt man da beim Note nichts von, das darf nicht sein bei einem Gerät wo die so wie ich es hier habe mal fast 1400€ haben wollten und das mit diesem Chipset??? Das ist so gesehen eine Frechheit von Samsung.

image

image

image

— geändert am 10.03.2021, 16:28:11

Hilfreich?
Diskutiere mit!