NextPit

WiFi-Probleme beim Pixel 6: Nächster Bug für Google-Fans

NextPit Google Pixel 6 front camera
© NextPit

Die Software-Probleme bei Googles neusten Pixel-Geräten scheinen kein Ende zu nehmen. Nach einem ausführlichen Software-Update vor einigen Wochen berichten Besitzer:innen des Pixel 6 nun von Problemen mit der WLAN-Verbindung. Google reagierte bereits auf die Probleme.

  • Bug im Februar-Update des Google Pixel 6 sorgt für Probleme
  • Hersteller hat den Bug bereits identifiziert
  • Im kommenden März-Update soll der Fehler behoben werden

Ein neues Update, ein neuer Bug. Diese Devise trifft bei Google aktuell leider immer wieder zu. Denn beim Google Pixel 6 hat sich nun ein neuer Bug im Februar-Update eingeschlichen, der einigen den letzten Nerv raubt. Denn das Wi-Fi lässt sich nicht mehr einschalten. Durch den Fehler schaltet sich die Verbindung automatisch ab und selbst durch einen Factory-Reset oder das ein- und ausschalten des Flugmodus ändert sich nichts.

Hey u/cheesehead78. Thanks so much for reporting this issue, we’re sorry that you’re experiencing it. After some investigation, we identified the root cause and determined that it impacts a very small number of devices. Of course, we realize this is a poor experience and immediately developed a software fix that will be available in the next Google Pixel Update, rolling out in March. If you’d like to explore other options in the meantime, please get in touch with our support team, which is prepared to help you. - Pixel Community, Reddit

Im offiziellen Reddit-Forum des Google Pixel sind bereits mehr als 200 Kommentare zu dem Thema eingegangen. Google hat den Fehler nun nach eigener Aussage ausgemacht und wird diesen im kommenden März-Update beheben. Genaueres gibt der Hersteller allerdings nicht preis. Es bleibt demnach abzuwarten, ob der Fehler behoben wird und ebenso können wir nur hoffen, dass sich kein weiterer Bug einschleichen wird, der das Pixel 6 schädigt.

Fehlerfrei mit Android 13?

Die aktuellen Bugs belaufen sich hauptsächlich auf die installierte Android 12 Version. Selbst ein großes Sicherheitsupdate im Januar konnte die Fehler nicht gänzlich ausbessern. So hoffen viele nun, dass die Smartphones mit Android 13 endgültig zufriedenstellend laufen. Bisher gibt es allerdings kaum Informationen zum neuen Betriebssystem. 

Wir kennen bisher lediglich einige Funktionen von Android 13. Neben dem Photo-Picker könnt Ihr beispielsweise in Zukunft virtuelle Maschinen auf Euren Smartphones nutzen. Wenn Ihr gerne mehr über das Betriebssystem wissen möchtet, schaut am besten mal auf unserer Übersichtsseite zu Android 13 vorbei. Hier sammeln wir alle News und Informationen für Euch, damit Ihr nichts mehr verpasst!

Was haltet Ihr von dem Bug? Seid Ihr ebenfalls betroffen? Lasst es uns wissen!

Via: Android Authority Quelle: Reddit

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Gerry Kobold vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Moinsen,

    nun habe ich mich doch "breitschlagen"(auf Grund des wirklich guten Angebots) lassen und ein Goggole Pixel 6 (für meine Frau) und ein Google Pixel 6 Pro gekauft!

    Und nun nach einen halben Tag schon viel Problem gehabt ,die ich aber gut gelöst habe,das WLAN war wahnsinnig langsam 34MB Sicherheitsupdate dauerte 15 Minuten ,ich habe etwa 250Mbit!
    So nun einen Tip gefunden : WLAN mehrfach ein und auschalten dann rent auch das WLAN beim Google Pixel6/Pro...Update 215MB war dann schnell installiert.

    Der Fingerabdrucksensor ist für die "Tonne" auch ohne Panzerglasfolie oder mit Folie er funktioniert nur sporadisch,ich habe ihn erst einmal wieder deaktiviert und warte auf ein erneutes Update...bin da ja nicht der Einzigste der Probleme hat...

    Aber die Kamera vom Handy(egal ob 6 oder Pro) haut mich um...und ich bin eigentlich gute Kameras(Canon R5,Nikon Z6,Sony A7 III usw.) gewöhnt,das was ich so sehe ist wirklich enorm für eine Handykamera und dabei hatte ich einmal das Sony Pro-I + Huawei Mate 40 Pro + Iphone 13 Pro Max kurz testen dürfen,ich kann fast keinen Unterschied sehen ...aber schon im Preis ;-)

    Dann bin auch ab Heute auch ein "GOOGLE-FAN" !

    LG
    Gerry


  • Ratloser99 vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Hmm, zwei Pixel 6 in der Familie, ein 6 Pro bei einem Freund. Es gab noch nie irgendwelche Probleme. Seltsam...


  • Gerry Kobold vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    da bin ich aber froh ,das ich nun doch kein Google Pixel 6 Pro gekauft habe...;-)


  • Olaf vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Würde mich als Nutzer dann doch so langsam ärgern, wenn sich - wie hier bei der Pixel 6 - Reihe - seit Erscheinen ein Bug an den nächsten reiht. Ich hatte ja zwischenzeitlich mit einem Umstieg aufs Pixel geliebäugelt, aber wenn ein Update ein Problem fixt und sich dafür dann gleich das nächste Problem einschleicht... Nein, so weit reicht mein Verständnis für technische Probleme gleich welcher Art dann doch nicht, bei UVPs von 649 bzw. 899 Euro. Irgendwie bevorzuge ich dann doch die Variante "einschalten. läuft." Da muss Google wohl erst einmal nachbessern, aber bitte ohne den Käufer als Crash Test Dummy.


  • Jörg W. vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Mann auch sagen Google kriegt es nicht gebacken .


  • Ludy
    • Admin
    vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    kann man auch positiv sehen 🤣 ein Bug im mobilen Daten Verkehr und man hat Zeit für sich.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!