Topthemen

Galaxy S4 und HTC One im Videovergleich: Keiner ist besser

Galaxy S4 und HTC One im Videovergleich: Keiner ist besser

Heute lasse ich zwei Top-Smartphones gegeneinander antreten: das neue Samsung Galaxy S4 und das HTC One, das Vorzeigemodell von HTC. Beide kämpfen gerade um die Gunst der Android-Fans. Was sie besonders macht und wo sie sich voneinander unterscheiden, zeige ich Euch in meinem Video. 

htc one galaxy s4 teaser
© NextPit

Beim Design werden die Unterschiede deutlich: Samsung bleibt seiner Linie treu und liefert nur eine dezente Aufarbeitung des S3, der Bildschirm ist mit 5 Zoll etwas größer, das Gehäuse ist dabei aber gleich groß geblieben. Beim Material setzt Samsung auf Polycarbonat und Hochglanzlack. HTC geht einen anderen Weg und kleidet das One in einen Unibody aus Aluminium. Der Unibody hat aber auch einen Nachteil: Der Akku ist fest verbaut und kann nicht gewechselt werden.   

Beide Displays bieten die volle HD-Auflösung von 1080p, HTC baut allerdings ein Super-LCD3-Panel ein, das Galaxy S4 hat einen Super-AMOLED-Bildschirm, wodurch ganz unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden: beim S4 liegt der Fokus auf der Farbsättigung, beim One auf den Farbtönen. Kontrast und Schärfe sind bei beiden sehr gut. Die Prozessoren sind ebenfalls top: Qualcomms Snapdragon 600 mit vier Kernen und 2 Gigabyte Arbeitsspeicher markiert momentan den Gipfelpunkt der Smartphone-Halbleitertechnologie. Das S4 hat mit 1,9 Gigahertz den etwas schnelleren Prozessor. In Benchmarks liegen beide aber fast gleich auf, in der Praxis auch.

Große Unterschiede gibt es bei der Software: Das Galaxy S4 kommt mit Android 4.2.2, darüber liegt Samsungs Benutzeroberfläche TouchWiz. Sie ist vollgepackt mit Software-Extras, die es so bisher in keinem Android-Smartphone gab. Das HTC One hat Android 4.1.2 in Kombination mit HTCs Benutzeroberfläche Sense 5. Spezielle Software-Features gibt es hier deutlich weniger, das wichtigste Extra ist der BlinkFeed. 


Link zum Video

In Sachen Kamera gehen die Top-Modelle ebenfalls eigene Wege: HTC setzt mit seiner 4-Megapixel-Linse auf Ultrapixel-Technologie und Lichtstärke, Samsung bringt eine 13-Megapixel-Kamera und jede Menge Extras unter. Die Kameras werden wir aber noch einmal in einem separaten Artikel ausführlich miteinander vergleichen. 

Und welches Gerät soll man nun kaufen? Wer sich zwischen den beiden entscheiden will, muss sich fragen: Alu oder Plastik? AMOLED oder LCD? TouchWiz oder Sense? 

Für das HTC One sprechen die Verarbeitung und die Materialwahl. Auch das LCD-Display und das Design der Sense-Oberfläche gefallen mir persönlich besser. Für das Galaxy S4 sprechen der wechselbare Akku, der microSD-Steckplatz und die Fülle an Software-Features, die Samsung integriert hat. Vielleicht hilft Euch ja mein Video bei der Entscheidung.

 

Für welches Smartphone würdet Ihr Euch entscheiden?
Ergebnisse anzeigen

 

Die besten Smartphones bis 500 Euro

  Redaktionsempfehlung Beste Alternative Bestes Kamera-Smartphone Bester Software-Support Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis Beste Performance
Produkt
Abbildung Xiaomi Redmi Note 13 Pro+ 5G Product Image Nothing Phone (1) Product Image Google Pixel 7 Product Image Samsung Galaxy A54 Product Image Motorola Edge 40 Neo Product Image Xiaomi Poco F5 Pro Product Image
Bewertung
Bewertung: Xiaomi Redmi Note 13 Pro+ 5G
Bewertung: Nothing Phone (1)
Bewertung: Google Pixel 7
Bewertung: Samsung Galaxy A54
Bewertung: Motorola Edge 40 Neo
Bewertung: Xiaomi Poco F5 Pro
Zum Angebot*
Zu den Kommentaren (47)
Johannes Wallat

Johannes Wallat
Redakteur

Johannes bekam vor vier Jahren sein erstes Android-Smartphone, und das hat ihm so gut gefallen, dass er dem kleinen grünen Männchen seither treu geblieben ist. Ausführliche Testberichte, Vergleiche und Kameratests sind sein Steckenpferd, er liebt neue Hardware und stürzt sich auf alle Geräte und Gadgets, die in der Redaktion eintreffen. Seine Mission ist die Suche nach dem perfekten Smartphone, doch als gebürtiger Westfale ist er nicht so leicht zufrieden zu stellen. Sachdienliche Hinweise nimmt er jederzeit gerne entgegen!

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
47 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 1
    Oli Shank 31.05.2013 Link zum Kommentar

    screenshot geht schneller wen man einfach power button dan home button geht viel schneller :D


  • Eugen-Bochum 20
    Eugen-Bochum 04.05.2013 Link zum Kommentar

    Doch Xperia Z ist besser...


  • 27
    Gelöschter Account 30.04.2013 Link zum Kommentar

    Lustig wer hier auf "Reparierbarkeit" anspielt. Das einzige was an derartigen Geräten noch repariert wird ist das Display. Alles andere landet doch ohnehin auf dem Müll. Sein eigenes Gerät bekommt man, wenn man es einschickt in der Mehrheit der Fälle auch nicht zurück sondern einfach ein anderes repariertes.

    Die angebliche "Spannung" durch den Unibody ist Unfug. Schon das Desire HD war ziemlich stabil auch was Stürze anging. Wird beim One nicht anders sein.
    Für die Sendeleistung wurden nicht umsonst Polycarbonataussparungen über die Antennen gelegt. Da hat man Design und Funktion perfekt vereint. Ich habe keinerlei Empfangsprobleme und auch keinen Death Grip wie das iPhone anfangs.

    Selbst eingefleischte Apple Jünger fragen was das für ein Gerät sei und seit wann Android Handys denn an Apple herankämen. Das Design ist einfach Klasse und für mich DAS Kriterium. Denn von der inneren Hardware merkt man im Gebrauch keinen Unterschied. Die Software...nungut wer Sense nicht mag haut sich einen Launcher drauf aber ich finde Sense mit BlinkFeed wesentlich attraktiver wie das was Samsung da fabriziert hat. Das wirkt einfahch nicht "rund" und ausgereift. Die Menüleiste beim One verschwindet sicherlich mit dem nächsten Update auf Android 4.2 und da liegt in meinen Augen der Fehler nicht bei HTC sondern bei Google. Ich finde die Bedienung mit 2 statt 4 Tasten wesentlich angenehmer auch wenn man sich etwas umgewöhnen musste.
    Auch die Quicksettings werden zurückkommen (brauch ich zwar nicht, hab lieber eine frei konfigurierbare App aber trotzdem schon) also HTC hört auf das Feedback der Kunden!

    Wer vom S3 aufs S4 wechselt möge mir bitte das Geld schenken, ich hab sinnvollere Verwendung dafür...

    Zum Thema Akku:
    Alle die hier tun "mal eben Akku wechseln". Ich hatte einen zweiten Akku fürs Desire HD und es ist dann ja nicht mit dem Akku getan. Man braucht noch ein Dock o.ä. welches den Akku ausserhalb des Smartphones laden kann. Und dann kann ich auch einen Akkupack mitschleppen, das macht dann auch nicht den Unterschied.

    Zur SD Karte wurde mehrfach richtig festgehalten: Man sieht es an den Verkaufszahlen bei Apple: Der Normaluser braucht nicht mehr wie 32GB Speicher.


  • Johannes Wallat 30
    Johannes Wallat 30.04.2013 Link zum Kommentar

    Ich muss auch sagen, dass die Lautsprecher wirklich gut sind! In meinem Vergleich des HTC One mit dem Xperia Z gehe ich darauf kurz ein, inklusive Hörbeispiel (ab ca. 3:25): http://www.androidpit.de/sony-xperia-z-htc-one-video-vergleich


  • mapatace 42
    mapatace 29.04.2013 Link zum Kommentar

    Also im. Verhältnis zu allen anderen sind die Lautsprecher sehr wohl super. Natürlich keine Bose Qualität, kann ja auch nicht. Zumindest hat man hier die Möglichkeit ein Lied, Video ohne Kopfhörer zu hören, jemand vor zu spielen ohne Kopfschmerzen zu bekommen. Ich wäre froh wenn mein Teil das bieten würde.


  • 10
    J. David S. 29.04.2013 Link zum Kommentar

    Das HTC One hat eindeutig die besseren Lautsprecher.. der Überwahnsinn sind die aber auch nicht.
    Für mich aber ohnehin kein Kriterium da ich die Lautsprecher eigentlich nur für Signaltöne benötige und garantiert niemals um darüber Musik oder den Ton eines Videos zu hören.. zumindets niemals in dem Sinne, dass es qualitativ hochwertiger Sound sein muss (den aber das One ja auch nicht bietet.. er ist dort eben nur besser.. aber nicht super).

    Die Displays sind von meiner Sicht her beide das beste der jeweiligen Technik. In der Helligkeit hat das LCD des One natürlich den Vorteil.. Dafür benötigt es auf voller Helligkeit deutlich mehr Energie als das AMOLED. Und auch sonst ist AMOLED einfach doch etwas sparsamer im Verhältnis zu dem was die Samsung pnaels bieten. Die Farben sind der Wahnsinn und das Schwarz.. schwarz und eben nicht dunkelgrauer Matsch...

    Designtechnisch ist das One an sich super.. Aber nur von der Optik her. Die Materialwahl gefällt mir nicht. Ich will doch keine eingebaute Abschirmung in einem Mobiltelefon.. wieso also einen Alu-Unibody..
    Davon abgesehen verzeiht einem das One keinen Fall aus Hosentaschenhöhe (höchstens auf weichen Boden..). Der Unibody absorbiert die Energie nicht, das eingefasste Glas der Front steht direkt unter Spannung und zerbröselt. Macken und Kratzer kassiert das One auch sehr schnell, und im gegensatz zum S4 kann man die zermatschte Rückseite dann auch nicht mal eben kurz für 15€ auswechseln.
    Womit ich schon beim nächsten Punkt wäre. Wechselbarer Akku, erweiterbarer Speicher... Ich komme gerade von einem kleinen Wochenendtrip zurück, einer der Sorte bei denen einfach keine Steckdose verfügbar ist. Dem S4 geht nach etwas über einem Tage Dauerbetrieb der Saft aus.. kein Thema.. Akku wechseln und weiter gehts. Mit dem One ist man auf externe Akkupacks angewiesen.

    Eigentlich will ich hier weder das eine noch das andere gerät bevorzugen oder schlechter machen.
    Sie haben ohne zweifel beide ihre eigenen Stärken und Schwächen.
    Aber am Ende kommt es einzig darauf an welche Bedürfnise der Benutzer hat. Wenn es einfach nur ums Funktionieren und das Design geht wird man wohl eher zum One greifen. Sobald es dann aber praktisch sein soll wird wohl das S4 eher die Wahl sein. Wobei das S4 wohl so oder so mehr Abnehmer finden wird. Samsung hat mehr Mittel für Werbung etc. zur Verfügung. Ein absoluter Vorteil.
    Ich bin Vertragspartner eines gewissen Anbieters von Telefon-, Internet- und Mobilfunkleistungen.. Und ich habe noch keine einzige Mitteilung über eine Aktion in Bezug auf das HTC One erhalten. Werde aber täglich mit Neuigkeiten und Aktionen zum S4 zugeworfen. Und so rennt der Hase.
    Und ich bin mit Sicherheit auch kein Samsung-Jünger.
    Ich empfehle den Leuten grundsätzlich das Telefon das zu ihren Bedürfnissen passt. Sei es Nun HTC, LG, Samsung, Huawei oder was auch immer.
    Es geht immer nur darum; Was brauchen sie und was wollen sie dafür zahlen?

    Und natürlich darf man das Thema Reperatur nicht vernachlässigen. Das HTC One ist praktisch nicht reparierbar. Der Rahmen verzieht sich sehr schnell.. Ganz davon zu schweigen, dass man das Ding eh fast nicht auf bekommt.. Und wenn doch dann muss man es praktisch vollständig zerlegen, ganz egal was eigentlich kaputt ist.

    Das S4 ist zwar auch nicht der Traum in Sachen Reperatur (da finde ich nach wie vor das iPhone 3G/GS unschlagbar..). Aber doch deutlich leichter wieder flott zu bekommen.

    Und mal ehrlich.. so hässlich ist das S4 nun echt nicht..


  • 15
    DjegoX 29.04.2013 Link zum Kommentar

    hahaha wie witzig...

    das s4 schlägt das htc haus hoch aber das htc sieht besser aus


  • Daniel Specht 8
    Daniel Specht 29.04.2013 Link zum Kommentar

    Dafür ist beim HTC Sense drauf. Für mich ein absolutes NoGo aber die Hardware wäre grandios.

    Ps. versucht jetzt auch androidpit videos im Stile von theverge.com zu machen?


  • mapatace 42
    mapatace 28.04.2013 Link zum Kommentar

    Ein Merkmal vom HTC wird mir zu wenig Beachtung geschenkt und zwar die Audio Qualitäten. Der Sound soll ja ungewöhnlich gut sein.


  • 26
    Seba 28.04.2013 Link zum Kommentar

    ich sag auch das Xperia ist genau so gut und hält locker mit!!!! und ist günstiger deshalb hab ich es gekauft


  • 2
    Giuseppe Merlo 28.04.2013 Link zum Kommentar

    das Sony Xperia z ist und bleibt das schönste Handy das jemals gebaut wurde und die Technik ist auf Augenhöhe mit dem HTC One und s4, also ganz klarer Sieger Xperia z


  • 4
    Dominik 28.04.2013 Link zum Kommentar

    Was hier klar fehlt ist der Hinweis, dass die 4.7Zoll des HTC noch dadurch verkleinert werden, dass die Menütaste fehlt und sich dadurch ein schwarzer Balken am unteren Displayrand befindet.

    Weiterhin ist die zweifarbige Status LED des HTC nicht zu gebrauchen da sie nach 5 Minuten Blinkdauer einfach den Dienst einstellt. Kann wohl nur mit root umgangen werden. Das kann die Multicolor LED des Samsung besser.
    Beides für mich ein Grund gewesen von dem HTC mit seiner tollen aüßeren Hülle auf das S4 mit seinen besseren inneren Werten zu wechseln.
    Gruß


  • 29
    Gelöschter Account 28.04.2013 Link zum Kommentar

    s3 lte forever


  • Oliver G. 4
    Oliver G. 28.04.2013 Link zum Kommentar

    ich bleibe auch beim S3


  • 6
    PLplayer84 28.04.2013 Link zum Kommentar

    habe seit Freitag Das s4. bin sich von s3 gewechselt. hat sich auf jeden Fall gelohnt.


  • 21
    Gelöschter Account 28.04.2013 Link zum Kommentar

    Habe mir als eingefleischter HTC-Fanboy am Samstag das Galaxy S4 geschossen. Mir persönlich gefällt zwar die Haptik von HTC viel besser, da sie auf mich einen sehr edlen Eindruck macht, aber was ich bisher mit dem S4 ausprobiert habe, hat mich vollends überzeugt. Werde vielleicht mal mit Google auf die Suche gehen, ob man Backcovers für's S4 in anderen, edleren Materialien als Polycarbonat kaufen kann, denn dann könnte ich es etwas pimpen ;o)


  • Gregor M 5
    Gregor M 28.04.2013 Link zum Kommentar

    Was in dem Artikel fehlt und für mich der wichtigste Unterschied beim One neben dem Blinkfeed ist die Möglichkeit Zoes und automatische Video Highlights zu erstellen. Das Handy setzt hier voll auf Social-Media und das die Idee, Erlebtes lebending zu machen. Nicht umsonst ist die Kamera deswegen im Dunkeln gut, damit man Parties und ähnliches besser festhalten kann.

    Hab das Handy jetzt seit knapp zwei Wochen und die lebendingen "Harry Potter"-Fotos und automatischen Videos von Erlebnissen sehen schon ziemlich gut aus und haben schon einige Wow-Kommentar von Freunden ausgelöst. Neben der hochwertigen Verarbeitung für mich das Argument für dieses Handy.


  • 29
    Gelöschter Account 28.04.2013 Link zum Kommentar

    s3 lte ist in mein augen das ausreichende smartphone.hat auch 2 gb Arbeitsspeicher.einen vierkern Prozessor.das reicht völlig. ich wollte mir das s4 hole, da sagte meine freundin nur eines zu mir.wieso willst du dir das gleiche wider holen.ich kein plan, und hab es sein lassen.warte lieber noch auf das s5.vieleicht überzeugt es mich ja!


  • 4
    Gelöschter Account 28.04.2013 Link zum Kommentar

    Ich werde bei meinem S3 bleiben


  • Marcel h. 25
    Marcel h. 28.04.2013 Link zum Kommentar

    die Software die Samsung dazupackt ist einfach größtenteils einfach nur, ich muss es sagen ich hab's probiert, schlecht! So viel kram der da reingepackt ist und einfach nicht gut geht! z.b. der schwachsinn mit dem eye scrollen! einfach mies. und wie gesagt ich hatte Zeit es zu testen.
    es sind zwar nette Ideen aber einfach nur mies umgesetzt! und das hat HTC einfach besser gemacht. und man muss auch sagen das Samsung immer mehr probiert ihr eigenes ding weg von dem stock Android bastelt. HTC wird wieder ehr minimalistisch aber Sie setzten es einfach wie ich finde perfekt um!

    aber am Ende des Tagen entscheidet der geschmack und die eigene Anforderungen. von der Leistung unterscheiden die zwei sich nicht. das ist nicht mehr fühlbar. außer vllt bein Display aber das ist auch geschmackssache.

    ich persönlich muss sagen das HTC für mich mehr richtig gemacht hat und Samsung eigendlich nur ein S 3.1 raus gebracht hat.


  • 37
    redheat21 28.04.2013 Link zum Kommentar

    Habe mir das S4 gestern in natura angesehen und fand es nicht schlecht. Aber bis ich mir das leisten kann werde ich mir wahrscheinlich erstmal ein LG P980 4XHD zulegen.


  • 19
    adi 28.04.2013 Link zum Kommentar

    ich nehme das HTC One weil ich Sense Liebe
    und gucke dann neidig auf die Software gimmics von Samsung


  • 14
    Dennis 28.04.2013 Link zum Kommentar

    Ich hab mein S3mini, das reicht weder für 2 - 2 1/2 Jahre...
    Und mal schaurn, was dann kommt. Samsung Galaxy S6mini oder sowas xD


  • 18
    Gelöschter Account 28.04.2013 Link zum Kommentar

    Sobald das S4 in der Octa Prozessor Variante raus ist, werden wohl alle anderen Handys zurückstecken müssen


  • 43
    Gelöschter Account 28.04.2013 Link zum Kommentar

    Keines von beiden! Ich warte erstmal ab, was das Jahr noch so bringt.


  • 46
    Gelöschter Account 28.04.2013 Link zum Kommentar

    @ Markus B.

    Nöh....


  • 26
    Seba 28.04.2013 Link zum Kommentar

    @Patrick Körner
    das hab ich mir auch gedacht
    sollen die sich streiten zwischen HTC und Samsung.
    da freut sich mein Xperia Z


  • 2
    Jango 28.04.2013 Link zum Kommentar

    Just checked out both the GS4 and the HTC One. Surprisingly, the GS4 didn't feel to bad in the hand vs the HTC One.Good news to add external storage on HTC One: http://goo.gl/lfEXI


  • Marcel Legat 25
    Marcel Legat 28.04.2013 Link zum Kommentar

    @Michael S.: Das ist ja mal sehr viel Text für wenig Inhalt. Was macht HTC denn so wie früher? Sie gehen gegen den Trend zu MEHR Megapixeln, was viele für sehr sinnvoll halten, da kaum ein Nutzer 13MP ausnutzt, geschweige denn diese die Bilder auch besser machen. Im One sitzt KEIN 5" Display, hier hat man auch auf die Bremse getreten. Man setzt NICHT auf einen Einzellautsprecher in der Rückseite, keine hervortretende Kamera (die Samsung jetzt hat und man beim One X noch aus dem Samsunglager drüber gemeckert hat) und früher hat HTC sogar noch wechselbare Akkus und SD Slots gehabt.
    HTC zeigt imho 2013 einige Trends. Keine Fülle an Unnützer Bloatware, schnellere Zugriffe dank fehlender SD (so zumindest Google selbst über fehlenden SD-Support beim N4). handliches Gehäuse mit 1-Hand-bedienbarem Display. Stereo Frontlautsprecher, denn wozu hat man 1080p, wenn der sound bei Medieninhalten einfach dreckig klingt.
    Ganz ehrlich, das ist NICHT die alte Leier. Die sehen wir beim S4. Veraltetes Design, sehr viel Hardware, sehr viel Software...immerhin sind das Zahlen, die bei der Metro Holding unwissende Kunden ziehen. Aber ja, die Umfragen auf vielen Androidblogs sprechen eine deutliche Sprache, die die neue alte Leier von HTC bevorzugen.


  • Emre Kan 7
    Emre Kan 28.04.2013 Link zum Kommentar

    ganz ehrlich ..
    ich habe das htc one 1 woche lang benutzt. nun habe ich seid gestern das s4. und mir gefällt das galaxy s4 EINDEUTIG besser auch vom ausehen. das es wirkt sehr edel. kamera vom s4 finde ich auch besser. das one schiest auch super bilder aber wenn man mal in ein bild rein zoomt merkt man dass das one net so toll ist. meine empfehlung GALAXY S4


  • Patrick Körner 27
    Patrick Körner 28.04.2013 Link zum Kommentar

    Keines von beiden... Und wenn zwei sich streiten, freut sich das XZ ;-)


  • 34
    Gelöschter Account 28.04.2013 Link zum Kommentar

    tja freude ist seit dem release deutlich gesunken. trotzdem ultratop. jedoch design da hätte sansung wirklich mehr mut aufbringen können. Wenn s5 vlt. komplett neu wird dann schaun wir weiter.


  • 34
    Alexander Wünsche 28.04.2013 Link zum Kommentar

    Finde das Plastik besser, da man notfalls den Akku wechseln kann und so schlecht sieht es nicht aus. Habe beim Note 2 eh ein Case drum, dass es keine Kratzer bekommt, wäre beim Alu genauso... Also sehe ich so oder so nicht. Ist mir zu teuer um das zeug zu zerkratzen


  • 3
    Yannic xy 28.04.2013 Link zum Kommentar

    Ich habe mich für das one entschieden, weil das Design Super ist, das Display (abgesehen von dieser Übergröße) gut ist und mir Sense gut gefällt. Die Infrarot Fernbedienung (ist die auch beim S4???) ist ein nettes und hilfreiches extra. Auf die Lautsprecher könnte ich verzichten (da das Gerät dadurch viel größer ist) , aber die sind auch ganz nett. Akku Tausch ich eh nicht aus und 25 Gb reichen mir dicke, da ich ein iPad mit 64 GB für Filme habe.
    Das S4 kam nicht mal in meine größere Auswahl (alles Geschmackssache), da man Plastik nicht schönreden kann (polycarbonat hat leider nichts mit Carbon zu tun^^), das Design von der Hardware spricht mich gar nicht an, wie die software auch nicht.Touchwiz sieht (mMn) fürchterlich aus, die Software Extras funktionieren wohl noch nicht (ausserdem sind sie total sinnbefreit) und das für mich Wichtigste, das Display (5"), fällt nicht nur wegen der Größe (für mich) negativ auf, sondern auch wegen dem Amoled Display. Ich finde beim Fußball im tv die Rasenfarbe schon fürchterlich und da setzt das amoled Display nochmal einen drauf.(ich weiß, dass man das einstellen kann, aber trotzdem ist das Bild komisch).
    Zusammenfassend kann ich sagen, dass das S4 in allen meinen persönlich wichtigen Bereichen komplett durchfällt.

    Meine Auswahl war : Blackberry z10, Nokia lumia (Nachfolger vom 920 oder 930), iPhone 5s/6 und das htc one. Also jeweils die besten Handys in dem jeweiligen Betriebssystem.

    Generell muss man sagen, dass das iPhone konkurrenzlos ist! Es gibt leider nur ein High-End Handy bis 4". Schade, weil ich ein Handy eigentlich gerne in meine Hosentasche stecke und ich mich nicht, beim telefonieren, verstecken will, weil es mir peinlich ist, dass mein "Handy" größer als Mein Kopf ist. Abgesehen davon will ich es mit einer Hand bedienen können.
    Diese Kriterien erfüllt NUR das iPhone !!!!

    Also eigentlich hätte das iPhone meinen persönlichen Test gewonnen, aber ich will mal Android testen.


  • Fred Man 14
    Fred Man 28.04.2013 Link zum Kommentar

    Das glass von s4 ist auch nicht viel besser als das vom vorgänger. Es wird beim droptest genauso shattern wie andere smartphones. Leute die was anderes behaupten haben nur sehr sehr viel glück. Mein iphone 4 war auch mal von hosentaschenhöhe auf die terasse gefallen und das glas blieb heile. Zwar paar abscherbungen am rand aber das wars auch. Ist halt eine sache von glück und wie das smartphone fällt. Wer ein unzerstörbares smartphone braucht muss es halt mit nem dicken case ummanteln :P


  • 31
    PeterShow 27.04.2013 Link zum Kommentar

    Ich warte mal die DropTests fürs S4 ab. Das S3 hat da ja nicht so gut abgschnitten. Mein S2 hat schon einige Stürze überlegt..


  • Volkan aus HH 45
    Volkan aus HH 27.04.2013 Link zum Kommentar

    Ich lege eher auf Android pur also somit Google Nexus 4. Sense ist mir persönlich zu integrativ und TouchWiz ist für mich einfach nur ein TOUCH(WITZ)


  • 10
    Gelöschter Account 27.04.2013 Link zum Kommentar

    also meine subjektive meinung ist dass das s4 durch seine bauweise deutlich besser und angenehmer in der hand liegt als das htc one!! dennnoch find ich klar das htc one schöner.
    htc one -plus: -optik
    -hochwertiger
    -lautsprecher

    s4 - plus : -liegt besser in der hand
    -kaum rand und dadurch
    ziemlich klein fuer 5 z.
    - bessere software

    Bei der leistung und kamera sind beide in etwa gleich auf.
    Bleibt nur noch die subjektive Schwerpunktsetzung, Design oder Funktionalität.


    Mir ist Funktionalität wichtiger zumal das s4 ja auch optisch ansprechend is.


  • 37
    Jochen 27.04.2013 Link zum Kommentar

    Ich habe noch keines der beiden in der Hand gehabt, aber für mich ist Polycarbonat ein wesentlich hochwertigeres Material als Alu-Blech.


  • 6
    Gelöschter Account 27.04.2013 Link zum Kommentar

    HTC one !!!!!!!!!! :):):):):)


  • 31
    PeterShow 27.04.2013 Link zum Kommentar

    Ein großer Unterschied der hier nicht angesprochen wurde ist die Reparierbarkeit. Und das betrifft nicht nur den Akku. Während das HTC one als "kaum reparierbar" eingestuft wurde, hat das Samsung Galaxy S4 hier gute Noten bekommen.

    http://www.golem.de/news/ifixit-galaxy-s4-bekommt-gute-noten-1304-98981.html
    http://www.golem.de/news/ifixit-htc-one-ist-kaum-zu-reparieren-1303-98449.html

    Und ich finde das schon wichtig. Selbst innerhalb der Garantie-Zeit kann ein Defekt auftreten der nicht von der Garantie gedeckt ist dann ist es gut wenn das Teil reparierbar ist.


  • 76
    Frank K. 27.04.2013 Link zum Kommentar

    Gewohnterweise setzt Samsung auf Plastik; HTC legt viel Wert auf eine hochwertige Verarbeitung und Materialauswahl.
    Die Kamera vom S4 ist mit ihren 13 Megapixeln bei hellen Lichtverhältnissen extrem scharf und schießt sehr gute Bilder; das One bietet dafür in "low-light" Situationen bessere Bilder und die Tonspur in Videos ist aufgrund der Dual-Membran qualitativer.
    Während sich HTC auf zwei Softwarefeatures (BlinkFeed und Zoe) konzentriert und auf eine schlichte Oberfläche setzt, überhäuft Samsung das S4 mit unzähligen Softwarefeatures, welche mal mehr, mal weniger sinnvoll sind und gut funktionieren, und gestaltet die Oberfläche bunt und verspielt.
    Als Hardwarefeature bietet das One BoomSound, Samsung bleibt der Philosophie "Erweiterbarer Speicher & wechselbarer Akku" treu.
    Performance und Display spielen auf diesem Niveau keine Rolle mehr; der Akku ist laut den Tests bei beiden ebenfalls gleich auf.

    Unterschiedlicher könnten kaum zwei Androidphones sein und das ist auch der Grund, weshalb beide Smartphones im Netz so stark polarisieren. Welches Smartphone einem eher zu sagt, liegt mehr den je an den persönlichen Präferenzen, was Kamera, Speicher, Design und Software angeht.


  • 12
    Aaron Metz 27.04.2013 Link zum Kommentar

    Danke, danke das endlich mal jemand die Wahrheit sagt. Alle suchen verkrampft nach dem besten von den beiden Telefonen, aber das die Entscheidung objektiv garnicht zu treffen ist sagt niemand, obwohl das wohl das am ehesten zutreffende ist.
    Fakt ist mmn. das Xperia Z, S4 und One so gut sind, dass es keinen klaren Sieger gibt, weil die Teile einfach keine Schwaechen haben.


  • 5
    MR.bean 27.04.2013 Link zum Kommentar

    markus ich werde natürlich nicht wechseln. Es lohnt sich einfach nicht da die meisten apps eh nur für 1 oder 2 Prozessorkerne sind. ich würde auch den leuten erst recht ein s3 empfehlen da der preis sinken wird. Außerdem sieht es fastgenau gleich aus. ich finde persöhnlich das s3 schöner.


  • 13
    torat45 27.04.2013 Link zum Kommentar

    Nach den ganzen Artikeln zum S4 bleibe ich beim S3. Der Nachfolger hat einfach nichts besonderes oder funktioniert nicht so gut, dass ich es haben muss. Einige Updates werden mit Sicherheit auch Einzug auf das S3 halten.
    Aber auch das HTC One reizt mich keineswegs, wobei ich wahrscheinlich der Einzige bin, dem das Design des HTC überhaupt nicht gefällt. Aber Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden. Ich hole mir also frühestens im nächsten Jahr die neue Handy-Generation.


  • Michael Schumann 16
    Michael Schumann 27.04.2013 Link zum Kommentar

    zwar gefällt mir das Design von Samsung überhaupt nicht, aber dafür finde ich die Software im Handy richtig gut. htc konnte nicht wirklich mit seiner Kamera überzeugen. ganz im Gegenteil. htc zeigt mal wieder, dass masse einen höheren Stellenwert einnimmt als klasse. das gerade die Kamera, womit htc ja Werbung gemacht hat, nicht überzeugte und erst durch ein Update eine geringe Verbesserung brachte, ist mehr als peinlich. ich würde aktuell das neue Samsung bevorzugen. htc macht immer noch die gleiche leiher wie früher. mal schauen, wann htc pleite ist.


  • 5
    Markus B. 27.04.2013 Link zum Kommentar

    Ich habe mich sehr auf das S4 gefreut, die Freude hält sich jetzt aber in Grenzen was ich hier alles in den letzten Artikeln gelesen habe. Wechselt ihr vom S3 zum S4 ?

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel