NextPit

”Bitte folgen” – Wie Ihr bei NextPit nichts mehr verpasst

Follow NextPit
© FellowNeko / Shutterstock.com

Auf Autobahnen ist der Spruch „Bitte Folgen“ ungern gesehen – hier bei NextPit lohnt sich es dafür richtiggehend. Denn mit einem „Follow“ auf allen Kanälen verpasst Ihr garantiert nichts mehr, was hier einer der größten Communities für Lifestyle Tech passiert.

NextPit Community – was ist das eigentlich? Und warum sollte ich mich hier unbedingt anmelden?

Die NextPit-Community ist international und eine der größten für alles rund um Lifestyle-Tech in Europa. Weit über 7 Millionen Menschen haben derzeit ein aktives Konto hier bei NextPit und viele davon tauschen sich im NextPit-Magazin und NextPit-Forum aus, helfen sich gegenseitig, stellen Fragen, bekommen Antworten.

Es gibt aber noch einige ganz entscheidende Vorteile, warum Ihr noch heute anfangen solltet, ein aktives NextPit-Mitglied zu werden:

Ihr sammelt Punkte

Mit jedem Login, jedem Posting und vor allem jeder positiven Bewertung durch andere NextPit-Mitglieder bekommt Ihr wertvolle Erfahrungspunkte gutgeschrieben. Je mehr Punkte Ihr habt, desto höher ist auch Euer Level. Die Höhe Eures Levels seht Ihr unterhalb Eures Avatars.

Neben mehr Ansehen und der Aufnahme in die „Hall of Fame“ unserer Community, bringen die Punkte aber auch einen ganz praktischen Nutzen: Werbefreiheit – und das völlig kostenlos!

Ab Level 60 lest Ihr NextPit werbefrei

Aktive Mitglieder werden belohnt! Ab einem Level von 60 werden alle Werbebanner von der Seite entfernt. Kommentiert also fleißig mit – es lohnt sich!

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie man NextPit folgen kann. Sucht Euch bitte Eure Favoriten aus und vergesst nicht, uns direkt zu folgen:

Newsletter

Jeden Mittwoch gibt es den NextPit-Newsletter, bei dem unsere Redaktion für Euch die besten News der Woche und eine exklusive Story zusammenstellt. Außerdem haben wir in unserem Newsletter auch oft tolle, exklusive Deals, mit denen Ihr kräftig sparen könnt.

Den NextPit-Newsletter sollte man als Tech-Fan auf jeden Fall abonnieren! So verpasst Ihr nichts und bleibt mit NextPit am Ball.

Fabi mit iPad
Bleibt immer am Ball mit NextPit! / © NextPit

Wir haben für Euch verschiedene RSS-Streams eingerichtet, die Ihr ganz einfach abonnieren könnt. Mit unseren RSS-Feeds lest Ihr NextPit direkt über Eure Reader. Unsere Hauptfeeds, die in der jeweiligen Sprache alle NextPit-Artikel enthalten, findet Ihr hier:

🇬🇧🇺🇸 Main-RSS (Englisch)

🇩🇪     Main-RSS (Deutsch)

🇫🇷     Main-RSS (Französisch)

Es gibt aber noch einige andere NextPit-RSS-Feeds, die wir in einem Artikel hinter dem Link für Euch zusammengestelllt haben.

Facebook

Facebook? Da sind wir selbstverständlich auch. Zugegebenermaßen sind wir hier bei NextPit nicht immer die größten Fans des Meta-Netzwerks. Aber ganz ohne Facebook-Präsenz funktioniert es natürlich auch nicht.

Das sehen auch viele andere Menschen so. Immerhin folgen uns bei Facebook viele zehntausend Menschen. Falls Ihr das noch nicht tut – sucht Euch Eure Sprache aus und klickt auf den jeweiligen Link:

🇬🇧🇺🇸 Facebook (Englisch)

🇩🇪     Facebook (Deutsch)

🇫🇷     Facebook (Französisch)

Twitter

Twitter auf dem iPhone 5s
NextPit twittert nicht nur für Smartphone-Liebhaber, sondern über alles rund um Lifestyle-Tech. / © Twin Design / Shutterstock.com

Der Kurznachrichtendienst Twitter ist nicht nur bei Elon Musk und anderen Persönlichkeiten sehr beliebt – auch wir finden Tweets ausgesprochen nützlich und nutzen diesen Kanal gerne. Ihr auch? Sehr gut! Dann folgt uns doch gleich auf unseren Kanälen.

🇬🇧🇺🇸 Twitter (Englisch)

🇩🇪     Twitter (Deutsch)

🇫🇷     Twitter (Französisch)

Telegram

Ja, auf Telegram sind wir auch. Keine Sorge, Verschwörungstheorien und anderen Mumpitz teilen wir dort nicht. Stattdessen bekommt Ihr die besten NextPit-Tech-Artikel des Tages frisch auf Euer Smartphone.

Außerdem haben wir bei Telegram auch eine kleine, recht aktive Community, die sich rund um das Thema Tech austauscht.

🇬🇧🇺🇸 Telegram (Englisch)

🇩🇪     Telegram (Deutsch)

🇫🇷     Telegram (Französisch)

Fabien Röhlinger

Fabien Röhlinger

Es ist der 1. Mai 2009 – nicht nur mein Geburtstag, sondern auch der erste Tag, an dem ich Vollzeit mit AndroidPIT anfing. Jeden Tag einen Testbericht für eine App und drei News. Das war mein Ziel. Manchmal habe ich über dieses Ziel geflucht. Denn es war jede Menge Arbeit. Sie hat sich aber gelohnt. Mit Android wuchs auch AndroidPIT. Heute gibt es uns in sechs verschiedenen Sprachen und unsere Kolleginnen und Kollegen haben 17 verschiedene Nationalitäten. Gab es am Anfang nur das G1, gibt es heute jede Menge Hersteller, die eine Vielzahl von Android-Geräten produzieren. Vielfalt ist etwas Tolles. Und diese versuchen wir auch in unsere tägliche Arbeit für unsere Leser in unsere Geschichten zu bringen.

Zeige alle Artikel

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Conjo Man vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Hi Fabi. Habt ihr das jetzt erhöht mit dem Level auf 60!? War nicht vorher ab dem Erreichen von Level 45 Werbefreiheit gegeben?

    Beste Grüße


  • C. F.
    • Admin
    vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Fehlt nur noch die Angabe der Threema-ID und vielleicht ein Account bei Mastodon.