WhatsApp-Nachrichten löschen: Für Euch oder für alle?

WhatsApp-Nachrichten löschen: Für Euch oder für alle?

Wusstet Ihr, dass es zwei Möglichkeiten gibt, um WhatsApp-Nachrichten zu löschen? Dabei entfernt Ihr Fotos, Videos, Sprachnachrichten und Texte entweder nur auf Eurem Handy, oder Ihr zaubert sie auch vom Handy der Gegenseite weg. In dieser Anleitung verrät NextPit, wie Ihr jeweils vorgehen müsst.

Habt Ihr Euch bei einer Textnachricht vertippt oder aus Versehen per WhatsApp ein falsches Bild verschickt? Dann gibt es die Möglichkeit, die Nachricht mit wenigen Fingertipps unter iOS und Android zu löschen. Dabei müsst Ihr jedoch entschieden, ob Ihr ...

... wollt. Doch Obacht: Das Löschen auf dem Handy von anderen WhatsApp-Nutzern ist nur für einen begrenzten Zeitraum möglich. Ihr könnt jetzt also wahrscheinlich nicht mehr in den Chatverlauf mit dem Chef gehen und zurückziehen, dass Ihr Morgen arbeiten könnt.

WhatsApp-Nachrichten nur auf dem eigenen Handy löschen

Die erste Möglichkeit bezieht sich auf das Löschen von Nachrichten auf dem eigenen Handy. Dabei steuert Ihr einen Chat oder eine Gruppe an und haltet die zu löschende Nachricht ein paar Sekunden gedrückt. Nun seht Ihr oben rechts im Display ein Mülltonnen-Symbol, das Ihr antippen müsst. Dort habt Ihr die Möglichkeit, die Nachricht und den entsprechenden Medieninhalt zu löschen.

WhatsApp Delete Message for Me NextPit
So löscht Ihr Nachrichten auf Eurem eigenen Handy. NextPit.de
  1. Haltet die zu löschende Nachricht für ein paar Sekunden gedrückt
  2. Wählt das Mülltonnen-Symbol oben rechts aus
  3. Wählt "Für mich löschen" aus

Tipp: Wollt Ihr auf Eurem Handy aufräumen, könnt Ihr auch ganze Chatverläufe mit bestimmten Personen löschen. Hierfür tippt Ihr nicht eine einzelne Nachricht, sondern einen Account in Eurer Kontaktliste an. Das Löschen geht dann genau so, wie es auch bei einzelnen Nachrichten abläuft. Allerdings könnt Ihr diesen Schritt nicht rückgängig machen. Daher empfiehlt es sich, unerwünschte Chatverläufe einfach zu archivieren.

WhatsApp-Nachrichten für alle Empfänger löschen

Habt Ihr aus Versehen ein privates Foto an eine Person verschickt, die dieses lieber nicht auf dem Handy haben sollte? Dann könnt Ihr den Fehler bei WhatsApp für einen bestimmten Zeitraum rückgängig machen. Dieser beträgt laut Stern genau 1 Stunde, 8 Minuten und 16 Sekunden. Ihr solltet Euch also ein wenig beeilen.

Beim Löschen geht Ihr genauso vor, wie beim Entfernen auf Eurem eigenen Handy. Im aufploppenden Fenster seht Ihr dann aber noch eine weitere Option, die "Für alle löschen" heißt. Wählt Ihr diese aus, wird die Nachricht auf dem Handy der Gegenseite oder in Gruppen bei allen Empfängern gelöscht.

WhatsApp Delete Message for everyone NextPit
Für einen gewissen Zeitraum könnt Ihr die Nachricht auch auf anderen Handys entfernen. / © WhatsApp / Screenshot: NextPit.de
  1. Haltet die zu löschende Nachricht für ein paar Sekunden gedrückt
  2. Wählt das Mülltonnen-Symobol oben rechts aus
  3. Wählt "Für alle löschen" aus

Behaltet aber im Hinterkopf, dass WhatsApp statt der gelöschten Nachricht einen Hinweis einblendet. So sieht Eure Gegenseite also, dass Ihr etwas aus dem Chatverlauf entfernt habt. In manchen Situationen kann das sicher genauso peinlich sein, wie der entsprechende Inhalt.

Wollt Ihr bei WhatsApp gar keinen Chatverlauf mehr anlegen oder Nachrichten zur einmaligen Ansicht verschicken? Dann wird Euch in der verlinkten Anleitung auf NextPit ebenfalls weitergeholfen.

 

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • C. F.
    • Admin
    vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Ist jetzt schon für meinen Geschmack etwas too much WhatsApp.... Jetzt habt ihr mit so einem tollen Artikel über Threema vs. Signal angefangen - warum baut ihr da nicht auf?