Topthemen

Android: So erzwingt Ihr den Dark Mode bei (fast) allen Apps

Dark Mode
© BongkarnGraphic/Adobe Stock

In anderen Sprachen lesen:

Der Dark Mode ist mittlerweile eine Standardfunktion von Android, die das System und die Anwendungen abdunkelt, sobald sie aktiviert ist. Allerdings unterstützen nicht alle aus dem Play Store heruntergeladenen Apps diese Funktion. Zum Glück gibt es eine versteckte Funktion, die den Dark Mode in diesen Apps erzwingen kann. Wir zeigen Euch, wie Ihr ihn aktivieren könnt.

Warum überhaupt den Dark Mode verwenden?

Mit dem Dark Mode oder Nachtmodus wird eine App oder Website so eingestellt, dass sie einen schwarzen Hintergrund mit weißem oder grauem Text verwendet. Das ist besonders bei Geräten mit OLED-Display nützlich, da die Pixel, die schwarze Farbe verwenden, einzeln abgeschaltet werden. Die Folge ist, dass Ihr deutlich weniger Energie verballert, wenn Ihr Euch Eure Apps vor schwarzem Hintergrund anzeigen lasst. 

So erzwingt Ihr den Dark Mode

Android-Smartphones und -Tablets haben zwar eine Standard-Systemeinstellung für die Aktivierung des Dunkelmodus, aber er hängt immer noch von den Optionen der App-Entwickler ab. Daher solltet Ihr als Erstes den Entwicklermodus auf eurem Android-Gerät in den Einstellungen aktivieren, bevor Ihr die Apps zwingt, den Dark Mode zu verwenden.

Befolgt die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung, um den Entwicklermodus zu aktivieren:

  1. Öffnet die Einstellungen Eures Geräts.
  2. Navigiert zu Über das Telefon > Softwareinformationen (oder Gerätekennungen bei anderen Geräten).
    1. Oder gebt in der Suchleiste manuell "Build-Nummer" ein.
  3. Tippt 7 mal auf die Option " Build-Nummer ".
  4. Es wird bestätigt, dass der Entwicklermodus erfolgreich aktiviert wurde.
Screenshots zeigen, wie man den Entwicklermodus aktiviert
Um in den Forced Dark Modus zu gelangen, müsst Ihr als erstes den Entwicklermodus auf Eurem Android-Gerät aktivieren. / © nextpit

Nachdem Ihr den Entwicklermodus aktiviert habt, müsst Ihr im nächsten Schritt die "Force Dark Mode"-Einstellung in anderen Apps aktivieren. Dazu müsst Ihr die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnet die Systemeinstellungen.
  2. Navigiert zu den Entwickleroptionen.
  3. Scrollt weit nach unten zum Abschnitt Hardwarebeschleunigtes Rendering
  4. Aktiviert die Option Erzwingen des dunklen Modus* außer Kraft setzen.
    1. Ihr könnt auch in den Einstellungen nach "Erzwingen des Dark Modes" suchen.

*Und denkt daran, auf manchen Geräten kann diese Schritt-für-Schritt-Anleitung ein wenig anders aussehen. Bei Xiaomi-Geräten zum Beispiel heißt die Funktion "Dark Theme".

Screenshots zeigen den erzwungenen Dark Mode
Über die Entwickleroptionen könnt Ihr den Dark Mode in den meisten Apps erzwingen, aber nicht alle Apps halten sich an die Einstellungen. / © nextpit

Damit dieses Feature funktioniert, müsst Ihr sicherstellen, dass Ihr die Entwickleroptionen und natürlich den dunklen Modus auf dem Handy aktiviert lasst. Und künftig laufen dann hoffentlich möglichst alle Apps im Dark Mode – selbst wenn sie diesen offiziell noch nicht unterstützen.

Beachtet, dass nicht alle Apps den Dark Mode unterstützen, auch wenn Ihr die Funktion aktiviert. Wie auf dem Samsung Galaxy A54 (Test) mit Android 14 getestet, haben einige Apps wie Snapchat individuelle Einstellungen für den Dark Mode oder den Nachtmodus, auf die Ihr separat zugreifen könnt.

Habt Ihr diese Funktion der Entwickleroptionen schon einmal genutzt? Wisst Ihr, welche Apps den Dark Mode nicht unterstützen? Lasst uns eure Antworten in den Kommentaren wissen.

Die besten Kamera-Smartphones im Vergleich und Test

  Wahl der Redaktion Beste Android-Alternative Bstes Kamera-iPhone Beste Kamera unter 1.000 Euro Beste Kamera unter 500 Euro Beste Kamera unter 400 Euro Beste Kamera unter 300 Euro
Produkt
Bild Google Pixel 8 Pro Product Image Samsung Galaxy S23 Ultra Product Image Apple iPhone 15 Pro Max Product Image Google Pixel 8 Product Image Google Pixel 7 Product Image Google Pixel 6a Product Image Xiaomi Poco X5 Pro 5G Product Image
Test
Test: Google Pixel 8 Pro
Test: Samsung Galaxy S23 Ultra
Test: Apple iPhone 15 Pro Max
Test: Google Pixel 8
Test: Google Pixel 7
Test: Google Pixel 6a
Test: Xiaomi Poco X5 Pro 5G
Preis (UVP)
  • ab 1.099 €
  • ab 1.399 €
  • ab 1.479 €
  • ab 799,00 €
  • 649 €
  • 459 €
  • ab 359,90 €
Angebot*
Zu den Kommentaren (4)
Camila Rinaldi

Camila Rinaldi
Head of Editorial

Mit mehr als zehn Jahren Erfahrung im Testen von Smartphones und Wearables hat mich vor kurzem die Smart-Home-Sucht gepackt. Und obwohl ich vor zwei Jahren ins Apple-Ökosystem eingetaucht bin, bleibt Android eine meiner Leidenschaften. Zuvor war ich Chefredakteurin von AndroidPIT und Canaltech in Brasilien, jetzt schreibe ich für den US-Markt. Ich liebe meine Schallplatten und bin überzeugt, dass man neue Orte am besten übers Essen kennenlernt.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
4 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 4
    HMWDOC 11.04.2022 Link zum Kommentar

    Bis vor kurzem funktionierte der Dark Mode bei meinem Redmi Note 10 Pro einwandfrei, ließ sich zusätzlich über eine Liste sogar für jede einzelne App determinieren.
    Seit dem gleichzeitigen Update auf Android 12 und MIUI 13 ist er gestört, greift nur noch bei manchen Apps, die Liste ist jetzt leer.
    Leider hilft da der hier publizierte Tipp auch nicht weiter, weil der entscheidende Punkt "Override force-dark" im Entwickler-Menü gar nicht existiert, an seiner Stelle wird hier die "Unschärfe auf Fenster-Ebene" reguliert.
    Und das ist definitiv etwas anderes...


  • 17
    DanielN7 11.04.2022 Link zum Kommentar

    Ich verwende kaum Apps, Instagram via Firefox und dort gibt's den Dark Reader, ein Add-On, sehr empfehlenswert :-)


  • 10
    Tswen 11.04.2022 Link zum Kommentar

    Geht das auch umgekehrt? Also ich verwende immer den Dark Mode und hätte aber tatsächlich gern in einer bestimmten App den Hell Mode..


    • Clemens C. 22
      Clemens C. 11.04.2022 Link zum Kommentar

      Wenn die App das zulässt, stellt man das in der App ein.
      Insbesondere dann, wenn es darum geht, bei eingeschaltetem Dark Mode eine App im Light Mode zu verwenden.
      Wenn die App keinen Dark Mode unterstützt, wird auch die hier vorgestellte Funktion in wenigen Fällen nützen.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel