NextPit

Dieser simple Trick verhindert, dass iOS- & Android-Apps Euch aufspüren

apple maps app 1
© Shutterstock / DenPhotos

Egal, ob Ihr ein Android-Smartphone oder ein iPhone besitzt: Ihr habt bestimmt schon einmal eine App heruntergeladen, die Euch um Zugriff auf Euren Standort bat. Aber muss eine Notiz-App oder ein Handyspiel wirklich Euren Standort auf den Meter genau bestimmen? Nein. NextPit verrät Euch, wie Ihr einer Android- oder iOS-App den Zugriff auf Euren genauen Standort entzieht.

Bei Android gibt es zwei Arten von Geolokalisierung, die von Apps verwendet werden. Die "coarse location" geolokalisiert Euch ungefähr in einem Umkreis von 3 km². Und dann gibt es "fine location", die Euren genauen Standort auf wenige Meter genau bestimmt (50 Meter und weniger). Der Unterschied liegt in den Ressourcen, die die App nutzen kann, wobei die gesammelten Informationen bei "fine location" zwangsläufig kritischer sind als bei "coarse location".

Wenn eine App unter Android 12 bzw. Android 13 oder iOS 15 bzw. iOS 16 Zugriff auf Euren Standort verlangt, könnt Ihr der App nun zwar den Zugriff gewähren, die Erlaubnis aber auf Euren ungefähren Standort beschränken.

So widerruft Ihr den Zugriff auf Euren genauen Standort auf dem Android-Smartphone

Auf Android könnt Ihr über das berühmte Privacy Dashboard gehen, um die erteilten Berechtigungen Eurer Apps zu verwalten:

  1. Geht zu Einstellungen und dann zu Standort.
  2. Wählt die gewünschte App aus und tippt sie an.
  3. Deaktiviert den Schalter " Genaue Position verwenden".
Screenshots zum Widerrufen des Standortzugriffs unter Android
So widerruft Ihr den Zugriff auf Euren genauen Standort in Android 12. / © NextPit

So widerruft Ihr den Zugriff auf Euren genauen Standort auf dem iPhone

Auf iOS ist der Prozess mehr oder weniger derselbe. Wie beim Privacy Dashboard von Android könnt Ihr über das Menü "Ortungsdienst" im Privatsphäre-Menü sehen, welche Apps auf Euren Standort zugreifen.

  1. Geht zu den Einstellungen und scrollt dann nach unten, um die Liste Eurer Apps anzuzeigen.
  2. Wählt die gewünschte App aus und tippt darauf.
  3. Tippt auf Position.
  4. Deaktiviert den Schalter Exakte Position.
Screenshots zum Widerrufen des Standortzugriffs unter iOS
So widerruft Ihr den Zugriff auf Eure genaue Position in iOS 15. / © NextPit.

Das war's für dieses kurze Tutorial, wie Ihr den Zugriff einer App auf Eure genaue Position widerrufen könnt. Hat Euch dieser Tipp geholfen? Welche Apps außer Navigationsprogrammen wie Google Maps lasst Ihr auf Euren genauen Standort zugreifen?

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!