Topthemen

Der Amazon Prime Day 2023 ist vorbei – mehr spannende Smartwatch-Deals!

Samsung Galaxy Watch 5 Prime Day
© Samsung / Collage: nextpit

Am Prime Day konntet hr Euch einen spannenden Deal zur Samsung Galaxy Watch 5 sichern. Während der Deal-Tage musstet Ihr hier gerade einmal 179,99 Euro zahlen und konntet somit 26 Prozent gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung sparen. Wie viel günstiger das Angebot im direkten Vergleich zu anderen Händlern war und welche Alternativen Euch jetzt noch erwarten, erfahrt Ihr in diesem Artikel.

Update 13.10.23 um 10:00 Uhr: Auch die letzten Prime-Day-Angebote sind nun Geschichte, allerdings gibt es im Netz zahlreiche Deals zu Smartwatches. Wir haben spannende Alternativen für Euch herausgesucht

Die Samsung Galaxy Watch 5 ist auch im Jahr 2023 noch sehr spannend. Während das neueste Modell mit einem ordentlichen Preisanstieg für Aufsehen gesorgt hat, steigt auch der Preis der Version aus 2022 in den letzten Monaten. Doch mit dem Prime-Day-Angebot erhaltet Ihr eine der besten Samsung-Smartwatches in der Bluetooth-Variante mit 44-mm-Gehäusedurchmesser und exklusivem blauem Armband für 179,99 Euro.

Die Samsung Galaxy Watch 5 bietet alles, was Ihr Euch von einer Smartwatch wünscht und kann mit zahlreichen Sensoren unter anderem Körperfettanteile und sogar das Skelettmuskelgewicht bestimmen. Zusätzlich habt Ihr zahlreiche Fitness-Funktionen zur Verfügung und einen ausdauernden Akku. Die Smartwatch haben wir bei nextpit nicht getestet, allerdings könnt Ihr unseren Test zur Samsung Galaxy Watch 6 lesen und erfahrt, ob der Preisanstieg der neueren Variante gerechtfertigt ist.

Lohnt sich das Samsung-Angebot von Amazon?

Der bisherige Amazon-Bestpreis für die Smartwatch lag, laut dem Vergleichstool Kepa, bisher bei rund 208 Euro. Schauen wir auf idealo nach vergleichbaren Geräten, so zahlt Ihr derzeit mindestens 215,95 Euro für die Samsung Galaxy Watch 5. Tatsächlich gab es die normale Variante der Uhr am 17. Juli bereits für 173 Euro, was auch gleichzeitig den historischen Bestpreis darstellt. Allerdings steigt der Preis seit Monaten konstant an.

Seid Ihr also auf der Suche nach einer wirklich leistungsfähigen Smartwatch und habt ohnehin ein Android-Ökosystem, ist das Angebot eine klare Kaufempfehlung. Denn Ihr habt bei Amazon nicht nur die Exklusiv-Version, sondern erhaltet auch eine Herstellergarantie von 36 Monaten, sollte doch einmal etwas nicht passen.

Prime Day vorbei – Spannende Alternativen aus dem Netz

Der Prime Day 2023 ist seit der Nacht zum 12. Oktober offiziell beendet. Logisch also, dass die meisten Deals wieder zu Ihrem Ursprungspreis zurückgekehrt sind. Dies gilt auch für die Samsung Galaxy Watch 5. Allerdings findet Ihr im Netz zahlreiche weitere Angebote. Nachfolgend haben wir Euch einige aufgelistet, die Ihr derzeit nirgends günstiger bekommt:

Was haltet Ihr von dem Angebot? Ist die Samsung Galaxy Watch 5 im Jahr 2023 noch interessant für Euch? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Die besten Klapp-Smartphones im Test und Vergleich

  Bestes Klapp-Smartphone Beste Android-Alternative Bestes Clamshell-Smartphone Beste Foldable-Alternative Beste Clamshell-Alternative Preis-Tipp Das dünnste Klapp-Smartphone
Produkt
Bild OnePlus Open Product Image Samsung Galaxy Z Fold 5 Product Image Samsung Galaxy Z Flip 5 Product Image Google Pixel Fold Product Image Motorola Razr 40 Ultra Product Image Motorola Razr 40 Product Image Honor Magic V2 Product Image
Test
Test: OnePlus Open
Test: Samsung Galaxy Z Fold 5
Test: Samsung Galaxy Z Flip 5
Test: Google Pixel Fold
Test: Motorola Razr 40 Ultra
Test: Motorola Razr 40
Test: Honor Magic V2
Preis (UVP)
  • 1.799 €
  • ab 1.899 €
  • ab 1.199 €
  • ab 1.899 €
  • 1.199 €
  • 899,99 €
  • 1.999 €
Angebote
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (0)
Dustin Porth

Dustin Porth
Experte für Deals und Gaming

Ich habe 2019 mein Studium zum Technikjournalisten begonnen. Neben einigen Artikeln für unsere Studierendenzeitung und für das Uni-Magazin "technikjournal", habe ich ebenfalls IT-Artikel für einen Blog verfasst und kam anschließend zu tvfindr. Dort lernte ich Technik erst so richtig lieben und verfasste auch meine eigenen Testberichte. Ich selbst bin leidenschaftlicher Gamer und interessiere mich für alles, was einen Stecker oder Akku hat.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel