Topthemen

Apples MacBook Air M3 wird Gerüchten zufolge im März 2024 offiziell vorgestellt

nextpit MacBook Air 15
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Bislang hat Apple seine MacBook-Pro-Serie im Jahr zweimal aufgefrischt, wobei jedes Update auf dem Chipsatz-Zyklus des M2 und M3 basierte. Das MacBook Air blieb jedoch mit einem einzigen Chip-Update des M2-Prozessors auf der Stelle stehen. Zum Glück müssen wir nicht länger auf eine M3-Version warten: Ein neuer Bericht gibt Aufschluss darüber, wann Apple das MacBook Air M3 auf den Markt bringen dürfte.

Apple MacBook Air M3

Aus einem aktuellen Bericht des Bloomberg-Redakteurs Mark Gurman geht hervor, dass die aktualisierten MacBook-Air-Modelle im März nächsten Jahres offiziell vorgestellt werden sollen. Die Reihe wird aus einer 13-Zoll- und einer 15-Zoll-Variante bestehen, die ähnliche Optionen wie das aktuelle MacBook Air M2 (Test) bieten wird. Und dieses Mal sollen beide zusammen auf den Markt kommen.

Gurman machte keine Angaben dazu, ob die neuen Apple MacBook sofort verfügbar sein werden oder erst später auf den Markt kommen. Aber angesichts der jüngsten Strategien des Unternehmens ist es wahrscheinlich, dass Apple direkt nach der Veranstaltung mit den Vorbestellungen beginnt und die ersten Lieferungen etwa eine Woche später eintreffen.

Wird das MacBook Air M3 größere Hardware-Änderungen mit sich bringen?

Abgesehen von dem neuen M3-Chipsatz ist nicht viel über das neue MacBook Air M3 bekannt. Das liegt daran, dass Apple die aktuelle MacBook-Air-Serie bereits überarbeitet hat, indem es die Ränder verschlankt und bei den 13- und 15-Zoll-Modellen eine Einkerbung eingeführt hat.

Es kann sein, dass Apple mit dem M3 nur einen Chipsatz zur Auswahl hat, anstatt wie beim MacBook Pro ein leistungsstärkeres M3 Pro oder M3 Max anzubieten. Was die Verbesserungen angeht, so wurde der M3 im 3-nm-Verfahren hergestellt, ähnlich wie die höherwertigen Chipsatz-Varianten, was es Apple ermöglicht, mehr Transistoren unterzubringen. Außerdem ist der Chip im Vergleich zu früheren Silikonen effizienter und schneller.

Apple M3 Performance-Vergleich
Die CPU-Leistung des M3-Chips von Apple im Vergleich zu M2 und M1 / © Apple

Im direkten Vergleich liefert der M3 mit einer Octa-Core-CPU und einer 10-Core-GPU laut Apple eine bis zu 35 Prozent schnellere Verarbeitung und 65 Prozent bessere Grafik als der Apple M1. Zum neueren M2 ist der Zuwachs mit rund 20 Prozent bei der CPU und 15 Prozent bei der GPU laut durchschnittlichen Benchmark-Ergebnissen jedoch eher bescheiden.

Obwohl keine großen Hardware-Änderungen zu erwarten sind, könnte sich Apple auf den Softwarebereich konzentrieren und das neue MacBook Air M3 mit einem größeren macOS-Update ausliefern. Die Firmware soll die Bezeichnung macOS Version 14.3 tragen und auf macOS Sonoma aufbauen, das wichtige Produktivitätsverbesserungen eingeführt hat.

Was wünscht Ihr Euch noch vom kommenden MacBook Air, abgesehen von einem schnelleren M3-Chipsatz? Schickt uns Eure Antworten gern unten in die Kommentare.

Quelle: Bloomberg

Das aktuelle iPhone-Line-up 2024

  Pro-Max-Modell 2023 Pro-Modell 2023 Plus-Modell 2023 Basismodell 2023 Plus-Modell 2022 Basismodell 2022 Basismodell 2021 SE-Modell
Produkt
Bild Apple iPhone 15 Pro Max Product Image Apple iPhone 15 Pro Product Image Apple iPhone 15 Plus Product Image Apple iPhone 15 Product Image Apple iPhone 14 Plus Product Image Apple iPhone 14 Product Image Apple iPhone 13 Product Image Apple iPhone SE (2022) Product Image
Bewertung
Zum Test: Apple iPhone 15 Pro Max
Zum Test: Apple iPhone 15 Pro
Zum Test: Apple iPhone 15 Plus
Zum Test: Apple iPhone 15
Zum Test: Apple iPhone 14 Plus
Zum Test: Apple iPhone 14
Zum Test: Apple iPhone 13
Zum Test: Apple iPhone SE (2022)
Preis (UVP)
  • ab 1.449 €
  • ab 1.299 €
  • ab 1.099 €
  • ab 949 €
  • ab 949 €
  • ab 849 €
  • ab 729 €
  • ab 529 €
Offers*

Mehr zum Thema:

nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (2)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
2 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Jörg W. 64
    Jörg W. vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    MacBooks sind einfach super Geräte Top Performance und super verarbeitet .

    Thomas Kern


    • C. F. 79
      C. F.
      • Admin
      vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      Stimmt. An meinem 16" MacBook Pro mit i7 habe ich jeden Tag noch Freude.

VG Wort Zählerpixel