Topthemen

Sicherheitsbedenken: Nothing-Chat-App direkt nach dem Start wieder eingestellt

Nothing Chats on Phone 2
© Nothing

In anderen Sprachen lesen:

Das nenne ich mal einen kurzen Auftritt: Großspurig (so wie man Carl Pei eben kennt) kündigte der Nothing-Gründer und amtierende CEO seine in Kooperation mit Sunbird erstellte "Nothing Chats"-App an, welche Besitzern des Nothing Phone (2) die Kommunikation mit Apple-iPhone-Nutzern via iMessage ermöglichen sollte. Nun musste Nothing die Anwendung bereits wieder vom Netz nehmen. Der Grund sind aufgedeckte Sicherheitsbedenken bei Sunbird.

Nothing und Sunbird mit Sicherheitsbedenken bei der iMessage-App für Android

Das war wohl ein Satz mit X – nämlich nix! Nothing-CEO Carl Pei forderte sogar den Apple-CEO Tim Cook verbal heraus und muss jetzt mit seiner jüngst angekündigten "Nothing Chats"-App eine herbe Schlappe einstecken. Die auf der Sundbird-App basierende Anwendung sollte es möglich machen, von einem Nothing Phone (2) an ein Apple iPhone eine iMessage samt blauer Chat-Blase zu versenden.

Die Sunbird-App wurde erstmals Ende 2022 für Android angekündigt und war bislang nur als Alpha-Version einer beschränkten Nutzer-Gemeinschaft zugänglich. Doch am vergangenen Wochenende wurden über 630.000 angeblich Ende-zu-Ende verschlüsselte Dateien entdeckt, auf die ohne große Umstände zugegriffen werden konnte. Ein eklatantes Sicherheitsproblem auf das Sunbird und Nothing umgehend mit folgenden Benachrichtigungen Nutzer:innen informierte und den Download "pausierte". Nothing hat sogar die Beta-Version der "Nothing Chats"-App wieder aus dem Google Play Store entfernt.

Lieber Sunbird-Benutzer. Wir haben beschlossen, die Nutzung von Sunbird vorerst auszusetzen, während wir Sicherheitsbedenken untersuchen. Wir informieren Sie, sobald wir bereit sind, fortzufahren.

Guten Abend allerseits. Wir untersuchen die in den letzten 24 Stunden aufgetretenen Sicherheitsprobleme. Aus größter Vorsicht und zum Schutz Ihrer vertraulichen Daten schließen wir Sunbird Media vorübergehend. Wir werden Euch auf dem Laufenden halten. Vielen Dank und entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

Eine offizielle Stellungnahme von Sunbird gibt es bislang nicht. Doch schon früher hatte das Unternehmen öffentliche Sicherheitsbedenken ignoriert und zum Teil Nutzer blockiert, die grundlegende technische Fragen zu der App hatten. Nothing hat bislang lediglich auf X (ehemals Twitter) wie folgt Stellung bezogen:

Wir haben die Beta-Version von Nothing Chats aus dem Play Store entfernt und werden den Start bis auf Weiteres verschieben, um mit Sunbird an der Behebung mehrerer Fehler zu arbeiten. Wir entschuldigen uns für die Verzögerung.

Apple & Android ab 2024 im Chat-Einklang

Im Grunde scheint es nach der vergangenen Apple-Nachricht, dass Cupertino in Kürze plant das RCS-Protokoll (Rich Communication Services) bis 2024 in seine iPhones zu integrieren, als vergebene Liebesmüh.

Was sagt Ihr zu dem Geschehen? War doch klar oder wird schon? Schreibt uns Eure Gedanken gern unten in die Kommentare und lasst uns diskutieren.

Via: 9to5google Quelle: reddit

nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (1)
Matthias "MaTT" Zellmer

Matthias "MaTT" Zellmer
Senior Editor

Mit dem Palm groß geworden und mit Qtek 1010, sowie HTC Hero die unstillbare Lust an Android OS bis zum heutigen Tage entdeckt. Als Gründer von Android TV (später GO2mobile), 2022 bei NextPit eine neue Heimat gefunden und freut sich nun auf Bestenlisten, News, Tests und Videos. Spezialagent für alles Kreative.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Nächster Artikel
1 Kommentar
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • C. F. 78
    C. F.
    • Admin
    vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Da wollte sich wohl jemand einen Marktvorteil schaffen und hat sich schmerzlicherweise ins eigene Knie geschossen.

    Matthias "MaTT" Zellmer

VG Wort Zählerpixel