Whatsappverlauf manuell übertragen funktioniert nicht

  • Antworten:24
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

04.06.2021, 02:02:32 via Website

Hallo,
Ich Habe ein neues galaxy note 20 und wollte den Verlauf von whatsapp von meinem alten Samsung gern auf das neue Handy übertragen. Ixh Habe im Internet gelesen, wie ich das manuell machen kann, die Backup Funktion von whatsapp möchte ich nicht nutzen.
Ich habe whatsapp auf das neue Handy geladen, dann von meinem PC den whatsapp Ordner des alten Handys geladen, aber die Verläufe sind nicht da. Ich habe auch nur die aktuellsten Datei aus dem databases Ordner draufgezogen, auch mal umbenannt - dann erst WhatsApp gestartet. Alles in unterschiedlicher Reihenfolge mal probiert, nichts funktioniert. Mittlerweile bin ich bei 14h Wartezeit,bis ich mich nochmal versuchen kann, anzumelden.
Im Internet steht auch, dass ich gefragt werde ,ob ich die Daten von einem Backup nutzen möchte. Aber ich werde immer nur gefragt, ob ich Daten von meinem Google Mail Account übertragen möchte, aber da habe ich ja nicht hochgeladen, also drücke ich da überspringen.

Kann mir jemand helfen?

Viele Grüße, kim

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 344

04.06.2021, 07:53:21 via Website

Versuch mal:
1. Schau unter dem Pfad /Android/media/com.whatsapp
Wenn da ein Ordner WhatsApp liegt: Löschen

  1. WhatsApp frisch neu installieren, aber nicht starten.

  2. Deinen kompletten bisherigen gesicherten WhatsApp-Ordner in den o.g. Pfad legen.

  3. Danach WhatsApp starten (Google Drive wieder überspringen)

— geändert am 04.06.2021, 07:53:45

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 255

08.06.2021, 05:13:15 via Website

Andy

Versuch mal:
1. Schau unter dem Pfad /Android/media/com.whatsapp
Wenn da ein Ordner WhatsApp liegt: Löschen

Was soll das bringen?

— geändert am 08.06.2021, 05:15:37

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 344

08.06.2021, 05:48:20 via Website

Das ist ja der neue Pfad zum WhatsApp-Ordner. Und wenn da bereits ein WhatsApp-Ordner existiert (mit Datenbank), wird WhatsApp kein Backup verwenden.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 255

08.06.2021, 06:17:37 via Website

Ich will damit sagen, dass WA nichts unter /Android/media/com.whatsapp speichert.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 344

08.06.2021, 07:05:50 via Website

Das ist seit April anders. Nach und nach wird das bei den Nutzern umgestellt wegen Android 11. Ich hatte ja extra "Neuer" Pfad geschrieben. Bei mir auch schon umgestellt. Steht auch schon an vielen Stellen im Netz. Hier bei nextpit findet man das eher nicht ;).

Bis Jahresende muss WhatsApp wie alle anderen Apps im Play Store auf API 30 umgestellt haben. Unter dem alten Pfad darf WhatsApp dann nichts mehr speichern.

— geändert am 08.06.2021, 07:06:57

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6.469

08.06.2021, 10:06:25 via Website

Kann ich bestätigen ...

Unter dem neuen Pfad scheint WhatsApp aber auch wirklich mit dem Platz verschwenderisch umzugehen (rumsauen), denn mein WhatsApp Ordner ist von etwa 5GB auf über 8GB angewachsen.

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 344

08.06.2021, 10:12:00 via Website

Das ist ja komisch. Echt speicherintensiv sind ja eigentlich nur die Medien, die sollten doch dieselben sein.

Hast du welche doppelt?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6.469

08.06.2021, 11:08:16 via Website

Kann ich im Moment gar nicht sagen, das muss ich nochmal eruieren. Ist aber nicht so wichtig. Ich habe intern 512GB, aber wissen will ich es auch, was da passiert ist. Ich hatte das mit dem neuen Path hier nur gelesen und einfach mal bei mir nachgesehen. Der alte Speicherort .../WhatsApp/... ist jedenfalls nicht mehr vorhanden.

— geändert am 08.06.2021, 11:34:21

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 6.469

08.06.2021, 22:59:35 via Website

Sebastian

Müli

Kann ich bestätigen ...

Mit Android 11?

Ja

Mein Mainframe -> HP16C
Samsung Galaxy S10+ 512GB Edition, 512GB microSDXC
Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 255

09.06.2021, 07:06:45 via Website

Dann kann man wohl davon ausgehen, dass bei Android 11+ der Pfad /Android/media/com.whatsapp/* genutzt wird.

Andy

Bis Jahresende muss WhatsApp wie alle anderen Apps im Play Store auf API 30 umgestellt haben. Unter dem alten Pfad darf WhatsApp dann nichts mehr speichern.

Alle Apps müssen bis November mit A11 kompatibel sein, wenn sie im Play Store angeboten werden. WA kann aufgrund von Scoped Storage den alten Pfad unter A11 nicht mehr nutzen und muss den neuen wählen, wenn es unter A11 installiert wird.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 344

09.06.2021, 08:42:12 via Website

Ja, das hatte ich oben ja schon beschrieben. Es ist aber ein wenig anders:

Zunächst: "Scoped Storage" gibt es seit Android 10.

Es geht auch nicht um "kompatibel zu Android 11". Auch mit Level API 29 sind ja alle Apps "kompatibel" und laufen auf Android 11 ohne Probleme.

Jedoch muss - wie oben bereits gesagt - das API Level auf 30 angehoben werden, wenn eine App im Play Store angeboten werden soll.

Und so wird sich das auch z.B. auf Android 10 auswirken.

Insgesamt wird die Tendenz weiter dahin gehen, dass diverse gute Apps nicht mehr im Play Store zu finden sind, sondern woanders. Bei mir sind das inzwischen schon nicht mehr wenige.

WhatsApp kann sich das natürlich nicht erlauben.

— geändert am 09.06.2021, 08:43:41

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 255

09.06.2021, 10:32:56 via Website

Andy

Zunächst: "Scoped Storage" gibt es seit Android 10.

Wieso reden wir dann bisher über Android 11? Es sollte ab A10 zwingend verwendet werden, wurde aber erst ab A11 verpflichtend. Da sich viele Devs darüber beschwert hatten, dass diese Neuerung zu kurzfristig sei, hat Google ihnen bis A11 Zeit gegeben (hier nachzulesen).

Andy

Es geht auch nicht um "kompatibel zu Android 11".

Doch, im Grunde geht es genau darum. Natürlich laufen auch Apps mit targetSdkVersion=29. Aber sie sind nun mal nicht für Android 11 optimiert und genau das setzt Google ab November voraus, sofern sie noch weiterhin Updates bekommen sollen.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 344

09.06.2021, 10:51:35 via Website

Sebastian

Wieso reden wir dann bisher über Android 11?

Deshalb:

wurde aber erst ab A11 verpflichtend.

Eben API 30. Und genau deshalb kommt jetzt vorbereitend der neue Ordnerpfad in WhatsApp. Darum geht ja hier.

— geändert am 09.06.2021, 10:51:51

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 255

09.06.2021, 11:13:29 via Website

Was willst du mir dann damit sagen, es gäbe Scoped Storage schon ab A10? Das SAF wurde erst mit A11 umgestellt.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 255

09.06.2021, 11:17:05 via Website

Andy

Und genau deshalb kommt jetzt vorbereitend der neue Ordnerpfad in WhatsApp. Darum geht ja hier.

Der neue Pfad ist nicht vorbereitend, es geht unter Android 11 nicht anders. WA hat doch schon längst die Ziel-API 30.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 344

09.06.2021, 12:53:43 via Website

Nein, WhatsApp hat in der aktuellen Version weiterhin nicht Ziel-API-30. (Beta-Versionen weiß ich nicht).

Wir haben in der Familie 5 Geräte mit Android 11. Bei zweien davon wurde auf den neuen Pfad migriert, bei dreien noch nicht. Wir bald wohl kommen. Bei allen ist die Ziel-API 29.

image

Exakt so auch bei Diskussionen mit anderen im Netz.

Und natürlich macht es Sinn, die Migration vorbereitend durchzuführen, bevor auf API 30 gewechselt wird.

Solltest du eine originale apk mit API 30 haben, stelle sie uns bitte zur Verfügung, das wäre die erste.

— geändert am 09.06.2021, 12:54:09

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 344

09.06.2021, 13:17:56 via Website

Da war ja noch ein Beitrag davor:

Sebastian

Was willst du mir dann damit sagen, es gäbe Scoped Storage schon ab A10? Das SAF wurde erst mit A11 umgestellt.

Jein. Scoped Storage und das SAF wurden ab Android 10 umgestellt. Es gibt in Android 10 jedoch ein "Schlupfloch" (welches auch bei WhatsApp im Manifest zu finden ist), welches ab API 30 nicht mehr geht.

— geändert am 09.06.2021, 13:19:28

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 255

09.06.2021, 20:34:07 via Website

Andy

Da war ja noch ein Beitrag davor:

Sebastian

Was willst du mir dann damit sagen, es gäbe Scoped Storage schon ab A10? Das SAF wurde erst mit A11 umgestellt.

Jein. Scoped Storage und das SAF wurden ab Android 10 umgestellt. Es gibt in Android 10 jedoch ein "Schlupfloch" (welches auch bei WhatsApp im Manifest zu finden ist), welches ab API 30 nicht mehr geht.

Du bringst hier Berechtigung und Firmware durcheinander. Lies dir meine Links durch und frag deine 5 Familienmitglieder, wer von denen ein Upgrade auf A11 installiert hat und wer das Handy mit A11 gekauft hat. Dann weißt du, warum die einen den neuen Pfad nutzen und die anderen nicht.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 344

09.06.2021, 20:37:24 via Website

Das hat damit nichts zu tun. Bei einem der drei wurde heute Nacht übrigens ebenfalls der Pfad geändert.

Das wird von WhatsApp sukzessive auf den Geräten umgestellt. Egal wer ein Gerät mit Android 11 gekauft hat oder upgedatet hat.

Und solange steht die Ausnahme-Zeile noch im Manifest, wie bei vielen anderen Apps auch noch. Mit der Umstellung auf API 30 wird die Zeile verschwinden (müssen).

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 344

09.06.2021, 21:39:03 via Website

Bin übrigens jetzt raus aus dem Thema hier. Fakten sind ja dargestellt, ich diskutiere lieber an anderen Stellen im Netz weiter, geht da gerade heiß her. Die Leute mit Dual Messenger WhatsApp habe gerade richtig Probleme nach der Umstellung des Pfades, da kann man evtl. unterstützen.

Schönen Abend noch!

Hilfreich?
Diskutiere mit!