Topthemen

iOS 18: Apples bisher größtes iPhone-OS-Update!

nextpit iPhone 15 Pro Max Display
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

iPhones sind nicht nur wegen ihrer erstklassigen Hardware herausragende Geräte, sondern auch wegen der überragenden Benutzerfreundlichkeit, die Apple mit iOS bietet. iOS 17 führte neue Funktionen ein, wie z. B. die Überarbeitung der App Store Regeln, welche nun das Sideloading erlauben. Gerüchten zufolge wird iOS 18 das bisher "größte" iOS-Update sein, da nun auch bei Apple die generative KI und RCS-Unterstützung Einzug erhält.

iOS erhält endlich generative KI-Funktionen

Am Wochenende verriet der Bloomberg-Redakteur Mark Gurman (zum Newsletter) seinen Power-On-Abonnenten, dass iOS 18 "eines der größten Betriebssystem-Updates – wenn nicht sogar das größte in der Geschichte des Unternehmens" sein wird, das Apple jemals auf seine iPhones ausgeliefert hat. Der Journalist hat zwar nicht genau gesagt, ob er mit "größtes" die Anzahl der Funktionen meint, aber frühere Berichte deuten darauf hin, dass es sich dabei unter anderem um wichtige Siri-Upgrades und Messaging-Funktionen handeln wird.

Letztes Jahr erwähnte Gurman, dass Apple plant, Siri mit generativen KI-Funktionen auszustatten, die es dem Assistenten ermöglichen, komplexere Aufgaben auszuführen, wie z. B. das Ausführen mehrerer Shortcut-Aktionen. Es gibt Vorhersagen, dass Siri ChatGPT-ähnliche Funktionen anbieten wird, wie z. B. das automatische Vervollständigen von Texten und das Beantworten komplizierter Fragen.

Samsung Galaxy S24 Ultra
Galaxy AI debütiert auf dem Galaxy S24 und Galaxy S24 Ultra und fügt neue KI-basierte Funktionen wie Circle to Search hinzu. / © nextpit

Derzeit gibt es keine Hinweise darauf, dass Siri die Text-zu-Bild-Generierung und die Live-Übersetzung unterstützen wird, die auf den drei Galaxy-S24-Modellen von Samsung bereits über die Galaxy AI verfügbar sind. Es scheint jedoch, dass Apple in diesem Jahr stark in die Einführung von KI in iOS investiert.

Ein besseres Messaging-Erlebnis

Ein weiterer bemerkenswerter Bereich, der in iOS 18 verbessert werden soll, ist die Nachrichtenübermittlung. Apple hat bestätigt, dass es RCS (Rich Communication Services) für seinen Nachrichtendienst einführen wird. Das bedeutet, dass iMessage bessere Messaging-Funktionen erhalten soll, wie z.B. das Versenden von Nachrichten über das Internet, Lese-/Sendebestätigungen, Tippanzeigen und eine höhere Medienauflösung.

RCS würde die Interoperabilität von Nachrichten zwischen Android und iOS verbessern. So könnten Nutzer:innen zwischen den beiden Betriebssystemen – zum Beispiel an Gruppenchats – teilnehmen und Apple könnte die grün-blauen Sprechblasen abschaffen.

Optimierte Geräteleistung

Da iOS 16 und iOS 17 mit zahlreichen Fehlern behaftet waren, sollte iOS 18 den iPhone-Nutzern dieses Mal ein optimiertes Erlebnis bieten. Diese Idee wurde erneut bestätigt, als Gurman berichtete, dass Apple die Entwicklung von iOS 18 für eine Woche unterbrochen hat, um Firmware-Probleme zu beheben.

Nach Apples üblichem Zeitplan wird iOS 18 irgendwann im Juni auf der WWDC 2024 angekündigt und zuerst den Entwicklern zur Verfügung gestellt. Die offizielle Veröffentlichung von iOS 18 soll hingegen bereits im September erfolgen, wenn das iPhone 16 und das iPhone 16 Pro vorgestellt werden.

Die wichtigsten Apple-Informationen bei nextpit:

Welche neuen Funktionen wünscht Ihr Euch für iOS 18? Meint Ihr, Apple sollte sein nächstes Betriebssystem lieber mit weniger Fehlern ausstatten, als mehr Funktionen einzuführen? Schreibt uns Eure Antworten in die Kommentare.

Via: MacRumors Quelle: Bloomberg

Zu den Kommentaren (0)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel