WatchOS 8: Apple Watches erhalten Atemfrequenz-Überwachung für den Schlaf

WatchOS 8: Apple Watches erhalten Atemfrequenz-Überwachung für den Schlaf

Während der WWDC21 hat Apple auch das neue Betriebssystem für seine Smartwatch "Apple Watch" vorgestellt. Eine der neuen Funktionen ist dabei, dass über die Schlaf-App nun auch das Atem-Muster analysiert werden kann.

Seit dem vergangenen Jahr bietet Apple auf der Apple Watch bereits erste Funktionen rund um das Thema Schlaf. So nimmt die Apple Watch etwa den Puls während der Nacht auf und untersucht, ob es zu Auffälligkeiten beim Herzschlag gekommen ist. Außerdem erfasst die Uhr auch Bewegungen und untersucht unter Anderem so die Tiefe des Schlafs.

Screenshot 2021 06 07 at 20.09.41
Einmal tief durchatmen, bitte: Anomalien beim Atmen zeigt einem das iPhone an. / © Apple; Screenshot: NextPit

Apple Watch erfasst die Atemzüge pro Minute

Neu ist dabei das Erfassen der Atemfrequenz. Über den Beschleunigungssensor misst die Apple Watch die Anzahl der Atemzüge pro Minute und gibt diesen Wert dann zusammen mit den Trends im Zeitverlauf der Health App auf dem iPhone aus.

Via HealthKit können Entwickler auch auf diese Werte zugreifen, um so weitergehende Apps anzubieten.

Neueste Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!