Google Nexus 5 — Kinderkrankheiten von Nexus 5

  • Antworten:31
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

23.12.2013, 10:53:50 via Website

Ich habe das Nexus 5 und habe 2 Probleme entdeckt.

1) Eingabe der 4stelligen Pin
Eigabe Ziffer 1 und Eigabe Ziffer 2 und bei eingabe von Ziffer 3 verschwindet Ziffer 2. Danach gebe ich Ziffer 2 3 und 4 nochmal ein und dann kommt die Meldung falscher Pin.
Bei der Wiederholung der Pin eingabe ist dann alles OK.
Da ich mein Nexus in der Nacht ausschalte passiert dieses Problem fast jeden Morgen.

2.Nach dem Abschalten des Nexus schaltet es sich wieder Selbsständig ein.
Dieses Problem taucht von 10mal ca 2mal auf.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 306

23.12.2013, 12:14:21 via App

Pin bebutze ich nicht aber das mit dem neustart ist mir auch schon öfter passiert..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 132

23.12.2013, 12:28:33 via App

also kann beides nicht bestätigen.
Hab die schwarze 16Gb Version und nutze seit Tag 1 auch eine 4-stellige PIN

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.421

23.12.2013, 12:28:52 via App

Bei der PIN Eingabe hab ich auch oft dieses Problem. Da ich mein Nexus aber nicht oft ausschalten stört mich das nicht so.
Glaube aber nicht dass da ein Reset hilft...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.560

23.12.2013, 18:24:39 via Website

Hab das jetzt mal getestet und ich kann keine Probleme feststellen bei mir. Hab 4.4.2 mit root.

ALLERGIKERINFO:
Beiträge können Spuren von Humor, Ironie, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 57

23.12.2013, 22:59:30 via Website

Also mit dem Pin das kenne ich. Allerdings liegt es bei mir daran, dass ich sofort wenn man den PIN eingeben kann den PIN auch eingebe. Kurz danach verschwindet dann das Eingegebene wieder, weil das Nexus wohl noch nicht ganz hochgefahren war!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.421

23.12.2013, 23:15:51 via Website

Nico
Also mit dem Pin das kenne ich. Allerdings liegt es bei mir daran, dass ich sofort wenn man den PIN eingeben kann den PIN auch eingebe. Kurz danach verschwindet dann das Eingegebene wieder, weil das Nexus wohl noch nicht ganz hochgefahren war!

GENAU DAS habe ich auch! :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 97

23.12.2013, 23:18:08 via App

das hatte ich beim nexus 4 und Galaxy nexus auch schon :D also kein nexus 5 Problem !

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8.183

23.12.2013, 23:18:22 via App

Beim N4 habe ich das auch.

if all else fails, read the instructions.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 70

23.12.2013, 23:18:42 via Website

Das erste Problem liegt glaube ich aber generell an Android und weniger am Nexus 5.

Ich habe das "Problem" mit 4.2.2 auch. Da ich das Handy nicht so oft neustarte, stört es mich aber nicht.

Vor dem Nexus 5 hatte ich das SGS2 mit CM 10.1.3 laufen. Alles lief sehr gut. Bloß, dass mir dort ebenfalls genau dieses "Problem" aufgefallen ist.

Vor dem CM 10.1.3 hatte ich noch eine andere CM-Version am laufen – ab wann gibt es doch gleich die Möglichkeit, Widgets auf dem Lockscreen zu platzieren? – Dort hatte ich aber auch dieses "Problem".

Vor der gerade genannten Version, dessen Nummer ich gerade nicht im Kopf habe, hatte ich die "Stable" vom CM mit Andoid 4.0.4 drauf (ich meine, das war CM 9.1(?)). In dieser Android-Version hatte ich NICHT dieses "Problem"...

ERGO: Ich gehe davon aus, dass es mit dem Lockscreen ab Jelly Bean zusammen hängt und wie bereits von Nico erwähnt wurde, es damit zusammenhängt, dass
das Nexus wohl noch nicht ganz hochgefahren war!
.

Zu dem zweiten Problem kann ich nichts sagen. Dieses ist mir bisher auch noch nicht widerfahren...

Viele Grüße
Sebastian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 536

23.12.2013, 23:19:20 via App

hab keine der genannten Probleme und bin vollstens zufrieden :-)
(4.4.2)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 70

23.12.2013, 23:21:18 via Website

Alter Schwede!

Wie schnell hier immer alle Antworten ist echt nicht von schlechten Eltern :D Da tippt man sich die Finger wund und in dieser Zeit gibt es bereits 3 weitere Antworten....Ein mal F5 gedrückt und schon wieder eine weitere Antwort :D

Respekt Leute :D


Edit an den Thread - Starter:
Um das erste "Problem" zwar nicht zu lösen aber das Ausmaß der der Doppeleingabe vielleicht etwas zu minimieren, warte erst ein bis zwei Sekunden ab, bevor du deine PIN eingibst. In dieser Zeit wird sich der Lockscreen einmal aktualisieren. Danach kannst du deine PIN wie gewohnt (und wie du ja auch bereits geschrieben hast) problemlos eingeben.

— geändert am 24.12.2013, 00:26:23

Max Kaiser

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

24.12.2013, 17:25:54 via Website

Frohe Weihnachten,

das "Problem" haben bei mir Nexus 4, 5, 7-1 und 7-2. Es dürfte mit dem nackten Android zusammenhängen, das schon zur Eingabe der PIN auffordert, obwohl es noch nicht startklar ist. Also, wie empfohlen, warten, bis der Homescreen endgültig steht, dann klappt es.

Max Kaiser

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

25.12.2013, 09:42:59 via Website

Ich kann das genauso bestätigen. Sowohl für das Nexus 5, wie für das 7-1.Einfach nach dem Erscheinen der PIN-Eingabemaske 2-3 Sekunden warten bis Android nach dem Booten auch die Eingabe korrekt verarbeiten kann, dann klappt es auch beim ersten Mal.
Max

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

08.01.2014, 16:26:47 via Website

Hey Zusammen!

Ich füge mal meine "Kinderkrankheiten" mit an, die ich bei mir festgestellt habe - wenns niemanden was ausmacht ;)

Aber Vorweg: Den Bug mit der Pin-Eingabe habe ich nicht.

1.) ab und an taucht eine neue, leere Seite auf, ohne mein Zutun. Diese kann ich nur löschen indem ich eine Verknüpfung oder widget draufziehe und dieses dann wieder lösche. FunFact: Diese Seite beinflusst auch nicht den Panorama-Hintergrund- Effekt (also das "Sich-Mitbewegen" des Hintergrunds wenn man die Seiten wechselt) Kann das auch nicht reproduzieren, passiert einfach ab und zu.

2.) Die Email-App (nicht Gmail) machte Probleme. Als ich sie konfiguriert habe lief sie für eine woche tadellos, doch von einem Tag auf den anderen bekam ich die Fehlermeldung, es können keine Emails abgerufen werden. Ich checkte nach, obs vielleicht nen ausfall bei meinem email-provider gab, aber nein, alles ok bei denen.
Ich habe dann mehrfach neu alle daten eingegeben (vorher cache und daten gelöscht) - dann lief es wieder für ca eine stunde, dann das gleiche Problem. Dann habe ich das Konto deaktiviert und ein paar Tage später wieder aktiviert - und seitdem läuft es (ca 2 wochen) ohne Probleme.

3.) Hangouts macht ab und zu Ärger: Nachrichten kommen erst verspätet an (bei mir und von mir), getestet und festgestellt in verschiedenen WLANs und mit mobilen Daten. Das nervt wirklich. Eine Freundin von mir mit dem S3 hat keine Probleme mit Hangouts.


MfG

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.421

08.01.2014, 17:28:42 via Website

Steven von Apfel


1.) ab und an taucht eine neue, leere Seite auf, ohne mein Zutun. Diese kann ich nur löschen indem ich eine Verknüpfung oder widget draufziehe und dieses dann wieder lösche. FunFact: Diese Seite beinflusst auch nicht den Panorama-Hintergrund- Effekt (also das "Sich-Mitbewegen" des Hintergrunds wenn man die Seiten wechselt) Kann das auch nicht reproduzieren, passiert einfach ab und zu.


Punkt 1 tritt bei mir auch auf! Stört mich aber nicht weiter.. ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

09.01.2014, 10:19:57 via Website

Steven von Apfel


(...)

2.) Die Email-App (nicht Gmail) machte Probleme. Als ich sie konfiguriert habe lief sie für eine woche tadellos, doch von einem Tag auf den anderen bekam ich die Fehlermeldung, es können keine Emails abgerufen werden. Ich checkte nach, obs vielleicht nen ausfall bei meinem email-provider gab, aber nein, alles ok bei denen.
Ich habe dann mehrfach neu alle daten eingegeben (vorher cache und daten gelöscht) - dann lief es wieder für ca eine stunde, dann das gleiche Problem. Dann habe ich das Konto deaktiviert und ein paar Tage später wieder aktiviert - und seitdem läuft es (ca 2 wochen) ohne Probleme.

(...)


Zu früh gefreut ;)

Heute kam der Fehler wieder.



Passwort und Username sind aber richtig eingetragen ;)

Ich werde nun wieder ein paar Tage abwarten.

MfG

— geändert am 09.01.2014, 10:20:50

Antworten
  • Forum-Beiträge: 183

09.01.2014, 10:52:20 via App

@steven
Was für einen Mailanbieter fragst du ab? Welche Mailapp benutzt du?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

09.01.2014, 15:39:26 via Website

Torsten P.
@steven
Was für einen Mailanbieter fragst du ab? Welche Mailapp benutzt du?

Unitymedia / Standard Email-App (Nicht Gmail)

Grade wieder aktiviert, sie klappt wieder. Dachte anfangs, dass die abfrage-frequenz vielei cht zu hoch ist. leider nein, einmal pro stunde nur.

LG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 183

10.01.2014, 10:39:33 via App

Ich würde das nicht pauschal zu den Kinderkrankheiten des Nexus 5 als Gerät zählen.
Tippe da eher auf die Software.
Manchmal meldet meine GMX-App auch, dass es ein Problem mit den Anmeldedaten/Login gibt. Ein Neustart der App hilft dann.

Hast du schon eine andere Mailapp probiert?
Unitymedia empfiehlt den technischen Support zu kontaktieren wenn es öfters auftritt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 652

10.01.2014, 13:05:15 via App

Das mit der Mailadresse kann ich bestätigen. Bei mir tritt das Selbe Problem auf.
Ich habe parallel 2 Mailadressen über die App synchronisiert, einmal GMX und einmal meine Hochschul-Adresse. Die letztere von beiden meldet sich ca einmal die Woche, manchmal auch seltener... Ich mach dann immer garnichts, drücke das Dialogfenster weg und warte, nach kurzer Zeit geht es alleine wieder. Ich hab bisher immer vermutet dass es "Wartungsarbeiten" an den Servern sind... Bei GMX kommt das gaaaaanz selten vor, aber auch hin und wieder... Und zwar nicht nur bei meinem N5,sinderb auch auf meinem HTC Desire (suffhandy) und meinem N7...

“Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen.” – Homer J. Simpson -

Antworten
  • Forum-Beiträge: 230

11.01.2014, 01:16:16 via App

Ich finde das Nexus an sich ein perfektes Handy. Jedoch das einzige was mir aufgefallen ist (was jedoch nicht weiter stört), dass die Lautstärke Tasten und der Powerbutton leicht locker sind. Daher wenn das Handy vibriert bzw wenn man es leicht schüttelt hört man es. Jedoch habe ich im Internet gelesen dass es normal ist. Ist dies bei euch auch der Fall?

MfG

Galaxy Wonder (4.4.4) Beanstalk
Nexus 5 (4.4.4) Omni
Iconia Tab A210 (4.1.1) Stock Rom

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 691

11.01.2014, 10:10:02 via App

Ultimate
Ist dies bei euch auch der Fall?

MfG

Nein, bei mir wackelt nichts. Aber ich glaube ich habe schon die über arbeitete Variante.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 307

11.01.2014, 10:30:17 via Website

Oel99
Ultimate
Ist dies bei euch auch der Fall?

MfG

Nein, bei mir wackelt nichts. Aber ich glaube ich habe schon die über arbeitete Variante.


Bei mir nur leicht der Powerbutton. Hab zwar mein N5 erst seit gestern, aber laut Umverpackung produziert im November, also die erste Version.

(Gibt es die ueberarbeitete Version aber wirklich?)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 652

11.01.2014, 13:20:32 via App

Bei mir wackeln sowohl Powerbutton als auch die Lautstärkewippe... Stört im täglichen Gebrauch nicht, Druckpunkte sind gut, aber wenn man abends im Bett liegt, und alles leise ist, nervt es doch ein bisschen dass bei jeder Displayberührung ein klappern zu vernehmen ist... So als einziges Geräusch um einen herum...
Naja, was solls... Das nächste nexus muss das besser machen, sonst wirds nen htc Google play Edition

“Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen.” – Homer J. Simpson -

Antworten
  • Forum-Beiträge: 39

20.01.2014, 01:21:40 via App

hat noch jemand das Problem... mein n5 liegt in Hochformatnutzung auf dem Tisch, dann bekomme ich eine whatsappnachricht (Vibrationsalarm ist an) und auf einmal wird automatisch in querformat gewechselt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 144

20.01.2014, 18:39:58 via Website

Ich habe mein N5 nun seid einer Woche und glücklicherweise mal keine wackeligen Knöpfe oder W-LAN Probleme oder sonstiges.

Normalerweise ziehe ich solche Geräte magisch an, habe noch nie ein Smartphone besessen mit dem alles in Ordnung war :blink:

Was ich allerdings bei dem N5 hatte war dass das Original Datenkabel nicht so ganz ins N5 wollte, andere Kabel hingegen wollten ohne murren eingesteckt werden.

Nun klappt es aber auch mit dem Original Kabel.

Ausgeliefert wurde es bereits mit Android 4.4.2

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

24.01.2014, 11:48:12 via App

Mein Nexus 5 hat zwei gelegentlich auftretende Probleme:

Zum einen lässt sich ab und zu die Lautstärke nicht mehr über die Tasten an der Seite regulieren, aber von jetzt auf gleich geht es dann irgendwann wieder. Hardwaredefekt schließe ich aus, da z.b. der Kameraauslöser über die Tasten funktioniert.

Das zweite ist das Energie-Einstellungs-Widget, das noch angezeigt wird, aber nicht mehr reagiert oder komplett ohne Symbole angezeigt wird. Dies lässt sich nur über einen Neustart des Nexus beheben.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Werde das Telefon demnächst mal resetten und sehen, ob die Probleme sich so beheben lassen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 652

24.01.2014, 13:28:10 via App

Nutzt du MX Player? Bei mir was das mit der Lautstärke die "festklemmte" wegen der gesten Steuerung vom MX Player und der "Kopfhörer Warnung" also wenn man zu laut macht, gelöst durch das ausschalten der gesten Steuerung, Cache löschen und wieder einschalten... Seitdem funzt es...
Könnte aber auch vom Programmierer des MX Players gefixt worden sein... Keine Ahnung :-D

“Ich hoffe mein Schaden hat kein Gehirn genommen.” – Homer J. Simpson -

Antworten
  • Forum-Beiträge: 57

24.01.2014, 15:55:18 via Website

A-v-B

Zum einen lässt sich ab und zu die Lautstärke nicht mehr über die Tasten an der Seite regulieren, aber von jetzt auf gleich geht es dann irgendwann wieder. Hardwaredefekt schließe ich aus, da z.b. der Kameraauslöser über die Tasten funktioniert.

Das Problem hatte ich bei einem Nexus 4 Ersatzgerät. Wenn man dann in die Einstellungen geht und am sound was ändert gehen die Hardwaretasten sofort wieder. Finde das allerdings nicht akzeptabel und würde das als Garantiefall deklarieren.

Antworten