Topthemen

Galaxy Z Flip 6: Gute Nachricht – der Akku wird größer

Samsung Galaxy Z Flip 5
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Samsung hat das Galaxy Z Flip 5 (Test) im letzten Jahr mit ordentlichen Verbesserungen veröffentlicht. Eine Sache, die jedoch nicht wesentlich verbessert wurde, war die mittelmäßige Akkukapazität und die tatsächliche Laufzeit. Daher vermuteten wir bereits, dass das kommende Galaxy Z Flip 6 eine größere Akkukapazität erhält – und jetzt enthüllt eine Zertifizierung die genaue Zellgröße.

Die tatsächliche Akkugröße des Samsung Galaxy Z Flip 6

In der von MySmartPrice entdeckten FCC-Zertifizierung ist das Samsung Galaxy Z Flip 6 mit der Modellnummer SM-F741U mit einem dualen Akku mit einer Größe von 1.000 mAh bzw. 2.790 mAh ausgestattet. Das ergibt eine Gesamtkapazität von 3.790 mAh und könnte als Kapazität von 3.900 mAh beworben werden.

Zum Vergleich: Das Galaxy Z Flip 5 hat eine beworbene Akkukapazität von 3.700 mAh, während der typische Wert bei 3.591 mAh lag. Der Unterschied beim Nachfolger bedeutet also, dass er etwa 200 mAh (~ sechs Prozent) mehr Saft hat.

Dieses Ergebnis deutet darauf hin, dass die endgültige Akkukapazität des Samsung Galaxy Z Flip 6 etwas geringer ist als der Wert von 3.887 mAh, der in einer anderen behördlichen Zertifizierung Anfang des Jahres genannt wurde.

Samsung Galaxy Z Flip 6 Render
Erste Drittanbieter-Renderings des Samsung Galaxy Z Flip 6 zeigen fast das gleiche faltbare Clamshell-Design wie beim Vorgänger. / © On Leaks

Nichtsdestotrotz könnte jede Vergrößerung der Akkuzelle dazu beitragen, die Akkulaufzeit des Galaxy Z Flip 6 zu verlängern. Mit einem leistungsfähigeren und effizienterem Prozessor wie dem Snapdragon 8 Gen 3 könnten wir demzufolge mit einer längeren Laufzeit von mehreren Stunden rechnen.

Zusätzlich zum größeren Akku und dem neueren Chipsatz könnte Samsung das Galaxy Z Flip 6 und Galaxy Z Fold 6 auch mit einer optimierten Software ausstatten, die für eine bessere Ausdauer sorgt. Vielleicht werden wir dieses Mal einige KI-gestützte Akku-Optimierungen sehen – warten wir es ab.

Die Ladegeschwindigkeit des Geräts soll mit 25 Watt unverändert bleiben. Da der Akku kleiner ist, wird das Galaxy Z Flip 6 wahrscheinlich schneller geladen als andere Samsung-Smartphones mit der gleichen Ladegeschwindigkeit.

Das Design und die Kamera des Samsung Galaxy Z Flip 6

Gerüchten zufolge soll das Galaxy Z Flip 6 das gleiche Design wie sein Vorgänger erhalten, mit einem flacheren Gehäuse und einem robusteren, flexiblen Display. Auch die Hauptkamera soll von 12 MP auf 50 MP aufgestockt werden, während es ähnlich wie das Galaxy Z Fold 6 mit neu gestalteten Kameraringen ausgestattet sein könnte.

Es gibt widersprüchliche Gerüchte über das Erscheinungsdatum der faltbaren Smartphones von Samsung. Die letzte Info dazu besagte, dass das nächste Unpacked-Event am 24. Juli stattfindet, zuvor war vom 10. Juli die Rede. 

Was glaubt Ihr denn? Wird diese Akkuvergrößerung einen wirklich spürbaren Impact haben? Oder ist Euch das noch zu wenig? 

Quelle: MySmartPrice

Die besten Samsung-Galaxy-Handys im Test und Vergleich

  Empfehlung der Redaktion Spitzenmodell 2023 Plus-Modell 2023 Basismodell 2023 Bestes Foldable 2ß23 Bestes kompaktes Foldable Erschwingliches Flaggschiff Der beliebte Midranger
Produkt
Bild Samsung Galaxy S24 Ultra Product Image Samsung Galaxy S23 Ultra Product Image Samsung Galaxy S23+ Product Image Samsung Galaxy S23 Product Image Samsung Galaxy Z Fold 5 Product Image Samsung Galaxy Z Flip 5 Product Image Samsung Galaxy S23 FE Product Image Samsung Galaxy A54 Product Image
Test
Test: Samsung Galaxy S24 Ultra
Test: Samsung Galaxy S23 Ultra
Test: Samsung Galaxy S23+
Test: Samsung Galaxy S23
Test: Samsung Galaxy Z Fold 5
Test: Samsung Galaxy Z Flip 5
Test: Samsung Galaxy S23 FE
Test: Samsung Galaxy A54
Preis
  • ab 1.449 €
  • ab 1.399 €
  • ab 1.199 €
  • ab 949 €
  • 1899
  • 1199
  • ab 699 €
  • ab 489 €
Angebot*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (3)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
3 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 25
    Thomas Oppenheim vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Update von mir und meinem Flip3: Display ohne Originalfolie seit Monaten ohne Probleme in Gebrauch.

    TorstenTentenCarsten Drees


    • 25
      Thomas Oppenheim vor 2 Wochen Link zum Kommentar

      Ach ja, das Flip ist mein sogenannter Daily Driver und wird am Tag sicher 20 bis 30 Mal geöffnet und geschlossen. Einsatz im Büroalltag. Das nur zur Ergänzung.

      Tenten


      • 104
        Tenten vor 2 Wochen Link zum Kommentar

        Danke fürs Update. Ich finde solche Langzeiterfahrungen sehr interessant, gerade jetzt, wo die Updatezeiträume der Hersteller ja immer länger werden.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel