NextPit

Größer und besser: Garmin Forerunner 255 und 255s geleakt

NextPit garmin epix 2 widgets
© NextPit

Dieses Jahr hat Garmin mit der neuen Fenix 7, der Epix 2 und der Venu 2 Plus bereits sein Smartwatch-Sortiment im oberen Preissegment aufgefrischt. Jetzt scheint die Einführung neuer Forerunner-Modelle unmittelbar bevorzustehen – ein neues Leak deutet darauf hin, dass die Forerunner 255 und 255s bald erscheinen.

TL;DR

  • Es wird erwartet, dass Garmin bald die Forerunner-255-Serie herausbringt.
  • Es soll vier verschiedene Modelle der Forerunner 255 geben, darunter auch eine größere Version.
  • Ein genauer Preis und ein Datum wurden nicht genannt.

Es ist fast drei Jahre her, dass Garmin die GPS-Fitness-Smartwatches Forerunner 245 und 245 Music Edition auf den Markt gebracht hat. Es ist zu erwarten, dass es bald einen oder mehrere Nachfolger für diese Reihe geben wird. Überraschenderweise wird es offenbar vier Modelle der Forerunner 255 geben, die laut the5Krunner alle im Jahr 2022 starten.

Forerunner 255 wächst, 255s als schlankere Option

Garmin wird dem Bericht zufolge zwei Größen ankündigen: die Forerunner 255s und die größere Forerunner 255. Für jede Größe soll es wiederum zwei Versionen geben, und zwar eine Musik- und eine Nicht-Musik-Edition. Dies ist ähnlich wie bei der Forerunner 245, wobei das Vanilla-Modell kein WLAN hat, während die Musik-Variante zusätzlich zu ANT+ und Bluetooth auch eine WLAN-Option erhält.

Über die tatsächlichen Abmessungen des größeren Modells wird nichts gesagt. Zum Vergleich: Die aktuelle Forerunner 245 hat ein 1,2-Zoll-Display bei einer Gehäusegröße von 42 mm. Garmin könnte ein breiteres 47-mm-Gehäuse mit einem 1,3-Zoll-Display für die Forerunner-255-Modelle verwenden und dabei die Sieben-Tage-Akkulaufzeit im Smartwatch-Modus für beide Größen beibehalten.

Garmin Venu 2 Plus AMOLED
Die Garmin Venu 2 Plus hat einen scharfen AMOLED-Bildschirm. / © NextPit

Der Bericht deutet auch darauf hin, dass es in den kommenden Forerunner-Smartwatches keine Solarlade- und AMOLED-Funktionen geben wird. Natürlich ist dies verständlich, da diese Funktionen den teureren Garmin-Wearables vorbehalten sind.

Es wird erwartet, dass die Forerunner-255-Serie die Sensoren und Funktionen ihres Vorgängers mindestens beibehalten wird. Dazu gehören unter anderem GPS für die Navigation, Herzfrequenzsensor und SpO2-Sensor zur Überwachung des Blutsauerstoffs. Garmin könnte auch sein neues Sleep-Score-Programm hinzufügen, das Gerüchten zufolge auch in der Vivosmart 5 eingesetzt werden soll.

Was die Preise angeht, so kostet die aktuelle Forerunner 245 249 Euro und die Music/WLAN-Edition 299 Euro. Wir würden uns natürlich freuen, wenn die neue Forerunner-255-Serie keine Preissteigerung mitmacht.

Plant Ihr, Euch dieses Jahr eine neue Smartwatch anzuschaffen? Lasst es uns im Kommentarbereich wissen.

Via: notebookcheck Quelle: the5Krunner

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Michael D. vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Ich hoffe dass dieses Jahr auch noch der Nachfolger der 945 erscheint.


  • paganini vor 7 Monaten Link zum Kommentar

    Garmin hat auch vor paar Tagen die Tactix 7 rausgebracht. Für mich wird Garmin immer mehr zur Lieblingsmarke was Sportuhren angeht. Freue mich schon auf die Marq 2 Serie (die sollte ja auch bald mal kommen)