Gewinner und Verlierer der Woche: Xiaomi räumt ab, LG V-Serie in Schwierigkeiten?

Gewinner und Verlierer der Woche: Xiaomi räumt ab, LG V-Serie in Schwierigkeiten?

Der März verwöhnt uns mit vielen Produktvorstellungen und dazu gehört auch die jüngst vorgestellte Redmi Note 10-Serie von Xiaomi. Wir konnten aufgrund des tollen Preis-/Leistungsverhältnisses gar nicht anders, als Xiaomi zum Gewinner der Woche zu küren. Mein Tipp für den Verlierer der Woche ist – mangels anderer Mitbewerber – der koreanische Smartphone-Riese LG, der anscheinend ein wichtiges Smartphone aus seiner beliebten V-Serie gestrichen hat.

Aber bevor wir ausführlich über die Gewinner und Verlierer dieser Woche sprechen, lasst uns einen kurzen Blick auf einige der wichtigsten Tech-Ereignisse dieser Woche werfen.

Zu Beginn dieser Woche hat OnePlus offiziell damit begonnen, subtile Hinweise auf seine neuen Geräte der OnePlus 9-Serie zu geben. Wir wissen, dass das Unternehmen am 8. März 2021 eine große Ankündigung machen wird. Unklar ist dabei noch, ob es sich bei dieser Ankündigung tatsächlich um die OnePlus 9-Serie handeln wird. Wir werden definitiv herausfinden, was da passiert und Euch auf dem Laufenden halten.

NextPit OnePlus 8T front camera
Freut Ihr Euch auf die OnePlus 9-Serie? / © NextPit

Nur einen Tag bevor Xiaomi das Redmi-Note-10-Lineup ankündigte, versuchte Realme, seinem Konkurrenten etwas den Wind aus den Segeln zu nehmen, indem sie selbst ein Event ansetzten, nur um über die Kamera ihrer kommenden Realme-8-Serie zu sprechen. Was wir wissen, ist, dass die Realme 8-Serie, genau wie das Flaggschiff Redmi Note 10 Pro, einen 108-MP-Kamerasensor bekommen wird. Aber wird der Rest des Datenblattes mit den beeindruckenden Spezifikationen des Redmi-Note-10-Lineups übereinstimmen? Das ist etwas, auf das ich wirklich gespannt bin.

Dieser Monat wird auch der Monat der Gaming-Smartphones sein. Wir wissen, dass das Asus ROG Phone 5 nächste Woche ins Haus steht und Nubia versucht unterdessen, Asus den Rang abzulaufen, indem es das starke Red Magic 6 in China auf den Markt gebracht hat. Die Hardware-Spezifikationen dieses Telefons sind schlichtweg der Wahnsinn. Wie klingt das für Euch: Ein Snapdragon 888, 18 GB RAM, 512 GB Speicher und ein 165 Hz FHD+ AMOLED?

Wird das ROG Phone 5 in der Lage sein, dieses gelungene Smartphone zu toppen? Zum Glück müssen wir nicht allzu lange warten, um das herauszufinden!

ASUS ROG PHONE 5 RENDER
Das ROG Phone 5 kommt nächste Woche - hat ihm das Nubia Red Magic 6 schon vorher den Rang abgelaufen?/ © DXOMark

Die nächste Neuigkeit wäre auch ein würdiger Anwärter auf den Titel unseres "Gewinners der Woche" gewesen. Aber da Ben sie mir erst vorgeschlagen hat, als ich schon die Hälfte des Artikels geschrieben hatte (Sorry, Ben), nehme ich sie hier trotzdem auf. Die Nachricht bezieht sich auf Google, das angekündigt hat, den Browserverlauf nicht mehr für das Ad-Tracking zu verwenden.

Außerdem kündigte der Suchriese an, wie er die Nutzung mehrerer seiner Produkte tracken wird. Der Schritt wird von Datenschützern auf der ganzen Welt als eine bedeutende Entwicklung angesehen und gilt auch als eine große Veränderung in Googles Geschäftsmodell.

Auch aus der Welt der Wearables gab es interessante Neuigkeiten: Motorola arbeitet angeblich an einer Smartwatch, die auf der Qualcomm Wear 4100-Plattform basiert, und Samsung hat angeblich eine Smartwatch in Planung, die mit WearOS anstelle des eigenen TizenOS läuft.

Gewinner der Woche: Xiaomi für die superpreiswerte, mit Features vollgepackte Redmi Note 10-Serie

Redmi Note 10
Die Redmi Note 10-Serie bietet ein unglaubliches Preis-/Leistungsverhältnis / © Xiaomi

In dieser Woche hat Xiaomi den weltweiten Start seines neuen Budget-Smartphone-Lineups für 2021 angekündigt – die Redmi-Note-10-Serie. Für Europa umfasst die Redmi-Note-10-Serie vier Geräte: Das Redmi Note 10, Redmi Note 10 Pro, Redmi Note 10 5G und das Redmi Note 10S. Das Redmi Note 10 Pro hat vor allem deshalb Aufmerksamkeit erregt, weil dieses Telefon ein 120Hz Super AMOLED-Panel für weniger als 300 Dollar bietet.

Auch das Redmi Note 10 bietet ein AMOLED-Display und beginnt preislich schon bei 199 US-Dollar. Der Rest der Hardware-Spezifikationen liest sich ebenfalls klasse, Mit den zusätzlichen 5G- und 10S-Varianten scheint Xiaomi sicherzustellen, dass die Geräte ein breites Spektrum eines Publikums ansprechen, das möglicherweise andere Anforderungen an ein Mittelklassegerät hat.

Verlierer der Woche: LG wegen des offenbar abgesagten LG V60-Nachfolgers

Mein Tipp für den Verlierer der Woche ist LG, das jüngsten Berichte zufolge die Entwicklung eines Nachfolgers für das LG V60 eingestellt hat. Dieses neue Smartphone, das den Codenamen "Rainbow" trägt, sollte eigentlich noch in diesem Monat auf den Markt kommen. Eine führende koreanische Publikation berichtet jedoch, dass LG die Gespräche zum Smartphone mit lokalen Carriern eingestellt habe.

Während wir zumindest noch hoffen dürfen, dass LG dieses Gerät doch wieder von den Toten auferstehen lässt, lässt sich nicht leugnen, dass das Jahr 2021 bisher nicht allzu freundlich zu dem südkoreanischen Elektronik-Riesen gewesen ist. In den vergangenen Wochen sprachen wir bereits darüber, dass das Unternehmen angeblich das viel diskutierte LG Rollable gecancelt hat und sich womöglich sogar komplett aus dem Smartphone-Geschäft zurückziehen könnte. Als langjähriger Bewunderer der LG-Smartphones kann ich nur hoffen, dass die Smartphone-Sparte des Unternehmens weiterlebt.

So, das waren unsere Gewinner und Verlierer für diese Woche. Seid Ihr mit unserer Auswahl einverstanden? Es ist natürlich in Ordnung, wenn nicht, aber lassen Sie mich wissen, dass in den Kommentaren Abschnitt unten!

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!