Google Maps: So aktiviert Ihr den Fahrmodus fürs Auto

Google Maps: So aktiviert Ihr den Fahrmodus fürs Auto

Google tut sich schwer mit seinem Fahrmodus- aka "Driving Mode"-Feature, das Android Auto auf dem Smartphone beerben soll. Nach einigen widersprüchlichen Aussagen Googles findet er offenbar nun auch seinen Weg in Google Maps in weiteren Ländern, u.a. in Deutschland. Wir zeigen Euch, wie Ihr den Auto-Modus in Google Maps findet und aktiviert. 

iPhone13

Es ist in der Tat ein heilloses Durcheinander, welches Google da mit seinem "Driving Mode" anrichtet: Wir erinnern uns: Bereits 2019 hat Google diesen Fahrmodus für die USA angekündigt, aber es dauerte mehr als ein Jahr, bis man ihn dann zunächst im Heimatland Ende 2020 einführte.

Schon damals war das ein wenig verwirrend, weil der von Google "Driving Mode" getaufte Fahrmodus zwar Android Auto auf dem Smartphone beerben sollte, aber ebenso auch schon Android Automotive als kommende Plattform am Horizont zu sehen ist. 

Assistant Driving Mode – kommt er nun oder nicht?

In Deutschland passierte wie in vielen anderen Ländern lange nichts, bis Google dann Ende März ankündigte, dass der Driving Mode jetzt international verteilt und auch hierzulande eingeführt wird und zwar als Teil von Google Maps. Aber die Verwirrung hält an, wie Ihr bei den Kollegen vom GoogleWatchBlog nachlesen könnt. Dort erfahren wir, dass Google den internationalen Rollout erstmal doch wieder bremst und lediglich eine "Early Access"-Version in nur wenigen Ländern und ausschließlich in englischer Sprache testet. 

Diese Rolle rückwärts hat aber nicht verhindert, dass dennoch dieser "Google Assistant Driving Mode" bei ersten Nutzern auftaucht. Wundert Euch hier aber bitte nicht, wenn Ihr ihn noch nicht in den Einstellungen findet, der Modus wird offenbar noch sehr zaghaft verteilt. Übrigens, damit die Verwirrungs-Geschichte komplett wird: Bei mir ist die Funktion für Google Maps auf zwei Smartphones angekommen – auf einem ist sie nach wie vor vorhanden, beim zweiten wieder verschwunden. 

android auto google assistant driving mode
Erste Nutzer können den Driving Mode bereits aktivieren/ © GoogleWatchBlog

Dieses Chaos spiegelt wohl sehr schön wieder, dass Google sich über die Stoßrichtung noch nicht völlig sicher zu sein scheint. Es geht schließlich nicht nur um das Erbe von Android Auto fürs Smartphone, sondern auch darum, Anwendungen wie den Driving Mode, Google Maps, aber auch den Google Assistant am sinnvollsten miteinander zu verheiraten, so dass auch jedes Rädchen ins andere greift und das Feature konsistent funktioniert. 

So findet Ihr den Fahrmodus in Google Maps und aktiviert ihn

Wollt Ihr jetzt herausfinden, ob Ihr schon zu den Ausgewählten gehört, die diesen Driving Mode aktivieren können, müsst Ihr Euch in die Untiefen der Google Maps vorkämpfen. Dort findet Ihr dann mitunter das Feature, welches in Deutschland schlicht Funktion "Auto" getauft wurde. Auf der Support-Seite von Google erfahren wir, dass die Mindestvoraussetzungen für den Fahrmodus Android 9.0 und ein Smartphone mit wenigstens 4 GB RAM sind. Außerdem muss das Smartphone hochkant genutzt werden. 

Google Maps Funktion Auto
Funktion "Auto" findet sich in den Navigationseinstellungen / © NextPit

Um den Fahrmodus zu aktivieren, sind folgende Schritte nötig:

  1. Öffnet Google Maps auf Eurem Smartphone
  2. Tippt oben rechts auf Euer Profilbild, um das Menü aufzurufen
  3. Tippt auf Einstellungen
  4. Wählt als nächstes die Navigationseinstellungen aus
  5. Falls Ihr schon das entsprechende Update bekommen habt, findet Ihr jetzt unter dem Punkt Google Assistant Einstellungen den Hinweis Funktion "Auto" verwalten
  6. Ruft Ihr Funktion "Auto" auf, könnt Ihr das Feature dort dann mittels Schieberegler aktivieren

Alternativ zu Google Maps könnt Ihr die Funktion auch direkt über den Google Assistant auswählen. In dem Fall geht wie folgt vor:

  1. Öffnet die Google-Assistant-Einstellungen
  2. Scrollt in den Einstellungen runter bis Verkehrsmittel
  3. Dort findet sich ganz unten der Punkt Funktion "Auto", den Ihr antippt und dann im selben Menü landet, dass Ihr oben rechts im Screenshot seht

Übrigens beschreibt Google auf der oben verlinkten Support-Seite ebenfalls einen Weg, die Auto-Funktion zu aktivieren, nennt dort aber den Menüpunkt "Fortbewegung", der sich in den Einstellungen des Google Assistant bislang nicht findet. So viel nochmal zu der Konsistenz, die Google hier zeigt. Immerhin aber weisen sie auf der Seite zumindest schon mal auf das Feature hin.

Ist die Funktion dann aktiviert, erlaubt sie Euch, im Auto verschiedene Dinge unkompliziert per Sprache zu steuern. So könnt Ihr beispielsweise mit dem Befehl „Anrufen“ oder „[Kontakt] anrufen“ einen Call initiieren, mit „Sende eine Nachricht an [Kontakt]“ oder „Nachricht senden“ Nachrichten versenden, oder mit „Spiel [Interpret] ab“ oder „Spiel [Genre] ab“ Musik hören.

Lasst uns in den Kommentaren wissen, ob Ihr die Funktion ebenfalls bereits in Google Maps vorfindet und ob sie bei Euch auch bereits funktioniert. Darüber hinaus würde mich interessieren, was Ihr generell über den Schlingerkurs Googles denkt beim Thema Auto und Driving Mode. 

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

10 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Peter Welsch vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Habe die Funktion Auto gefunden


  • Peter Welsch vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    habe die Auto Funktion gefunden


  • Florian Müller vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Nach über 3 Monaten warten habe ich immer noch nicht diese neues Funktion "Auto" obwohl mein OnePlus 8T mit Android 11 denke ich Mal die Mindestanforderungen erfüllt 🙈


  • Keith Nocke vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Für all jene die da etwas gepennt haben (so wie ich) was soll diese Funktion jetzt eigentlich können und wozu brauche ich sie?


  • Racoura vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Hab die Funktion sofort gefunden, danke!


  • Holger B. vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    "Um den Fahrmodus zu aktivieren, sind folgende Schritte nötig": ... sofern die Funktionen verfügbar sind. Auch ich habe Android 11 und komme beim aufgezeigten Weg immerhin bis "Einstellungen "


  • Rob Otter vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Ich bin Beta-Tester und habe die Version 10.69.1 - aber auch dort finde ich den Menüpunkt nicht. An der Version hängt es also wohl auch nicht, zumindest nicht allein.


    • Thorsten vor 3 Monaten Link zum Kommentar

      Google steuert sowas serverseitig.


  • Stefan Hettinger vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Nichts, gar nichts. Es gibt den Punkt "Verkehrsmittel" sonst nichts. Ich habe Android 11 und 4 GB Arbeitsspeicher. Das ist wohl der "Google Fake". Trotzdem Danke für euer Bericht.


  • Thorsten vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Bei mir war die Funktion auch vor ein paar Tagen da und ist wieder verschwunden, sie ich soeben feststellen durfte.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!