Topthemen

Google Pixel 7a mit Pixel Buds zum Sparpreis bei Blau.de!

NextPit Google Pixel 7a Display
© nextpit

Das Google Pixel 7a zählt zweifelsohne zu den Smartphones mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Ihr könnt Euch den Midranger gerade bei Blau.de mit passenden Buds A-Series und dem "Blau Allnet XL"-Tarif für einmalig 1 Euro schnappen. Wir haben uns das Tarif-Angebot einmal genauer angeschaut und verraten Euch in diesem Tarif-Check, ob Ihr hier zugreifen solltet oder besser die Finger davon lasst.

Seid Ihr auf der Suche nach einem neuen Smartphone, hat Blau.de genau den richtigen Black-Week-Deal für Euch. Denn hier könnt Ihr Euch das Google Pixel 7a im Tarif-Angebot sichern, dass es trotz des geringen Preises in unseren Vergleich der besten High-End-Smartphones unter 1.000 Euro geschafft hat. Der Provider bietet Euch das Smartphone zusammen mit den Google Buds A-Series und passendem Handyvertrag für kurze Zeit zu Top-Konditionen an.

Das Google Pixel 7a erreichte in unserem Test die volle Punktzahl, was bisher nur wenigen Geräten vorher gelang. Neben dem geringen Preis, waren vor allem die starke Leistung des Google Tensor G2, das kompakte Design, die geniale Kamera und die lange Akkulaufzeit ausschlaggebend für die Testnote. Denn in dieser Preisklasse müsst Ihr lange suchen, um ein vergleichbares Gerät zu finden. Lediglich die langsame Ladezeit fiel hier etwas negativ auf.

So gut ist der Google-Deal von Blau.de wirklich

Wie bereits erwähnt schließt Ihr bei diesem Tarif-Deal einen Vertrag mit Blau.de. Der "Blau Allnet XL"-Tarif bietet Euch für kurze Zeit 15 GB statt der regulären 10 GB Datenvolumen und eine Download-Bandbreite von maximal 50 MBit/s im 4G-Netz der Telefónica. Ihr bindet Euch 24 Monate an den Anbieter und zahlt eine monatliche Grundgebühr von 23,99 Euro. Dafür erhaltet Ihr das Smartphone und die Pixel Buds A-Series für gerade einmal 1 Euro Zuzahlung. Ein Anschlusspreis entfällt zwar, allerdings kommen noch 4,99 Euro Versandkosten auf Euch zu.

Der Blau-Deal im Tarif-Check

  Google-Deal von Blau.de
Produkt
Tarif
  • Blau Allnet XL
Datenvolumen
  • 15 GB
Download-Bandbreite
  • max. 50 MBit/s
4G/5G
  • 4G LTE
Mindestlaufzeit
  • 24 Monate
Monatliche Kosten
  • 23,99 €
Anschlusskosten
  • Entfällt
Versandkosten
  • 4,99 €
Einmalige Gerätekosten
  • 1,00 €
Gesamtkosten
  • 581,75 €
Reguläre Gerätekosten
  • Google Pixel 7a – 429,00 €
    Google Pixel Buds A-Series – 64,99 €
Effektive monatliche Tarifkosten
  • ~ 3,66 €
 
Zum Angebot*

Das Google Pixel 7a kostet Euch derzeit mindestens 429 Euro im Netz. Möchtet Ihr die Pixel Buds A-Series ebenfalls, werden derzeit noch einmal 64,99 Euro für die In-Ears fällig. Das Angebot kostet Euch nach 24 Monaten 581,75 Euro, wodurch Ihr effektiv 3,66 Euro zusätzlich für den Tarif draufzahlt.

Möchtet Ihr Euch während der Black Week also ein neues Smartphone zulegen, das extrem leistungsstark ist, Euch jedoch nicht zu viel kostet, seid Ihr mit diesem Angebot durchaus gut beraten. Der Tarif ist effektiv günstig und bietet Euch zudem mehr Datenvolumen, als es regulär der Fall ist.

Was haltet Ihr von dem Angebot? Seid Ihr bereits Kunden von Blau.de und möchtet Eure Erfahrungen teilen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Die besten Smartphones unter 300 Euro

  Die Wahl der Redaktion Alternative Beste Kamera unter 300 € Bestes Design Beste Software-Unterstützung
Produkt
Bild Motorola Edge 40 Product Image Xiaomi Poco X5 Pro 5G Product Image Xiaomi Redmi Note 13 5G Product Image Honor 70 Product Image Samsung Galaxy A34 Product Image
Bewertung
Test: Motorola Edge 40
Test: Xiaomi Poco X5 Pro 5G
Test: Xiaomi Redmi Note 13 5G
Test: Honor 70
Test: Samsung Galaxy A34
Preisvergleich
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (0)
Dustin Porth

Dustin Porth
Experte für Deals und Gaming

Ich habe 2019 mein Studium zum Technikjournalisten begonnen. Neben einigen Artikeln für unsere Studierendenzeitung und für das Uni-Magazin "technikjournal", habe ich ebenfalls IT-Artikel für einen Blog verfasst und kam anschließend zu tvfindr. Dort lernte ich Technik erst so richtig lieben und verfasste auch meine eigenen Testberichte. Ich selbst bin leidenschaftlicher Gamer und interessiere mich für alles, was einen Stecker oder Akku hat.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel