NextPit

Flex-Tarife bei o2: Vertrag mit Handy – und ohne Laufzeit!

Update: Angebot immer noch verfügbar!
Flex-Tarife bei o2: Vertrag mit Handy – und ohne Laufzeit!

o2 feiert das neue Telekommunikationsgesetz mit den neuen Flex-Verträgen. Bis zum 31. Mai könnt Ihr dabei Euren neuen Mobilfunkvertrag auch ohne Laufzeit abschließen – und zwar ohne Aufpreis! Das Besondere: Ihr könnt sogar ein neues Handy zum Tarif wählen. Wie das ganze funktioniert, verraten wir Euch nachfolgend.

Lest Ihr regelmäßig meine Tarif-Checks auf NextPit, kennt Ihr meinen Handyvertrag sicher: Ich habe ihn vor drei Jahren mit dem Pixel 3 XL abgeschlossen. Aufgrund verpasster Kündigungsfristen läuft der sauteure Vertrag immer noch! Umso ärgerlicher, dass o2 aktuell seine spannenden neuen Flex-Tarife anbietet.

Die neuen Flex-Tarife im Überblick
Streicht die Vertragslaufzeit, ganz ohne Aufpreis

Wie Ihr vielleicht mitbekommen habt, ändert sich ab dem 1. Dezember einiges bei Handyverträgen. Gesetzlich muss es nun die Option geben, dass Verträge nach einem Jahr beendet werden können. Nach dem Ende der Vertragslaufzeit dürfen Verträge zudem nur noch monatlich verlängert werden. Wechselt Ihr nun zu o2, könnt Ihr Euch übrigens abseits der Flex-Verträge 100 Euro Wechselbonus sichern.

Was ist nun aber das besondere bei den neuen Flex-Verträgen? Ihr könnt sie – ganz flexibel – monatlich kündigen, und zwar ohne Aufpreis. Die monatlichen Kosten sind also identisch mit jenen der Verträge mit 24 Monaten Laufzeit.

So funktionieren die neuen Flex-Tarife bei o2

Diese Aktion mit den neuen Flex-Tarifen läuft noch bis 31. Mai 2022. Im Vergleich zu den alten Flex-Tarifen ohne Laufzeit spart Ihr nun monatlich 5 Euro. Den Jungspunden da draußen unter 29 Jahre erlässt o2 zusätzlich sogar noch einmal 10 Euro pro Monat. Die maximale Dauer der Ersparnis ist auf jeweils 24 Monate begrenzt. Ihr könnt also bis spätestens Mai 2022 das Angebot wahrnehmen und würdet in diesem Fall bis Mai 2024 von der Kostenreduktion profitieren.

  O2 Free S Flex O2 Free S Boost Flex O2 Free Unlimited Basic Flex O2 Free M Flex O2 Free M Boost Flex O2 Free Unlimited Smart Flex O2 Free L Flex O2 Free L Boost Flex O2 FreeUnlimited Max Flex
Inklusivvolumen 3 GB 6 GB unbegrenzt 20 GB 40 GB unbegrenzt 60 GB 120 GB unbegrenzt
Bandbreite max. 225 MBit/s max. 225 MBit/s max. 2 MBit/s max. 300 MBit/s max. 300 MBit/s max. 10 MBit/s max. 300 MBit/s max. 300 MBit/s max. 500 MBit/s
Monatliche Gebühr 19,99€ 24,99€ 29,99€ 29,99€ 34,99€ 39,99€ 39,99€ 44,99€ 59,99€
Anschlussgebühr 39,99€ 39,99€ 39,99€ 39,99€ 39,99€ 39,99€ 39,99€ 39,99€ 39,99€
5G / Allnet-Flat Nein / Ja Nein / Ja Ja / Ja Ja / Ja Ja / Ja Ja / Ja Ja / Ja Ja / Ja Ja / Ja
Laufzeit 1 Monat 1 Monat 1 Monat 1 Monat 1 Monat 1 Monat 1 Monat 1 Monat 1 Monat
Link zum Tarif Zum Vertrag bei o2 Zum Vertrag bei o2 Zum Vertrag bei o2 Zum Vertrag bei o2 Zum Vertrag bei o2 Zum Vertrag bei o2 Zum Vertrag bei o2 Zum Vertrag bei o2 Zum Vertrag bei o2

Ein cooler Vorteil bei den o2-Verträgen: Ihr könnt sogar ein neues Handy dazubestellen. Wie Ihr sicher wisst, werden die monatlichen Kosten für ein neues Smartphone zu den Vertragskosten dazugerechnet. Kündigt Ihr nun den Flex-Tarif bei o2 und wechselt zu einem günstigeren Angebot, dann zahlt Ihr bei o2 nur noch das Handy weiter – und seid aus dem Vertrag draußen. Hätte ich dieses Angebot mal vor einigen Jahren in Anspruch genommen, hätte ich wahrlich viel Geld gespart!

Die Anpassungen bei o2 sind sogar so überzeugend, dass es Lob von Verbraucherschützern gab. Wie Golem berichtet, lobt die Digitalreferentin der Verbraucherzentrale Susanne Blohm das neue Angebot von o2. Es sei ein "gutes Beispiel für einen verbraucherfreundlichen Kurs am Markt". Denn der Wegfall der Gebühren, den o2 noch bis Mai bietet, ist laut neuem Telekommunikationsgesetz gar nicht vorgeschrieben.  

Alle weiteren Informationen und alle Verträge findet Ihr auf der Aktionsseite bei o2, die ich Euch oben schon verlinkt habe. Grundlegend sind aber alle bekannten o2-Tarife mit der Flex-Option wählbar. Bis zum Mai 2022 gibt es somit keinen Grund, bei o2 einen Vertrag mit langer Laufzeit zu wählen! Lediglich der Wechselbonus von 100 Euro, den Euch o2 aktuell bei Verträgen mit 24 Monaten Laufzeit schenkt, fällt bei den Flex-Verträgen weg.

Wie findet Ihr die neue Freiheit bei o2? Schreckt Ihr vor Verträgen mit 2 Jahren Laufzeit zurück oder legt Ihr Euch gerne für einen längeren Zeitraum fest?

Dieser Artikel ist als Teil einer Kooperation mit o2 entstanden. 

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren
NEXTPITTV

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • M.E.0815 vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Nicht vergessen:

    Wer schon einen Vertrag bei O2 hat (in meinem Fall Festnetz+WLAN) bekommt bei unterstützen Vorverträgen, den Zweiten für die Hälfte (Achtung: Alte Vertragsnummer vorher nennen).

    Insofern sind die Kündigungsfristen und kurzen Laufzeiten zwar löblich, dennoch viel teuerer.

    Ich zahle für den höchsten Max Tarif 25,00 Euro! Vergleichen lohnt sich also weiterhin…


  • Jörg W. vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Man kann auch Altverträge ab 2022 mit 1.monatlicher Kündigungsfrist kündigen egal wie lange sie noch laufen .


    • Schtreube vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Hallo Jörg,
      dass ist nicht ganz richtig, das betrifft nur die Verträge die, die vereinbarte Laufzeit zb. 24 Monate erfühlt haben. Danach darf sich der Vertrag nicht um 1 Jahr wie vor dem 01.12 verlängern, sondern nur noch um 1 Monat.
      Diese Tarif hier, kann man von Anfang an, monatlich kündigen.


  • Michael K. vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Die hohe Anschlussgebühr in Verbindung mit dem auch nicht gerade günstigem Tarif macht die Möglichkeit, monatlich zu wechseln auch nicht wieder wett. Wenn man den Tarif nur einen Monat nutzen will, Zahl man für 3 GB sagenhafte knapp 60 €. Bei zwei Monate sind es knapp 80 € für 6 GB.
    Bei Check24 findet man Tarife, da bekommt man 5 GB pro Monat für etwas über 5 € im Monat oder eben für knapp 64 € ein ganzes Jahr lang, bzw. in Summe 60 GB. Da ist die zweijährige Vertragsbindung interessanter, als zu solchen Kosten monatlich wechseln zu können.


  • Nightlife vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Mal wieder was, um zu locken.... einige dumme Menschen gibt es ja immer.... 6 GB für 25 EUR? Also mal ehrlich !!!!!!!


  • paganini vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Ich habe ja den o2 L Boost aber noch mit unbegrenzten Daten SIM Karte und 4 Multi SIM und zahle 19€. Irgendwie sieht das hier extrem teuer aus


    • Benjamin Lucks
      • Admin
      • Staff
      vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Hast du den direkt bei o2 geordert? 🤔


      • paganini vor 1 Monat Link zum Kommentar

        Ja bin aber auch schon lange Kunde da, dennoch wäre mir der Preis für o2 zu hoch


    • Nightlife vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Ich habe 6 GB schnelle Daten, aber mir würde 1 MB schnelle Daten auch reichen....... 02 drosselt mit 1 MBit (UMTS-Geschwindigkeit), da merkt man keinen Unterschied beim Surfen, YouTube und Netflix gehen auch problemlos. Sprich, ich habe für 10 EUR also theoretisch unbegrenzte Daten....

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!