Topthemen

So schreibt ChatGPT das perfekte Anschreiben für Eure Bewerbung

AdobeStock ChatGPT 560678800 by Rokas
© Rokas / Adobe Stock

In anderen Sprachen lesen:

Was haben Taylor Swift und Euer Lebenslauf gemeinsam? Nein, das ist keine Fangfrage. ChatGPT (Chat Generative Pre-trained Transformer) nutzt die Technologie zur Verarbeitung natürlicher Sprache, um Menschen dabei zu helfen, natürlicher und intuitiver mit Computern zu kommunizieren – das heißt, er kann mit Leichtigkeit kommunizieren.

Als ChatGPT im November letzten Jahres auf den Markt kam, zeigte es seine Fähigkeiten, indem es einen Taylor Swift-Song aus der Perspektive eines Baumes schrieb und damit die sozialen Medien in Aufruhr versetzte. Daher ist es nicht verwunderlich, dass der Chatbot jetzt von Arbeitssuchenden in allen Bereichen der Jobsuche eingesetzt wird, vor allem von denen, die mit der Kunst des Anschreibens kämpfen.

Wenn Ihr Euren Lebenslauf mit ChatGPT teilt und ihn bittet, ein Anschreiben für eine bestimmte Stelle zu verfassen – zum Beispiel für einen Software-Ingenieur –, erstellt er ein Anschreiben, das nicht nur Eure eigenen Fähigkeiten hervorhebt, sondern auch darauf verweist, wie diese Fähigkeiten dem einstellenden Unternehmen helfen können.

Wie bei allen generativen KI-Tools ist es jedoch wichtig, daran zu denken, dass ChatGPT Euer Anschreiben verbessern kann, indem es Struktur und Kontext liefert, aber Ihr müsst immer noch diskret sein und Korrektur lesen.

Während KI-Tools bei der Stellensuche effektiv eingesetzt werden, werden sie umgekehrt auch genutzt, um Personalverantwortlichen zu helfen, das Rauschen zu durchdringen.

Professionelle Zusammenfassungen

Wir wissen, dass ChatGPT das perfekte Anschreiben schreiben kann, aber wusstet Ihr, dass es auch eine professionelle Zusammenfassung für den Anfang eures Lebenslaufs und LinkedIn erstellen kann?

Eine der schwierigsten Aufgaben bei der Jobsuche ist es, Eure Erfahrungen kurz und bündig zusammenzufassen – denkt nur daran, wie schwer es ist, Euren eigenen Elevator Pitch zu perfektionieren. Für uns ist jede Erfahrung wichtig, aber für einen Personalverantwortlichen kann es sein, dass wir die wichtigsten Informationen unter unnötigem Kontext begraben.

ChatGPT und andere KI-Tools können uns dabei helfen, Erfahrungen und Fähigkeiten in Abhängigkeit von der Stelle, auf die wir uns bewerben, und dem Profil des Unternehmens, das die Stelle ausschreibt, zu priorisieren. Es ist wichtig zu betonen, dass ChatGPT bahnbrechend in Bezug auf seine Effektivität ist, aber es ist nicht narrensicher. Diskretion und Faktenüberprüfung sind nach wie vor erforderlich.

Maßgeschneiderte Lebensläufe

Ist Euer Lebenslauf schön gestaltet, mit verschiedenen Abschnitten für unterschiedliche Erfahrungen und einem warmen, aber professionellen Porträtfoto? Wenn ja, könnte das der Grund dafür sein, dass Ihr nicht zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werdet.

Personalverantwortliche haben viel zu tun und haben oft nicht die Zeit, jeden einzelnen Lebenslauf zu lesen, der für eine Stelle eingereicht wird. Es gibt zwar viele ATS, aber sie folgen alle dem gleichen Prinzip: Sie scannen Lebensläufe nach Stichworten, die für das Stellenprofil relevant sind.

Selbst wenn Euer Lebenslauf alle Schlüsselwörter enthält, solltet Ihr überprüfen, ob sie in einer nicht traditionellen Schriftart geschrieben, fett gedruckt oder in einem PDF-Format enthalten sind. Nicht alle ATS sind gleich, und während einige in der Lage sind, verschiedene Schriftarten und Stile zu entziffern, kann die einfachste Software das nicht, was bedeutet, dass Ihr Euch möglicherweise selbst aus dem Rennen nehmt, wenn Ihr den Stil über den Inhalt stellt.

Jetzt, wo Ihr den perfekten Lebenslauf und das perfekte Anschreiben habt, ist es an der Zeit, das NextPit.de Job Board zu besuchen und sie auf die Probe zu stellen. Entdeckt hier drei spannende Stellen

Senior iOS Engineer, Biting Bit GmbH

Die Rolle: Als Senior iOS Engineer bei der Biting Bit GmbH arbeitet Ihr mit dem gesamten Team an der Umsetzung und dem Co-Design von innovativen iOS-Apps.

Die Aufgaben: Ihr beratet Designer bei der Entwicklung von Nutzererlebnissen, führt Iterationen mit internen und externen Stakeholdern durch und arbeitet in einem interdisziplinären und agilen Entwicklungsteam mit.

Die Anforderungen: Ihr habt ausgezeichnete Kenntnisse in Swift, mehrere Jahre Erfahrung in der Entwicklung von iOS-Anwendungen und die Fähigkeit, Euch schnell in neue Bereiche und Technologien einzuarbeiten.

Bewerbt Euch für die Stelle als Senior iOS Engineer oder schaut Euch alle offenen Stellen bei Biting Bit GmbH an

Senior Electronic Engineer, Siemens

Die Rolle: Als Senior Electronic Engineer bei Siemens seid Ihr für die Produktarchitektur von elektromechanischen Geräten und Systemen verantwortlich.

Die Aufgaben: Als Senior Electronic Engineer bei Siemens seid Ihr für die Produktarchitektur von elektromechanischen Geräten und Systemen verantwortlich und koordiniert ein Team im Rahmen eines Entwicklungsprojekts.

Die Anforderungen: Ihr habt in eurer bisherigen Arbeit Erfahrungen mit der Umsetzung neuer Technologien und Trends gesammelt. Ihr verfügt über ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten und Enthusiasmus, die Euch dabei helfen, neue Ideen voranzutreiben und sie problemlos durch unsere verschiedenen Teams zu leiten.

Bewerbt Euch auf die Stelle als Senior Electronic Engineer oder schaut Euch alle offenen Stellen bei Siemens an.

IT-Projektmanager w/m/d, Computacenter, München

Die Rolle: Als IT-Projektmanager (w/m/d) unterstützt Ihr Kunden bei der digitalen Transformation.

Die Aufgaben: Ihr setzt innovative und moderne Projekte in den Bereichen Rechenzentrum und Cloud-Computing, mobiler Arbeitsplatz, Unified Communication und Collaboration, Netzwerk und Sicherheit sowie Industrie 4.0 um.

Die Anforderungen: Ihr habt drei Jahre Erfahrung in der Umsetzung komplexer IT-Projekte, beherrscht das Projektmanagement und arbeitet sicher mit PMI, SCRUM oder hybriden Methoden.

Bewerbt Euch auf die Stelle des IT-Projektmanagers oder seht Euch alle offenen Stellen bei Computacenter an.

Durchstöbert das NextPit Job Board, um Eure nächste Gelegenheit zu findenDieser Artikel wurde von Aisling O'Toole geschrieben.

Die besten Powerstations im Vergleich und Test 

  Sponsored Beste Powerstation bis 500 € Beste Powerstation bis 1.000 € Beste Powerstation bis 1.500 € Beste Powerstation ab 1.500 €
Produkt
Abbildung Oukitel P5000 Product Image Bluetti EB3A Product Image Ecoflow River 2 Pro Product Image Ecoflow Delta 2 Product Image Jackery Explorer 2000 Plus Product Image
Testbericht
Test: Oukitel P5000
Test: Bluetti EB3A
Test: Ecoflow River 2 Pro
Test: Ecoflow Delta 2
Test: Jackery Explorer 2000 Plus
Vorteile
  • Praktisches Rollkoffer-Design
  • Toller Bildschirm
  • Hohe Kapazität von 5,12 kWh
  • Überzeugende Effizienz
  • Bis zu 4.000 W Ausgangsleistung in der Spitze
  • Sehr kompaktes und praktisches Gehäuse
  • 600 Watt per AC und 100 Watt per USB-C
  • Wireless Charging auf der Oberseite
  • Taschenlampe mit SOS-Funktion
  • schickes Farb-Display
  • praktische App
    dient auch als USV
  • LiFePO4-Batterie verbaut
  • Schnellladefunktion
  • Gut gelungene EcoFlow-App
  • X-Boost ermöglicht kurzzeitige Leistungserhöhung von 800 W auf 1.600 W
  • automatische Notstromumschaltung
  • Netzteil im Gehäuse integriert
  • Sehr viele Power-Anschlüsse
  • App ist praktischer als gedacht
  • Henkel stehen seitlich ab und schützen Display und Ports
  • Inverter arbeitet sehr effizient
  • Mit Zusatzakku erweiterbar
  • Mobiler Transport dank zweier Reifen und Ausziehgriff
  • Benutzerfreundliche Jackery-App
    Kurzzeitige
  • Leistungserhöhung auf 6.000 W
  • Hohe Effizienz von 85 %
Nachteile
  • Keine unterstützende App
  • Tragegriff macht nicht den stabilsten Eindruck
  • Sehr laut im Betrieb
  • Bluetooth-
  • Verbindung ungesichert und nicht abschaltbar
  • teilweise lauter Lüfter
  • Keine Lampenfunktion
  • Anschlüsse haben keine Abdeckung
  • Ungünstiger Tragegriff für Transport
  • Henkel stehen seitlich ab und sind im Weg
  • Teurer als Konkurrenten mit gleicher Kapazität
  • Relativ laut bei maximaler Belastung
  • Hoher Preis
Ohne PV-Modul kaufen
Zum Angebot bei Oukitel*
Zum Angebot bei Bluetti*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Jackery*
Mit PV-Modul kaufen
Zum Angebot bei Oukitel*
Zum Angebot bei Bluetti*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Ecoflow*
Zum Angebot bei Jackery*
Zu den Kommentaren (0)
Kirstie McDermott | amply

Kirstie McDermott | amply
Senior Content Manager

Kirstie arbeitet für unseren Jobbörsenpartner Jobbio. Sie lebt in Dublin und ist seit über 15 Jahren als Autorin und Redakteurin für Print- und digitale Plattformen tätig. Hier bei nextpit präsentieren die Jobbio-Experten jede Woche die neuesten Nachrichten und Hintergrundartikel zum Tech-Jobmarkt.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel