Topthemen

Zu spät? Xiaomi soll angeblich an einer Smartwatch mit Wear OS arbeiten

NextPit xiaomi watch s1 pro front2
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Aktuellen Medienberichten zufolge plant Xiaomi eine Smartwatch mit dem Wear OS von Google auf den Markt zu bringen. Angeblich stehe der Release unmittelbar bevor, wenngleich ein so kurzfristig nach dem Mobile World Congress (MWC) anstehender Launch ein wenig verwundern würde. Schließlich hatte man doch in Barcelona gerade erst die Xiaomi Watch S1 Pro vorgestellt.

Eigentlich längst überfällig

Stefan hatte auf dem MWC die Möglichkeit, der Xiaomi Watch S1 Pro (Test) genauer ins Display zu blicken. Und sein Fazit könnte man in etwa so zusammenfassen: tolle Smartwatch, nur zu teuer und ohne Wear OS und daher nur wenig Mehrwert zu dem 90 Euro "günstigen" Xiaomi Smart Band 7 Pro (Test). Will man den nicht näher genannten Quellen von "9to5Google" trauen, dann soll der chinesische Hersteller Stefans Rat bereits in die Tat umgesetzt haben. Im Klartext: In Kürze soll eine Xiaomi Smartwatch erscheinen, bei der Wear OS 3, anstelle von Xiaomis proprietären Betriebssystem MIUI Watch zum Einsatz kommt.

Prinzipiell begrüße ich diese Idee und könnte mir auch durchaus vorstellen, dass Mountain View, Xiaomi das ein oder andere Mal bei ihrer engen Zusammenarbeit darum bat, doch auch auf den hauseigenen Wearables Googles OS auszuprobieren. Unabhängig davon, dass 9to5google seine Quellen nicht offenbart, ist der Zeitpunkt äußerst ungünstig. präsentierte der Konzern doch, wie bereits erwähnt, gerade erst auf dem MWC 2023 in Barcelona eine neue Smartwatch. Wäre diese internationale Aufmerksamkeit für eine solche Ankündigung nicht besser gewesen?

Anders herum: Wer kauft schon eine 300 Euro teure Smartwatch wie die Xiaomi Watch S1 Pro ohne App-Store oder einer Deutschland-kompatiblen NFC-Bezahlmöglichkeit, wenn eine Smartwatch mit Wear OS in der Pipeline steckt? Zusammengefasst wäre eine Xiaomi Watch mit Wear OS 3.0 für beide Seiten ein Gewinn. Ob es schlussendlich dazu kommt, werden die kommenden Wochen zeigen. Wir würden es definitiv begrüßen, wenn die Samsung, Mobvoi TicWatch Pro 5 und Fossil ein wenig Wettbewerb spüren. Die Google Pixel Watch hingegen scheint so was wie Konkurrenz nicht zu kennen, wie unser Test der Google Pixel Watch mehr oder weniger unter Beweis stellte.

Was haltet Ihr von der Idee, das Xiaomi ebenfalls Wear OS 3 auf seine Smartwatches aufspielt? Haltet Ihr das für begrüßenswert oder kauft Ihr trotzdem keine Smartwatch von Xiaomi? Schreibt uns Eure Meinung in die Kommentare und wir klinken uns in die Diskussion ein.

Quelle: 9to5google

Die besten Smartphones bis 500 Euro

  Redaktionsempfehlung Beste Alternative Bestes Kamera-Smartphone Bester Software-Support Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis Beste Performance
Produkt
Abbildung Xiaomi Redmi Note 13 Pro+ 5G Product Image Nothing Phone (1) Product Image Google Pixel 7 Product Image Samsung Galaxy A54 Product Image Motorola Edge 40 Neo Product Image Xiaomi Poco F5 Pro Product Image
Bewertung
Bewertung: Xiaomi Redmi Note 13 Pro+ 5G
Bewertung: Nothing Phone (1)
Bewertung: Google Pixel 7
Bewertung: Samsung Galaxy A54
Bewertung: Motorola Edge 40 Neo
Bewertung: Xiaomi Poco F5 Pro
Zum Angebot*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (2)
Matthias Zellmer

Matthias Zellmer
Senior Editor

Mit dem Palm groß geworden und mit Qtek 1010, sowie HTC Hero die unstillbare Lust an Android OS bis zum heutigen Tage entdeckt. Als Gründer von Android TV (später GO2mobile), 2022 bei NextPit eine neue Heimat gefunden und freut sich nun auf Bestenlisten, News, Tests und Videos. Spezialagent für alles Kreative.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
2 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Olaf 44
    Olaf 03.03.2023 Link zum Kommentar

    Es wäre durchaus erfreulich, wenn Xiaomi mit seinen Wearables auf den WearOS-Zug mit aufspränge, denn auch mir erscheinen rund 300 Euro für einen ums Uhren-Design erweiterten Fitness-Tracker einfach zu viel.

    Aktuell nutze ich neben meiner Pixel Watch noch eine Skagen Falster Gen 6, wobei das übergreifende Google Fit ja nun leider zunehmend zugunsten von FitBit beschnitten wird.

    Da mir Xiaomis Wearables vom Design her jedoch grundsätzlich gut gefallen (und ich vor Jahren auch Anazfit-Geräte genutzt habe), wäre eine SmartWatch mit WearOS durchaus eine Überlegung wert. Klammerte ich das datenschutzrechtliche Thema "China und Smartphones" nebst Zubehör einmal aus.


    • 16
      Gerry Kobold 03.03.2023 Link zum Kommentar

      250-350,00 Euro sind Heutzutage schon NORMAL bei so einer neuen Watch...ist auch m.E. der Inflation geschuldet!

VG Wort Zählerpixel