Topthemen

Alternative zu Bosch und Makita: Amazon reduziert Preise von deutschem Werkzeughersteller

deutscher werkzeughersteller reduziert 40 maschinen alternative zu bosch und makita
© Karan Bhatia / Unsplash

Wer sich mit Werkzeug auskennt, weiß: Es muss nicht immer Bosch oder Makita sein. So gibt es einen deutschen Werkzeughersteller, der vor allem mit seinem Preis-Leistungs-Verhältnis punkten kann. Und dieser reduziert jetzt nochmals die Preise.

Ob Flex oder Handkreissäge, ob Heckenschere, Häcksler oder Akkuschrauber: Die Deutschen lieben Baumärkte, Werkzeug und Maschinen. Und Bosch und Makita gehören zu den beliebtesten Marken, wenn es um gutes Werkzeug geht. Doch es gibt einen anderen deutschen Hersteller, dem sogar die Stiftung Warentest die Note „gut“ gibt und damit besser bewertet, als Bosch. Die Rede ist von Einhell. Aktuell lohnen sich die hochwertigen Geräte der Marke umso mehr, denn der Hersteller reduziert derzeit die Preise für 40 Geräte bei Amazon deutlich. Deutlich heißt: um bis zu 40 Prozent.

Es muss nicht immer Bosch sein

Akkuschrauber von Makita, Bosch, DeWalt und Hitachi hat die Stiftung Warentest allesamt mit „gut“ bewertet. Und während der Billig-Schrauber von Lux (Obi) mit „mangelhaft“ durchgefallen ist, ist ein Akkuschrauber von der deutschen Marke Einhell nicht nur besser als die Modelle von Bosch und Makita, sondern auch noch günstiger. Das zeigt: Gute Maschinen kommen nicht nur von Bosch oder Makita und müssen auch nicht teuer sein. Einhell ist in Sachen Werkzeug für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt. Und nun setzt der Hersteller noch einen drauf und reduziert 40 Geräte in seinem Amazon-Shop.

Wer derzeit nach Geräten und Werkzeug für den Garten sucht, könnte daher bei Einhell fündig werden. So gibt es derzeit bei Amazon eine Akku-Sense, die der Hersteller um 40 Prozent reduziert hat, für nur 108 Euro*. Und das ist keinesfalls eine schlechte Motorsense, wie knapp 600 Bewertungen bei Amazon mit durchschnittlich 4,3 Sternen zeigen. Hierbei handelt es sich allerdings nicht um das einzige Gartengerät, das der Bosch-Konkurrent gerade deutlich günstiger anbietet. Einen Akku-Laubbläser (über 5.000 positive Bewertungen bei Amazon) gibt es derzeit für rund 60 Euro*. Aber auch Heckenscheren, Rasenmäher oder Häcksler kosten aktuell deutlich weniger*, als sonst.

Akkuschrauber, Flex und Co. im Preis gesenkt – das solltet Ihr beachten

Wer schon mit Gartengeräten versorgt ist, findet aktuell auch Akkuschrauber, Winkelschleifer und Co. günstiger als üblich im Einhell-Shop bei Amazon* ebenfalls reduziert: Unglaublich beliebte Maschinen wie der Akku-Bohrhammer (jetzt für nur 60 Euro)* oder der Einhell Nass-Trockensauger, der schmale 45 Euro kostet*. Generell gibt es im Rahmen des Sales viele weitere starke Einhell-Angebote bei Amazon zu entdecken. Es lohnt sich also definitiv, sich auf der Aktionsseite* selbst durch die verschiedenen Deals zu klicken.

Einziges Manko der Aktion: Man benötigt zwingend ein Amazon Prime Abo, um die günstigen Preise zu erhalten. Aber: Ihr könnt Euch bei Amazon einen 30-tägigen Gratiszeitraum* schnappen, um Prime kostenlos zu testen. Anschließend kann man das Abo kündigen, ohne einen Cent dafür bezahlt zu haben, und trotzdem von den starken Werkzeug-Deals profitieren.

Die Top-Angebote der Einhell-Aktion auf einen Blick

Die besten Smartphones unter 400 Euro auf einen Blick

  Tipp der Redaktion Beste Alternative Beste Kamera Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis Beste Akkulaufzeit Bestes Design
Produkt
Bild Samsung Galaxy A35 Product Image Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G Product Image Google Pixel 7a Product Image Xiaomi Redmi Note 12 Pro+ Product Image Nothing Phone (2a) Product Image Motorola Edge 40 Product Image
Bewertung
Test: Samsung Galaxy A35
Test: Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G
Test: Google Pixel 7a
Test: Xiaomi Redmi Note 12 Pro+
Test: Nothing Phone (2a)
Test: Motorola Edge 40
Preis
  • ab 479 €
  • ab 399 €
  • 499 €
  • ab 499,90 €
  • 349 €
  • 599,99 €
Zum Angebot*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (0)
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel