Topthemen

Sieht so das iPhone 16 aus? Mit dieser Taste wird das Fotografieren einfacher

IMG 7552 2
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Es wird erwartet, dass die iPhone-16-Reihe nur geringfügige Verbesserungen gegenüber dem iPhone 15 (Testbericht) aufweisen wird. Renderings und Schaltpläne von Drittanbietern haben gezeigt, wie die Taste aussehen wird. Jetzt zeigt eine neue Live-Aufnahme der Schutzhülle eines der iPhone-16-Modelle, wie die Taste in einer Handyhülle integriert werden könnte.

Eine neue große Kamerataste im iPhone 16

X-Nutzer Sonny Dickson hat im letzten Jahr einige frühe Bilder der iPhone-15-Attrappen und Farbvarianten veröffentlicht und nun eine angebliche Drittanbieter-Schutzhülle für das iPhone 16 Pro geteilt. Dabei wurde der rechte Teil des Gehäuses hervorgehoben, der eine elliptische Aussparung für die besagte Aufnahmetaste hat.

Es scheint, als wäre der Raum groß genug, wie in den Schemata dargestellt. Gleichzeitig fällt auf, dass die Ränder der Schutzhülle abgeschrägt sind, was darauf hindeutet, dass das neue Bauteil sowohl physisches Drücken als auch berührungsempfindliche Eingaben als Schieberegler unterstützen könnte, wie es in den Gerüchten zuvor beschrieben wurde.

iPhone-16-Hülle
Sehen wir hier die Aussparung für die neue iPhone-Taste? / © X/u/SonnyDickson

Abgesehen von der Aufnahmetaste scheint die Einschalttaste auf der oberen rechten Seite zu bleiben, während die abgesetzte Kamerainsel auf der Rückseite unverändert bleibt. Die andere Seite des Gehäuses wurde nicht abgebildet, aber Ihr könnt davon ausgehen, dass sie neben einem Lautstärkeregler auch den Action-Button beherbergen wird, die zum ersten Mal bei den iPhone-Modellen hinzugefügt wird.

Was ist neu am iPhone 16?

Zu den weiteren äußerlichen Änderungen des iPhone 16 gehört ein etwas breiteres Display beim iPhone 16 Pro und iPhone 16 Pro Max, das eine Bildschirmdiagonale von 6,3 Zoll bzw. 6,9 Zoll aufweist. Das Standard-iPhone 16 soll hingegen die gleichen Displays erhalten, allerdings mit radikal reduzierten Rändern und unveränderten Abmessungen wie das iPhone 15 (Test).

Es scheint auch neue Farbschemata zu geben. Der Leaker ShrimpApplePro erwähnte, dass das iPhone 16 Pro in den neuen Titanfarben "Rose" und "Space Black" erhältlich sein wird. Es wird vermutet, dass die Farbe Rosa die blaue Farbvariante der aktuellen iPhone-15-Pro-Farben ersetzt.

Abgesehen vom Design wird das iPhone 16 mit dem A18 SoC und 8 GB RAM ausgestattet sein, während die Pro-Modelle wahrscheinlich den A18 Pro mit den versprochenen KI-Fähigkeiten des Geräts über eine verbesserte Neural Engine nutzen werden. Außerdem sollen die beiden letztgenannten Modelle mit einem neuen 48-MP-Sensor ausgestattet sein, der den mittelmäßigen 12-MP-Shooter ersetzt.


Haltet ihr das iPhone 16 für genauso spannend wie das iPhone 15? Dann lasst uns Eure Meinung in den Kommentaren hören.

iPhone-15-Serie ohne und mit Vertrag (24 Monate)

  Direkt kaufen Telekom Vodafone o2 1&1
iPhone 15
ab 949 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
649,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
229,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
64,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
56,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone 15 Plus
ab 1.099 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
779,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
379,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
69,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
62,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone 15 Pro
ab 1.199 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
889,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
479,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
79,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
66,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone 15 Pro Max
ab 1.449 €
bei Amazon
*
MagentaMobil M*
(20 GB / 5G)
59,95 €/Monat
1.129,90 € einmalig
GigaMobil S*
(24 GB / 5G)
61,99 €/Monat
729,90 € einmalig
o2 Mobile M*
(25 GB + 5 GB / 5G)
84,99 €/Monat
45,98 € einmalig
Allnet-Flat-M+*
(20 GB / 5G)
74,99 €/Monat
39,90 € einmalig
iPhone-15-Serie im Vergleich bei nextpit | iPhone-15-Serie mit Vertrag: Die besten Angebote
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (9)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
9 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Gianluca Di Maggio 57
    Gianluca Di Maggio vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Bezweifel ich ja mal stark, man hat doch gerade erst das Design verändert und den Regler gegen einen Knopf ersetzt. So etwas macht Apple nur alle paar Jahre mal.


  • 24
    Franz Hartmann vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    So eine Taste nur zum auslösen der Kamera braucht es nicht, völlige Verschwendung. Das kann ich mit doppels auf den Power Button drücken (Start der Kamera) + Lauter/Leiser Wippe (Auslöser) auch auf meinem Samsung Smartphone.


    • 103
      Tenten vor 3 Wochen Link zum Kommentar

      Franz Hartmann erklärt wieder einmal der Welt, was sie braucht und nicht braucht.

      C. F.


      • C. F. 79
        C. F.
        • Admin
        vor 3 Wochen Link zum Kommentar

        Und ist selbst mit einem Samsung Galaxy S2 unterwegs.


      • Gianluca Di Maggio 57
        Gianluca Di Maggio vor 3 Wochen Link zum Kommentar

        Vermutlich schon längst nicht mehr, hat das Gerät im Profil nur nie angepasst.


  • route 9 17
    route 9 vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Dass diese Taste, sofern sie überhaupt kommt, ausgerechnet für die Fotografie verwendet wird, ist natürlich möglich, aber nicht nur wegen der seltsamen Platzierung höchst spekulativ. Man kann Bilder schon längst mit der Lauter-, der Leiser als auch der Action-Taste aufnehmen. Warum dann noch eine 4. Taste? Vielleicht wird das aber auch nur eine "KI"-Taste für Siri und Co., so wie es Samsung damals mit der Bixbi-Taste (ich glaube, die hieß so) tat.


    • 103
      Tenten vor 3 Wochen Link zum Kommentar

      Von einer KI-Taste erwarte ich mir aber nicht, dass sie KI oder irgendeinen Assistenten aufruft, sondern dass die KI des Smartphones erkennt, was ich in diesem Augenblick mit dem Betätigen der Taste auslösen möchte. Ansonsten ist das ja keine KI, sondern nur irgendeine Verknüpfung. So gesehen reicht künftig auch für alle Androidgeräte mit KI eine einzige Taste.
      Oder nein, auch diese letzte Taste kann eingespart werden, weil die KI ja auch an anderen Auslösern erkennen sollte, was ich vorhabe.


      • C. F. 79
        C. F.
        • Admin
        vor 3 Wochen Link zum Kommentar

        Also KI-IK....KI im Kopf...

        Tenten


      • 103
        Tenten vor 3 Wochen Link zum Kommentar

        Also wenn ich nach den vollmundigen Versprechen der Hersteller gehe, ist das das Mindeste, was ich von einem Knopf im Zeitalter der KI erwarte. Oder nein, sogar von einem nicht mehr vorhandenen Knopf ;D

        Alles andere wären nur KInkerlitzchen.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel