CYBER WEEK DEALS

Google Pixel 8a: Erste Bilder zeigen das Design

nextpit google pixel 8 back side
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Seitdem Google das Pixel 8 und das Pixel 8 Pro offiziell vorgestellt hat, ist das Google Pixel 8a in aller Munde. Jetzt gibt es, kurz nachdem die Live-Bilder des Pixel 8a geteilt wurden, neue Renderbilder und technische Daten des Mittelklasse-Smartphones aus der Pixel-8-Serie.

Auf den inoffiziellen Produktbildern, die vom französischen Tippgeber Steve Hemmerstoffer erstellt wurden, ähnelt das Design des Pixel 8a weitgehend dem Gerät, das bereits im letzten Monat beim Hands-on gezeigt wurde. Es könnte sich also um die endgültige Form des Geräts handeln, auch wenn wir nicht ausschließen, dass es bis zur Markteinführung noch kleine bis mittlere Änderungen geben wird.

Das Google Pixel 8 hat noch immer rundere Ecken und hervorstehende Ränder

Nach allem, was wir wissen, scheinen die Ecken des Google Pixel 8a noch runder und markanter zu sein als beim Pixel 8 (Hands-On) oder Pixel 8 Pro (Test). Es gibt auch ein aktualisiertes Kameravisier, das eine Dualkamera beherbergt und das Design des aktuellen Pixel-Flaggschiffs widerspiegelt. Es zeigt jedoch auch einen etwas dünneren Streifen und eine kleinere Kamera-Optik.

Google Pixel 8a render
Googles Pixel 8a Rendering zeigt rundere Ecken, dicke Einfassungen und eine aktualisierte Kamerainsel. / © On Leaks

Was jedoch sehr auffällig ist, sind die dicken Ränder, die das Display umgeben, besonders im unteren Bereich. Der OLED-Bildschirm soll seine Diagonale von 6,1 Zoll beibehalten und im Vergleich zum Pixel 7a (Test) unverändert bleiben. Eine oben mittig platzierte Selfie-Kamera im Punch-Hole-Design ergänzt das Display und auch die üblichen Lautstärke- und Power-Tasten auf der rechten Seite bleiben unverändert.

Google Pixel 8a render
Die Abmessungen des Google Pixel 8a sollen sich nur geringfügig vom Pixel 7a unterscheiden. / © On Leaks

Die Quelle gibt die Maße des Pixel 8a mit 152,1 × 72,6 × 8,9 mm an. Damit unterscheidet es sich nur geringfügig von seinem Vorgänger, der 152 × 72,9 × 9 mm misst. Es ist nicht bekannt, ob das Gewicht des Geräts reduziert oder erhöht wurde, aber zum Vergleich: Das aktuelle Pixel 7a bringt 194 Gramm auf die Waage.

Abgesehen von den äußeren Merkmalen wurden noch keine wichtigen Daten und Eigenschaften des Pixel 8a genannt, die uns überraschen würden. Aus einem angeblichen Benchmark wurde jedoch kürzlich ersichtlich, dass das Gerät von Googles Tensor-G3-SoC mit einem Nona-Core-Prozessor angetrieben wird, eben der Prozessor, der sich auch im Google Pixel 8 und Pixel 8 Pro befindet.

Im jährlichen Rhythmus von Google könnte das Pixel 8a im Mai angekündigt werden, was mit der Entwicklerkonferenz Google I/O 2024 im kommenden Jahr zusammenfallen würde.

Was denkt Ihr über das Aussehen des Google Pixel 8a? Findet Ihr, dass die Bezel bei dem Gerät keine große Sache sind? Schreibt uns Eure Meinung unten in die Kommentare.

Via: SmartPrix

Die besten Kamera-Smartphones auf einen Blick

  Wahl der Redaktion Beste Android-Alternative Bstes Kamera-iPhone Beste Kamera unter 1.000 Euro Beste Kamera unter 500 Euro Beste Kamera unter 400 Euro Beste Kamera unter 300 Euro
Produkt
Bild Google Pixel 8 Pro Product Image Samsung Galaxy S23 Ultra Product Image Apple iPhone 15 Pro Max Product Image Google Pixel 8 Product Image Google Pixel 7 Product Image Google Pixel 6a Product Image Xiaomi Poco X5 Pro 5G Product Image
Test
Test: Google Pixel 8 Pro
Test: Samsung Galaxy S23 Ultra
Test: Apple iPhone 15 Pro Max
Test: Google Pixel 8
Test: Google Pixel 7
Test: Google Pixel 6a
Test: Xiaomi Poco X5 Pro 5G
Preis (UVP)
  • ab 1.099 €
  • ab 1.399 €
  • ab 1.479 €
  • ab 799,00 €
  • 649 €
  • 459 €
  • ab 359,90 €
Angebot*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (4)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Nächster Artikel
4 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Andreas V.
    • Admin
    vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Bitte lass nen MicroSD - Slot drin sein


    • Franz Hartmann vor 1 Monat Link zum Kommentar

      @Andreas
      Das wäre schön, aber davon können wir lange träumen, leider.


  • MiKe vor 1 Monat Link zum Kommentar

    auch hier stell ich mir dann 2 Fragen: wird diesmal endlich eine 256gb variante kommen, und wieweit wird Google beim A Gerät die Software beschneiden und den Prozessor drosseln ?


  • McTweet vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Stimmen die Maße, wäre das Pixel 8a ja größer als das Pixel 8. Dann wäre es "nurnoch" die abgespeckte Version vom Pixel 8 und nicht mehr die kompaktere.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel