Topthemen

iPhone 16 Pro: Winkt das Ende aller Ladeprobleme bei iPhones?

nextpit Apple iPhone 15 Pro Max USB Charger
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Obwohl das iPhone 15 (Test) und das iPhone 15 Pro (Test) mit etwas schnelleren Ladezeiten als ihre Vorgänger auf den Markt kamen, liegt der Speed im Vergleich zu anderen High-End-Smartphones immer noch deutlich zurück. Es scheint jedoch, als hätte Apple ein Ass im Ärmel, denn das diesjährige iPhone 16 Pro-Duo soll deutlich schnellere kabelgebundene und kabellose Ladegeschwindigkeiten bieten.

Wie das chinesische Nachrichtenportal ITHome (via MacRumors) berichtet, werden das iPhone 16 Pro und das iPhone 16 Pro Max deutlich verbesserte Ladeleistungen aufweisen. Die kabelgebundene Ladegeschwindigkeit soll von maximal 27 Watt auf 40 Watt steigen, während das kabellose Laden mit MagSafe von 15 Watt auf 20 Watt erhöht wird.

Wird das iPhone 16 Pro doppelt so schnell geladen wie das iPhone 15 Pro?

Sollte sich dieser Bericht bewahrheiten, ist die kabelgebundene Ladegeschwindigkeit bereits eine beträchtliche Verbesserung, da das iPhone 15 Pro mit einem kompatiblen Adapter bereits in nur 30 Minuten von 0 auf 50 Prozent aufgeladen werden kann. Mit einer 40-Watt-Geschwindigkeit wird sich die Ladezeit des iPhone 16 Pro (Max) wahrscheinlich um mehrere Minuten oder sogar fast die Hälfte reduzieren.

Die schnellere MagSafe-Ladung passt zum Gerücht, dass das "iPhone 16 Pro"-Duo mit einer aktualisierten Magnetspule auf der Rückseite ausgestattet wird. Das neue Design könnte Apple geholfen haben, die Effizienz und Geschwindigkeit beim Aufladen der neuen iPhones über MagSafe zu optimieren.

Auf dem Display wird eine Animation des OnePlus 12-Ladegeräts angezeigt
Android-Smartphones sind schon längst deutlich höhere Ladegeschwindigkeiten gewohnt! / © nextpit

So oder so wäre es sinnvoll, wenn Apple die Ladefunktion für die iPhones verbessern würde, da viele chinesische Hersteller bereits verrückte Ladegeschwindigkeiten für ihre Geräte anbieten. Das OnePlus 12 (Test) kann zum Beispiel mit bis zu 100 Watt schnell aufladen und das Gerät in weniger als einer halben Stunde wieder voll aufladen.

Gleichzeitig sollen das iPhone 16 Pro und das iPhone 16 Pro Max über größere Akkus verfügen, sodass schnellere Ladegeschwindigkeiten für viele mehr als nützlich wären.

Natürlich gibt es unter den Nutzern immer noch eine Debatte darüber, wie hoch die optimale Ladeleistung bei Smartphones sein sollte und ob wir diese rasend schnellen Geschwindigkeiten wirklich brauchen.

Was ist mit Euch? Was haltet Ihr davon, dass sich bei Apple etwas tut, was die Ladeleistung angeht? Oder findet Ihr die vermuteten 40 W im Jahr 2024 immer noch zu lahm?

Via: MacRumors Quelle: ITHome

Die besten Kamera-Smartphones im Vergleich und Test

  Wahl der Redaktion Beste Android-Alternative Bstes Kamera-iPhone Beste Kamera unter 1.000 Euro Beste Kamera unter 500 Euro Beste Kamera unter 400 Euro Beste Kamera unter 300 Euro
Produkt
Bild Google Pixel 8 Pro Product Image Samsung Galaxy S23 Ultra Product Image Apple iPhone 15 Pro Max Product Image Google Pixel 8 Product Image Google Pixel 7 Product Image Google Pixel 6a Product Image Xiaomi Poco X5 Pro 5G Product Image
Test
Test: Google Pixel 8 Pro
Test: Samsung Galaxy S23 Ultra
Test: Apple iPhone 15 Pro Max
Test: Google Pixel 8
Test: Google Pixel 7
Test: Google Pixel 6a
Test: Xiaomi Poco X5 Pro 5G
Preis (UVP)
  • ab 1.099 €
  • ab 1.399 €
  • ab 1.479 €
  • ab 799,00 €
  • 649 €
  • 459 €
  • ab 359,90 €
Angebot*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (2)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
2 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Gianluca Di Maggio 57
    Gianluca Di Maggio vor 6 Tagen Link zum Kommentar

    Wären 5 Watt weniger beim kabelgebundenen Laden gegenüber meines S23U, 5 Watt mehr beim kabellosen Laden. Wirklich nicht der Rede wert und leider immer noch verhältnismäßig lahm, Samsung ist hier ja auch schon das schwarze Schaf im Vergleich zum Rest. Immerhin sind die Akkus im iPhone teils etwas kleiner, also sollte es angemessen schnell laden, eigentlich eine absolute Frechheit wie lahm die Dinger aktuell beim Strom tanken sind..


  • Jörg W. 64
    Jörg W. vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Also ich habe kein Ladeproblem mit meinem 📱

    Klaus E.route 9

VG Wort Zählerpixel