Topthemen

Jetzt aber schnell: Google Pixel 7 Pro mit Mega-Tarif nur 29,99 € im Monat!

NextPit Google Pixel 7 Pro Display
© nextpit

Im Online-Shop von Deinhandy.de könnt Ihr Euch gerade einen spannenden Deal zum Google Pixel 7 Pro sichern. Hierbei erhaltet Ihr nicht nur "das beste Pixel aller Zeiten", sondern auch noch den o2 "Free M Boost Spezial"-Tarif und zahlt gerade einmal 29,99 Euro im Monat. Ob Euch hier eine Kostenfalle erwartet oder Ihr hier wirklich nur so wenig zahlt, verraten wir Euch in unserem Tarif-Check.

Das Google Pixel 7 Pro erschien im vergangenen Jahr und hat die Herzen der Pixel-Fans erobert. Dabei glänzt es vor allem mit dem leistungsstarken SoC und dem wirklich guten Kamera-Setup. Allerdings sind interessante Deals zum Google-Boliden eher schwierig zu finden, umso besser also, dass Deinhandy.de nun genau einen solchen für Euch auf Lager hat. 

Meine Kollegin Camila bezeichnet das Google Pixel 7 Pro in Ihrem Test als "das beste Pixel aller Zeiten". Die Gründe dafür sind unter anderem das 6,7 Zoll große AMOLED-Display mit QHD+-Auflösung, das Google-Tensor-G2-SoC mit einer Speicherkonfiguration von 128 GB Gerätespeicher und 12 GB Arbeitsspeicher, sowie das ausgezeichnete Kamera-Modul mit einer 50-MP-Hauptkamera, einer 48-MP-Telekamera und einer 12-MP-Ultraweitwinkelkamera. Doch es gab auch einige Abstriche, die Ihr am besten selbst nachlesen könnt, indem Ihr auf den obigen Link klickt.

Darum lohnt sich das Pixel-7-Pro-Angebot von Deinhandy.de

Natürlich braucht es für einen echten NextPit-Tarif-Check auch einen passenden Handytarif. In diesem Fall handelt es sich um den o2 "Free M Boost Spezial", mit dem Ihr satte 40 GB Datenvolumen zur Verfügung habt und mit maximal 500 MBit/s im 5G-Netz der Telefónica surft. Für die Allnet-Flat zahlt Ihr monatlich 29,99 Euro. Hier müsst Ihr zusätzlich mit 99 Euro für das Google Pixel 7 Pro und einer Anschlussgebühr in Höhe von 39,99 Euro rechnen. 

Google-Pixel-Übersicht

Eigenschaft Google-Pixel-7-Pro-Deal
Tarif o2 Free M Boost Spezial
Datenvolumen 40 GB
5G Ja
Bandbreite max. 500 MBit/s
Mindestlaufzeit 24 Monate
Monatliche Kosten 29,99 Euro
Einmalige Gerätekosten 99,00 Euro
Anschlusspreis 39,99 Euro
Gesamtkosten 858,75 Euro
Regulärer Gerätepreis 749,00 Euro
Effektive monatliche Tarifgebühr ~ 4,57 Euro
  Zum Angebot*

Derzeit kostet Euch das Google Pixel 7 Pro mindestens 749 Euro laut Idealo. Dementsprechend ergeben sich effektive Kosten von 4,57 Euro pro Monat, die Ihr für den Tarif obendrauf zahlt. Als wäre das nicht schon spannend genug, könnt Ihr das Ganze auch von der anderen Seite anpacken. Denn der Tarif selbst kostet bereits 29,99 Euro ohne ein Smartphone. Hier gibt es noch das Google Pixel 7 Pro für 99 Euro obendrauf. Wie Ihr es also rechnet, ist Euch überlassen. Klar ist jedoch, dass sich der Deal wirklich lohnt.

Seid Ihr schon länger auf der Suche nach dem Google Pixel 7 Pro mit einem guten Tarif, könnt Ihr hier also getrost zuschlagen. Wie gut die Kamera des Google-Flaggschiffes wirklich ist, könnt Ihr übrigens in unserem großen Handy-Kamera-Vergleich nachlesen. Kleiner Spoiler: Sie ist wirklich verdammt gut.

Was haltet Ihr von dem Deal? Sind Google-Smartphones eine gute Alternative zu den teuren Samsung-Geräten für Euch? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Die besten Xiaomi-Smartphones 2024

  Wahl der Redaktion Kamera-Flaggschiff Flaggschiff-Alternative Preis-Leistungs-Sieger Preis-Leistungs-Alternative Einstiegsmodell
Produkt
Bild Xiaomi 14 Product Image Xiaomi 14 Ultra Product Image Xiaomi 13T Pro Product Image Xiaomi Redmi Note 13 Pro+ 5G Product Image Xiaomi Poco X6 Pro Product Image Xiaomi Redmi Note 13 4G Product Image
Bewertung
Zum Test: Xiaomi 14
Zum Test des Xiaomi 14 Ultra
Zum Test: Xiaomi 13T Pro
Zum Test: Xiaomi Redmi Note 13 Pro+ 5G
Zum Test: Xiaomi Poco X6 Pro
Zum Test: Xiaomi Redmi Note 13 4G
Preis (UVP)
  • ab 999,90 €
  • 1499,90 €
  • ab 799,90 €
  • 499,90 €
  • ab 349,90 €
  • 199,90 €
Angebote*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (0)
Dustin Porth

Dustin Porth
Redakteur

Ich habe 2019 mein Studium zum Technikjournalisten begonnen. Neben einigen Artikeln für unsere Studierendenzeitung und für das Uni-Magazin "technikjournal", habe ich ebenfalls IT-Artikel für einen Blog verfasst und kam anschließend zu tvfindr. Seit 2021 bin ich nun schon Teil der nextpit-Redaktion. Ich selbst bin leidenschaftlicher Gamer und interessiere mich für alles, was einen Stecker oder Akku hat.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel