Topthemen

Samsung Galaxy Note 4 Android-Update

AndroidPIT Galaxy Note 4 stock Android
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Das Galaxy Note 4 ist auf der Software-Seite immer bei Android 5.1.1 Lollipop. Zwar gibt es monatliche Updates, bei denen unter anderem auch Stagefright-Sicherheitslücken geschlossen wurden. Aber wann kommt jetzt endlich Android 6.0 Marshmallow für das Galaxy Note 4? Update: Das Warten hat ein Ende. Samsung liefert für das ungebrandete Modell und die Vodafone-Variante endlich Android 6.0.1 Marshmallow aus. 

Liste der in Deutschland verfügbaren Android-Versionen für das Galaxy Note 4

Android-Versionen (SM-N910F) Patch-Datum 5.0.1 5.1 5.1.1 6.0 6.0.1
Samsung Galaxy Note 4 - DBT (ohne Branding) 28.10.2015 Ja Nein Ja Nein Ja
Samsung Galaxy Note 4 - Telekom 06.11.2015 Ja Nein Ja Nein In Arbeit
Samsung Galaxy Note 4 - Vodafone 28.10.2015 Ja Nein Ja Nein Ja
Samsung Galaxy Note 4 - O2 04.11.2015 Ja Nein Ja Nein In Arbeit

Samsung Galaxy Note 4: Update auf Android 6.0.1 Marshmallow

Laut einer im November 2015 veröffentlichten Liste sollten Besitzer eines Galaxy Note 4 noch im Februar 2016 das Update auf Android 6.0 Marshmallow erhalten. Bisher gibt es das Update aber nur in Ungarn und seit Ende März auch in den USA beim Provider Sprint. Für das in Europa erhältliche Modell SM-N910F scheint Samsung die Version 6.0 aber zu überspringen und direkt Android 6.0.1 Marshmallow auszuliefern. Laut AllaboutSamsung wird aktuell das OTA-Update für das Branding-freie Galaxy Note 4 verteilt. Auch das Vodafone-gebrandete Galaxy Note 4 soll laut unserem Leser Tim E aktuell das OTA-Update auf Android 6.0.1 Marshmallow erhalten.

Mit einer Größe von knapp 1,3 GByte ist das Software-Update nicht gerade klein und sollte nur bei bestehender WLAN-Verbindung heruntergeladen werden. Zusätzlich soll die Verschlüsselung vor dem Update deaktiviert werden, da diese Funktion von Android Marshmallow nicht mehr unterstützt wird.

Samsung Galaxy Note 4 Android 6 0 1 marshmallow update
Endlich ist das Update auf Android 6.0.1 Marshmallow für das Galaxy Note 4 da. / © AllaboutSamsung

Neben den Marshmallow-üblichen Funktionen wie Doze erhält das Galaxy Note 4 auch eine neue Version von TouchWiz. Die optischen Änderungen sind aber laut ersten Berichten nur minimal und kaum zu bemerken. Einzig das S-Pen-Menü erfährt eine große optische Anpassung und sieht nun aus wie das Menü, das wir schon vom Note 5 kennen.

Habt ihr das Galaxy Note 4, dann solltet Ihr unter Einstellungen -> Software Informationen -> Software Aktualisierung prüfen, ob Euch das OTA-Update bereits angeboten wird.

Samsung Galaxy Note 4: Update auf Android 5.1.1

Samsung hat mit dem Android-Update auf die Version 5.1.1 die letzte Stagefright-Lücke geschlossen, die beim vorherigen Update noch offen war. Alle Informationen zu den Stagefright-Sicherheitslücken könnt Ihr in dem nachfolgenden Artikel lesen:

samsung note 4 android 5 1 1 update stagefright works
Vor dem Patch des Note 4 lagen etliche Teile der Stagefright-Lücke im Note 4 offen. / © ANDROIDPIT

Android-Update auf dem Note 4 installieren

Falls Ihr das OTA-Update noch nicht erhalten habt, denn das kann mitunter ein Weilchen dauern, und es gar nicht abwarten könnt, gibt es eine Möglichkeit, trotzdem schon jetzt die neue Firmware auf Eurem Samsung Galaxy Note 4 installieren, jedoch auf eigenes Risiko. Installiert dafür Samsung-Treiber für Euren Windows-PC, ladet die Firmware für das Galaxy Note 4 mit der richtigen Gerätenummer (findet Ihr in den Einstellungen bei Über das Telefon) und Odin 3.10 herunter. Ladet Euren Akku auf 80 Prozent, aktiviert USB-Debugging in den Entwicklereinstellungen und fertigt ein Backup Eurer Daten an.

Danach macht Ihr das manuelle Android-Update Eures Galaxy Note 4 in zehn Schritten:

  1. Entpackt das Firmware-ZIP-Archiv.
  2. Startet Odin.
  3. Startet Euer Galaxy Note 4 per Leiser+Power+Home-Button im Download-Modus.
  4. Verbindet Euer Galaxy Note 4 mit Eurem Computer und wartet, bis dieser es erkannt hat.
  5. Hakt ausschließlich Auto-Reboot und F.Reset in Odin an.
  6. Entfernt auf jeden Fall den Haken Re-Partition.
  7. Klickt auf AP,  findet die tar.md5-Datei im Verzeichnis des entpackten Firmware-Archivs und klickt Start.
  8. Wartet geduldig und achtet darauf, dass die USB-Verbindung nicht unterbrochen wird.
  9. Wartet auf die grüne PASS-Meldung.
  10. Sobald Euer Galaxy Note 4 neustartet, solltet Ihr das neue Lollipop-TouchWiz sehen.

In unseren Test funktioniert dies Verfahren einwandfrei. Wenn etwas bei Eurem Update schiefgeht, können wir dafür leider keine Haftung übernehmen.


Dieser Artikel wurde seit der Erstveröffentlichung komplett neu geschrieben. Wir bitten, das beim Lesen der Kommentare zu beachten. Falls Ihr ein Update erhaltet, seid Ihr ermutigt, uns Screenshots per E-Mail zu  schicken.

Quelle: Allaboutsamsung

Das aktuelle iPhone-Line-up 2024

  Pro-Max-Modell 2023 Pro-Modell 2023 Plus-Modell 2023 Basismodell 2023 Plus-Modell 2022 Basismodell 2022 Basismodell 2021 SE-Modell
Produkt
Bild Apple iPhone 15 Pro Max Product Image Apple iPhone 15 Pro Product Image Apple iPhone 15 Plus Product Image Apple iPhone 15 Product Image Apple iPhone 14 Plus Product Image Apple iPhone 14 Product Image Apple iPhone 13 Product Image Apple iPhone SE (2022) Product Image
Bewertung
Zum Test: Apple iPhone 15 Pro Max
Zum Test: Apple iPhone 15 Pro
Zum Test: Apple iPhone 15 Plus
Zum Test: Apple iPhone 15
Zum Test: Apple iPhone 14 Plus
Zum Test: Apple iPhone 14
Zum Test: Apple iPhone 13
Zum Test: Apple iPhone SE (2022)
Preis (UVP)
  • ab 1.449 €
  • ab 1.299 €
  • ab 1.099 €
  • ab 949 €
  • ab 949 €
  • ab 849 €
  • ab 729 €
  • ab 529 €
Offers*

Mehr zum Thema:

Zu den Kommentaren (251)
Shu On Kwok

Shu On Kwok
Global Deputy Head of Content

Seit 1999 schreibt und moderiert Shu On schon über die bunte Welt der IT- und Telekommunikation. Seine Karriere begann als Moderator bei der fünfstündigen TV-Sendung NBC GIGA und führte ihn über mehrere Stationen, bis er im Mai 2015 zum AndroidPIT-Team stieß. Seine Leidenschaft für mobile Endgeräte und Gadgets kennt keine Grenzen. Egal ob Android, iOS oder Windows, Shu fühlt sich in jedem OS zu Hause.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
251 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 2
    Wolfgang Vincon 13.05.2017 Link zum Kommentar

    das neue Update 6.0.1 N910FXXSIDQC8 ist der Burner.....vorher lief das note4 immer stabil ohne Abstürze oder einfrieren.....seit gestern das neue kam....kann ich alle 30min neustarten oder 20min warten oder das Ding an die Wand werfen....danke Samsung ich hatte ja sonst keine Hobbys :-(


  • MalerEnzym 12
    MalerEnzym 10.06.2016 Link zum Kommentar

    Für die freien Geräte kam heute das Sicherheitspatch für Juni. Soll auch Akkuverbesserungen mit sich bringen. Mal sehen ob sich das bemerkbar macht


  • Fnetf 12
    Fnetf 08.06.2016 Link zum Kommentar

    Hy, habe eine Frage in die Runde. Besitze ein Note 4 mit Telekom Branding und original Lollipop 5.1.1 drauf. Habe an dem Gerät niemals Root oder sonstige Veränderungen vorgenommen, Gerätestatus offiziell. Wenn ich jetzt versuche unter Software das Marshmallow Update per “Jetzt aktualisieren“ anzustossen passiert auch nach mehrmaligem drücken und Neustart überhaupt nichts. Letzter Stand ist der 30.05.2016!
    Irgendjemand eine Idee...?


  • funtastiger 13
    funtastiger 26.05.2016 Link zum Kommentar

    Laut dieser Quelle dürfte es jeden Moment soweit sein:
    http://www.inside-handy.de/news/40096-telekom-updates-samsung-galaxy-a5-note-4

    Johannes MeierMuhammed


  • 12
    Johannes Meier 26.05.2016 Link zum Kommentar

    Servus, hat jemand schon das Update bei Telekom Branding? Bei mir kommt noch nix...


    • 3
      Muhammed 26.05.2016 Link zum Kommentar

      also ich habe auch noch nichts bekommen... nutze ebenfalls Telekom Branding

      Johannes Meier


    • 12
      Johannes Meier 06.06.2016 Link zum Kommentar

      Immer noch nix...


      • 12
        Johannes Meier 08.06.2016 Link zum Kommentar

        Heute kann ich es auch endlich installieren.


  • funtastiger 13
    funtastiger 20.05.2016 Link zum Kommentar

    Update gerade auf 6.0.1.😊 o2-Branding


  • Wolfgang N. 20
    Wolfgang N. 16.05.2016 Link zum Kommentar

    Siehe auch :

    https://www.androidpit.de/forum/626714/der-software-update-thread-samsung-galaxy-note-4/page/22#2816519

    Muss meine Erfahrung zum Update leider per Link auf einen Tread teilen, bei dem ich die Erfahrung zuerst gepostet hatte. Androidpit läßt auch deutlich erweiterte Posts mit ähnlichem Inhalt nicht zu.
    Warum auch immer Android-Pit das für sinnvoll erachtet.
    Mein bisheriges abschließendes Urteil:
    Whatsup, Aquamail,... bisher funktioniert alles - im vergleich zu z.B. Windows ein unglaublich gutes, völlig problemloses Update! Wer könnte von Windows x auf Windows y updaten und alles funktioniert hinterher, wie zuvor? Ist doch der Wahnsinn! Einfach super!


  • d.dorni 11
    d.dorni 16.05.2016 Link zum Kommentar

    Note 4 Update AndroidMarshmallow Mo.16.05.2016 gegen 20 uhr
    Brandingfreie Version
    Gerade kam per OTA ein neues update von ca. 580 mb rein
    257 apps wurden aktualisiert
    lg dorni


  • Jonas Milcke 2
    Jonas Milcke 16.05.2016 Link zum Kommentar

    Nach dem Marshmallowupdate vor ein paar Tagen läd mein Note gerade noch eins mit 582.58MB herunter. Weiß wer mehr?

    d.dorni


  • funtastiger 13
    funtastiger 14.05.2016 Link zum Kommentar

    Für Leute mit o2 Branding:
    https://hilfe.o2online.de/mobile/mobile-access.jspa#jive-content?content=%2Fapi%2Fcore%2Fv3%2Fcontents%2F466927
    Ich denk mal lang wirds jetzt nicht mehr dauern.


  • 4
    Jogg3r 11.05.2016 Link zum Kommentar

    Downgrade notfalls zu kitkat möglich? Ich traue mich nicht upzudaten weil mein Note unter KK top läuft.


    • Shu On Kwok 30
      Shu On Kwok 11.05.2016 Link zum Kommentar

      Da kaum Neuerungen da sind, würde ich sagen bleib erst mal bei KitKat und warte auf das nächste Update ;)

      Matthias BobeckJogg3r


      • 4
        Jogg3r 11.05.2016 Link zum Kommentar

        Wenn es überhaupt noch eins gibt :D


  • Sabine T. 3
    Sabine T. 10.05.2016 Link zum Kommentar

    Habe es heute für mein Note 4 bekommen. Und mich stört einiges.

    1. wenn man den Energiesparmodus einschaltet,hat man einen fetten,hässlichen grauen Balken am oberen Rand. Und das, immer,genauso im Speerbildschirm,alle anderen sachen werden verträngt!

    2.Das verschieben einer App auf die SD Karte ist sauumständlich gemacht. Die SD karte mit dem System verreinen möchte ich nicht. Vorher war es besser. Man will wohl so die User dazu zwingen,weil es denen garantiert irgendwann auf den Keks geht.

    3.Die s-Pen gestaltung ist grausig und unübersichtlich!!

    4. Die Appauflistung in den Einstellungen ist einfach hingeklatscht. Man kann nicht mehr wählen zwischen System,SdKarte und normal. Unünersichtlich. Man sucht sich einen Wolf.

    5.Die knalligen Farben der Ordnerhintergründe sind ja wohl nicht deren ernst??? Dafür ist der ordner selber mausgrau und langweilig ??? Geht gar nicht.

    Alles im allem gefällt mit Marshmallow NICHT!
    Einzig postive,... Es ist schneller und die Appform ist richtig gut. Alles andere wirkt unausgereift und einfach nur schnell gemacht.

    Wolfgang N.Marvin J.Tobias R.


    • Marvin J. 10
      Marvin J. 11.05.2016 Link zum Kommentar

      Ja diesen graue Balken finde ich auch hässlich


  • 12
    Christos Kaperonis 10.05.2016 Link zum Kommentar

    Mal so nebenbei, ist es schon möglich Marshmallow zu rooten? Ich habe auf XDA Developers noch nichts vernommen. Habe das FY.

    Wolfgang N.


    • 4
      Jogg3r 11.05.2016 Link zum Kommentar

      Lt xda kannst du einfach mit Odin root flashen wie gewohnt. Scheint noch zu funktionieren.

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel