Topthemen

Top 5 Android- und iOS-Apps der Woche: DOOM is back!

Top 5 Apps COM
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Liebt Ihr Ego-Shooter und schießt auf alles, was sich Euch in den Weg stellt? Für Fans der Doom-Serie gibt es jetzt Mighty Doom, das nach zwei Jahren Early-Access-Phase nun auf den Markt gekommen ist und euch die Hölle heiß machen wird. Wir hoffen, dass diese Liste mit kuratierten Apps eure Smartphone-Nutzung bereichern wird. Schaut Euch mit uns die besten Android- und iOS-Apps an, die Ihr diese Woche installieren könnt!

Dieser Artikel unterscheidet sich von unserer Ausgabe der "Free Apps of the Week", die zweimal pro Woche erscheint. Wir investieren nämlich viel mehr Zeit und Mühe in diese Zusammenstellung, weil wir nicht nur über die Apps lesen, sondern sie auch gründlich testen, indem wir sie einzeln herunterladen und installieren. Jede App wurde eingehend geprüft, um sicherzustellen, dass sie keine unnötigen In-App-Käufe oder heimtückische Datenerfassungspraktiken enthält, die unsere Privatsphäre gefährden.

Dieser Artikel wird wöchentlich veröffentlicht. Ihr könnt also jederzeit in unserer vorherigen Ausgabe der "Top 5 Apps der Woche" nachsehen, ob es etwas Interessantes gibt, das Ihr vielleicht verpasst habt. Diese Woche nehmen wir Mighty Doom unter die Lupe, einen Top-Down-Shooter, der den Adrenalin geladenen Gore früherer DOOM-Titel in ein interessantes Format packt. Ohne Umschweife, hier sind unsere Top 5 der Woche!

NoteFor (Android und iOS)

Es kann sehr wohltuend sein, seine Gedanken aufzuschreiben, und seien wir mal ehrlich – mit dem Tippen lassen sich Ideen viel schneller festhalten. NoteFor ist die ideale App für ein Journal oder Tagebuch, mit dem Ihr fast sofort loslegen könnt, um zu schreiben. Die Formatierung ist übersichtlich, und Ihr könnt das Thema leicht anpassen.

Ihr könnt verschiedene Tagebücher führen – vielleicht eines für die Arbeit und ein anderes für euer Privatleben. Beachtet, dass Ihr zwar ausführlich sein dürft, aber dennoch durch ein Zeichenlimit von 1.800 begrenzt seid. Wer sich mit einem Konto anmeldet, hat natürlich mehr Möglichkeiten als den Zugriff auf den Kalender und das Speichern Eurer Einträge in der Cloud.

  • Preis: Kostenlos / Werbung: Keine / In-App-Käufe: Ja / Konto: Nicht erforderlich (aber empfohlen)
Top 5 apps - NoteFor Screenshot
Es ist immer gut, seine Gedanken aufzuschreiben, damit Ihr einen sicheren Ort habt, an den Ihr zurückkehren könnt, wenn es nötig ist. / © NextPit

TrueShot (Android)

Screenshots zu machen, ist für viele von uns zur zweiten Natur geworden. Es macht es einfach, einen Text im Handumdrehen mit anderen zu teilen, ohne viele Wörter kopieren und einfügen zu müssen. Wenn Ihr das nächste Mal einen Screenshot eines Fotos oder Textes teilen wollt, solltet Ihr ihn mit der App TrueShot aufpeppen. Dieser Screenshot-Editor ist so einfach zu bedienen, dass Ihr in wenigen Augenblicken professionell aussehende Bilder erstellen könnt.

Es gibt zahlreiche Hintergründe zu entdecken. Am besten besorgt Ihr Euch die Premium-Version, denn damit könnt Ihr viele weitere Designs und Farbverläufe freischalten. Alternativ könnt Ihr auch Eure eigenen Hintergrundbilder hochladen, um einen ganz individuellen Look zu erhalten. Zu den Anpassungsmöglichkeiten gehören die Einstellung des Ecken-Radius, der Füllung und des Schattens, damit die Balance zwischen Ästhetik und Funktionalität perfekt ist.

  • Preis: Kostenlos / Werbung: Ja / In-App-Käufe: Ja / Konto: Nicht erforderlich
Top 5 apps - TrueShot Screenshot
Mache unvergessliche Screenshots mit dieser App. / © NextPit

Webtoon (Android & iOS)

Liebt Ihr Webcomics? Wie wäre es mit Webcomics im koreanischen Stil? Webtoon ist eine sehr beliebte App, die Webcomic-Fans auf der ganzen Welt ansprechen wird. Sie dient als Fundgrube für Webcomics und bietet eine Vielzahl verschiedener Serien. Wenn Ihr die App zum ersten Mal startet, könnt Ihr aus verschiedenen Genres und Zeichenstilen wählen. Wenn Ihr Eure Vorlieben eingebt, zeigt Euch der Algorithmus verschiedene Comics an, die auf Eurer vorherigen Auswahl basieren.

Es ist ganz einfach, auf den Titel zu tippen, der Euer Interesse geweckt hat, und loszulegen! Es ist ein endloses Scrolling-Erlebnis, bei dem Ihr, was immer Ihr wollt, lesen könnt. Natürlich könnt Ihr auch in die App investieren, um Zugang zu weiteren Comics zu erhalten. Selbstredend nur, wenn Euch das bestehende Angebot nicht ausreicht.

  • Preis: Kostenlos / Werbung: Ja / In-App-Käufe: Ja / Konto: Nicht erforderlich
Top 5 apps - WebToon Screenshot
Mit dieser App kannst Ihr Euch die Zeit mit dem Lesen von Webcomics vertreiben. / © NextPit

Forest: Focus for Productivity (Android & iOS)

Fällt es euch auch schwer, die Hände von eurem Handy zu lassen, obwohl es eine große Menge an Arbeit zu erledigen gibt? Forest: Focus for Productivity ist eine Aufmerksamkeits-App, die mit einer "Gamification"-Ebene versehen ist. Sie hat einen der bezauberndsten Fokus-Timer, die ich je gesehen habe, und ich muss sagen, dass ich mich jetzt deutlich besser konzentrieren kann, weil ich auf meiner wachsenden Pflanze zuschaue, anstatt mich auf meine Arbeit zu konzentrieren.

Mit der Zeit wird dieser Samen zu einem Baum heranwachsen. Ich weiß nicht, wie oft ich meinen Baum eingehen habe lassen, nur weil ich zu ungeduldig war, den Timer ablaufen zu lassen. Ihr könnt einen 10-Minuten-Timer einstellen und es ist wirklich befriedigend, einen Wald zu sehen, in dem die von mir gepflanzten Bäume wachsen. Das ist auf jeden Fall ein guter Weg, um sich ein Zeitmanagement anzugewöhnen.

Ihr könnt verschiedenen Aufgaben unterschiedlichen "Bäumen" zuweisen, um für mehr Abwechslung zu sorgen. Wollt Ihr Euch auf eine Weise motivieren, mit der Ihr Euch selbst identifizieren könnt? Verwendet eigene Phrasen und fügt Eure Lieblingszitate und inspirierenden Worte ein, um Euch zu motivieren.

  • Preis: Kostenlos / Werbung: Ja / In-App-Käufe: Ja / Konto: Ja
Top 5 apps - Forest Screenshot
Behaltet Euren Verstand im reinen, indem Ihr Euch im Leben so gut wie möglich fokussiert. / © NextPit

Mighty Doom (Android & iOS)

DOOM ist als einer der ultimativen Ego-Shooter bekannt, mit einem nahezu unerreichten Kultstatus in der Szene. Aber existiert eine Möglichkeit, den wütenden Hellwalker auf eine andere Art und Weise zu präsentieren? Es gab bereits ein Doom-Rollenspiel, warum also nicht auch einen Top-Down-Shooter? Hier kommt Mighty Doom ins Spiel, in dem Ihr die Hölle zur... äh, Hölle macht, indem Ihr Horden von Dämonen in niedlichen Miniaturversionen vor Euch in guter alter Manier aufmischt. Im Gegensatz zu Eurem gewohnten vollen Waffenrepertoire, könnt Ihr hier bis zu drei einzigartige Waffen besitzen, während Ihr die Hölle von ihren Bewohnern befreit. Es gibt auch legendäre Waffen, welche Euch durch Wellen von Gegnern in einem endloser Ritt durch ein Chaos nach dem anderen begleiten.

Natürlich gehören auch Bosskämpfe dazu, an die Ihr Euch gewöhnen müsst, anstatt aus Euren Doom-Slayer-Helm zu schauen. In der Art eines Schurken könnt Ihr Euren Weg zum Mächtigen gehen, indem Ihr Eure Ausrüstung aufwertet, während Ihr aufsteigt. Es ist interessant zu sehen, mit welchem besonderen Build Ihr am Ende des Spiels dasteht.

Nicht jeder wird es mögen, aber da es kostenlos ist, solltest Ihr es auf jeden Fall ausprobieren, um zu sehen, ob Ihr nicht Eure Meinung ändert.

  • Preis: Kostenlos / Werbung: Ja / In-App-Käufe: Ja / Konto: Nicht erforderlich

Das war's mit den Vorschlägen für diese Woche! Wir hoffen, dass Ihr am Wochenende etwas entdeckt, das Euer Interesse geweckt hat. Warum probiert Ihr nicht mal etwas anderes aus und teilt uns Eure Meinung zu unserer Auswahl in den Kommentaren mit?

Das aktuelle iPhone-Line-up 2024

  Pro-Max-Modell 2023 Pro-Modell 2023 Plus-Modell 2023 Basismodell 2023 Plus-Modell 2022 Basismodell 2022 Basismodell 2021 SE-Modell
Produkt
Bild Apple iPhone 15 Pro Max Product Image Apple iPhone 15 Pro Product Image Apple iPhone 15 Plus Product Image Apple iPhone 15 Product Image Apple iPhone 14 Plus Product Image Apple iPhone 14 Product Image Apple iPhone 13 Product Image Apple iPhone SE (2022) Product Image
Bewertung
Zum Test: Apple iPhone 15 Pro Max
Zum Test: Apple iPhone 15 Pro
Zum Test: Apple iPhone 15 Plus
Zum Test: Apple iPhone 15
Zum Test: Apple iPhone 14 Plus
Zum Test: Apple iPhone 14
Zum Test: Apple iPhone 13
Zum Test: Apple iPhone SE (2022)
Preis (UVP)
  • ab 1.449 €
  • ab 1.299 €
  • ab 1.099 €
  • ab 949 €
  • ab 949 €
  • ab 849 €
  • ab 729 €
  • ab 529 €
Offers*

Mehr zum Thema:

nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (0)
Edwin Kee

Edwin Kee
Freelance Editor

Ich schreibe bereits seit der Jahrtausendwende über Unterhaltungselektronik – damals noch bei einer Lokalzeitschrift, bevor ich schließlich zu den digitalen Medien übergewechselt bin. In den vergangenen zwei Jahrzehnten habe ich unter anderem für Ubergizmo, Techie Diva und zahlreiche weitere Tech-Blogs geschrieben, und meine Leidenschaft für Consumer Electronics brennt noch immer. Außerdem lebe ich gerne gefährlich: Android gefällt mir besser als iOS – und ich bin Arsenal-Fan.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel