Topthemen

Telegram: So funktionieren Video-Gruppenanrufe

how to telegram group video calls
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Ein Jahr nach der Ankündigung erlaubt Telegram endlich Gruppen-Videoanrufe. Mit der neuen Funktion will die Messaging-App ihren Status als Alternative zu WhatsApp festigen. Wir zeigen Euch, wie's die Gruppen-Videoanrufe funktionieren!

  • Telegram ermöglicht Gruppen-Videoanrufe mit bis zu 30 Teilnehmern
  • Eine Funktion zur Bildschirmfreigabe und Rauschunterdrückung wurde ebenfalls vorgestellt
  • Es wird erwartet, dass das Teilnehmerlimit "bald" erweitert wird
how to telegram group video calls 1
So sehen Gruppen-Videoanrufe auf Telegram aus. / © NextPit

In einem Blog-Beitrag vom 25. Juni erklärt Telegram, dass nun endlich auch Gruppen-Videoanrufe möglich seien. In jedem Gruppenchat lässt sich per Fingertipp ein Videoanruf starten. 

NextPit hat sich die neue Telegram-Funktion für Euch angesehen und zeigt Euch, wie die Gruppenanrufe mit Video funktionieren. Zunächst muss eine Gruppe und dann erst ein Gruppen-Sprachchat erstellt werden, bevor sich dann schließlich der Gruppen-Videoanruf aufsetzen lässt. 

Telegram-Videoanruf unter Android aufsetzen – so funktioniert es Schritt für Schritt

  1. Erstelle eine Telegram-Gruppe (Hamburger-Menü oben links > Neue Gruppe).
  2. Erstelle eine Telegram-Gruppe oder gehe zu einer bestehenden Gruppe, deren Admin Du bist. Du musst Admin sein.
  3. Tippe auf das Gruppenbanner, um die Details anzuzeigen, und tippe dann auf das Hamburger-Menü oben rechts.
  4. Wähle Sprachchat erstellen.
  5. Sobald der Gruppen-Sprachchat erstellt ist, drücke die Schaltfläche "Kamera" unten links auf dem Bildschirm.
how to telegram group video calls 1
Das Erstellen eines Gruppen-Videoanrufs auf Telegram ist nicht ganz so intuitiv. / © NextPit

Telegram-Videoanruf unter iOS aufsetzen: So geht es Schritt für Schritt

Mit einem iPhone funktioniert es etwas anders:

  1. Setze zunächst auch eine neue Gruppe auf. Klicke dazu oben rechts auf das Symbol für einen neuen Eintrag.
  2. Klicke auf Neue Gruppe.
  3. Wähle die Mitglieder Deiner Wahl aus und klicke auf Weiter.
  4. Vergib noch einen Gruppennamen und beende das Menü. Dann bist Du ebenfalls im Gruppenmenü. Du kannst selbstverständlich auch eine Gruppe auswählen, deren Admin Du bist.
  5. Klicke auf das Gruppensymbol oben rechts im Display. 
  6. Mit dem Klick auf den mittleren Button Sprachchat kannst Du den Chat starten. Sobald der Anruf aktiv ist, kannst Du unten links auf Kamera klicken, und der Videoanruf startet. 
Telegram how to group video chat0
Schritt für Schritt zum Videocall bei Telegram mit einer ganzen Gruppe. / © NextPit

Gruppen-Videoanrufe auf Telegram: Welche Funktionen?

Was die Funktionen angeht, so gibt es den gleichen Umfang wie bei jeder anderen Videotelefonie-App. Ein Klick auf das Fenster eines Teilnehmers holt ihn in den Vordergrund. Auch das Anheften ist möglich, sodass der Teilnehmer immer eingeblendet bleibt – auch wenn neue Teilnehmer dem Anruf beitreten.

Gruppen-Sprachchats auf Telegram haben keine Begrenzung der Teilnehmer, aber Videoanrufe sind derzeit auf 30 Anrufer begrenzt. Telegram hat auch eine Funktion zum Teilen des Bildschirminhalts sowie eine zum Stummschalten von Umgebungsgeräuschen implementiert.

Quelle: Telegram

Die aktuellen Apple iPads im Vergleich

  Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis Basis-iPad Kleinstes iPad Großes Pro-Modell Kleines Pro-Modell Old-School-iPad
Produkt
Bild Apple iPad Air 5 (2022) Product Image Apple iPad 10 (2022) Product Image Apple iPad mini 6 (2021) Product Image Apple iPad Pro 12.9″ (2022) Product Image
Apple iPad Pro 11
Apple iPad 9 (2021) Product Image
Zum Test:
Zum Test: Apple iPad Air 5 (2022)
Zum Test: Apple iPad 10 (2022)
Zum Test: Apple iPad mini 6 (2021)
Zum Test: Apple iPad Pro 12.9″ (2022)
Zum Test: Apple iPad Pro 11" (2022)
Zum Test: Apple iPad 9 (2021)
Preis
  • ab 769 €
  • ab 579 €
  • ab 649 €
  • ab 1.049 €
  • ab 1.449 €
  • ab 429 €
Angebot*
Zu den Kommentaren (0)
Antoine Engels

Antoine Engels
Head of Editorial nextpit France

Schwarzer Gürtel beim Lesen von Datenblättern. OnePlus-Fanboy in der Remission. Durchschnittliche Lesezeit für meine Artikel: 48 Minuten. Fact-Checker für Tech-Tipps in seiner Freizeit. Hasst es, von sich selbst in der dritten Person zu sprechen. Wäre in einem früheren Leben gerne JV-Journalist gewesen. Versteht keine Ironie. Head of Editorial bei NextPit France.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel