NextPit

So bekommt Ihr die neue WatchOS 9 Beta auf Eure Apple Watch

Apple Watch watchOS 9 new faces
© NextPit

Kurz nach der WWDC 2022 ist es bereits möglich, die das neue Smartwatch-Betriebssystem watchOS 9 auf Eurer Apple Watch zu nutzen. In diesem Artikel zeigen wir Euch, wie Ihr die Beta für Entwickler herunterladen und installieren könnt. Außerdem weisen wir auf die Gefahren hin, die damit verbunden sind.

Springt direkt zu:

Warnung: Das watchOS 9 befindet sich derzeit noch in der Beta. Dadurch sind natürlich auch reichlich Fehler enthalten und möglicherweise kann es zu Datenverlusten kommen. Ihr solltet die Entwickler- oder Public-Beta-Versionen demnach nur auf Geräten installieren, auf die Ihr nicht täglich angewiesen seid. Führt aber in jedem Fall eine Sicherung Eurer Daten durch, bevor Ihr mit dem Download beginnt. Beachtet außerdem, dass Ihr kein Downgrade zu watchOS 8 mehr durchführen könnt, anders als bei der Beta zu iOS 16.

Am 6. Juni stellte Apple das neue watchOS 9 vor und brachte immerhin vier neue Zifferblätter für die Apple Watch, eine Reihe neuer Metriken für Workouts wie Laufen oder Schwimmen sowie Verbesserungen für die AFib-Funktion. Wenn Ihr mehr über die Neuerungen erfahren möchtet, die im September auf der Apple Watch erscheinen sollen, lest am besten unseren vollständigen Leitfaden zu watchOS 9.

Apple Watch Series 4 displaying the new watch faces added via software update
watchOS 9 fügt der Apple Watch vier neue Zifferblätter hinzu. Oben seht Ihr das "Lunar Interface" / © NextPit

So ladet Ihr watchOS 9 für Entwickler herunter

Wenn Ihr Eure Apple Watch bereits jetzt auf watchOS 9 aktualisieren möchtet, benötigt Ihr zuerst ein Entwicklerkonto bei Apple. Das Entwicklerkonto ermöglicht den Zugriff auf alle Beta-Versionen von iOS, iPadOS, macOS, tvOS und watchOS. Darüber hinaus gibt es eine Reihe weiterer Optionen, wie z. B. Beta-Tests für eigene Apps und eine Reihe von Entwickler-Tools für die Erstellung von Apps.

Die Erstellung eines Entwicklerkontos für Einzelpersonen kostet 99 US-Dollar (oder umgerechnet rund 92 Euro) pro Jahr und lohnt sich daher wahrscheinlich nur, wenn Ihr sowieso plant, Apps zu entwickeln und diese im Store anzubieten. Um ein Entwicklerkonto bei Apple zu erstellen, geht wie folgt vor:

watchOS 9 Entwickler-Beta herunterladen und installieren

Mit einem Entwicklerkonto könnt Ihr die watchOS-9-Beta-Version wie folgt installieren:

  1. Loggt Euch in Euren Account auf developer.apple.com ein.
    1. Auf Eurem iPhone: Ladet das Konfigurationsprofil direkt auf Euer iPhone herunter und folgt den Installationsanweisungen.
    2. Auf Eurem Mac oder PC: Speichert die Datei auf Eurer Festplatte/SSD und sendet diese per E-Mail an ein Konto auf Eurem iPhone. Speichert das Konfigurationsprofil unter "Dateien", öffnet es und folgt den Installationsanweisungen.
  2. Wenn Ihr auf Euer Profil klickt, sollte sich das Update-Profil für die watchOS 9 Beta automatisch installieren. Ihr seht dann das entsprechende Zertifikat in der Watch-App (die App, mit der Ihr Eure Apple Watch auf dem iPhone verwaltet).
  3. Startet abschließend die Watch-App, navigiert zu Software-Aktualisierung und sucht wie gewohnt nach Updates. Ihr solltet nun ein neues Update sehen, das Ihr installieren könnt.
  4. Um watchOS 9 auf der Apple Watch zu installieren, muss die Uhr an das Ladegerät angeschlossen sein und noch mindestens 50 % Akkulaufzeit aufweisen. Außerdem muss das iPhone mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein und sich in Reichweite der Apple Watch befinden.
Screenshots showing how to install watchOS 9 developer beta
Nach dem Konfigurationsprofil einfach in die Software-Update-Einstellungen gehen und watchOS 9 Beta installieren / © NextPit

watchOS 9 installieren (öffentliche Beta-Version)

Falls Ihr keinen Entwickler-Account registrieren möchtet, habt Ihr voraussichtlich bereits ab Juli die Möglichkeit auf die öffentliche Version der watchOS 9 Beta zuzugreifen. Da die aktuelle Version, die wir im Moment testen, recht stabil zu sein scheint, dürfte einem Beta-Release in den nächsten Wochen nichts im Wege stehen.

Um sich als Beta-Tester für watchOS 9 zu registrieren, gehet Ihr wie folgt vor:

  1. Geht auf die Seite beta.apple.com und meldet Euch für das Beta-Programm an.
  2. Sobald die Beta öffentlich ist, erhaltet Ihr einen Information von Apple. Natürlich erfahrt Ihr es auch hier auf NextPit. Die folgenden Schritte funktionieren erst, wenn die öffentliche Beta-Version verfügbar ist.
  3. Die Installationsschritte für die Beta-Version sind ähnlich wie die oben beschriebenen. Zuerst müsst Ihr das Konfigurationsprofil laden. Das iPhone muss sich in Reichweite eines Wi-Fi-Netzwerks und der Apple Watch befinden. Der Akku der Apple Watch muss zu mindestens 50 % aufgeladen sein, und sie muss mit dem Ladegerät verbunden bleiben.
  4. Sobald diese Parameter eingerichtet sind, navigiert Ihr zu Einstellungen > Allgemein > Softwareaktualisierung.
  5. Klickt auf "Laden und installieren".
  6. Wenn Ihr jetzt auf Installieren klickt, installiert sich die neueste Version von watchOS. Außerdem sollte die Uhr neu starten.

Jetzt wisst Ihr, wie Ihr watchOS 9 auf Eurer Apple Watch installieren könnt und vor allem, was es mit den Beta-Phasen des Watch-Betriebssystem-Updates auf sich hat: Viel Spaß beim Herunterladen! Lasst uns doch noch eines wissen: Was haltet Ihr von den neuen Funktionen, die mit dem neuen Betriebssystem auf Eurer Apple Watch landen sollen?

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Georg H vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    man braucht wohl iOS 16, um watchOS 9 installieren zu können? Zumindest wird mir das angezeigt, nachdem ich das beta Profil installiert habe.


    • Fabien Roehlinger
      • Admin
      • Staff
      vor 3 Monaten Link zum Kommentar

      Ja, die neueste iOS-Version ist immer zwingend notwendig.
      Hier bekommst Du auch noch Infos, wie und wann Du das installieren kannst:

      https://www.nextpit.de/ios-16

      Als Developer beziehungsweise einem Developer-Account kannst Du schon jetzt iOS 16 installieren übrigens.