NextPit

Casa Casi 58: Strom- und Heizkosten sparen mit smarten Gadgets

Hero Casa Casi
© NextPit

Energiesparen – das ist spätestens ein Thema, seit im Herzen Europas ein Krieg tobt und die Energiepreise hochtreibt. Höchste Zeit, dass auch die NextPit-Podcaster Eures Vertrauens sich des Themas annehmen. Dabei richten wir das Hauptaugenmerk darauf, wie wir mit Smart-Home-Geräten Energie einsparen können. 

Heute sind wir wieder zu dritt am Start, aber Ihr werdet es heraushören: Die Folge ist schon ein paar Wochen alt. Da wir aktuell nur sporadisch aufnehmen können, weil der feine Herr Pallenberg durch die Republik reist, haben wir einige Episoden vorproduziert. Energiesparen ist eh ein zeitloses Thema, das uns eh noch lange beschäftigen wird, also bot sich das an. Los geht's!

So spart Ihr bares Geld im Smart Home

Die Folge ist wie gesagt schon einige Wochen alt. In der Zwischenzeit haben wir bei NextPit übers Energiesparen im Smart-Home geschrieben, Euch über smarte WLAN-Steckdosen informiert und sogar smarte Thermostate thematisiert. Somit könnt Ihr nach dem Hören der heutigen Folge direkt einsteigen und werdet unter den Links informiert, was Ihr bei der Anschaffung zu beachten habt und bekommt auch gleich ein paar empfehlenswerte Produkte an die Hand. 

Im Podcast erzählen mir Fabi und Palle, wie sie Ihr Smart-Home so eingerichtet haben, dass auch Energie bzw. Strom gespart werden kann. Der simple Einstieg gelingt dabei tatsächlich über WLAN-Steckdosen und Zwischenstecker. Damit könnt Ihr nicht nur verhindern, dass Eure Gerätschaften im Standby unnötig Strom verballern – je nach Produkt könnt Ihr damit auch den Stromverbrauch erfassen. Auf diese Weise könnt Ihr die Halunken ausfindig machen, die besonders gierig sind und Eure Haushaltskasse damit übermäßig belasten. 

Weitere Möglichkeiten bieten sich Euch dann bei der Umstellung auf smarte Beleuchtung und beim smarten Heizen, aber da gehen wie erwähnt unsere jeweiligen Beiträge deutlich mehr ins Detail. In den Show Notes findet Ihr zudem Links zum Energiesparen an sich. Das sind dann eher Haushaltstipps, die eben aber auch bares Geld wert sind. Allein die Anschaffung eines neuen Kühlschranks oder einer Waschmaschine kann da bereits echte Wunder wirken. 

Nach der Folge haben Fabi und Palle jedenfalls dafür gesorgt, dass ich ein wenig klüger bin und jetzt das Projekt Smart-Home auch bei mir zuhause angehen kann. Lasst uns gerne in den Kommentaren oder über unsere anderen Feedback-Kanäle auf WhatsApp und Co. wissen, wie es um Euer Smart-Home bestellt ist und ob Ihr auch schon auf smarte Weise Energie spart. 

Casa Casi 58: Show Notes

Wir wollen Euer Feedback! Ihr könnt Euch auf WhatsApp, Signal und Threema mit Sprachnachrichten (und natürlich auch Textkommentaren) beteiligen. Wir freuen uns auf Eure Reaktionen, auf Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge und natürlich auch auf spannende Themenvorschläge. Hier ist unsere Telefonnummer und unsere Threema-ID für Euer Feedback:

  • Telefonnummer: +49 160 98090008
  • Threema-ID: EB6YBNSE

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ludy
    • Admin
    vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    @Fabi, mache keine Raumtemperaturen unter 18°C, wenn es bewohnte Räume sind. Wenn du 4 Wochen in den Urlaub fährst, dann sind 16°C okay, aber sonst ist der Energiebedarf zu hoch.


    • Ludy
      • Admin
      vor 3 Monaten Link zum Kommentar

      tado V3+ Heizkörperthermostat sind in den ersten Wochen super gewesen, nun habe ich eine Automatisierung, um die Steckdose vom Controller aus und wie anzuschalten, weil er ständig die Verbindung zum Server verliert.