Topthemen

Elon Musk bezeichnete Bill Gates als "kategorisch geisteskrank"

elon musk devil 01
© nextpit by Midjourney
Dieser Beitrag ist von unserem Partner:

Es ist kein Geheimnis, dass Elon Musk und Bill Gates - also die derzeit zweit- und sechstreichsten Menschen auf dem Planeten - sich nicht besonders mögen, um es vorsichtig zu formulieren. Das wird sich nach nun bekannt gewordenen Bemerkungen von Musk nicht ändern.

Treffen zwischen Musk und Gates

Die Elon-Musk-Biografie von Walter Isaacson, der vor allem für sein Buch über Steve Jobs bekannt geworden ist, sorgt seit Tagen und Wochen für Aufregung. Denn der Schriftsteller und angesehene Journalist zeichnet ein überaus ambivalentes Bild des Tesla- und SpaceX-Chefs. Die gerade erschienene Biografie hat zahlreiche Details zum Leben und Wirken des 52-Jährigen und CNBC widmet sich in einem Auszug einer Passage, in der es um ein Treffen mit Microsoft-Co-Gründer Bill Gates geht.

Denn die beiden sind schon mehrfach (indirekt) aneinandergeraten, im März 2022 trafen sich Musk und Gates aber in einer Gigafactory von Tesla. Gates wollte seinen jüngeren Milliardärskollegen dazu bringen, seine philanthropischen Bemühungen zu unterstützen und ihm entsprechend interessante Projekte vorschlagen.

Doch das Treffen verlief anders als geplant bzw. von Gates erhofft. Denn laut Isaacson hat Gates zuvor eine "Börsenwette" abgeschlossen, dass die Tesla-Aktie fallen wird. Das ging allerdings schief und Gates verlor im Zuge dieser Spekulation rund 1,5 Milliarden Dollar. Musk ist hingegen bekannt dafür, dass er kaum etwas mehr hasst als dieses sogenannten "Shorting" - entsprechend sauer war und blieb der Tesla-Chef.

"Als er erfuhr, dass ich die Aktie geshortet hatte, war er super gemein zu mir. Aber er ist zu so vielen Leuten super gemein, also darf man das nicht zu persönlich nehmen."

Einen Monat später wollte Gates die Beziehung zu Musk kitten – erfolglos.

"Geisteskrankes A-Loch"

Das schrieb Musk auch Isaacson kurz nach dem Treffen:

"Zu diesem Zeitpunkt bin ich davon überzeugt, dass er kategorisch geisteskrank ist (und ein A-Loch durch und durch). Dabei wollte ich ihn eigentlich mögen (seufz)."

Musk dementiert das auch gar nicht, im Gegenteil. Denn er schrieb Anfang dieser Woche auf Twitter bzw. X:

"Der Mangel an Selbsterkenntnis und die Heuchelei von Gates, der die Frechheit besitzt, mich zu bitten, für seine meist nur zum Schein betriebenen Umweltprojekte zu spenden, während er gleichzeitig 500 Millionen Dollar aus dem Niedergang von Tesla machen will, macht mich sprachlos ..."

Und? Auf welche Seite habt Ihr Euch geschlagen? Pro oder Contra Elon Musk. Schreibt uns doch gern Eure Meinung zu dem Milliardär unten in die Kommentare.

Die besten Smartphones unter 200 Euro auf einen Blick

  Empfehlung der Redaktion Beste Akkulaufzeit Preis-Leistungs-Tipp Das Beste unter 100 Euro
Produkt
Bild Samsung Galaxy A15 5G  Product Image Xiaomi Redmi Note 13 4G Product Image Motorola Moto G54 Product Image Xiaomi Redmi A2 Product Image
Zum Test
Zum Test: Samsung Galaxy A15 5G
Zum Test: Xiaomi Redmi Note 13 4G
Noch nicht getestet
Noch nicht getestet
Preis (UVP)
  • 229 €
  • 200 €
  • 200 €
  • 110 €
Angebote*

Weiterlesen: Das sind die besten Smartphones unter 200 Euro

nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (1)

Dieser Inhalt kommt von unserem Partner WinFuture und ist am 2023-09-13 unter dem Titel erschienen. Hat er euch gefallen? Dann schaut doch bei unseren lieben Kollegen von WinFuture vorbei und findet weitere großartige Inhalte wie diesen!

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
1 Kommentar
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Olaf 45
    Olaf vor 10 Monaten Link zum Kommentar

    Ich kenne beide nicht persönlich, kann mir also schlecht ein auch nur ansatzweise reales Bild von ihnen machen.

    Auffälliger ist sicherlich Musk, der jüngere von beiden. Vermutlich auch ein Generationen-Ding. Er ist - ganz dem Zeitgeist verpflichtet - lauter, schriller, offensiver, als Gates es iin meiner Erinnerung in den Medien jemals war.

    Da ich persönlich mit der heutigen Social Media-Attitüde, die grundsätzlich so etwas wie Benimm ganz hinten anstellt, wenig bis gar nichts anfangen kann, bin ich wohl eher Team Gates.

VG Wort Zählerpixel