Topthemen

Galaxy S25 Ultra: Längere Akkulaufzeit dank Galaxy AI

nextpit Samsung Galaxy S24 Ultra Display
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Die Akkulaufzeit von Smartphones hat sich im Laufe der Zeit durch eine größere Kapazität oder einen effizienteren Prozessor stark verbessert. Allerdings haben die Hersteller auch Software-Optimierungen eingebaut, um die Laufzeiten dieser Geräte zu verlängern. Letzteren Weg könnte Samsung beim Galaxy S25 auch einschlagen und von einer neuen Funktion seiner Galaxy AI profitieren.

In einem privaten Post auf X spekulierte der Tippgeber Panda Flash (via WccfTech), dass Samsungs Galaxy S25 Ultra keine größeren Zellen erhalten wird, was eine ähnliche Kapazität von 5.000 mAh wie beim Galaxy S24 Ultra (Test) bedeutet. Stattdessen glaubt er, dass das Premium-Flaggschiff eine neue "Battery AI"-Funktion für eine längere Akkulaufzeit erhält.

Er beschrieb, wie die Aktivierung des neuen Akkumodus es dem Galaxy S25 Ultra ermöglicht, weitere 5 bis 10 Prozent mehr Akkulaufzeit herauszuholen. Das ist zwar ein bescheidener Sprung, aber ein effizienterer Chipsatz könnte die Akkulaufzeit des Handys noch weiter verbessern.

Wie "Battery AI" für eine längere Akkulaufzeit sorgen könnte

Die Quelle machte keine genauen Angaben dazu, wie die akkusparenden Maßnahmen in diesem Modus funktionieren sollen. Es könnte sich jedoch um eine verbesserte Version der bestehenden softwarebasierten Akku-Optimierungen handeln, die bereits in Samsungs One UI 6 eingesetzt werden, wie z. B. die adaptive Nutzung, die die Prozessorgeschwindigkeit je nach aktueller Aufgabe begrenzt.

Gleichzeitig deutet der Name Battery AI darauf hin, dass es sich stark auf die maschinellen Lernfähigkeiten des Chipsets stützen könnte, welches das Galaxy S25 Ultra antreiben soll. Mit einer hochentwickelten neuronalen Verarbeitungseinheit könnte sie Euer Nutzungsverhalten genau lesen und vorhersagen und daraufhin die benötigte Energiemenge anpassen.

Instant Translation mit Circle to Search auf einem Samsung-Smarthone
Samsung könnte die Galaxy KI nutzen, um die Akkulaufzeit des Galaxy S25 (Ultra) zu verbessern. / © nextpit

Die neue Akku-KI wird voraussichtlich auch im Galaxy S25 und Galaxy S25+ verfügbar sein. Es ist jedoch unklar, ob diese Standardmodelle größere Akkukapazitäten erhalten werden oder ob sie auf dem Level der Galaxy-S24-Duo stagnieren.

Vorher haben wir noch kein so lautendes Gerücht vernommen, aber unrealistisch erscheint es angesichts Samsungs Fokus auf Ki ganz sicher nicht. Es ist ja noch Zeit bis zur Präsentation der neuen Flaggschiffe Anfang 2025, also ist noch Zeit genug für weitere Informationen, die diesen Schritt bestätigen.

Abgesehen von der besseren Akkulaufzeit, was glaubt Ihr, wie KI das Nutzererlebnis in Smartphones und Tablets verbessern wird? Teilt Eure Gedanken mit uns. 

Die besten Smartphones unter 200 Euro auf einen Blick

  Empfehlung der Redaktion Beste Akkulaufzeit Preis-Leistungs-Tipp Das Beste unter 100 Euro
Produkt
Bild Samsung Galaxy A15 5G  Product Image Xiaomi Redmi Note 13 4G Product Image Motorola Moto G54 Product Image Xiaomi Redmi A2 Product Image
Zum Test
Zum Test: Samsung Galaxy A15 5G
Zum Test: Xiaomi Redmi Note 13 4G
Noch nicht getestet
Noch nicht getestet
Preis (UVP)
  • 229 €
  • 200 €
  • 200 €
  • 110 €
Angebote*

Weiterlesen: Das sind die besten Smartphones unter 200 Euro

nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (7)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
7 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Hej 18
    Hej vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Wieso ist nirgendwo bei S25 Ultra die Rede von Unterstützung von Qi2 Standard?!!!!!!!
    Ich hatte gehofft diesen Standard bei S24U zu sehen und war frustriert darüber und es deswegen nicht gekauft. Hoffe Qi2 kommt.

    Jade Bryan


    • Jade Bryan 14
      Jade Bryan vor 2 Wochen Link zum Kommentar

      I think missing Qi2 is not a big as long as Samsung's standard can provide the same or faster charging speed. But then again, you'll be missing a greater compatibility with many Qi2 accessories.


  • Olaf 45
    Olaf vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    "In einem privaten Post auf X spekulierte der Tippgeber Panda Flash (...)" Ja, manchmal wird es echt anstrengend nachzuverfolgen, wer wo was auf welcher Plattform spekuliert, aber Leaker sind heutzutage halt das, was die Spielerfrauen der Fußball-Bundesliga in den späten 90ern und frühen 2000ern waren: Nicht wirklich spielentscheidend, aber nichtsdestotrotz omnipräsent.

    Sei es drum: Gehen wir jetzt einfach mal von einem Treffer des Panda Flashs aus (und wer wollte einem Bärenblitz ernsthaft widersprechen?), dann würden wir eine längere Akkulaufzeit natürlich grundsätzlich und immer begrüßen. Also auch dann, wenn Panda Flash irgendwie doch daneben liegen sollte. Und falls es letztlich gar nichts mit der besseren Akkulaufzeit wird: Die des S24 Ultra ist schon jetzt sehr ordentlich.

    Ansonsten gilt halt zum aktuellen Zeitpunkt das, was eigentlich zu jedem Zeitpunkt gilt: Warten wir es ab. Denn es werden noch sehr, sehr, sehr viele Tippgeber und Leaker um die Ecke kommen, in den verbleibenden rund acht Monaten bis zum Erscheinen der S25-Reihe.


  • 5
    Corneo vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Irgendwie erinnert mich das Konzept etwas an FDE.AI. Nur direkt in das System integriert und wahrscheinlich ohne ausführliche grafische Oberfläche. Zumindest FDE bringt spürbare Laufzeitvorteile bei gleicher und teils besserer Performance. Daher würde ich das Konzept nicht nur bei Samsung begrüßen.

    Jade Bryan


  • McTweet 23
    McTweet vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Eine längere Akkulaufzeit ist immer gut. Wie wäre es denn, bei den S25 und s25+ Modellen auch den SD zu nehmen, anstatt den ineffizenteren Exynos? Außer Samsung schafft es endlich mal, den Exynos so effizient wie den SD hinzubekommen.
    Sieht man ja am S23, dass das Handy länger durchhält als das S24 mit dem Exynos aber nicht so lange wie das S24 mit dem SD.
    Wenn dazu dann wirklich eine Akkulaufzeitverlängerung durch KI kommt, das wäre schon genial.


    • 104
      Tenten vor 2 Wochen Link zum Kommentar

      Solange man das deaktivieren oder selbst einstellen kann, ist das sicher gut. Was ich für 5% mehr Akku sicher nicht brauchen kann, ist ein System, das dann über meinen Kopf hinweg entscheidet, was es in Tiefschlaf versetzt und was nicht.

      C. F.Michael KassnerMcTweet


      • Gianluca Di Maggio 57
        Gianluca Di Maggio vor 2 Wochen Link zum Kommentar

        Kannst du jetzt schon ein- und ausschalten.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel