Topthemen

Huawei P20 Launch-Event: Dieser Schuss könnte sitzen

AndroidPIT huawei p20 pro front back hero 2cbu
© nextpit

Der Vorhang ist gefallen, das Huawei P20 und seine beiden Schwestermodelle P20 Pro und P20 Lite sind da. Nach dem Launch-Event in Paris scheint es so, als könnte Huawei mit den neuen Produkten und der Strategie rundherum ins Schwarze getroffen haben.

Dass Huawei es ernst meint mit seinem neuen Flaggschiff, wird auf dem Event in Paris schnell klar. Nicht nur der pompöse Rahmen im altehrwürdigen Grand Palais im Herzen der französischen Hauptstadt soll Größe ausstrahlen, auch die Worte von CEO Richard Yu lassen keinen Zweifel daran, wo Huawei hin will - an die Spitze. Bestwerte auf allen Gebieten führt der Huawei-CEO ins Feld, vor allem bei der Akkugröße und der Kamera will man der Konkurrenz voraus sein. Bei der Kamera erhält Huawei Unterstützung von DxOMark. Die Experten bescheinigen dem P20 Pro Bestwerte in der Gesamtwertung (109 Punkte) sowie bei Fotos (114 Punkte) und Videos (98 Punkte). Kein anderes Smartphone hat bei DxOMark mehr Zähler erreicht. In der Gesamtwertung liegt Huawei mit dem P20 und 102 Punkten auch auf Platz zwei. Auch falls man die Werte von DxOMark nicht unbedingt als Maßstab nehmen möchte: In Sachen Kamera nimmt Huawei den Mund ziemlich voll.

Die drei Smartphones haben es, das zeigt bereits unser erster Eindruck, in sich. Die P20-Reihe deckt den Preisbereich von Mittel- bis Oberklasse ab und hat in Sachen Technik und Design so ziemlich alles zu bieten, was ein Smartphone heute braucht. Huawei setzt zudem stärker als alle anderen Hersteller auf KI-Methoden, um vor allem die Ergebnisse der Kamera zu verbessern.

Die P20-Smartphones sind ab sofort zu kaufen

Anders als früher dauert es im Jahr 2018 auch bei Huawei nicht mehr lange nach der Präsentation, bis der Verkauf startet. Bereits ab sofort werden Bestellungen angenommen, der Verkauf begann direkt nach der Präsentation. Die ersten Besteller ködert Huawei mit einer auf 10.000 Stück limitierten Gratis-Beigabe in Höhe von fast 380 Euro, es gibt einen High-End-Kopfhörer von Bose zum Smartphone dazu. Nicht schlecht in Zeiten, in denen viele Hersteller nicht einmal eine Hülle oder ein Headset mit in den Karton legen.

AndroidPIT huawei p20 pro 4d autofocus tracking 2cbu
Setzt Huawei mit dem P20 einen wichtigen Treffer? / © NextPit

Für Huawei sprechen momentan zwei Sachen. Einerseits wäre da der Preis. Die drei neuen P20-Modelle sind günstiger als die Top-Smartphones der beiden großen Konkurrenten. Selbst mit dem Spitzenmodell Huawei P20 Pro bleibt der chinesische Hersteller bei einem Preis von 899 Euro deutlich unter der Schallmauer von 1.000 Euro, die Apple und Samsung dieses Jahr locker eingerissen haben.

Andererseits dürfte es Huawei zugute kommen, dass die aktuellen Modelle von Samsung und Apple - das extrem teure iPhone X einmal ausgenommen - nur sanft weiterentwickelte Varianten der Flaggschiffe aus dem Vorjahr sind. Huawei indes hat dieses Jahr einen krassen Design-Wechsel hingelegt und auch bei der Technik, vor allem auf dem wichtigen Kamera-Segment, viel Neues zu bieten. Das könnte sich bei der Kundschaft durchaus lohnen.

Ein Schritt nach vorne ist drin

Eines scheint mit dem Start des Huawei P20 in seinen drei Varianten festzustehen: Es wird nicht langweilig in dem Dreikampf an der Spitze. Wenn Huawei es schafft, die Vorschusslorbeeren im Alltag zu bestätigen und die Smartphone-Fans zu begeistern, könnte das ein weiterer kleiner, aber extrem wichtiger Schritt nach vorne im Rennen um die Smartphone-Krone sein.

Was haltet Ihr von den neuen Huawei-Smartphones? Begeistern Euch das P20 und P20 Pro?

  Tipp der Redaktion Beste Alternative Beste Akkulaufzeit Bestes Apple-Modell Bestes ANC Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis Preis-Leistungs-Alternative Bestes günstige Modell
Produkt
Bild Sony WH-1000XM5 Product Image Bose QuietComfort Headphones Product Image Sennheiser Momentum 4 Wireless Product Image Apple AirPods Max Product Image Bose QuietComfort Ultra Headphones Product Image Anker Soundcore Space Q45 Product Image Sennheiser Accentum Wireless Product Image Anker Soundcore Life Q35 Product Image
Bewertung
Test: Sony WH-1000XM5
Test: Bose QuietComfort Headphones
Test: Sennheiser Momentum 4 Wireless
Test: Apple AirPods Max
Test: Bose QuietComfort Ultra Headphones
Test: Anker Soundcore Space Q45
Test: Sennheiser Accentum Wireless
Test: Anker Soundcore Life Q35
Offers*
Zu den Kommentaren (112)
Steffen Herget

Steffen Herget
Senior Editor

Steffen ist seit 2009 in der bunten Welt des Technik-Journalismus aktiv und seit März 2017 bei Android PIT. Android hat eine Weile gebraucht, um sich gegen iOS und vor allem Windows Phone durchzusetzen, gegen die Flexibilität und Vielseitigkeit des Google-Systems ist am Ende aber kein Kraut gewachsen. Gute Displays und Kameras und ordentliche Akkus sind für ihn wichtiger als das letzte Bisschen mehr Taktfrequenz.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
112 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 33
    Gelöschter Account 01.04.2018 Link zum Kommentar

    Was echt hier komisch ist, wenn es um den retro 3,5 klinken Anschluss geht egal ob es bei sony, htc, huawei, usw. Berichte geht es sind immer die selben Leute die meinen sie sind das Maß aller Dinge und haben recht. DANN KAUFT EUCH DIESE GERÄTE NICHT. Keiner ist euch böse. Und zum Thema sd Karte, interner Speicher ist schneller und verbraucht weniger Energie.


  • Takeda 53
    Takeda 31.03.2018 Link zum Kommentar

    Ein Schuss in den Ofen 😂 gegenüber des P10.

    Karsten Bartelt


    • Karsten Bartelt 29
      Karsten Bartelt 31.03.2018 Link zum Kommentar

      😁👍 der Schuss ging voll nach hinten los


  • Karsten Bartelt 29
    Karsten Bartelt 29.03.2018 Link zum Kommentar

    Edle Rückseite aus bambusholz oder Holz mit schöner maserung wäre ansprechend


  • Jürgen64 38
    Jürgen64 29.03.2018 Link zum Kommentar

    SD Karte und Klinkenbuchse sowie "Notch" freies Display werden schon bald ein Alleinstellungmerkmal von Samsung sein , zumindest in der Oberklasse.
    Hätte Samsung garnicht zugetraut derart innovative Phones zu bauen , bravo Samsung, weiter so...😎

    Karsten Bartelt


    • 32
      herrlich 29.03.2018 Link zum Kommentar

      jo,die 3 Dinge stimme ich dir zu ! wenn Samsung bessere Akkulaufzeit hätte ,stabiler und nicht die Performance-Probleme hätte ...top .

      Karsten Bartelt


      • Jürgen64 38
        Jürgen64 29.03.2018 Link zum Kommentar

        Ja das mit der Laufzeit stimmt wohl, obwohl es in den Tests duchweg ganz in Ordnung aussieht.


    • 33
      Gelöschter Account 29.03.2018 Link zum Kommentar

      Das glaube ich nicht. Abwarten


  • 24
    jeroME 28.03.2018 Link zum Kommentar

    Hab mir das P20 auch mal genauer angeschaut und musste sagen, das Huawei hiermit und selbst mit der Notch weitaus eleganter als so manch anderer Hersteller gewerkelt hat. Wie gut es in der Hand liegt, wie schnell und umfangreich die Specs in Realität arbeiten werden, sehen wir in der Testphase. Apple hat für mich schon lange nimmer den Vorreiterstatus. Huawei hat mich zwar bezüglich anderer Handys arg enttäuscht, doch hier mit erhalten sie meine Aufmerksamkeit zurück. Mal sehen wie lange.. das Mi 7 kommt auch noch ;)

    Camilo usw.


  • 33
    Gelöschter Account 28.03.2018 Link zum Kommentar

    Der Verlust auf die sd Karte finde ich auch nicht so toll aber wenn man sich überlegt das die meisten eine billige langsame karte drin haben die das system ausbremsen das sind die größten jammerer da kommt mir nur das Lachen. Z. B. Große Fotos werden schneller gespeichert, 4k Videos müssen eh erst auf den Geräte Speicher gespeichert werden. Und ob der Headset Stecker 3,5 klinke heißt oder usb c ist mir wurscht. Die meisten nützen eh Bluetooth headset. Im Auto Bluetooth zuhause Bluetooth und unterwegs auch Bluetooth beim Sport sowieso Bluetooth da stören eh die Kabel

    Camilo usw.jeroME


    • 75
      Gelöschter Account 28.03.2018 Link zum Kommentar

      Wer bitte sagt dir das die meisten eine langsame SD Karte nutzen? Ich behaupte mal die meisten nutzen eine ausreichend schnelle SD Karte.
      Die meisten nutzen auch Bluetooth? Wie kommst du auf diese Vermutung? Die meisten die ich kenne nutzen den 3,5 mm Klinkenanschluss. Ich mache auch nur Sport mit meinen Kabelkopfhörern. Leere Akkus, überteuerte Kopfhörer würden hier nur stören.

      Jürgen64


      • 33
        Gelöschter Account 28.03.2018 Link zum Kommentar

        Das sagen die Verkaufs Zahlen


      • 24
        Camilo usw. 29.03.2018 Link zum Kommentar

        @Peter: Überteuerte Kopfhörer stören dich bei sportlichen Aktivitäten? Drückt dich da die Last des Geldes danieder?!

        Gelöschter Account


      • 75
        Gelöschter Account 30.03.2018 Link zum Kommentar

        @Camilo, nein. Das überteuert war nicht auf die sportliche Aktivität bezogen, sondern ich sehe nicht ein das ich mir Bluetooth Kopfhörer kaufen soll mit einer wirklich halbwegs ordentlichen Laufzeit, die im Verhältnis zu Kabelkopfhörern viel mehr kosten und mir im Endeffekt mehr Sorgen als Nutzen bieten.


      • 75
        Gelöschter Account 30.03.2018 Link zum Kommentar

        Mr. N, woher hast du die Info das die Verkaufszahlen belegen das Smartphones ohne SD Karte und ohne Kopfhöreranschluss besser verkauft werden? Das Problem dabei ist, das viele gar keine Wahl mehr haben im Highend Bereich. Würde man alle Kunden der Welt befragen, was würden sie lieber kaufen wenn sie die Wahl hätten, dann würde mit Sicherheit die Mehrheit zu SD Karte und Kopfhöreranschluss gehen. Du darfst nicht vergessen das es viele Leute gibt denen es relativ egal ist, aber wenn sie die Wahl hätten dann würden sie anders wählen.


      • Takeda 53
        Takeda 31.03.2018 Link zum Kommentar

        Das mit den Verkaufszahlen ist quatsch, weil die Verkaufszahlen hängen immer von der Verfügbarkeit ab. Das viele eine langsame SD Karte kaufen ist auch quatsch, ab 64 GB sind die schon lange nicht mehr langsam, HC Karten ok die sind langsam aber XC Karten sind schon ausreichend für eine gut Geschwindigkeit. Mittlerweile gibt es noch kaum 32 GB HC Karten.


      • 33
        Gelöschter Account 31.03.2018 Link zum Kommentar

        Das mehr bluetooth Headset verkauft werden als kabelgebundene.


      • Takeda 53
        Takeda 01.04.2018 Link zum Kommentar

        Wo steht das? Wer sagt das ? sowas habe ich noch nirgends gelesen.


  • Der alte Fischer 36
    Der alte Fischer 28.03.2018 Link zum Kommentar

    Das ist bis jetzt die beste iPhone Kopie. Bravo huawei

    Lukas


  • Jürgen64 38
    Jürgen64 28.03.2018 Link zum Kommentar

    Keine Ahnung wer hier "Fanboy" von wem oder was ist. Ich habe mir jedenfalls noch hochwertige Kopfhörer zugelegt vor ca. 2 Jahren. Natürlich zur Verwendung an der Hifi Anlage und Smartphone, daher recht niederohmig.
    Für mich bleibt es ein No-Go wenn SD Karte und Klinkenbuchse fehlen, das hat ausschließlich Nachteile.
    Jedenfalls möchte ich auf meine mühsam erstellte Flac Musiksammlung nicht verzichten, nur weil sie zu viel Speicherplatz benötigt. Selbst wenn ich mit den spärlichen ca. 20GB auskommen würde die bei 128GB übrig bleiben, empfinde ich das als starke Einschränkung, nicht erweitern zu können.
    Wie gesagt, selbst dann ist ein Adapter keine Option für mich, da war ich vor 10 Jahren schon mal.
    Hatte auch auf die neuen Sony gewartet, auch keine Klinke mehr obwohl die mal ein guter Hifi Hersteller waren.
    Jetzt zum XZ1 Compact gegriffen, weches mir noch all das bietet was ich brauche.
    Werde es beim derzeitigen Trend auch so lange nutzen, bis es auseinander fällt, in der Hoffnung noch 3 Jahre meine Ruhe zu haben.

    Gelöschter Account

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel