Topthemen

Samsung Galaxy Z Fold 6 mit spannenden Design-Änderungen vermutet

nextpit Samsung Galaxy Z Fold 5 Front Display
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Die nächste Unpacked-Veranstaltung ist noch einige Monate entfernt, aber die Gerüchte zum Samsung Galaxy Z Fold 6 verdichten sich immer mehr. Während es Spekulationen über ein faltbares Ultra-Modell gibt, werfen die heute aufgetauchten Details mehr Licht auf das Standardmodell. So wie es aussieht, wird das Gerät von der Größe her handlicher als das Galaxy Z Fold 5 (Test).

Das Samsung Galaxy Z Fold 6 wird dünner und leichter

Auf X (ehemals Twitter) hat der zuverlässige Leaker Ice Universe einige der wichtigsten Spezifikationen und Funktionen des Galaxy Z Fold 6 veröffentlicht. Angefangen beim Gewicht: Das kommende faltbare Handy soll 239 Gramm wiegen. Damit liegt es gleichauf mit dem OnePlus Open (Test) und wäre damit 14 Gramm leichter als das Galaxy Z Fold 5 (253 Gramm).

Was die Dicke angeht, so misst das Galaxy Z Fold 6 im zusammengeklappten Zustand 12,1 mm und im ausgeklappten Zustand 5,6 mm. Zum Vergleich: Das Galaxy Z Fold 5 hat eine Dicke von 13,4 mm bzw. 6,1 mm. Der Unterschied dürfte sich durchaus bemerkbar machen. Damit ist es genauso dünn wie das Google Pixel Fold (Test).

Breitere Displays auf dem Samsung Galaxy Z Fold 6

Der Tippgeber erklärt zudem, dass das neue faltbare Samsung-Handy sowohl auf dem Cover- als auch auf dem Innendisplay zulegen wird. Das äußere Panel wird 6,3 Zoll breit sein und ein Seitenverhältnis von 22:9 haben, während das faltbare Hauptdisplay eine Bildschirmdiagonale von 7,6 Zoll und ein Seitenverhältnis von 7:6 aufweist.

Das Bild vergleicht die Form des neuen Foldables mit dem Vorgänger
Die angeblich breitere Form des Samsung Galaxy Z Fold 6 im Vergleich zum Galaxy Z Fold 5. / © X/u/IceUniverse / Edit by nextpit

Diese neuen Verhältnisse sollen dazu führen, dass das Galaxy Z Fold 6 ein eher quadratisches Profil hat, verglichen mit der länglichen Form des Fold 5 mit einem 23,1:9-Verhältnis beim Cover-Display. Und es kommt noch besser: Es gibt ein Foto einer angeblichen Form des Geräts, das eine Frontpartie zeigt, die mit der des Galaxy S24 Ultra (Test) vergleichbar ist.

An anderer Stelle erklärte der Leaker, dass das Galaxy Z Fold 6 über eine Akkukapazität von 4.400 mAh und eine Ladegeschwindigkeit von 25 Watt verfügen wird, beides unverändert zu seinem Vorgänger.

Das untermauert die Spekulationen, dass es ein Galaxy Z Fold 6 Ultra gibt. Allerdings gibt es bislang nur wenige Details, die auf einen Titanrahmen und ein besseres Display als beim normalen Modell hindeuten.

Wir erwarten, dass Samsung das neue Foldable im Juli vorstellt, wo sich dann auch das Galaxy Z Flip 6 und die Galaxy Watch 7 blicken lassen sollen. Auf welches dieser kommenden Geräte freut Ihr Euch am meisten? Denkt Ihr, dass auch ein Galaxy Z Fold 6 Ultra kommt? Lasst uns in den Kommentaren darüber diskutieren.

Die besten Kamera-Smartphones im Vergleich und Test

  Wahl der Redaktion Beste Android-Alternative Bstes Kamera-iPhone Beste Kamera unter 1.000 Euro Beste Kamera unter 500 Euro Beste Kamera unter 400 Euro Beste Kamera unter 300 Euro
Produkt
Bild Google Pixel 8 Pro Product Image Samsung Galaxy S23 Ultra Product Image Apple iPhone 15 Pro Max Product Image Google Pixel 8 Product Image Google Pixel 7 Product Image Google Pixel 6a Product Image Xiaomi Poco X5 Pro 5G Product Image
Test
Test: Google Pixel 8 Pro
Test: Samsung Galaxy S23 Ultra
Test: Apple iPhone 15 Pro Max
Test: Google Pixel 8
Test: Google Pixel 7
Test: Google Pixel 6a
Test: Xiaomi Poco X5 Pro 5G
Preis (UVP)
  • ab 1.099 €
  • ab 1.399 €
  • ab 1.479 €
  • ab 799,00 €
  • 649 €
  • 459 €
  • ab 359,90 €
Angebot*
Zu den Kommentaren (1)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
1 Kommentar
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Olaf Gutrun 56
    Olaf Gutrun vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Fände ein Ultra irgendwie unverschämt, das normale ist doch schon wirklich Ultra im Preis, dies noch einmal spalten, nein bitte.

    Ich könnte so langsam durchaus schwach werden, allerdings, kann ich mir nicht vorstellen das die Cam bei einer so dünnen Gerätehälfte gegen mein s24u mithalten kann?

    Grundsätzlich sieht es aber wirklich spannend aus.

    AlbA

VG Wort Zählerpixel