NextPit

Telekom Business: Die besten Handyverträge, Tarife und Angebote

telekom business tarifcheck
© NextPit

Für Geschäftskunden ist es wichtig, einen verlässlichen und erfahrenen Partner an der Seite zu wissen. Vor allem in den Bereichen Mobilfunk und Internet muss in der heutigen Zeit Stabilität gewährleistet sein. Die Telekom bietet hierfür spezielle Business-Tarife. In diesem Artikel findet Ihr alles rund um Mobilfunk- und Internetangebote des Unternehmens sowie Fragen und aktuelle Aktionen.


Inhaltsverzeichnis:


Telekom-Business: Aktuelle Angebote

Es gibt immer wieder spannende Angebote und Aktionen bei der Telekom. Momentan zahlt Ihr beispielsweise gerade einmal den halben Grundpreis bei neuen Mobilfunkverträgen, die Ihr bis zum 31. Mai 2022 abschließt. Darüber hinaus könnt Ihr bis zu 200 Euro beim Kauf eines neuen Smartphones sparen. Als Bonus schenkt Euch der Anbieter aktuell sogar die Bereitstellungsgebühr bei Vertragsabschluss.

Die aktuellsten Angebote der Telekom auf einen Blick*

Solltet Ihr Euch für einen neuen Internettarif interessieren, zahlt Ihr aktuell für die ersten sechs Monate gerade einmal 39,95 Euro pro Monat für einen Company Pro-Vertrag. Dabei ist es sogar irrelevant, welche Bandbreite Ihr wählt. Ihr seid bereits Kunden bei der Telekom? Dann könnt Ihr bis zu 20 Prozent beim Kauf weiterer SIM-Karten sparen.

Wenn Ihr lieber unterwegs seid, als im Büro festzusitzen, habt Ihr die Möglichkeit einen Speedport bei der Telekom zu ordern. Aktuell zahlt Ihr dabei die ersten zwei Monate keine monatliche Gebühr für den mobilen Router. Mehr Informationen zum Speedport erhaltet Ihr etwas später in diesem Artikel. Auf der Website des Anbieters könnt Ihr Euch alle aktuellen Angebote noch einmal genauer ansehen.

Telekom-Business: Alle Verträge für Neukunden 

Bei der Telekom könnt Ihr die verschiedensten Verträge als Neukunden abschließen. Dabei nutzt Ihr das wirklich gute Netz der Telekom und könnt sogar vom neuen Mobilfunknetz 5G profitieren. In der nachfolgenden Liste findet Ihr die verschiedenen Angebote und kommt mit einem Klick auf den Link direkt an die gewünschte Stelle im Artikel.

Telekom-Tarif: Die Business-Allnet-Flat der Telekom

Die Business Mobil Tarife sind die Allrounder unter den Allnet-Flats. Ihr erhaltet einen Mobilfunkvertrag im sehr guten Telekom-Netz und könnt gleichzeitig den neuen 5G Mobilfunkstandard nutzen. Dabei habt Ihr verschiedene Datenvolumina zur Auswahl und nutzt eine Bandbreite von bis zu 300 MBit/s im Download. Aktuell spart Ihr Euch auf die Verträge zudem die Anschlussgebühr und profitiert von kostenlosem EU-Roaming. 

  Business Mobil S Business Mobil M Business Mobil L Business Mobil XL
Datenvolumen 6 GB 12 GB 24 GB unbegrenzt
5G? Ja Ja Ja Ja
Bandbreite Max. 300 MBit/s Max. 300 MBit/s Max. 300 MBit/s Max. 300 MBit/s
Monatliche Gebühr 15,86 €; ab dem 7. Monat 31,72 € 20,03 €; ab dem 7. Monat 40,05 € 23,81 €; ab dem 7. Monat 47,61 € 36,95 €; ab dem 7. Monat 73,91 €
Anschlussgebühr - - - -
Allnet-Flat Ja Ja Ja Ja
Besonderheiten Online-Rabatt Online-Rabatt Online-Rabatt; Multi-SIM Online-Rabatt; Full EU-Flat
Link zum Tarif Direkt zu den Tarifen!

Durch die Aktionen der Telekom zahlt Ihr momentan gerade einmal die Hälfte des Grundpreises für insgesamt sechs Monate. Außerdem erhaltet Ihr einen Rabatt von 10 Prozent, solltet Ihr einen Neuvertrag online abschließen. Zusätzlich zu den Tarifen könnt Ihr natürlich auch ein Smartphone hinzubuchen, was die monatlichen Kosten allerdings deutlich steigert. 

  • Ihr seid auf der Suche nach Privatkundenverträgen? Dann schaut doch in unsere Telekom-Übersicht!

Wenn Ihr Euch keine 24 Monate an die Telekom binden wollt, dann könnt Ihr außerdem eine Flex-Variante wählen. Dadurch könnt Ihr die Verträge zwar monatlich kündigen, allerdings steigen die monatlichen Kosten deutlich an. So zahlt Ihr für den Business Mobil S stolze 35,25 Euro im Monat, den M 44,50 Euro, den L 52,90 Euro und den XL 73,91 Euro. 

Eine genaue Auflistung der Leistungen, sowie die Preisliste findet Ihr in dieser PDF.

Die aktuellsten Angebote der Telekom auf einen Blick*

Telekom-Tarif: Datentarife für Eure Tablets

Bei den Datentarifen handelt es sich um reine Internet-Tarife für Mobilgeräte. Das bedeutet, dass Ihr keine Telefonie oder SMS nutzen könnt. Daher eignen sich diese Angebote vor allem für Tablets und Laptops. Hierbei nutzt Ihr ebenfalls das 5G-Netz der Telekom. Die Tarife sind günstiger als die Business Mobil Flatrates und Ihr könnt günstig zusätzliches Datenvolumen buchen, solltet Ihr einmal mehr benötigen.

  Business Mobil Data XS Business Mobil Data S Business Mobil Data M Business Mobil Data L
Datenvolumen 0 GB 5 GB 10 GB 25 GB
5G? Zubuchbar Ja Ja Ja
Bandbreite Download Max. 50 MBit/s Max. 300 MBit/s Max. 300 MBit/s Max. 300 MBit/s
Bandbreite Upload Max.10 MBit/s Max. 50 MBit/s Max. 50 MBit/s Max. 50 MBit/s
Monatliche Gebühr ab 0,00 € 11,30 € 15,08 € 22,65 €
Anschlussgebühr 33,57 € 33,57 € 33,57 € 33,57 €
Besonderheiten Datenpässen zur Regulierung Online-Rabatt; SpeedOn Online-Rabatt; SpeedOn Online-Rabatt; SpeedOn
Link zum Tarif Direkt zu den Tarifen!

Die Datentarife lassen sich mit einem Tablet kombinieren. Dafür müsst Ihr lediglich das gewünschte Gerät zu Eurem Tarif hinzufügen. Allerdings steigen die monatlichen Kosten dadurch ebenfalls. Es lohnt sich übrigens, den Vertrag online abzuschließen. Denn dadurch spart Ihr zehn Prozent auf die monatliche Gebühr.

Der Business Mobil Data XS Tarif ist zudem einzigartig. Denn hier entscheidet Ihr selbst, wie viel Datenvolumen Ihr benötigt. Ihr habt die Wahl zwischen einer monatlichen Datenflat zwischen 1 GB und 100 GB oder einer Tagesflate, die Euch 24 Stunden unlimitiertes Datenvolumen garantiert. Die Kosten betragen dabei zwischen 6,68 Euro und 75,59 Euro im Monat für die Datenpässe sowie 12,56 Euro am Tag für die Dayflat. Dennoch sind die Datentarife somit deutlich günstiger als die Business Mobil Tarife.

Mehr Informationen findet Ihr in der Preisliste auf der Website der Telekom (PDF). 

Die aktuellsten Angebote der Telekom auf einen Blick*

Telekom-Tarif: Tarife für den mobilen Speedport

Die Speedports der Telekom sind die perfekte Lösung, solltet Ihr viel Unterwegs sein. Denn mit den mobilen WLAN-Routern habt Ihr Euren persönlichen Hotspot immer im Gepäck und könnt ungestört im Zug oder Hotel arbeiten. Dadurch bietet das Gerät eine gute Alternative zu klassischen DSL-Angeboten. Außerdem nutzt Ihr hier ebenfalls das 5G-Netz der Telekom. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt hier jeweils 24 Monate.

  Magenta Mobil Business Speedbox Flex Magenta Mobil Business Speedbox  Magenta Mobil Business Speedbox XL
Datenvolumen 0 GB 100 GB unbegrenzt
5G? Ja Ja Ja
Bandbreite Download Max. 300 MBit/s Max. 300 MBit/s Max. 300 MBit/s
Bandbreite Upload Max. 50 MBit/s Max. 50 MBit/s Max. 50 MBit/s
Monatliche Gebühr ab 0,00 € 0,00 €; ab dem 3. Monat 33,57 € 0,00 €; ab dem 3. Monat 62,98 €
Anschlussgebühr 67,19 € 0,67 €
  • 100,81 € für den ZTE HyperMobile
  • 67,19 für die ZTE HyperBox
Besonderheiten Anpassbares Datenvolumen - -
Link zum Tarif Direkt zu den Angeboten!

Bei den Speedport-Angeboten sticht der Flex-Tarif deutlich heraus. Hier habt Ihr eine monatliche Grundgebühr von Null Euro. Ihr könnt also durch das Hinzubuchen von Datenvolumen selbst bestimmen, wie viel Ihr wirklich verbrauchen wollt. Ihr benötigt einen Monat lang 100 GB Inklusivvolumen aber im nächsten gar kein Datenvolumen? Dann ist der Flex-Tarif eventuell eine gute Lösung für Euch.

Zusätzlich zu den Tarifen habt Ihr die Auswahl aus drei verschiedenen Geräten. Für die günstigeren Varianten steht Euch die altbekannte Telekom Speedbox zur Verfügung. Bei der XL-Option habt Ihr die Wahl zwischen dem ZTE HyperMobile-Router, der sich durch einen Touchscreen und einen 4.500 mAh starken Akku auszeichnet und der ZTE HyperBox. Das zweite Geräte zeichnet sich vor allem durch WiFi 6 und den stationären Nutzen aus. Daher eignet sich die Hyperbox eher für einen Hotelaufenthalt oder alle weiteren Einsatzzwecke mit Steckdose in der Nähe. 

Die aktuellsten Angebote der Telekom auf einen Blick*

Telekom-Tarif: MagentaEINS Kombi-Tarif für Neu- und Bestandskunden

Die MagentaEINS Business Unlimited Angebote sind die Alleskönner unter den Tarifen. Hier erhaltet Ihr einen Kombi-Tarif aus Festnetz-, Internet- und Mobilfunkvertrag, wodurch Ihr monatlich deutlich Geld sparen könnt. Denn verglichen mit den Einzelverträgen sind die Kombivarianten günstiger und bieten satte Bandbreiten und unbegrenztem mobilen Datenvolumen. Allerdings könnt Ihr die Kombinationen nicht selbst bestimmen und müsst vorgefertigte Produkte nutzen.

  MagentaEINS Business Unlimited 100 MagentaEINS Business Unlimited 250 MagentaEINS Business Unlimited 1.000
Mobiles Datenvolumen unbegrenzt unbegrenzt unbegrenzt
5G? Ja Ja Ja
Internet Bandbreite Max. 100 MBit/s Max. 250 MBit/s Max. 1.000 MBit/s
Allnet-Flat? Ja Ja Ja
Cloud-Speicher 100 GB 100 GB 100 GB
Monatliche Gebühr 90 € 95 €

135 €

Besonderheiten Business Card EINS  für bis zu 10 Mitarbeiter Business Card EINS für bis zu 10 Mitarbeiter Business Card EINS für bis zu 10 Mitarbeiter
Link zum Tarif Zu den Tarifen!

Die MagentaEINS Tarife sind spezielle Kombi-Tarife, bei denen Ihr mehr als ausreichend Datenvolumen und Bandbreite zur Verfügung habt. Zusätzlich erhaltet Ihr bis zu 100 GB Cloud-Speicher und Business Cards EINS 100 für bis zu 10 Mitarbeiter. Die zusätzlichen SIM-Karten nutzen dafür den Business Mobil Tarif und Ihr spart pro Karte 34,95 Euro auf den Grundpreis. 

Bevor Ihr einen Kombi-Tarif abschließen könnt, müsst Ihr allerdings erst die Verfügbarkeit überprüfen. Das geschieht automatisch, wenn Ihr einen der Tarife wählt. Denn vor allem bei der größten Variante ist es wichtig, dass Ihr einen Glasfaser-Zugang besitzt. Andernfalls kommt dieser nicht in Frage für Euch. 

Die MagentaEINS-Tarife sind deutlich günstiger als Einzelverträge. Dabei bezieht sich die Ersparnis vor allem auf die Mobilfunkverträge, denn diese gibt der Anbieter günstig zu den eigentlichen Internettarifen hinzu. Zusätzlich zu den Tarifen erhaltet Ihr außerdem einen Störungsservice, der Probleme innerhalb der nächsten Acht Stunden beseitigt und eine Länder-Flat.

Mehr Informationen findet Ihr in der Preisliste (PDF) und in den Zubuch-Optionen (PDF).

Die aktuellsten Angebote der Telekom auf einen Blick*

Telekom-Business: Internet- und DSL-Tarife

Hier findet Ihr alle Informationen rund um das Internetangebot der Telekom. Dabei handelt es sich um Festnetz- und Internettarife. Über die nachfolgenden Links kommt Ihr zur entsprechenden Stelle im Artikel. 

Telekom-Tarif: Company Start für kleinere Unternehmen

Bei den Company-Start-Tarifen handelt es sich um Internetangebote speziell für kleinere Unternehmen. Ihr habt die Auswahlmöglichkeit zwischen verschiedenen Bandbreiten beginnend ab 16 MBit/s bis hin zu 1.000 MBit/s. Dabei ist es natürlich wichtig, die Verfügbarkeit vorab zu prüfen. Denn bei einigen Tarifen könnt Ihr bereits das schnelle Glasfasernetz nutzen, das in Deutschland aber noch nicht allzu weit verbreitet ist. Habt Ihr einen solchen Zugang, könnt Ihr Euch allerdings die Top-Bandbreiten ohne Probleme sichern. 

  Company Start 16 Company Start 50 Company Start 100 Company Start 250 Company Start 500 Company Start 1.000
Bandbreite Download 16 MBit/s 50 MBit/s 100 MBit/s 250 MBit/s 500 MBit/s 1.000 MBit/s
Bandbreite Upload 2,4 MBit/s 10 MBit/s 40 MBit/s 50 MBit/s 100 MBit/s 200 MBit/s
Monatliche Gebühr 36,95 € 41,95 € 46,95 € 56,95 € 69,95 € 99,95 €
Bereitstellungspreis - - - - - -
Neukundenbonus 60 € über 24 Monate 60 € über 24 Monate 60 € über 24 Monate 60 € über 24 Monate 60 € über 24 Monate 60 € über 24 Monate
Vertragslaufzeit 24 Monate 24 Monate 24 Monate 24 Monate 24 Monate 24 Monate
Besonderheiten - - Glasfaser möglich Glasfaser möglich Glasfaser möglich Nur Glasfaser
Link zum Tarif Direkt zu den Tarifen!

Zusätzlich zu den verschiedenen Tarifen erhaltet Ihr die Möglichkeit, bis zu zwei Sprachkanäle und drei verschiedene Rufnummern zu nutzen. Außerdem erhaltet Ihr Zugang zu einem Entstörungsservice und einem Cloud-Speicher von bis zu 100 GB. 

Ab dem Company Start 100 Tarif bietet die Telekom Ihr Glasfasernetzwerk an. Dafür ist es allerdings wichtig, dass Ihr einen entsprechenden Zugang habt. Der Glasfaserausbau läuft im europäischen Vergleich weiterhin schleppend, allerdings ist die Telekom die treibende Kraft hinter dem stärkeren Ausbau des Standards in Deutschland. So soll beispielsweise die gesamte Stadt Frankfurt am Main bis 2024 mit den entsprechenden Anschlüssen versorgt sein. 

Weitere Informationen zum Company Start Tarif findet Ihr in der Produktbroschüre (PDF) und der Preisliste (PDF).

Die aktuellsten Angebote der Telekom auf einen Blick*

Telekom-Tarif: Company Pro als Lösung für mittelgroße Unternehmen

Der Company Pro Tarif ist eine Erweiterung des Company Start Angebotes der Telekom. Ihr erhaltet Zugang zu verschiedenen Bandbreiten und bis zu acht Sprachkanälen. Zusätzlich erhaltet Ihr eine feste, statische IP-Adresse und eine Telefon-Flatrate. Diese umfasst unter anderem auch eine Flat in bis zu 18 Europäische Länder. Aktuell schenkt Euch der Anbieter zudem die Bereitstellungskosten und Ihr zahlt für ein Jahr 39,95 Euro – unabhängig von der gewählten Bandbreite.

  Company Pro 16 Company Pro 50 Company Pro 100 Company Pro 250 Company Pro 500 Company Pro 1.000
Bandbreite Download 16 MBit/s 50 MBit/s 100 MBit/s 250 MBit/s 500 MBit/s 1.000 MBit/s
Bandbreite Upload 2,4 MBit/s 10 MBit/s 40 MBit/s 50 MBit/s 100 MBit/s 200 MBit/s
Monatliche Gebühr 39,95 €; ab dem 7. Monat 46,95 € 39,95 €; ab dem 7. Monat 51,95 € 39,95 €; ab dem 7. Monat 69,95 € 39,95 €; ab dem 7. Monat 79,95 € 39,95 €; ab dem 7. Monat 99,95 € 39,95 €; ab dem 7. Monat 129,95 €
Bereitstellungspreis - - - - - -
Vertragslaufzeit 24 Monate 24 Monate 24 Monate 24 Monate 24 Monate 24 Monate
Besonderheiten - - Glasfaser möglich Glasfaser möglich Glasfaser möglich Nur Glasfaser
Link zum Tarif Direkt zu den Tarifen!

Die Tarife sichern Euch mehr Anschlussmöglichkeiten, als es beim Company-Start-Tarif möglich ist. Darüber hinaus habt Ihr bei den Company-Pro-Tarifen ebenfalls die Möglichkeit, Glasfaser zu beantragen. Auch hier gilt, dass Ihr Euch unbedingt vorab schlau machen müsst, ob Ihr den nötigen Zugang besitzt. Bevor Ihr einen Vertrag abschließen könnt, müsst Ihr Eure Daten in ein Formular eingeben, das die entsprechende Verfügbarkeit für Euch prüft.

Die aktuellsten Angebote der Telekom auf einen Blick*

Weitere Informationen findet Ihr in der Broschüre (PDF) und in der ausführlichen Preisliste (PDF).

Telekom-Tarif: Company Flex für große Unternehmen

Bei den Company-Flex-Tarifen handelt es sich um Angebote für große Unternehmen. Ihr erhaltet einen Tarif für Telefonanlagen, bei dem Ihr bis zu 1.000 Sprachkanäle nutzen könnt. Dadurch sind mehrere Standorte in einem Tarif kombinierbar und sollte Euch das nicht reichen, könnt Ihr zusätzliche Flatrates und Budgets hinzubuchen. Auch hier erhaltet Ihr die Möglichkeit, aus verschiedenen Bandbreiten auszuwählen und eine feste, statische IP-Adresse.

  Company Flex Cloud PBX 16 Company Flex Cloud PBX  50 Company Flex Cloud PBX 100 Company Flex Cloud PBX  250 Company Flex Cloud PBX 500 Company Flex Cloud PBX 1.000
Bandbreite Download 16 MBit/s 50 MBit/s 100 MBit/s 250 MBit/s 500 MBit/s 1.000 MBit/s
Bandbreite Upload 2,4 MBit/s 10 MBit/s 40 MBit/s 50 MBit/s 100 MBit/s 200 MBit/s
Monatliche Gebühr 57,90 € 62,85 € 67,85 € 77,85 € 97,85 € 127,85 €
Bereitstellungspreis - - - - - -
Vertragslaufzeit 24 Monate 24 Monate 24 Monate 24 Monate 24 Monate 24 Monate
Besonderheiten - - Glasfaser möglich Glasfaser möglich Glasfaser möglich Nur Glasfaser
Link zum Tarif Direkt zu den Tarifen!

Durch die Flex-Tarife könnt Ihr jederzeit weitere Arbeitsplätze in Euer Netzwerk hinzufügen. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit, Smartphones als mobile Nebenstellen zu inkludieren. Die oben stehenden Tarife beziehen sich übrigens auf eine neue Telefonanlage aus der Telekom-Cloud. Solltet Ihr bereits eine solche besitzen, sinken die monatlichen Kosten natürlich.

Zusätzlich zu den Company Flex Angeboten bietet Euch die Telekom zwei weitere Möglichkeiten an, Euer Firmennetzwerk zu verknüpfen. Zum einen könnt Ihr mit Business Premium Access einen Breitbandanschluss für bis zu 10 GBit/s erhalten, der mit IP-Diensten verknüpft wird. Und zum anderen könnt Ihr durch Business Call Advance bis zu 3.000 Anschlüsse miteinander verbinden. Eine genaue Erklärung des Premium Access findet Ihr in diesem Video:

Weitere Informationen rund um die Angebote für große Unternehmen findet Ihr in der Produktinformation (PDF). 

Telekom-Business: Alle Angebote für Bestandskunden

Als Bestandskunde der Telekom könnt Ihr verschiedene Aktionen nutzen. Zum einen spart Ihr aktuell bis zu 20 Prozent auf zusätzliche SIM- und Business-Cards. Solltet Ihr Euch für einen Speedport interessieren, spart Ihr aktuell, wie auch schon die Neukunden, die ersten zwei Monate an monatlichen Gebühren ein. Hinzu kommt noch der MagentaEINS Business Unlimited Tarif. Besitzt Ihr bereits einen bestehenden Vertrag bei der Telekom, könnt Ihr dank dem Kombi-Angebot noch einmal richtig Geld sparen.

Zusätzlich gibt es immer wieder exklusive Angebote für Bestandskunden. Sollte gerade eines aktiv sein, könnt Ihr dies in Eurem Kundenportal einsehen.

Telekom-Business: Fragen und Antworten

Wie erreiche ich den Kundenservice?

Um den Kundenservice für Geschäftskunden zu erreichen, habt Ihr verschiedene Möglichkeiten. Zum einen habt Ihr verschiedenste Hotlines, die Ihr an 24 Stunden und 7 Tagen der Woche erreichen könnt. Die beiden wichtigsten lauten:

  • Neukunden: 0800 33 02828
  • Bestandskunden: 0800 33 01300

Alle weiteren Rufnummern findet Ihr in dieser Hotline-Übersicht.

Zusätzlich zu den Hotlines könnt Ihr auch den schriftlichen Weg nutzen. Dafür findet Ihr auf der Telekom-Website ein Kontaktformular. Mit "Frag-Magenta" habt Ihr die Möglichkeit, kleinere Anliegen direkt zu klären. Solltet Ihr lieber mit dem Kundenservice chatten wollen, dann habt Ihr dazu über den Text-Chat die Möglichkeit. Von Montag bis Freitag 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr und Samstags von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr steht Euch hier ein Servicemitarbeiter zur Verfügung.

Darüber hinaus könnt Ihr natürlich auch einen Telekom-Shop in Eurer Stadt aufsuchen, sollte es sich beispielsweise um Hardware-Probleme handeln. Der MagentaService-Live ist eine weitere Möglichkeit, Eure Fragen direkt an die Mitarbeiter der Telekom zu richten.

Kann ich meinen Tarif als eSIM nutzen?

Solltet Ihr lieber eine eSIM statt einer physischen SIM nutzen, ist das natürlich ebenfalls möglich. Um eine solche zu beantragen, müsst Ihr Euch zuerst in Euer Kundenportal einloggen. Hier navigiert Ihr zum Punkt "MultiSIM-Erweiterung" und könnt nun den Kartentyp auf eSIM im entsprechenden Vertrag auswählen. Anschließend erhaltet Ihr einen Brief per Post, der einen Aktivierungs-QR-Code enthält. Damit schaltet Ihr Eure neue eSIM frei. 

Eine detaillierte Anleitung findet Ihr auf der Hilfeseite zur eSIM der Telekom.

Gibt es Störungen bei der Telekom?

Es kann natürlich immer wieder zu Störungen im Netz der Telekom kommen. Um herauszufinden ob es gerade Probleme gibt, könnt Ihr die Plattform allestörungen.de ansteuern und dort findet Ihr die nötigen Infos. Ist Euch eine Störung aufgefallen, könnt Ihr diese sowohl über die Homepage der Telekom als auch über die Hotlines an die Telekom melden.

Wie kann ich meinen Tarif bei der Telekom kündigen?

Um Euren bestehenden Vertrag bei der Telekom zu kündigen, müsst Ihr lediglich dieses Formular ausfüllen. Beachtet dabei allerdings, dass die Mindestlaufzeit Eurer Verträge bereits abgelaufen sein muss. Anschließend habt Ihr eine jeweilige Kündigungsfrist von einem Monat. Eine Übersicht zum Ablauf der Kündigungen findet Ihr auf der Hilfeseite der Telekom.

Wie funktioniert die Rufnummernmitnahme bei der Telekom?

Um Eure Rufnummer zur Telekom mitzunehmen müsst Ihr diese zuerst bei Eurem alten Anbieter freigeben lassen. Anschließend wählt Ihr während des Vertragsabschlusses aus, dass die alte Rufnummer portiert werden soll. Wie das genau aussieht, könnt Ihr in diesem kurzen Video sehen:

Gibt es 5G bei der Telekom?

Bei der Telekom gibt es das Deutschlandweit größte 5G-Netz. Allerdings ist der neue Mobilfunkstandard noch nicht so verbreitet hierzulande, wodurch Ihr häufig auf das 4G-Netz zurückgreifen müsst.

Welche digitalen Lösungen gibt es sonst noch?

Neben den unzähligen Verträgen und Tarifen bietet die Telekom weitere digitale Lösungen an. Unter anderem habt Ihr die Möglichkeit Software-as-a-Service (SaaS) zu nutzen, wodurch Ihr Zugang zu verschiedensten Softwares für Euren Arbeitsalltag erhaltet. Darüber hinaus bietet die Telekom Infrastructure-as-a-Service (IaaS) an. Neben Entwickler-Tools wird die IT-Infrastruktur virtualisiert und könnt IT-Ressourcen aus der private Cloud beziehen. 

Zusätzlich bietet die Telekom eine starke IT-Sicherheit an, um Eure Daten zu schützen. Mit Internet-of-Things (IoT) könnt Ihr außerdem jegliche Informationen zu Euren Maschinen und Geräten auf einen Knopfdruck einsehen. Dadurch digitalisiert Ihr Euer Unternehmen innerhalb kürzester Zeit.

Wie sieht es bei Euch aus?

Habt Ihr bereits Erfahrungen mit den Business Angeboten der Telekom sammeln können und wollt Sie mit der Community teilen? Habt Ihr besondere Angebote oder Tricks herausgefunden? Wir freuen uns auf Eure Kommentare!

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!