Topthemen

Amazon Prime Day: Nuki-Türschloss in der Pro-Version mit 70 € Rabatt!

Nuki Smart Lock 3 0 Pro Prime Day
© Nuki.io / Collage: nextpit

Ist Euch die Sicherheit in Eurem Zuhause wichtig, solltet Ihr am Prime Day den Deal zum Nuki Smart Lock 3.0 Pro nicht verpassen. Das smarte Türschloss gibt es derzeit mit einem Rabatt von 25 Prozent und ist zum Bestpreis erhältlich. Für wen sich das Angebot lohnt und was Ihr von dem Gerät erwarten könnt, erfahrt Ihr in unserem Deal-Check.

Türschlösser sind für viele Diebe heutzutage kein Problem mehr. Möchtet Ihr Euer Smart Home absichern, könnt Ihr entweder ein teures Sicherheitsschloss einbauen lassen oder Ihr besorgt Euch ein smartes Türschloss, für das Ihr keinen Schlüssel mehr benötigt. Da bietet sich der Prime-Day-Deal zum Nuki Smart Lock 3.0 gerade förmlich an. Denn das Online-Versandhaus verlangt derzeit nur 209 Euro.

Die Pro-Variante des Nuki Smart Lock 3.0 unterscheidet sich von der Standardversion in einem Punkt: Die Bridge ist bereits im Türschloss integriert. Das bedeutet, dass Ihr kein zusätzliches Gerät benötigt, um Eure Haustür via Fernzugriff zu steuern, da Nuki ein entsprechendes WiFi-Modul bereits verbaut hat. Die Funktionen bleiben dennoch gleich und so könnt Ihr die Tür einfach mit Eurem Smartphone öffnen und Zugangsrechte verteilen oder entfernen, damit Unbefugte keinen Zutritt haben.

Lohnt sich das Nuki-Angebot am Prime Day?

Die unverbindliche Preisempfehlung für das Nuki Smart Lock 3.0 Pro liegt bei satten 279 Euro. Dementsprechend spart Ihr hier 70 Euro gegenüber dem regulären Preis. Der nächstbeste Preis im Netz ist mit 268,99 Euro ebenfalls deutlich höher. Am vergangenen Prime Day im Juli 2023 konntet Ihr Euch das Angebot ebenfalls sichern. Habt Ihr es also verpasst, ist jetzt Eure Chance gekommen.

Nuki Smart Lock 3.0 Pro mit Power Pack
Das Power-Pack verspricht eine längere Laufzeit, bevor Ihr das Nuki Smart Lock 3.0 Pro wieder aufladen müsst. / © nuki.io

Die verbesserten Funktionen und die Langlebigkeit des Power Packs machen das Pro-Angebot erst so richtig spannend. Habt Ihr ohnehin vor Euch ein smartes Türschloss zu kaufen, ist die Premium-Variante gerade recht günstig zu haben. Gerade die einfache Installation und das problemlose verteilen von Zugangsrechten sprechen zusätzlich für das Nuki Smart Lock 3.0 Pro.

Was haltet Ihr von dem Angebot? Ist das Nuki Smart Lock 3.0 Pro interessant für Euch oder greift Ihr lieber zur etwas günstigeren Standardvariante? Lasst es uns wissen!

Die besten Körperfettwaagen im Vergleich

  nextpit-Empfehlung Preistipp Luxus-Version mit Handgriff Preistipp mit Handgriff Für Garmin-Fans Mittelklasse-Alternative
Produkt
Bild Withings Body Smart Product Image Renpho Intelligente Körperfettwaage Basic Product Image Withings Body Scan Product Image Lepulse Lescale P1 Product Image Garmin Index S2 Smart Scale Product Image eufy Smart Scale P3 Product Image
Angebote*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (2)
Dustin Porth

Dustin Porth
Experte für Deals und Gaming

Ich habe 2019 mein Studium zum Technikjournalisten begonnen. Neben einigen Artikeln für unsere Studierendenzeitung und für das Uni-Magazin "technikjournal", habe ich ebenfalls IT-Artikel für einen Blog verfasst und kam anschließend zu tvfindr. Dort lernte ich Technik erst so richtig lieben und verfasste auch meine eigenen Testberichte. Ich selbst bin leidenschaftlicher Gamer und interessiere mich für alles, was einen Stecker oder Akku hat.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
2 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Andreas V. 53
    Andreas V.
    • Admin
    vor 6 Monaten Link zum Kommentar

    Ich glaube , dass dies eher der Bequemlichkeit dienlich ist, schließt es doch auch nur den Zylinder ... im Gegenteil. Für mich sieht es eher wie eine zusätzliche Schwachstelle aus, die angegriffen werden kann.

    Manuel S.Dustin Porth


  • 69
    Michael K. vor 6 Monaten Link zum Kommentar

    Ich frage mich, wie das smarte Schloss ein teures Sicherheitsschloss ersetzen soll. Schliesszylinder gibt es in verschiedenen Sicherheitsabstufungen, und je höher die ist, umso teurer ist zwar der Zylinder, aber um so mehr widersteht er Einbruchsversuchen, also z.B. Aufbohrversuchen. Gelangt ein Einbrecher in den Besitz eines Schlüssels, weil er einen verlorenen Originalschlüssel in der Nähe gefunden hat, oder weil es ihm irgendwie gelungen ist eine Kopie anzufertigen, ist die Widerstandsfähigkeit des Zylinders egal, der Schurke schliesst einfach auf, wenn niemand anwesend ist. Dazu muss der Zylinder zwar von beiden Seiten gleichzeitig betätigbar sein, aber wenn der rechtmäßige Besitzer im Notfall mit dem Schlüssel öffnen möchte, muss er das so oder so sein.
    Aber was ändert das smarte Schloss daran, das den Zylinder nur betätigt? Wird der aufgebohrt oder aufgeschlossen, kann der Einbrecher eintreten, der Betätigungsmechanismus des smarten Schlosses wird ihn nicht daran hindern können. Der Schliesszylinder ist also in jedem Fall eine Schwachstelle, die möglichst schwer zu überwinden sein sollte, und damit entsprechend teuer sein kann.
    Darüber hinaus bietet ein smartes Schloss prinzipiell aber weitere Angriffsmöglichkeiten, wenn man es dazu bringt, aufzuschliessen, obwohl es das eigentlich nicht sollte, z.B. durch einen illegal erlangten Schliesscode oder andere Manipulation bisher unbekannter Art, Replayangriffe sollen aber nicht mehr dazu zu gehören.
    Ein Sicherheitsgewinn kann dann entstehen, wenn Dritten ein temporärer Zugang gewährleistet werden soll, die dazu vergebenen Schliesscodes können dann einfach gesperrt werden, oder ein Schliesscode statt eines Schlüssels ausser Kontrolle gerät. Er könnte auch dann entstehen, wenn die Schlösser Einbruchsversuche erkennen könnten, um dann einen stillen oder lauten Alarm auszulösen.

    Manuel S.Dustin Porth

VG Wort Zählerpixel