Topthemen

iPhone 16 Pro mit besserer Tele-Kamera und neuer Akkutechnologie

nextpit iPhone 15 Pro Camera
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Ein vielseitiges Kamerasystem war schon immer eine der größten Stärken der iPhones von Apple. Mit der Einführung einer Tetraprismen- oder Periskop-Kamera in der iPhone-15-Serie wird diese noch weiter verbessert – allerdings exklusiv für das Apple iPhone 15 Pro Max (Test). Ein neuer Bericht besagt nun, dass diese Funktion auch für das kleinere iPhone-Pro-Modell im Jahr 2024 verfügbar sein wird.

Das Apple iPhone 16 Pro wird das 5-fach-Periskop-Objektiv mit dem Pro Max teilen

Der Analyst Ming-Chi Kuo war eine der Quellen, die voraussagten, dass Apple die 5-fach-Telefotokamera im iPhone 15 Pro Max einführen würde, was später bei der Vorstellung der neuen iPhones bestätigt wurde. Demzufolge wurde erwartet, dass diese besondere Kamera erst im iPhone 16 Pro eingeführt wird – und diese Idee wird durch das neueste Update des Analysten jetzt auch erneut bestätigt.

In der Notiz an Medium erwähnte Kuo, dass Apples Zulieferer Largan eine höhere Produktionsausbeute für die Optiken erzielt hat, die in der Tetraprismen-Kamera des iPhone 15 Pro Max zum Einsatz kommen werden. Daher ist der iPhone-Hersteller zuversichtlich, dass die Anzahl der Komponenten ausreicht, um das iPhone 16 Pro und iPhone 16 Pro Max mit dieser Kamera auszustatten.

Der Bericht räumt auch mit dem Argument auf, dass Apple die Periskop-Kamera aus Platzgründen nicht in das iPhone 15 Pro einbauen konnte. Die jüngste Entwicklung deutet also darauf hin, dass dies mehr als nur eine Designentscheidung ist und mit der Verfügbarkeit der Optik zusammenhängt.

Ein größerer Akku im Apple iPhone 16 Pro

Nach einem Bericht, wonach Apple beim iPhone 16 auf einen metallgeschützten Akku umsteigt, hat derselbe Account nun eine Reihe von angeblichen Fotos des tatsächlichen iPhone-16-Pro-Akku-Prototyps geteilt. Es ist zu erkennen, dass die Zelle rundherum Metallbleche verwendet und die schwarzen Abdeckungen des Vorgängers ersetzt. Es wird vermutet, dass die Verwendung von Metall dabei helfen könnte, die Wärmeentwicklung des Geräts zu kontrollieren.

Apple iPhone 16 Pro Akku
Angebliche Bilder des Akkus des Apple iPhone 16 Pro mit Metallabdeckungen und größerer Kapazität. / © KosutamiSan

Interessanterweise hat der Akku eine leicht erhöhte Kapazität von 3.355 mAh oder 2,5 Prozent mehr als der Akku des iPhone 15 Pro (Test) mit 3.274 mAh. Trotz des neuen Designs und der höheren Kapazität soll der Akku noch leichter sein. Es ist wahrscheinlich, dass das geringere Gewicht das zusätzliche Gewicht ausgleicht, das die anderen Komponenten mit sich bringen, wie zum Beispiel das gerüchteweise breitere Display.

Es wurde nicht erwähnt, ob die anderen iPhone-16-Modelle die gleiche Erhöhung der Akkukapazität erhalten werden, da die diesjährige iPhone-15-Serie mit einer höheren Akkulaufzeit ausgeliefert wurde.

Abgesehen vom iPhone 16 Pro werden das Standard-iPhone-16 und das iPhone 16 Plus Berichten zufolge das aktuelle LTPS-OLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz beibehalten. Es sieht so aus, als ob Apple an seiner Entscheidung festhält, die ProMotion-Funktion und die Zoom-Kamera-Funktionen nur dem iPhone-16 Pro-Duo vorzubehalten.

Werdet Ihr das iPhone 16 Pro kaufen, wenn es alle Funktionen des iPhone 16 Pro Max bietet? Teilt uns gern Eure Antworten unten in den Kommentaren mit.

Via: MacRumors Quelle: Medium, X

nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (1)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
1 Kommentar
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Karsten 18
    Karsten vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Ist doch erstmal die 15er Serie draußen. Was nächstes Jahr kommt kann man doch dann im Frühjahr bereden. Alles andere sind nicht bestätigte Gerüchte aus dem Paulanergarten

VG Wort Zählerpixel