Topthemen

Bekommt das Apple iPhone 16 einen dedizierten Kamera-Button?

nextpit iPhone 15 Pro Action Button
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Gerüchten zufolge wird das iPhone 16 von Apple nur minimale Verbesserungen im Vergleich zum iPhone 15 bringen. Cupertino wird den neuesten Informationen zufolge voraussichtlich eine Reihe neuer Tasten in der kommenden Apple-iPhone-Serie einführen.

Apple iPhone 16 mit nur mäßigen Veränderungen

In dem kürzlich veröffentlichten Newsletter des Bloomberg-Redakteurs Mark Gurman erwähnte der Apple-Leaker einige wichtige Details über das iPhone 16 und das iPhone 16 Pro, zusätzlich zu den geplanten größeren Änderungen für die Apple Watch Series 10 und dem iPad-Katalog. Er beschrieb, dass das Standard-iPhone-16 einen Action-Button mit dem iPhone 16 Pro teilen wird, während alle vier Modelle einen völlig neuen "Capture-Button" erhalten werden. Diese Aussage deckt sich auch mit früheren Gerüchten zu dem iPhone-Duo.

Es wird vermutet, dass sich der dedizierte Auslösebutton, für die Kamera auf der unteren rechten Seite des Gehäuses befindet, während der Action Button auf der oberen linken Seite bleibt. Das bedeutet, dass die 5G-mmWave-Technologie von links nach rechts verlegt wird. Die Nicht-US-Modelle werden davon höchstwahrscheinlich nicht betroffen sein, da dieses Funkstandard in anderen Ländern nicht zur Verfügung steht.

Welche Funktion hat die neue "Aufnahmetaste" auf dem Apple iPhone 16 noch?

Interessanter ist jedoch, welche Informationen Gurman zu den möglichen zusätzlichen Funktion dieser Aufnahmetaste verriet. Angeblich handelt es sich um eine spezielle Kameraauslösetaste für die 3D-Video-Aufnahmen auf den neuen iPhones. Er fügte hinzu, dass die Kameraauslösetaste auf einer kapazitiven Komponente und Apples Force-Sensor basieren wird, um verschiedene Druckstufen zu erkennen, ähnlich wie das Trackpad auf den MacBooks oder der guten alten Home-ID-Taste im iPhone SE.

Apple iPhone 15 Pro Max
Apples iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max verfügen über eine programmierbare Aktionstaste. / © nextpit

Es ist unklar, ob sich die Quelle ausschließlich auf eine spezielle Funktion für die Videoaufnahme bezieht oder ob sie auch bei der Aufnahme von Fotos funktioniert. Unabhängig davon macht die Verknüpfung mit der Kamera Sinn, da das iPhone 16 und das iPhone 16 mit 3D- oder räumlichen Videoaufnahmen ausgestattet sein sollen, die über das Vision Pro Headset wiedergegeben werden können. Vielleicht vermarktet Apple ja die Integration des iPhone 16 mit seinem Headset.

Keine großen Überraschungen für die gesamte Apple-iPhone-16-Serie

Andernorts wird vermutet, dass das iPhone 16 nur wenige Änderungen gegenüber dem iPhone 15 aufweisen wird. Es wird vermutet, dass das iPhone 16 Pro und das iPhone 16 Pro Max lediglich einen neuen Chipsatz und etwas breitere Displays als ihre Vorgänger erhalten. Das kleinere Pro könnte dagegen endlich eine Periskop-Kamera mit 5-fachem Zoom bekommen, die in diesem Jahr exklusiv dem Pro Max vorbehalten ist.

Apple iPhone 16 Pro vs iPhone 15 Pro
Apple iPhone 16 Pro vs. iPhone 15 Pro: Display, Größe, Gewicht im Vergleich. / © nextpit

Was ist mit dem normalen iPhone 16 und dem iPhone 16 Plus?

Bei diesem Duo wurden laut den vorliegenden Informationen die beiden rückwärtigen Kameras so angeordnet, dass sie räumliche Videoaufnahmen unterstützen. Gerüchten zufolge sollen die Displays der beiden Modelle mit einer enttäuschenden Bildwiederholrate von 60 Hz unverändert bleiben. Allerdings wird erwartet, dass die neuen iPhones von dem Apple-A18-Chipsatz angetrieben werden und möglicherweise auch über ein besseres Kühlsystem verfügen.

Haltet Ihr die neuen Tasten für eine sinnvolle Neuerung beim iPhone 16? Teilt uns Eure Meinung in den Kommentaren mit.

Quelle: Bloomberg

Die besten Kamera-Smartphones im Vergleich und Test

  Wahl der Redaktion Beste Android-Alternative Bstes Kamera-iPhone Beste Kamera unter 1.000 Euro Beste Kamera unter 500 Euro Beste Kamera unter 400 Euro Beste Kamera unter 300 Euro
Produkt
Bild Google Pixel 8 Pro Product Image Samsung Galaxy S23 Ultra Product Image Apple iPhone 15 Pro Max Product Image Google Pixel 8 Product Image Google Pixel 7 Product Image Google Pixel 6a Product Image Xiaomi Poco X5 Pro 5G Product Image
Test
Test: Google Pixel 8 Pro
Test: Samsung Galaxy S23 Ultra
Test: Apple iPhone 15 Pro Max
Test: Google Pixel 8
Test: Google Pixel 7
Test: Google Pixel 6a
Test: Xiaomi Poco X5 Pro 5G
Preis (UVP)
  • ab 1.099 €
  • ab 1.399 €
  • ab 1.479 €
  • ab 799,00 €
  • 649 €
  • 459 €
  • ab 359,90 €
Angebot*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (1)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
1 Kommentar
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • route 9 17
    route 9 vor 3 Monaten Link zum Kommentar

    Warum noch ein Button? Spätestens dann würde das unübersichtlich werden. Ich denke nicht, dass der Button "zusätzlich" kommt. Man kann ja jetzt schon die meisten übrigen Tasten als Auslöser verwenden.

VG Wort Zählerpixel